Die Dritthaftung von Klassifikationsgesellschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Basedow,Wolfgang Wurmnest

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161484391

Category: Law

Page: 100

View: 8615

English summary: Classification societies establish and apply technical standards in relation to the design, construction and supervision of ships. Their principal contracting partners are ship builders and ship owners. Increasingly, classification societies are being faced with damage claims initiated by members of the shipping industry with whom they have not established a contractual relationship. Under German law but in a comparative perspective, Jurgen Basedow and Wolfgang Wurmnest examine such third party claims. They focus in particular on how such claims are affected by limitation of liability clauses agreed upon between the classification society and its contracting partners. German description: Klassifikationsgesellschaften sind die technischen Uberwachungsorganisationen der Seeschiffahrt. In jungerer Zeit sind sie verstarkt Anspruchen Dritter ausgesetzt, mit denen sie keine Vertragsbeziehungen unterhalten. Diese Tendenz ist weltweit zu beobachten, wie aktuelle Falle vor englischen, neuseelandischen und US-amerikanischen Gerichten belegen. Dritte versuchen sich vor allem im Anschluss an Schiffskatastrophen, aber auch im Zuge von Schiffsverkaufen, an einer Klassifikationsgesellschaft schadlos zu halten. Jurgen Basedow und Wolfgang Wurmnest untersuchen, welche Anspruche solchen Dritten nach deutschem Recht gegen eine Klassifikationsgesellschaft zustehen und welche Bedeutung hierbei Haftungsbeschrankungen zukommt, die eine Klassifikationsgesellschaft mit ihren Vertragspartnern vereinbart. Somit steht die privatrechtliche Haftung von Klassifikationsgesellschaften im Mittelpunkt dieses Buches; ihre Haftung fur hoheitliches Handeln wird nur am Rande gestreift. Die Autoren arbeiten die Problematik rechtsvergleichend auf und beziehen dabei das australische, englische, franzosische, neuseelandische und US-amerikanische Recht ein. Die von ihnen vertretene Losung steht im Einklang mit dem fein austarierten System der Haftungsverteilung und -beschrankung des internationalen Seerechts, welches massgeblich durch volkerrechtliche Ubereinkommen gepragt wird.

Ship Sale and Purchase

DOWNLOAD NOW »

Author: Iain Goldrein,Matt Hannaford,Paul Turner

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317984390

Category: Law

Page: 400

View: 6182

Ship Sale and Purchase is an essential working guide for anyone involved in the business of making ship sale contracts and also in the resolution of related disputes. It continues to be of great practical use, highlighting typical problems and tensions between the parties to ship sale contracts, as well as best practice. This sixth edition contains a clause-by-clause commentary on SALEFORM 2012, the latest edition of the highly successful Memorandum of Agreement for the Sale and Purchase of Ships, issued by BIMCO and the Norwegian Shipbrokers Association. Key differences with the previous SALEFORM are described in order to help all involved get up to speed. Recent case law is evaluated to highlight contractual issues that have arisen in recent years and a comprehensive description of the many ways in which the standard form provisions may be modified to suit the particular requirements of each transaction. It provides complete coverage on the subject by including a practical overview of two other ship sale contracts, the current (1999) edition of Nipponsale and the first edition (2011) of the Singapore Ship Sale Form.

Bowker's Law Books and Serials in Print

DOWNLOAD NOW »

Author: Bowker Staff,R R Bowker Publishing,Bowker,R. R. Bowker bibliographic group

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 4505

Derivate und Interne Modelle

Modernes Risikomanagement

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Peter Deutsch,Mark W. Beinker

Publisher: N.A

ISBN: 9783791033129

Category:

Page: 715

View: 1309

Lex Maritima

Grundzüge eines transnationalen Seehandelsrechts

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Maurer

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161517815

Category: Law

Page: 260

View: 4117

English summary: Largely unnoticed by the law, the maritime trade sector has developed private mechanisms of norm-making, adjudication, and enforcement which can be called transnational law. In this context especially the participation of stakeholders provides legitimation of privately made norms and standards in international maritime trade. German description: In der Rechtswissenschaft werden unter den Stichworten aNeue Lex Mercatoria und aTransnationales Recht seit Jahrzehnten Konzepte eines globalisierten Rechts jenseits des Nationalstaats diskutiert. Weitgehend unbeachtet von derartigen Debatten hat die Seehandelsbranche aufgrund ihrer eigenen Internationalitat die Globalisierung bereits seit langem tatsachlich vollzogen. Der grenzuberschreitende Seehandel hat dabei Institutionen im Bereich von Rechtsetzung, Rechtsprechung und Rechtsdurchsetzung entwickelt, die aufgrund privater Setzung ein transnationales Seehandelsrecht begrunden. Regeln entstehen dabei in Verfahren, die unter breiter Beteiligung von allen Interessentragern des Seehandels zustande kommen. Diese dienen als Beispiel fur die Legitimation eines transnationalen Rechts, das mit staatlichem Recht interagiert und so einen hybriden Rechtskorper - eine Lex Maritima - bildet.

Europäisches Vertragsrecht

DOWNLOAD NOW »

Author: Hein Kötz

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161537677

Category: Law

Page: 549

View: 4259

English summary: This volume deals with the contract law of the European legal systems. What are the essential rules of these systems on the formation and validity of contracts? What rules apply to a party's right to bring a claim for performance, to terminate the contract or to claim damages for breach? While the discussion is based on the national rules, they are taken into account only as local variations on a European theme. To what extent is it therefore possible to speak of a common European law of contract? What contributions do the "Principles of European Contract Law" and the proposal of the "Draft Common Frame of Reference" make? This book is not only aimed at helping to teach young Europeans lawyers, but also strives to assist those engaged in the reform of national contract law or the drafting of uniform European legislation. The first 1996 edition of the volume has now been updated and completed. German description: Unter "Europaischem Vertragsrecht" versteht dieses Buch die Regeln, die den Rechtsordnungen der europaischen Lander gemeinsam sind: Wie kommt ein gultiger Vertrag zustande? Nach welchen Regeln wird beurteilt, ob eine Vertragspartei die Erfullung des Vertrages verlangen, von dem Vertrag Abstand nehmen, ihn widerrufen oder kundigen oder den Kontrahenten auf Schadensersatz in Anspruch nehmen kann? Lassen sich auf dem Gebiet des Vertragsrechts gemeineuropaische Strukturen auffinden? Gibt es allgemein akzeptierte Regeln? Wie sind sie zu formulieren, wenn man die "Prinzipien des Europaischen Vertragsrechts" oder die Vorschlage des "Draft Common Frame of Reference" berucksichtigt? Dabei werden die Losungen der nationalen Rechtsordnungen ausfuhrlich - wenn auch stets nur als nationale Variationen eines europaischen Themas - behandelt. Das Buch kann deshalb bei der rechtsvergleichenden Ausbildung der jungen europaischen Juristen eine Rolle spielen, ferner auch dort, wo e s um die Vorbereitung europaischen Gesetzesrechts oder um die Reform der nationalen Vertragsrechte geht. Das Buch ist in einer ersten unvollstandigen Auflage schon 1996 erschienen. Die Neuauflage bringt den Text auf den neuen Stand und erganzt ihn um die damals noch fehlenden Abschnitte.

Was Afrika mir gab und nahm

erlebnisse einer deutschen ansiedlerfrau in Südwestafrica

DOWNLOAD NOW »

Author: Margarethe Hopfer von Eckenbrecher

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Namibia

Page: 242

View: 1486

Biopsychologie

DOWNLOAD NOW »

Author: John P. J. Pinel,Paul Pauli

Publisher: N.A

ISBN: 9783868941456

Category:

Page: 622

View: 9366

The Structural Engineer

Journal of the Institution of Structural Engineers

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Concrete construction

Page: N.A

View: 9611