Pink Noises

Women on Electronic Music and Sound

DOWNLOAD NOW »

Author: Tara Rodgers

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822394154

Category: Music

Page: 336

View: 4040

Pink Noises brings together twenty-four interviews with women in electronic music and sound cultures, including club and radio DJs, remixers, composers, improvisers, instrument builders, and installation and performance artists. The collection is an extension of Pinknoises.com, the critically-acclaimed website founded by musician and scholar Tara Rodgers in 2000 to promote women in electronic music and make information about music production more accessible to women and girls. That site featured interviews that Rodgers conducted with women artists, exploring their personal histories, their creative methods, and the roles of gender in their work. This book offers new and lengthier interviews, a critical introduction, and resources for further research and technological engagement. Contemporary electronic music practices are illuminated through the stories of women artists of different generations and cultural backgrounds. They include the creators of ambient soundscapes, “performance novels,” sound sculptures, and custom software, as well as the developer of the Deep Listening philosophy and the founders of the Liquid Sound Lounge radio show and the monthly Basement Bhangra parties in New York. These and many other artists open up about topics such as their conflicted relationships to formal music training and mainstream media representations of women in electronic music. They discuss using sound to work creatively with structures of time and space, and voice and language; challenge distinctions of nature and culture; question norms of technological practice; and balance their needs for productive solitude with collaboration and community. Whether designing and building modular synthesizers with analog circuits or performing with a wearable apparatus that translates muscle movements into electronic sound, these artists expand notions of who and what counts in matters of invention, production, and noisemaking. Pink Noises is a powerful testimony to the presence and vitality of women in electronic music cultures, and to the relevance of sound to feminist concerns. Interviewees: Maria Chavez, Beth Coleman (M. Singe), Antye Greie (AGF), Jeannie Hopper, Bevin Kelley (Blevin Blectum), Christina Kubisch, Le Tigre, Annea Lockwood, Giulia Loli (DJ Mutamassik), Rekha Malhotra (DJ Rekha), Riz Maslen (Neotropic), Kaffe Matthews, Susan Morabito, Ikue Mori, Pauline Oliveros, Pamela Z, Chantal Passamonte (Mira Calix), Maggi Payne, Eliane Radigue, Jessica Rylan, Carla Scaletti, Laetitia Sonami, Bev Stanton (Arthur Loves Plastic), Keiko Uenishi (o.blaat)

Electri_City

Elektronische Musik aus Düsseldorf

DOWNLOAD NOW »

Author: Rüdiger Esch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734687

Category: Music

Page: 459

View: 1261

So wie New Orleans für Jazz und Blues gilt das Düsseldorf der 1970er und 80er als Mekka der elektronischen Popmusik. Hier schraubte »Kraftwerk« im legendären Klingklang-Studio an Klassikern wie »Autobahn« oder »Wir sind die Roboter«, hier schuf »Neu!« den Motorik Beat, hier brachte »DAF« den Sequenzern das Schwitzen bei. Und je größer der Abstand, nach Kilometern wie nach Jahren, umso mythischer erscheint der Ort. Rüdiger Esch, selbst Düsseldorfer und als Mitglied von »Die Krupps« Teil der Szene, beleuchtet deren Entwicklung von den Anfängen um 1970 bis zum Ende der analogen Phase um 1986. Und zwar sowohl von innen, als Spur aus exklusiven O-Tönen ihrer Protagonisten wie Wolfgang Flür (»Kraftwerk«), Bodo Staiger (»Rheingold«), Gabi Delgado (»DAF)«, Jürgen Engler (»Die Krupps«), Ralf Dörper (»Propaganda«), wie zugleich von außen, in exklusiven Statements von Giorgio Moroder, Ryuichi Sakamoto, Andy McCluskey (»OMD«), Martyn Ware (»The Human League«), Glenn Gregory (»Heaven 17«) u. v. a. nebst Dokumenten aus der Rezeptionsgeschichte. So wird sowohl die Wirklichkeit des Mythos wie die Wirklichkeit hinter dem Mythos sichtbar, die Weltmetropole des Modernismus genauso wie das Dorf in Düsseldorf.

