Die philosophischen Schriften

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: N.A

View: 307

Die Philosophischen Schriften

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz,Karl Immanuel Gerhardt

Publisher: N.A

ISBN: 1421245582

Category:

Page: 642

View: 1984

This Elibron Classics title is a reprint of the original edition published by Weidmann in Berlin, 1885.

Die philosophischen Schriften

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz,Karl Immanuel Gerhardt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4316

Leibniz: Philosophical Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Leibniz

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 1603849580

Category: Philosophy

Page: 386

View: 7533

Although Leibniz's writing forms an enormous corpus, no single work stands as a canonical expression of his whole philosophy. In addition, the wide range of Leibniz's work--letters, published papers, and fragments on a variety of philosophical, religious, mathematical, and scientific questions over a fifty-year period--heightens the challenge of preparing an edition of his writings in English translation from the French and Latin.

Philosophical Essays and Correspondence

DOWNLOAD NOW »

Author: René Descartes,Roger Ariew

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 9780872205024

Category: Philosophy

Page: 358

View: 2578

A superb text for teaching the philosophy of Descartes, this volume includes all his major works in their entirety, important selections from his lesser known writings, and key selections from his philosophical correspondence. The result is an anthology that enables the reader to understand the development of Descartes’s thought over his lifetime. Includes a biographical Introduction, chronology, bibliography, and index.

Discourse on Metaphysics and Other Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 9780872201323

Category: Philosophy

Page: 84

View: 7375

Discourse on Metaphysics and Other Essays contains complete translations of the two essays that constitute the best introductions to Leibniz's complex thought: Discourse on Metaphysics of 1686 and Monadology of 1714. These are supplemented with two essays of special interest to the student of modern philosophy, On the Ultimate Origination of Things of 1697 and the Preface to his New Essays of 1703-1705.

Descartes: Philosophical Essays and Correspondence

DOWNLOAD NOW »

Author: René Descartes

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 1603840176

Category: Philosophy

Page: 320

View: 3443

A superb text for teaching the philosophy of Descartes, this volume includes all his major works in their entirety, important selections from his lesser known writings, and key selections from his philosophical correspondence. The result is an anthology that enables the reader to understand the development of Descartes’s thought over his lifetime. Includes a biographical Introduction, chronology, bibliography, and index.

Abhandlung von der Natur und der Gnade (1712)

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicolas Malebranche

Publisher: Meiner, F

ISBN: 9783787310890

Category: Philosophy

Page: 262

View: 9816

Malebranches Gegenentwurf zur cartesischen Philosophie zählt zu den historisch bedeutsamen Versuchen, nach Descartes die Idee einer nicht-relativistischen, theozentrischen Kosmologie neu zu begründen. Erste deutsche Übersetzung nach der zweiten Ausgabe von 1712 mit Sachanmerkungen zu den Textfassungen und zu der eigenwilligen Terminologie Malebranches.

On Liberty

DOWNLOAD NOW »

Author: John Stuart Mill

Publisher: N.A

ISBN: 9783150185360

Category: Freiheit

Page: 350

View: 1106

Des Sokrates Verteidigung

DOWNLOAD NOW »

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843015643

Category: Philosophy

Page: 40

View: 4879

Platon: Des Sokrates Verteidigung Entstanden nach dem Tod von Sokrates (399 v. Chr.), vermutlich zwischen 395 und 390 v. Chr. Erstdruck in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von H. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung durch J. S. Müller unter dem Titel »Socrates Schutz-Rede«, Hamburg 1739. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher von 1805. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus der Minion Pro, 11.5 pt.

Metaphysik

DOWNLOAD NOW »

