Peculiar Institution

DOWNLOAD NOW »

Author: David Garland

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674058488

Category: History

Page: 432

View: 1459

Why does the United States, alone among Western democracies, still have the death penalty? It's not a new question, but David Garland provides fresh answers from a multilayered analysis...The title hints at the most provocative part of Garland's answer. In American history, the "peculiar institution" is slavery. Anyone who thinks its vestiges were wiped out by the Emancipation Proclamation or civil rights laws should read this book and think again.

Comics - Bilder, Stories und Sequenzen in religiösen Deutungskulturen

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörn Ahrens,Frank T. Brinkmann,Nathanael Riemer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658014288

Category: Social Science

Page: 355

View: 8503

Comics sind fester Bestandteil spätmoderner Text- und Zeichenwelten. Sie haben der Gegenwartskultur nicht nur Storys und Sagenkränze beschert, sondern auch Mythen, Ikonen und Helden. Dass die skizzierten Protagonisten bisweilen auch als Antihelden konstruiert werden – und sich die Erzählungen insofern auch als Antimythen aufstellen – bekräftigt im Grunde die These von einer comic-literarischen Heldenreise, auf deren Sinn und Funktion sowohl die Religions- als auch die Medienwissenschaften aufmerksam gemacht haben. Der Comic als Medium hat Rezeptionsgewohnheiten verändert und Reflexionsstrategien neu gestaltet. Populäre Erzählmuster sind von der Trivialität und Banalität der Strips und Cartoons ebenso beeinflusst worden wie die intellektuellen Diskurse von den metatextuellen Realitätskonstruktionen der Graphic Novel.

Kritik der schwarzen Vernunft

DOWNLOAD NOW »

Author: Achille Mbembe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518738488

Category: Political Science

Page: 332

View: 1772

Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

The Death Penalty

A Worldwide Perspective

DOWNLOAD NOW »

Author: Roger Hood,Carolyn Hoyle

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191005312

Category: Political Science

Page: 480

View: 995

The fifth edition of this highly praised study charts and explains the progress that continues to be made towards the goal of worldwide abolition of the death penalty. The majority of nations have now abolished the death penalty and the number of executions has dropped in almost all countries where abolition has not yet taken place. Emphasising the impact of international human rights principles and evidence of abuse, the authors examine how this has fuelled challenges to the death penalty and they analyse and appraise the likely obstacles, political and cultural, to further abolition. They discuss the cruel realities of the death penalty and the failure of international standards always to ensure fair trials and to avoid arbitrariness, discrimination and conviction of the innocent: all violations of the right to life. They provide further evidence of the lack of a general deterrent effect; shed new light on the influence and limits of public opinion; and argue that substituting for the death penalty life imprisonment without parole raises many similar human rights concerns. This edition provides a strong intellectual and evidential basis for regarding capital punishment as undeniably cruel, inhuman and degrading. Widely relied upon and fully updated to reflect the current state of affairs worldwide, this is an invaluable resource for all those who study the death penalty and work towards its removal as an international goal.

In This Timeless Time

Living and Dying on Death Row in America

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruce Jackson,Diane Christian

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 080788264X

Category: Social Science

Page: 256

View: 4719

In this stark and powerful book, Bruce Jackson and Diane Christian explore life on Death Row in Texas and in other states, as well as the convoluted and arbitrary judicial processes that populate all Death Rows. They document the capriciousness of capital punishment and capture the day-to-day experiences of Death Row inmates in the official "nonperiod" between sentencing and execution. In the first section, "Pictures," ninety-two photographs taken during their fieldwork for the book and documentary film Death Row illustrate life on cell block J in Ellis Unit of the Texas Department of Corrections. The second section, "Words," further reveals the world of Death Row prisoners and offers an unflinching commentary on the judicial system and the fates of the men they met on the Row. The third section, "Working," addresses profound moral and ethical issues the authors have encountered throughout their careers documenting the Row. Included is a DVD of Jackson and Christian's 1979 documentary film, Death Row.

America's Death Penalty

Between Past and Present

DOWNLOAD NOW »

Author: David Garland,Randall McGowen,Michael Meranze

Publisher: NYU Press

ISBN: 9780814732809

Category: Social Science

Page: 241

View: 8381

Over the past three decades, the United States has embraced the death penalty with tenacious enthusiasm. While most of those countries whose legal systems and cultures are normally compared to the United States have abolished capital punishment, the United States continues to employ this ultimate tool of punishment. The death penalty has achieved an unparalleled prominence in our public life and left an indelible imprint on our politics and culture. It has also provoked intense scholarly debate, much of it devoted to explaining the roots of American exceptionalism. America’s Death Penalty takes a different approach to the issue by examining the historical and theoretical assumptions that have underpinned the discussion of capital punishment in the United States today. At various times the death penalty has been portrayed as an anachronism, an inheritance, or an innovation, with little reflection on the consequences that flow from the choice of words. This volume represents an effort to restore the sense of capital punishment as a question caught up in history. Edited by leading scholars of crime and justice, these original essays pursue different strategies for unsettling the usual terms of the debate. In particular, the authors use comparative and historical investigations of both Europe and America in order to cast fresh light on familiar questions about the meaning of capital punishment. This volume is essential reading for understanding the death penalty in America. Contributors: David Garland, Douglas Hay, Randall McGowen, Michael Meranze, Rebecca McLennan, and Jonathan Simon.