Elektroschock

die Geschichte der elektronischen Tanzmusik

DOWNLOAD NOW »

Author: Laurent Garnier,David Brun-Lambert

Publisher: N.A

ISBN: 9783854452522

Category:

Page: 290

View: 3299

1987, Manchester: Im Hacienda Club kündigt sich die letzte große Revolution in der Geschichte der Popmusik an. 15 Jahre später ist Techno ein weltweites Phänomen; die Platten verkaufen sich millionenfach, und Techno-Ästhetik ist zum festen Bestandteil der kulturellen Landschaft geworden. Für seine Geschichte der elektronischen Musik - von den Anfängen in den schwarzen Gettos der USA bis zum globalen Wirtschaftsfaktor Anfang des 21. Jahrhunderts - schöpft Laurent Garnier aus seinen reichhaltigen persönlichen Erinnerungen und Erfahrungen. Als einer der prägenden Protagonisten der Bewegung, als Insider und privilegierter Zeitzeuge blickt er hinter die Kulissen und lässt die Entwicklung aus der leidenschaftlichen Perspektive des Praktikers Revue passieren. "Ich erzähle die Geschichte von Techno, wie ich sie erlebt habe. Mein Freund David hat mich ein Jahr lang zwei Tage pro Woche interviewt, und aus all diesen Sessions haben wir dann das Buch zusammen geschrieben. Dabei geht es aber nicht nur um mich. Wir haben auch Gespräche mit anderen Leuten geführt, zum Beispiel mit Mad Mike, der über Detroit heute redet. Mit Jeff Mills, der erzählt, wie Techno in Detroit entstanden ist. Mit den Hacienda-Jungs in Manchester. Mit Partypromotern - insgesamt waren es um die 20 Leute. Es geht auch um die anderen Dinge, die Techno ausmachen: Schweiß, Emotionen, Liebe, Ecstasy, die Naivität, mit der wir alle damals an die Sache rangegangen sind, die Strukturen, die sich entwickelt haben, die zunehmende Kommerzialisierung. Mein Buch ist nicht nur positiv. Im Gegenteil. Ich schreibe ganz offen darüber, was falsch gelaufen ist. Das Geld und die Medien haben die Szene kaputtgemacht. Aber alle haben das Spiel mitgespielt. Es wurde einfach irgendwann völlig irreal, zum Beispiel, auf der Love Parade vor einer Million Leute zu spielen - nur ein Verrückter würde da nicht mitmachen." Der Autor im Gespräch mit Katrin Richter von der Zeitschrift raveline "Man muss seine Musik nicht lieben, um dieses Buch mit Genuss zu lesen." Rolling Stone (Frankreich)

Modern Girl

Mein Leben mit Sleater-Kinney

DOWNLOAD NOW »

Author: Carrie Brownstein

Publisher: Benevento

ISBN: 3710950139

Category: Biography & Autobiography

Page: 328

View: 5903

Mit klarem, offenem Blick erzählt Carrie Brownstein vom Aufwachsen in einer Kleinstadtidylle, deren Fassade früh zu bröckeln beginnt, vom Leben vor, mit und nach einer der bekanntesten Punkbands der USA und von dem Versuch, sich selbst in und außerhalb der Musik zu finden.