Author: Aristoteles

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843046638

Category: Philosophy

Page: 328

View: 8730

Aristoteles: Metaphysik Entstanden zwischen 348 und 322 v. Chr. Erstdruck: Venedig 1498. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Julius Rieckher, Stuttgart 1860. Der Text folgt der Übersetzung durch Adolf Lasson von 1907, der die überlieferten Bücher der »Metaphysik« in folgender Anordnung wiedergegeben hat: II. Buch [α] S. 1-5. – I. Buch [Α] S. 6-35. – III. Buch [Β] S. 36-57. – IV. Buch [Γ] S. 58-84. – VI. Buch [Ε] S. 85-92. – VII. Buch [Ζ] S. 93-130. – VIII. Buch [Η] S. 131-141. – IX. Buch [Θ] S. 142-161. – XII. Buch [Λ] S. 162-181. – X. Buch [Ι] S. 185-206. – XI. Buch [Κ] S. 207-236. – XIII. Buch [Μ] S. 237-267. – XIV. Buch [Ν] S. 267-285. – V. Buch [Δ] S. 286-319. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: Aristoteles: Metaphysik. Ins Deutsche übertragen von Adolf Lasson, Jena: Eugen Diederichs, 1907. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Aristoteles, seine Ethik haltend. Detail aus dem Fresko Die Schule von Athen von Raffael (1510–1511). Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 384 v. Chr. als Sohn des Hofarztes Nikomachos in Stageira in Thrakien geboren, wird Aristoteles Mitglied von Platons »Akademie« in Athen und Lehrer des jungen Alexander (dem Großen), der ihn später in seinen Studien unterstützt. Seine Sytematisierung ist bis heute prägend, er ist neben seinem Lehrer Platon und dessen Lehrer Sokrates der dritte große Philosoph der Antike. Aristoteles stirbt 322 v. Chr. bei Chalkis auf Euböa.

Leibniz: Philosophical Essays

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz,Roger Ariew,Daniel Garber

Publisher: Hackett Publishing Company Incorporated

ISBN: 9780872200630

Category: Philosophy

Page: 366

View: 3419

Although Leibniz's writing forms an enormous corpus, no single work stands as a canonical expression of his whole philosophy. In addition, the wide range of Leibniz's work--letters, published papers, and fragments on a variety of philosophical, religious, mathematical, and scientific questions over a fifty-year period--heightens the challenge of preparing an edition of his writings in English translation from the French and Latin.

Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottfried Wilhelm Leibniz

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849618676

Category:

Page: 664

View: 973

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. * Digitale Überarbeitung und allerbeste Qualität * ein interaktives Inhaltsverzeichnis für einfache Orientierung. Eines der Meisterwerke des Rationalismus und eine Kritik an John Lockes "An Essay Concerning Human Understanding". Inhaltsauszug: Erstes Buch. Von den angeboreren Vorstellungen Kapitel I. Ob es im menschlichen Geiste angeborene Vorstellungen gibt Kapitel II. Dass es keine angeborenen praktischen Grundsätze gibt Kapitel III. Fernere Betrachtungen über die angeborenen Grundsätze, sowohl die, welche die Theorie betreffen, als die welche der Praxis angehören Zweites Buch. Von den Vorstellungen Kapitel I. Worin von den Vorstellungen im allgemeinen gehandelt und gelegentlich untersucht wird, ob die Seele des Menschen immer denke Kapitel II. Von den einfachen Vorstellungen Kapitel III. Von den Vorstellungen, welche wir durch einen einzigen Sinn erhalten Kapitel IV. Von der Dichtigkeit Kapitel V. Von den einfachen Vorstellungen, welche aus verschiedenen Sinnen stammen Kapitel VI. Von den einfachen Vorstellungen, welche aus der Reflexion stammen Kapitel VII. Von den Vorstellungen, die aus der sinnlichen Empfindung und der Reflexion stammen Kapitel VIII. Weitere Betrachtungen über die einfachen Vorstellungen Kapitel IX. Von den Wahrnehmungen Kapitel X. Von dem Vermögen des Behaltens Kapitel XI. Von der Fähigkeit, die Vorstellung zu unterscheiden Kapitel XII. Von den zusammengesetzten Vorstellungen Kapitel XIII. Von den einfachen Modi und zunächst von denen des Raumes Kapitel XIV. Von der Dauer und deren einfachen Modi Kapitel XV. Von der Dauer und der Ausdehnung zusammengenommen Kapitel XVI. Von der Zahl Kapitel XVII. Von der Unendlichkeit Kapitel XVIII. Von einigen anderen einfachen Modi Kapitel XIX. Von den Modi, welche das Denken betreffen Kapitel XX. Von den Modi der Lust und des Schmerzes Kapitel XXI. Von der Macht und von der Freiheit Kapitel XXII. Von den gemischten Modi Kapitel XXIII. Von den zusammengesetzten Vorstellungen der Substanzen Kapitel XXIV. Von den Kollektivvorstellungen der Substanzen Kapitel XXV. Von der Relation Kapitel XXVI. Von der Ursache und Wirkung und einigen anderen Relationen Kapitel XXVII. Was Identität und Verschiedenheit ist Kapitel XXVIII. Von einigen anderen Relationen und vor allem von den moralischen Kapitel XXIX. Von den klaren und dunklen, deutlichen und verworrenen Vorstellungen Kapitel XXX. Von den wirklichen und den chimärischen Vorstellungen Kapitel XXXI. Von vollständigen und unvollständigen Vorstellungen Kapitel XXXII. Von den wahren und falschen Vorstellungen Kapitel XXXIII. Von der Assoziation der Vorstellungen Drittes Buch. Von den Worten Kapitel I. Von den Worten oder der Sprache im allgemeinen Kapitel II. Von der Bedeutung der Worte Kapitel III. Von den allgemeinen Ausdrücken Kapitel IV. Von den Namen der einfachen Vorstellungen Kapitel V. Von den Namen der gemischten Modi und der Relationsbegriffe Kapitel VI. Von den Namen der Substanzen Kapitel VII. Von den Umstandswörtern Kapitel VIII. Von den abstrakten und konkreten Ausdrücken Kapitel IX. Von der Unvollkommenheit der Worte Kapitel X. Vom Mißbrauch der Worte Kapitel XI. Über die gegen die besprochenen Unvollkommenheiten und Mißbrauche anzuwendenden Mittel Viertes Buch. Von der Erkenntnis Kapitel I. Von der Erkenntnis im allgemeinen Kapitel II. Von den Graden unserer Erkenntnis Kapitel III. Von der Ausdehnung der menschlichen Erkenntnis Kapitel IV. Über die Realität unserer Erkenntnis Kapitel V. Von der Wahrheit im allgemeinen Kapitel VI. Von den allgemeinen Sätzen, ihrer

