Raumunternehmen

wie Nutzer selbst Räume entwickeln

DOWNLOAD NOW »

Author: Lisa Buttenberg,Klaus Overmeyer,Guido Spars

Publisher: N.A

ISBN: 9783868593198

Category: City dwellers

Page: 167

View: 4572

Zwischen Lebenswelt und Renditeobjekt

Quartiere als Wohn- und Investitionsorte

DOWNLOAD NOW »

Author: Olaf Schnur,Matthias Drilling,Oliver Niermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658061618

Category: Social Science

Page: 214

View: 2660

​Wohnquartiere stehen im Mittelpunkt eines dynamischen Spannungsfelds lebensweltlicher und investiver Interessen. Die BeitragsautorInnen beleuchten die unterschiedlichen Quartiers- und Akteursperspektiven und thematisieren beispielhafte Spannungsfelder des Verhältnisses zwischen Wohnungsunternehmen, MieterInnen und Kommunen: Während die öffentliche Hand dem Quartier als Ort von Inklusion und Vernetzung eher eine integrative Funktion zuschreibt, betrachtet es die Immobilienwirtschaft vor dem Hintergrund einer global agierenden Akteurskulisse. Das „ Quartier“ wird hier immer öfter in eine Strategie der Vermarktung des Wohnraumangebotes eingebettet und aus einer konsum- und lebensstilorientierten Perspektive strategisch emotionalisiert. ​

Gerontologie und ländlicher Raum

Lebensbedingungen, Veränderungsprozesse und Gestaltungsmöglichkeiten

DOWNLOAD NOW »

Author: Uwe Fachinger,Harald Künemund

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658090057

Category: Family & Relationships

Page: 236

View: 7624

Strukturwandel ländlicher Räume und demographischer Wandel schlagen sich in regionalen Wanderungen, wirtschaftlichen Schrumpfungs- und Konzentrationsprozessen sowie Problemen bei der künftigen Versorgung älterer Menschen nieder. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen für die familialen Generationenbeziehungen und regionalen Versorgungsstrukturen, die politische Gestaltung sowie Finanzierung dieser Veränderungen. Betroffen sind grundsätzlich die Lebenslagen aller Generationen in den jeweiligen Regionen. Es ergeben sich aber zugleich neue Chancen und Potentiale, die ein steigender Anteil älterer Menschen mit zunehmend besserer Gesundheit, durchschnittlich höherer Bildung und – im Vergleich zu früheren Zeitpunkten – materiell weitgehend gesicherten Lebenslagen mit sich bringt.

Ökonomie im Quartier

Von der sozialräumlichen Intervention zur Postwachstumsgesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver Niermann,Olaf Schnur,Matthias Drilling

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658234466

Category: Social Science

Page: 275

View: 5476

Der Sammelband thematisiert das Spannungsfeld zwischen lokaler Ökonomie im Quartier als sozialräumliche Intervention, lokalen und ethnischen Erwerbsnetzwerken und dem zunehmenden Engagement lokaler Transformationsinitiativen im Kontext des Postwachstumsdiskurses. Die Beiträge beschreiben dabei sowohl Ansätze zur Quartiersentwicklung als Aufwertungsmaßnahmen als auch die Selbstaneignung lokaler Gruppen und Initiativen abseits üblicher Reproduktionsmuster.

Aneignung urbaner Freiräume

Ein Diskurs über städtischen Raum

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas E. Hauck,Stefanie Hennecke,Stefan Körner

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839436869

Category: Social Science

Page: 328

View: 9807

Der Begriff der Aneignung erlebt in Diskursen zu Theorie, Praxis und Politik der Stadtentwicklung ein Revival: Angesichts der Dynamiken spätmoderner Ökonomie und Politik geht es um die Verfügbarkeit und den selbstbestimmten Gebrauch von städtischem Raum und Lebenszeit. Dieser Diskurs schließt auch das »Selber machen« von urbanen Freiräumen mit ein, »Stadtentwicklung von unten« soll die urbanen Freiräume von morgen bestimmen. Bereits nach der Planungseuphorie der 1950/60er Jahre lenkte man den Blick auf »andere« Akteure der Produktion und des Gebrauchs von urbanen Freiräumen. Dieses Buch widmet sich der vergleichenden Betrachtung der damaligen und aktuellen Theorien über die Aneignung von urbanen Freiräumen in verschiedenen Fachdisziplinen.

Entrepreneurship in Cities

Neighbourhoods, Households and Homes

DOWNLOAD NOW »

Author: Colin Mason,Darja Reuschke,Stephen Syrett,Maarten van Ham

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1784712000

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 7674

Entrepreneurship in Cities focuses on the neglected role of the home and the residential neighbourhood context for entrepreneurship and businesses within cities. The overall objective of the book is to develop a new interdisciplinary perspective that links entrepreneurship research with neighbourhood and urban studies. A key contribution is to show that entrepreneurship in cities is more than agglomeration economies and high-tech clusters. This is the first book to connect entrepreneurship with neighbourhoods and homes, recognising that business activity in the city is not confined to central business districts, high streets and industrial estates but is also found in residential neighbourhoods. It highlights the importance of home-based businesses for the economy of cities. These often overlooked types of businesses and workers significantly contribute to the ‘buzz’ that makes cities favourable places to live and work.