Dynamik der Gewalt

Eine mikrosoziologische Theorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Randall Collins

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868546707

Category: Social Science

Page: 740

View: 6896

Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Onkel Tom`s Hütte

DOWNLOAD NOW »

Author: Harriet Beecher Stowe

Publisher: BookRix

ISBN: 3736833466

Category: Drama

Page: 195

View: 623

Dieses Buch ist eine flammende Anklage gegen den Rassismus, wo immer er einem begegnet. Die Autorin schreibt dieses Plädoyer für ein freies Amerika im Jahre 1852. Die Sklaverei ist im Süden der USA integraler Bestandteil des Wirtschaftswesens. Die Schrift war wichtige Unterstützung für die Verfechter einer von Sklaverei befreiten Welt im Sezessionskrieg, der letztendlich zur Abschaffung der Sklaverei führte.

Berserk Style in American Culture

DOWNLOAD NOW »

Author: K. Farrell

Publisher: Springer

ISBN: 023033914X

Category: Social Science

Page: 252

View: 7728

Focusing on post-Vietnam America, using perspectives from psychology, anthropology, and physiology, this book demonstrates the need for criticism to unpack the confusions in language and cultural fantasy that drive the nation's fascination with the berserk style.

Cold Killing

Victor 6 - Thriller

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Wood

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641176069

Category: Fiction

Page: 416

View: 4807

Victor ist Profikiller. Sein wahrer Name und seine Herkunft: unbekannt. Sein Perfektionismus: unerreicht. Für seine Auftraggeber beim britischen Geheimdienst ist Victor unersetzlich. Doch obwohl er bei der Arbeit keine moralischen Skrupel kennt, geht es Victor nicht immer um Geld. Manchmal geht es darum, das Böse zu eliminieren – Menschen wie Milan Rados. Der ehemalige Befehlshaber der serbischen Armee entkam dem Kriegsverbrechertribunal und errichtete in Belgrad ein kriminelles Imperium. Nun soll Victor auf seine Art für Recht sorgen ...

Re-reading Foucault: On Law, Power and Rights

DOWNLOAD NOW »

Author: Ben Golder

Publisher: Routledge

ISBN: 1136207953

Category: Law

Page: 264

View: 498

Law, Rights and Power: Re-Reading Foucault is the first collection in English to fully address the relevance of Foucault’s thought for law. Michel Foucault is the best known and most cited of the late twentieth-century’s ‘theory’ academics. His work continues to animate a range of different critical work across intellectual disciplines in the arts, humanities and social sciences. There has, however, been relatively little examination of the legal implications and applications of Foucault’s work. This book fills that gap, providing an in-depth analysis of Foucault’s thought as it pertains to the crucial questions of law, government and rights. This collection engages with key legal themes as they emerge, both in Foucault’s work and in the contemporary scholarship that surrounds it. These include: the opposition between ‘law’ and ‘the juridical’; legal ways of organising and processing knowledge; sovereignty; punishment; bio-politics and governmentality; security; resistance; and, judgment. Including contributions from acknowledged experts on Foucault’s work, as well as pieces by younger scholars, Law, Rights and Power: Re-Reading Foucault will be of considerable interest across a range of disciplines, including law, sociology, criminology, international relations, political theory, and philosophy.

Der Gefangene

DOWNLOAD NOW »

Author: John Grisham

Publisher: N.A

ISBN: 9783453265318

Category: Judicial error

Page: 463

View: 9814

Ron Williamson sitzt 11 Jahre unschuldig in der Todeszelle. Kurz vor seiner Hinrichtung gibt es Beweise für seine Unschuld. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Kriminologische Grundlagentexte

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniela Klimke,Aldo Legnaro

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658065044

Category: Social Science

Page: 376

View: 5137

Kriminalität ist ein zwar ungeliebtes, aber durch und durch soziales Verhalten, das nur in seinem gesellschaftlichen Kontext verstanden werden kann. Das macht dieser Reader deutlich, der eine Auswahl klassischer und aktueller Grundlagentexte zur Entwicklung kriminologischer Theorien bietet und dabei eine internationale Perspektive einnimmt. Den Anfang macht eine Standortbestimmung der Devianz-Forschung von H. S. Becker, die zum ersten Mal auf Deutsch vorgelegt wird. Thematisch behandelt der Band von Durkheim und seiner Analyse der Funktionen von Kriminalität bis zu den Konzeptualisierungen einer Disziplinar- und Kontrollgesellschaft in den Werken von Foucault, Deleuze und Garland die gesamte Palette kriminologisch relevanter Themen.

