Pax Romana

War, Peace and Conquest in the Roman World

DOWNLOAD NOW »

Author: Adrian Goldsworthy

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0297864297

Category: History

Page: 528

View: 9991

The Pax Romana is famous for having provided a remarkable period of peace and stability, rarely seen before or since. Yet the Romans were first and foremost conquerors, imperialists who took by force a vast empire stretching from the Euphrates in the east to the Atlantic coast in the west. Their peace meant Roman victory and was brought about by strength and dominance rather than co-existence with neighbours. The Romans were aggressive and ruthless, and during the creation of their empire millions died or were enslaved. But the Pax Romana was real, not merely the boast of emperors, and some of the regions in the Empire have never again lived for so many generations free from major wars. So what exactly was the Pax Romana and what did it mean for the people who found themselves brought under Roman rule? Acclaimed historian Adrian Goldsworthy tells the story of the creation of the Empire, revealing how and why the Romans came to control so much of the world and asking whether the favourable image of the Roman peace is a true one. He chronicles the many rebellions by the conquered, and describes why these broke out and why most failed. At the same time, he explains that hostility was only one reaction to the arrival of Rome, and from the start there was alliance, collaboration and even enthusiasm for joining the invaders, all of which increased as resistance movements faded away. A ground-breaking and comprehensive history of the Roman Peace, Pax Romana takes the reader on a journey from the bloody conquests of an aggressive Republic through the age of Caesar and Augustus to the golden age of peace and prosperity under diligent emperors like Marcus Aurelius, offering a balanced and nuanced reappraisal of life in the Roman Empire.

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101446

Category: History

Page: 518

View: 8501

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.

SPQR

Die tausendjährige Geschichte Roms

DOWNLOAD NOW »

Author: Mary Beard

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031444

Category: History

Page: 656

View: 7034

Wer hätte gedacht, dass Alte Geschichte so spannend und gegenwärtig sein kann? – Ein neuer Blick auf das alte Rom! Unkonventionell, scharfsinnig und zugleich akademisch versiert – dies trifft nicht nur auf die hochrenommierte Althistorikerin und Cambridge-Professorin Mary Beard selbst zu, sondern auch auf ihre neue große Geschichte des Römischen Reichs und seiner Bewohner: SPQR - Die tausendjährige Geschichte Roms. Begeistert erzählt sie die Geschichte eines Weltreichs, lässt uns Kriege, Exzesse, Intrigen miterleben, aber auch den römischen Alltag – wie Ärger in den Mietshäusern und Ciceros Scheidung. Sie lässt uns hinter die Legenden und Mythen blicken, hinterfragt sicher Geglaubtes und kommt zu überraschenden Einsichten. So erscheint Rom ganz nah – in seinen Debatten über Integration und Migration – und dann doch auch faszinierend fern, wenn es etwa um Sklaverei geht. Die Geschichte Roms für unsere Zeit. In prächtiger Ausstattung, mit über hundert s/w Abbildungen und umfangreichem farbigen Bildteil. »Bahnbrechend [...], anregend [...], revolutionär [...] ein völlig neuer Zugang zur Alten Geschichte.« Spectator »Aufregend, psychologisch scharfsinnig sowie mitfühlend kritisch.« Sunday Times »Meisterhaft [...], diese große Geschichte Roms erweckt die ferne Vergangenheit grandios zum Leben.« The Economist »Ungemein packend [...] ebenso unterhaltsam wie gelehrt.« Observer »Wer hätte gedacht, dass Geschichte so spannend sein kann?« Independent

Augustus

eine Biographie

DOWNLOAD NOW »

Author: Jochen Bleicken

Publisher: N.A

ISBN: 9783499626500

Category:

Page: 816

View: 7758

Rubikon

The Triumph and Tragedy of the Roman Republic

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608108181

Category: History

Page: 463

View: 5999

Aufstieg und Untergang der Römischen Republik: Mit stilistischer Brillanz und historischem Scharfsinn erzählt Tom Holland die römische Geschichte von ihren etruskischen Anfängen bis zur Ermordung Caesars. »Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat.« Ian McEwan »Eine atemberaubende und glänzend geschriebene Gesamtschau der Machtkämpfe im Rom von Caesar und Cicero.« Uwe Walter »Eine packende, spannende und ungemein unterhaltsame Darstellung der römischen Republik.« Books of the Year, Sunday Times »Tom Holland erzählt den Untergang der römischen Republik neu: ein geistreiches Werk. Hochaktuell.« Independent on Sunday

Wolfskrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernard Cornwell

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644406499

Category: Fiction

Page: 448

View: 4930

Ein Hilferuf aus Mercien erreicht den Krieger Uhtred. Er soll einer belagerten Stadt zur Hilfe kommen. Doch der Notruf war nur eine List, um ihn aus Northumbrien fortzulocken. Dort ist unterdessen ein furchtbarer Gegner eingefallen, der Nordmann Sköll Grimmarson, an seiner Seite ein gefürchteter Zauber und ein Heer von Úlfhéðnar: Wolfskriegern, die vor nichts zurückschrecken, wenn sie, von den Tränken und Salben des Zauberers befeuert, in die Schlacht reiten. Zurück in der Heimat erfährt Uhtred, dass Sköll seine Tochter getötet hat. Der Schmerz bringt ihn fast um. Doch wer Rache will, muss kühl und klug sein ...