Weltallforschung

Die Wiss. von d. grossen Massen u. Räumen. Eine wissenschaftstheoret. Studie

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph Meurers

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 112

View: 9719

Urban Catalyst

Mit Zwischennutzungen Stadt entwickeln

DOWNLOAD NOW »

Author: Philipp Oswalt,Klaus Overmeyer,Philipp Misselwitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783869222448

Category:

Page: 384

View: 3303

Für immer aufgeräumt – auch digital

So meistern Sie E-Mail-Flut und Datenchaos

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Kurz

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3869365617

Category: Law

Page: 128

View: 4506

Entspannter arbeiten: Das geht mit Computer, Tablets oder Smartphones – wenn man weiß, wie. Jürgen Kurz bringt leicht umsetzbare Ideen für den eigenen Arbeitsplatz und für die flüssige Zusammenarbeit mit anderen. Sie gehen sieben einfache Schritte, die im Buch anschaulich vorgestellt werden mit zahlreichen Tipps, Beispielen und Praxis-Fotos für Themen wie effizientes Verarbeiten von E-Mails, sicherer Umgang mit der Infoflut, intelligentes Speichern und Finden von Dateien, Erleichterung des Miteinanders im Team, souveräner Umgang mit Terminen und Aufgaben sowie Anregungen für weitere Herausforderungen. Das Buch liefert erprobte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, nützliche Checklisten, ergänzende Gratis-Downloads, erhellende Selbsttests und hilfreiche Videoclips. Es unterstützt Sie dabei, Ihr Tagwerk gelassen zu meistern.

Für immer aufgeräumt

zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Kurz

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3897497352

Category: Law

Page: 159

View: 1839

Wer wünscht sich nicht einen freien Schreibtisch und mehr Ordnung im Büro? Jürgen Kurz liefert ein praxiserprobtes Tipp-Feuerwerk, mit dem Sie Ihren Wunsch verwirklichen können. Die Folgen sind verblüffend: - Dauerhafte Steigerung der Effizienz - Kürzere Such- und Durchlaufzeiten - Klare Vertretungsreglungen - Zufriedenere Mitarbeiter Das Buch richtet sich an alle, die Strukturen schaffen wollen sei es am eigenen Arbeitsplatz, in der Abteilung oder im gesamten Unternehmen. Mit vielen Beispielen und Vorher-nachher-Fotos.

Weltreise mit Kindern

Logbuch eines Sabbatjahres

DOWNLOAD NOW »

Author: Susanne Saade,Alexander Saade

Publisher: traveldiary.de ReiseliteraturVerlag

ISBN: 3937274421

Category:

Page: 181

View: 1399

Glaubensmomente

DOWNLOAD NOW »

Author: Hanns-Josef Ortheil

Publisher: btb Verlag

ISBN: 364118617X

Category: Fiction

Page: 288

View: 4408

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil hat in seinen autobiografischen, zeitgeschichtlichen und historischen Romanen immer wieder Glaubensmomente dargestellt, in denen die handelnden Akteure sich mit Bruchstücken der christlichen Überlieferung beschäftigen. Mal handelt es sich um Hörerlebnisse in Gottesdiensten, mal um Lektüren biblischer Passagen, aber auch die tieferen Fragen danach, worin der Glaube eigentlich besteht und wie er im alltäglichen Leben erscheint, spielen eine bedeutende Rolle. In dieser Anthologie stellt er einige solcher intensiven Momente aus seinen Romanen vor, erläutert ihre kulturellen Hintergründe und erzählt davon, wie sie entstanden sind.

Erfüllte Träume

DOWNLOAD NOW »

Author: Heike Jacobsen

Publisher: tredition

ISBN: 3746978017

Category: Biography & Autobiography

Page: 104

View: 3273

Die Protagonistin wurde in Jugoslawien geboren, verlor im Zweiten Weltkrieg Familie, Zuhause und Heimat und schuf sich dank glücklicher Fügungen und Begegnungen, die sich wie Leitmotive durch ihr Leben ziehen, und vor allem kraft ihrer starken und optimistischen Persönlichkeit all dies aus eigenem Antrieb erneut. In ihrem 80. Lebensjahr blickt sie auf ein reiches, erfülltes und gutes Leben zurück.

Kundenbindung durch kundenorientiertes Handeln im Qualitätsmanagement

Inklusive QM-Systemen, Werkzeugen und Methoden

DOWNLOAD NOW »

Author: Christopher Jakubiec

Publisher: diplom.de

ISBN: 3961160147

Category: Business & Economics

Page: 36

View: 8986

Im Zuge der Globalisierung werden Investitionen in Produkte und Dienstleistungen vermehrt weltweit angefragt und teilweise ebenso in Form von Ausschreibungen publiziert. Durch diese Vorgehensweise erhalten – vor allem im europäischen Raum – Unternehmen Konkurrenz, mit der sie preislich nicht mithalten können. Durch diese Umstände wird es immer wichtiger, Bestandskunden auf Dauer zu binden und Kunden, die die Absicht besitzen den Lieferanten zu wechseln, umzustimmen. Um diese Bindung erfolgreich zu stabilisieren und zu erreichen, müssen komplexe Geschäftsprozesse identifiziert, gesteuert und optimiert werden. Aspekte wie Qualität, Kundenservice und After Sales sind nur einige Prozesse eines Gesamtpakets, um Kunden auf dem globalen Markt zu binden. Seit der Entwicklung von Qualitätsmanagementsystemen setzen immer mehr Unternehmen auf eine gesamtheitliche Strategie, die nicht nur das gesamte Unternehmen in allen Strukturen, sondern ebenso alle an dem Produkt beteiligten, insbesondere Kunden, teilhaben lässt. Qualitätsmanagementsysteme beschreiben nicht nur ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen, sie binden den Kunden in alle gesamten Wertschöpfungsprozesse ein und stellen ihn somit in den Mittelpunkt des Konzepts. Die Ziele und Strategien des Unternehmens werden auf das Klientel abgestimmt und sichern somit die Bindung dieses.