Scherben

Musik, Politik und Wirkung der Ton Steine Scherben

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Seidel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music

Page: 251

View: 5383

Die Geschichte der Ton Steine Scherben, dem musikalischen Sprachrohr der deutschen Linken Keine andere Band spiegelt den Aufbruch einer jungen Generation und ihren kompromisslosen Bruch mit einer als reaktionär empfundenen Republik dermaßen wider wie die Ton Steine Scherben. Heute werden die Band und ihr charismatischer Sänger Rio Reiser gerne verklärt. Wolfgang Seidel, der erste Schlagzeuger bei den Scherben, wirkt diesem Mythos entgegen: Als Herausgeber hat er Zeitzeugen versammelt, politische Aktivisten der 1970er und Freunde der Band, deren Erinnerungen ein Bild davon abgeben, wer und wie die Scherben wirklich waren. Das Buch ist allerdings weitaus mehr als nur eine Bandgeschichte. Es bietet einen profunden Überblick über die Mentalität der westdeutschen Linken in den 1970er und 1980er Jahren und reicht zudem bis in die Gegenwart hinein: Welche Wirkung hatten die Scherben auf musikalische Protestkultur? Welche Bedeutung hatten sie für Jugendliche in der DDR? Wie hat sich linker Protest nach dem Mauerfall verändert? Aus dem Inhalt: Die Geschichte des Rauch-Hauses; die Berliner Hausbesetzer-Szene; Raubdrucke und Underground-Zeitungen; die Wirkung der Scherben auf Punk und HipHop; das Leben in Fresenhagen; Rio Reiser und das schwule Musikprojekt Brühwarm; von Pop als Gegenkultur bis zur Quotendebatte.

Das große Orchester der Tiere

Vom Ursprung der Musik in der Natur

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernie Krause

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978912

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 280

View: 2662

Wenn Bernie Krause seine Mikrofone in ein gesundes Korallenriff senkt, ist der Reichtum der Klänge überwältigend. Das kristallklare Wasser pulsiert mit der akustischen Bandbreite von Geräuschen, die Krustentiere und Fische, ja selbst Seeanemonen erzeugen. Einen Kilometer weiter, wo die Zerstörung sichtbar ist, hört man nur den Klang der Wellen und ein paar Krabben schnappen – trostlose Geräusche einer sterbenden Umwelt. Seine Leidenschaft für die Natur hat den Musiker Bernie Krause, der einst die elektronische Musik erfand und mit Popgrößen wie The Byrds, The Doors, Bob Dylan und George Harrison zusammenarbeitete, zum Forscher und Pionier der »Biophonie« gemacht. Vierzig Jahre lang hat er die Welt umreist, um den Reichtum der Arten und die einzigartigen Klanglandschaften ursprünglicher Habitate, aber auch deren fortschreitende Zerstörung zu dokumentieren. Er hat am Amazonas Jaguars bei ihrer nächtlichen Beutejagd belauscht, Diane Fosseys Gorillas besucht und den Gesang der Buckelwale aufgenommen. Sein Buch liest sich wie ein Abenteuerroman und ist zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer für die Erhaltung einer übersehenen, aber nicht minder bedrohten Ressource: der Musik der Wildnis, die am Ursprung der des Menschen steht.

2016

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Berghaus

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110465957

Category: Art

Page: 587

View: 9500

Volume 6 (2016) is an open issue with an emphasis on Nordic countries (Denmark, Finland, Lithuania, Estonia, Iceland). Four essays focus on Russia, two on music; other contributions are concerned with Egypt, USA and Korea. Furthermore there are sections on Futurist archives, Futurism in caricatures and Futurism in fiction.

DJ Culture

Diskjockeys und Popkultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Ulf Poschardt

Publisher: Tropen

ISBN: 3608108149

Category: Music

Page: 559

View: 6715

»DJ Culture« erzählt die Geschichte der Popkultur als Geschichte der Diskjockeys – von den ersten Radio-DJs der 30er Jahre bis heute. DJs sind die Helden und geheimen Vorbilder unserer Kultur. Aus Altem schaffen sie Neues: unpathetisch, cool, revolutionär. Im Juli 1877 brüllte Thomas Edison sein erstes »Hallo« in ein Telefonmundstück und ließ den Lärm von einem Phonographen aufzeichnen. So begann die Geschichte des Plattenspielers, den der DJ zu einer Revolution in der Popmusik nutzen sollte, bis hin zum Spätkapitalisten-Phänomen des Hyper-DJs. Neil Tennant von den Pet Shop Boys ist sich ganz sicher: »Auf Dauer sind zwei Plattenspieler und ein Mischpult aufregender als fünf Gitarrensaiten.« Diese aktualisierte Ausgabe zum 20. Jahrestag der Erstveröffentlichung wurde um ein Nachwort des wichtigsten DJs unserer Zeit, DJ Westbam, ergänzt.