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 3208

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Römer für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: Guy de la Bedoyere

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527643257

Category: History

Page: 428

View: 7216

Könige, Konsuln, Kaiser: Das Römische Reich sah viele Herrscher, mit eiserner Hand, mit Caesarenwahn und perfider Diplomatie schafften es die Römer über Jahrunderte die damals bekannte Welt zu kontrollieren. Was machte die Stärke der Römer aus, warum gingen sie unter und was ist von ihnen geblieben? Auf diese Fragen gibt Ihnen Guy de la Bédoyère in "Die Römer für Dummies" die Antworten und zeigt Ihnen eine Welt zwischen Sklavenbaracken und Nachtigallzungen, Gladiatoren und Stoa. Der Autor schildert Ihnen dieses Reich der Gegensätze lebendig,schillernd und distanziert, kompetent. So finden die Leser eine packende Darstellung und lesen über tausend Jahre als wäre es nur ein Tag.

Dynastie

The Rise and Fall of the House of Caesar

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608100326

Category: History

Page: 576

View: 1638

Lebendig, spannend und dramatisch wie in einem Historienroman erzählt Tom Holland das Leben und Wirken der ersten römischen Kaiser. Ein großartiges und packendes Porträt der julisch-claudischen Dynastie, die die römische Welt grundlegend verwandelte. Aufstieg und Niedergang eines römischen Kaiserhauses: Blutige Hofintrigen, die große Politik, atemberaubende Bauprojekte, die großen Eroberungszüge, nächtelange Orgien und exotische Gladiatorenkämpfe – das ist die Bühne, auf der Kaiser agieren, ihre Macht etablieren und das Imperium nach dem Zusammenbruch der Republik neu ordnen. Glänzend entlarvt der Autor zugleich manche Klischees von dekadenten römischen Herrschern und weiß doch das »Menschlich-Allzumenschliche« der politischen Akteure meisterhaft in Szene zu setzen: Tiberius, der große Feldherr, der sich verbittert auf Capri zurückzog, berüchtigt für seine perversen Neigungen, Caligula, ein Meister der Grausamkeit und Provokation, der sein Pferd zum Konsul machte, Nero, der sich als Künstler sah, einen Eunuchen heiratete und einen gigantischen Palast im Zentrum Roms bauen ließ. Wie nie zuvor ist dieses Kapitel der Weltgeschichte zu einer atemberaubenden Erzählung verdichtet worden.

Imperator: - Das Feld der Schwerter -

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Conn Iggulden

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641011698

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4898

Ein rasanter historischer Abenteuerroman! Nach seinen Siegen über Mithridates und Spartacus gilt Cäsar als der mächtigste Mann im römischen Reich! Nun beginnt der junge Heerführer von ruhmreichen Eroberungsfeldzügen zu träumen – Gallien soll dabei nicht mehr als eine erste Etappe sein. Doch leider hat Cäsar nicht mit dem Widerstand und der Gerissenheit des Gallierkönigs Vercingetorix gerechnet. Und dann erreicht ihn auch noch eine erschreckende Nachricht aus Rom: Sein Widersacher Pompeius hat die Tyrannei ausgerufen! Wenn Cäsar die Macht wieder an sich reißen will, muss er gegen eines der ältesten Gesetze Roms verstoßen – und mit seinen Legionen den Rubikon überschreiten ...

Rom und das Schwert

wie Krieger und Waffen die römische Geschichte prägten

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon James

Publisher: N.A

ISBN: 9783805346474

Category: Electronic books

Page: 320

View: 4911

Das Schwert ist im alten Rom nicht nur das Erzeugnis einer hochentwickelten Technologie, sondern steht vor allem als Metapher imperialer Macht im Fokus. Vom Aufstieg Roms bis zum Aufstand der Völker im Norden und Osten des Reiches, die das Imperium Romanum schließlich in die Knie zwingen sollten, wird die Geschichte der Bewaffnung der römischen Soldaten nachgezeichnet. Simon James bietet so eine anregend neue Perspektive auf die römische Geschichte, indem er sie aus der Sicht der Legionäre und ihrer Aktionen beschreibt. In einer einzigartigen Verbindung von Militär- und Sozialgeschichte ze.

Die islamische Aufklärung

Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

DOWNLOAD NOW »

Author: Christopher de Bellaigue

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104906467

Category: Religion

Page: 544

View: 4078

»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan

Gegen Symmachus

DOWNLOAD NOW »

Author: Aurelius Prudentius Clemens,Prudentius,Hermann Tränkle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christianity and other religions

Page: 284

View: 5037