Probleme der Philosophie

DOWNLOAD NOW »

Author: Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: 9783518102077

Category: Knowledge, Theory of

Page: 151

View: 6442

Das Wesen Der Dinge

DOWNLOAD NOW »

Author: T.L. Carus

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5879212602

Category: History

Page: 14

View: 1898

Dialoge über die natürliche Religion

DOWNLOAD NOW »

Author: David Hume

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843018995

Category: Philosophy

Page: 100

View: 648

David Hume: Dialoge über die natürliche Religion Demea, ein orthodox Gläubiger, der Skeptiker Philo und der Deist Cleanthes diskutieren den physiko-teleologischen Gottesbeweis, also die Frage, ob aus der Existenz von Ordnung und Zweck in der Welt auf einen intelligenten Schöpfer oder Baumeister zu schließen ist. Entstanden um 1751, revidierte Fassung 1761. Erstdruck (postum) unter dem Titel »Dialogues Concerning Natural Religion«: London 1779. Erste deutsche Übersetzung durch Karl Gottfried Schreiter unter dem Titel »Gespräche über natürliche Religion«: Leipzig (Weygand) 1781. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Paulsen von 1877. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: David Hume: Dialoge über natürliche Religion. Über Selbstmord und Unsterblichkeit der Seele. Ins Deutsche übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Friedrich Paulsen, 3. Auflage, Leipzig: Felix Meiner, 1905 (Philosophische Bibliothek, Bd. 36). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: David Hume (1766) Porträt von Allan Ramsay. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Das Buch vom geglückten Leben

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406703100

Category: Philosophy

Page: 80

View: 7804

In seinem Handbüchlein weist Epiktet einen zeitlos modernen Weg, sich von jenen zweifelhaften Werten und Überzeugungen freizumachen, die den Menschen versklaven. Wer sich unter Epiktets Anleitung wahre innere Freiheit erwirbt, den wird nichts und niemand mehr hindern können, glücklich und zufrieden zu leben. Es ist nicht erstaunlich, dass Epiktets praxisorientierte Philosophie in einer unsicheren Zeit entstand. Philosophie wird zum Mittel der Krisenbewältigung, zur Lebenshilfe, zu einem höchstes irdisches Glück verheißenden Religionsersatz.