Glas, Ironie und Gott

fünf epische Gedichte und ein Essay über das Geschlecht des Klanges

DOWNLOAD NOW »

Author: Anne Carson

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 191

View: 7731

The Sound Studies Reader

DOWNLOAD NOW »

Author: Jonathan Sterne

Publisher: Routledge

ISBN: 0415771307

Category: Music

Page: 566

View: 719

"The Sound Studies Reader is a groundbreaking anthology blending recent work that self-consciously describes itself as 'sound studies' with earlier and lesser known scholarship on sound. The collection begins with an introduction to welcome novice readers to the field and acquaint them with key themes and concepts in sound studies. Individual section introductions give readers further background on the essays and an extensive up to date bibliography for further reading in 'sound studies' make this an original and accessible guide to the field"--

Loading the Silence: Australian Sound Art in the Post-Digital Age

DOWNLOAD NOW »

Author: Linda Ioanna Kouvaras

Publisher: Routledge

ISBN: 131710384X

Category: Music

Page: 288

View: 9711

The experimentalist phenomenon of 'noise' as constituting 'art' in much twentieth-century music (paradoxically) reached its zenith in Cage’s (’silent’ piece) 4’33 . But much post-1970s musical endeavour with an experimentalist telos, collectively known as 'sound art', has displayed a postmodern need to ’load’ modernism’s ’degree zero’. After contextualizing experimentalism from its inception in the early twentieth century, Dr Linda Kouvaras’s Loading the Silence: Australian Sound Art in the Post-Digital Age explores the ways in which selected sound art works demonstrate creatively how sound is embedded within local, national, gendered and historical environments. Taking Australian music as its primary - but not sole - focus, the book not only covers discussions of technological advancement, but also engages with aesthetic standpoints, through numerous interviews, theoretical developments, analysis and cultural milieux for a contemporary Australian, and wider postmodern, context. Developing new methodologies for synergies between musicology and cultural studies, the book uncovers a new post-postmodern aesthetic trajectory, which Kouvaras locates as developing over the past two decades - the altermodern. Australian sound art is here put firmly on the map of international debates about contemporary music, providing a standard reference and valuable resource for practitioners in the artform, music critics, scholars and educators.

Draußen in der Wachau

Der etwas andere Reisebegleiter

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter Grond,Elisabeth Kienesberger

Publisher: N.A

ISBN: 9783709971444

Category:

Page: 175

View: 6431

The Rest is Noise

Das 20. Jahrhundert hören

DOWNLOAD NOW »

Author: Alex Ross

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492965326

Category: Music

Page: 704

View: 5571

Eine glänzende Erzählung lässt uns die Geschichte des 20. Jahrhunderts über seine Musik neu erleben. Alex Ross, Kritiker des »New Yorker«, bringt uns aus dem Wien und Graz am Vorabend des Ersten Weltkriegs ins Paris und Berlin der Goldenen Zwanzigerjahre, aus Hitler-Deutschland über Russland ins Amerika der Sechziger- und Siebzigerjahre. Er führt uns durch ein labyrinthisches Reich, von Jean Sibelius bis Lou Reed, von Gustav Mahler bis Björk. Und wir folgen dem Aufstieg der Massenkultur wie der Politik der Massen, den dramatischen Veränderungen durch neue Techniken genauso wie den Kriegen, Experimenten, Revolutionen und Aufständen der zurückliegenden 100 Jahre. »Eine unwiderstehliche Einladung, sich mit den großen Themen des 20. Jahrhunderts zu beschäftigen.« Fritz Stern