Die dunkle Seite der Demokratie

eine Theorie der ethnischen Säuberung

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Mann

Publisher: N.A

ISBN: 9783936096750

Category:

Page: 861

View: 6497

Mörderische ethnische Säuberungen sind, so die zentrale These Michael Manns in diesem Buch, die dunkle Seite der Demokratie. Ethnische Säuberungen haben sich nicht nur gemeinsam mit dem Prozess der Demokratisierung ausgebreitet, vielmehr haftet dem demokratischen Nationalstaat selbst ein organizistischer Nationalismus an, der danach strebt, demos und ethnos, Staatsvolk und Abstammungsgemeinschaft, deckungsgleich zu machen - wenn nötig mit Gewalt. Michael Mann, Professor für Soziologie an der University of California in Los Angeles, hat eine umfassende Studie des Phänomens der ethnischen Säuberung verfasst, die schon als dichte Beschreibung der wichtigsten Fälle - des Siedlerkolonialismus in Nordamerika, des Massenmordes an den Armeniern, der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik, der kommunistischen Gewalt unter Stalin, Mao und Pol Pot, des ethnischen Bürgerkriegs in Jugoslawien, des Genozids in Ruanda - beeindruckt. Die historisch-soziologische Analyse zielt darauf ab, anhand dieser empirischen Daten systematische Erkenntnisse und theoretische Erklärungen herauszuarbeiten. So fragt Michael Mann, wann es zu einer mörderischen ethnischen Säuberung kommt und wann nicht. Wo und wann treten organizistische Vorstellungen von Demokratie auf und wo werden sie gefährlich? Wer sind die Täter und was lässt sie zu Tätern werden, wie normal und gewöhnlich sind sie? Michael Mann nutzt die in seiner Geschichte der Macht destillierte Theorie der Entstehung des modernen Nationalstaats, um ethnische Säuberungen als Entwicklungstendenz der Moderne zu deuten. Gegen eine naive Idealisierung der Demokratie stellt er fest, dass demokratisch verfasste Nationalstaaten auf den Gräbern ethnisch gesäuberter Gebiete errichtet worden sind, und prophezeit, dass zumindest auf der Südhalbkugel der Erde dieser Prozess der Errichtung ethnisch homogener Staaten noch nicht abgeschlossen ist. Seine Analyse bietet jedoch auch historische Gegenbeispiele, wie etwa.

Twelve Years a Slave

Die wahre Geschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Solomon Northup

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492967086

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 9845

Solomon Northup lebte als freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer in Louisiana verkauft wurde. Zwölf Jahre erlitt er grausamste Gefangenschaft, bevor er seine Freiheit zurückgewann und zu seiner Familie heimkehrte. Seine Memoiren von 1853 sind nicht nur wertvolles historisches Testament, sondern auch berührendes Zeugnis eines mutigen und unnachgiebigen Mannes. John Ridleys Drehbuch basiert auf seinem wahren Bericht.

Kultur der Kontrolle

Verbrechensbekämpfung und soziale Ordnung in der Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: David Garland

Publisher: N.A

ISBN: 9783593385853

Category: Crime prevention

Page: 394

View: 4016

Offizielles Ziel staatlichen Strafens war bisher neben der Generalprävention vor allem die Wiedereingliederung von Straftätern in die Gesellschaft. Das wohlfahrtsstaatliche Behandeln und Resozialisieren ist jedoch in den letzten Jahrzehnten - insbesondere in den USA, aber in Anfängen auch bei uns - immer mehr verdrängt worden von zwei neuen Formen der Kriminalitätsbekämpfung: vorbeugende Kontrollen einerseits, von Alarmanlagen über Datensammlungen bis zu Bürgerwehren, harte und ausgrenzende Strafen andererseits. David Garland liefert eine brillante Analyse dieser neuen Formen der sozialen Kontrolle und der Kriminalpolitik sowie ihrer sozialen Hintergründe. Abschottung und verstärkte Überwachung einerseits, die Ausgrenzung großer Gruppen andererseits sind Anzeichen einer Entwicklung zum Law-and-Order-Staat mit der Tendenz zum Autoritarismus. Im Fokus steht nicht nur der Umgang mit Kriminalität, sondern die Frage, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. David Garland ist bekannt als Gesellschaftsanalytiker und Strafrechtskritiker. Er ist Professor für Soziologie und Recht an der New York University.