DJ Culture in the Mix

Power, Technology, and Social Change in Electronic Dance Music

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernardo Attias,Anna Gavanas,Hillegonda Rietveld

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 162356994X

Category: Music

Page: 336

View: 7101

The DJ stands at a juncture of technology, performance and culture in the increasingly uncertain climate of the popular music industry, functioning both as pioneer of musical taste and gatekeeper of the music industry. Together with promoters, producers, video jockeys (VJs) and other professionals in dance music scenes, DJs have pushed forward music techniques and technological developments in last few decades, from mashups and remixes to digital systems for emulating vinyl performance modes. This book is the outcome of international collaboration among academics in the study of electronic dance music. Mixing established and upcoming researchers from the US, Canada, the UK, Germany, Austria, Sweden, Australia and Brazil, the collection offers critical insights into DJ activities in a range of global dance music contexts. In particular, chapters address digitization and performativity, as well as issues surrounding the gender dynamics and political economies of DJ cultures and practices.

Der Klang der Familie

Berlin, Techno und die Wende

DOWNLOAD NOW »

Author: Felix Denk,Sven von Thülen

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518753002

Category: Music

Page: 423

View: 9117

Nach dem Sturz der Mauer stehen überall in Berlin ungenutzte Flächen und Gebäude bereit, mit neuem Leben gefüllt zu werden. Die Besitzverhältnisse sind ungeklärt, und so erobert die Szene aus beiden Teilen der Stadt die neuen Freiräume. Clubs, Galerien, Ateliers und Studios entstehen – oft nur für wenige Wochen. Bald schon ist Berlin Epizentrum einer neuen Kultur, lockt mit Clubs wie dem Tresor und dem E-Werk Tausende Anhänger aus aller Welt an. Sie tanzen in Gasmaske oder Schweißerbrille die Nacht hindurch zum Presslufthammersound bisher unbekannter DJs aus Detroit. Unter ihnen auch Schriftsteller, Künstler, Fotografen und Designer. Mit 180 BPM breitete sich in Berlin kurz nach der Wende die Jugendkultur aus, die Ost und West vereinte: Techno. DJs, Clubmacher, Musikproduzenten, Türsteher und Szenegestalten, Menschen aus der Mitte der Bewegung und von ihren Rändern, sie alle kommen in »Klang der Familie« zu Wort und lassen eine Zeit lebendig werden, in der alles möglich schien.

Digitalisierung. Theorien und Konzepte für die empirische Kulturforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Gertraud Koch

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744509508

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 432

View: 1892

Digitale Technologien haben heute nahezu jeden Lebensbereich durchdrungen und das verfügbare Repertoire materieller, symbolischer und praxisbezogener Formen sichtbar verändert. Der vorliegende Band stellt verschiedene theoretische Ansätze für die empirische kulturanalytische Erforschung digitaler Kulturen vor. Er richtet sich an Studierende und Wissenschaftler der Kulturanthropologie, Soziologie, Medienwissenschaft, der Science and Technology Studies und anderen empirisch arbeitenden Sozial- und Geisteswissenschaften.

Silence

DOWNLOAD NOW »

Author: John Cage

Publisher: N.A

ISBN: 9783518221938

Category:

Page: 159

View: 7166

Das glücklichste Baby der Welt

So beruhigt sich Ihr schreiendes Kind - so schläft es besser

DOWNLOAD NOW »

Author: Dr. Harvey Karp

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641101085

Category: Family & Relationships

Page: 384

View: 3492

Karp erfüllt den sehnlichsten Wunsch aller Eltern: ein zufriedenes Baby, das nachts durchschläft. Wenn das Baby Tag und Nacht schreit, sind die Eltern bald am Ende ihrer Weisheit und ihrer Kraft. Der Kinderarzt Dr. Harvey Karp erklärt, wie die ganze Familie Schlaf und Erholung findet. Mit seiner "5-Schritte"-Methode knüpft er an traditionelles Wissen und an die wohligen Erfahrungen des Ungeborenen im Mutterleib an.