Gender and Media

Representing, Producing, Consuming

DOWNLOAD NOW »

Author: Tonny Krijnen,Sofie Van Bauwel

Publisher: Routledge

ISBN: 1317440048

Category: Social Science

Page: 220

View: 7188

Why do some TV genres have the label feminine or masculine? Why do we worry about boys playing video games too much while girls play just as often? Is the TV show Sex and the City empowering or not? Why are recent television shows like Desperate Housewives post-feminist television? Gender and Media explores these and other complex questions by offering a critical overview of the contemporary debates and discussions surrounding gender and mediated communication, and by providing student’s with an overview of the current academic research on these topics. The book is divided into three parts: representing, producing, and consuming with each section made up of three chapters. The first chapter of each section attempts to answer the most basic questions: ‘Who is represented?’, ‘Who produces what?’ and ‘Who consumes what?’. The second chapter of each section draws attention to the complexity of the relationship between gender and media, concentrating on the "why." The third and final chapter of each section addresses the latest debates in the fields of media and gender, adding a vital layer of understanding of the topic at hand. This process is aided by text boxes, which provide some additional information on the most important concepts and topics and exercises, which help bridge the gap between theory and everyday life media practices. This will be an ideal textbook for students studying gender and media, and for general courses on gender studies, sociology, cultural studies and women’s studies.

Gender Equality and the Media

A Challenge for Europe

DOWNLOAD NOW »

Author: Karen Ross,Claudia Padovani

Publisher: Routledge

ISBN: 131748469X

Category: Social Science

Page: 272

View: 2019

This edited collection draws on and expands the findings from a pan-European research project undertaken during 2012-13 which was funded by the European Institute for Gender Equality and aimed to explore three key issues in relation to gender and media: women’s inclusion in decision-making positions within media industries; how women are represented in the media; and what policies and mechanisms are in place to support women’s career development and promote gender equality. The research looked at 99 major media organisations across the EU including public and private sector broadcasters (TV and radio) as well as a number of major newspaper groups. Researchers also monitored TV programmes (factual only but including entertainment genres) across one week and coded 1200 hours of TV. In addition to elaborating the results from 16 of the participating nations, the collection includes a set of context-setting essays and a summarizing conclusion as well as a reflection on the purpose and utility of gender indicators. It is the first major work to look across the European media landscape and explore both employment and representation, providing a unique glimpse into the contemporary media scene in relation to gender equality, including examples of good and less good practice.

Herz der Finsternis

Erzählung

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph Conrad

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104012326

Category: Fiction

Page: 135

View: 6533

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Kolonialwarenhändler erschließen den Dschungel von Belgisch-Kongo im Dienste der Mächte Europas. Der berüchtigte Mr. Kurtz, erfolgreichster aller Elfenbein-Lieferanten, beutet gnadenlos die Ureinwohner aus und lässt sich als Gott verehren. Zunehmend wird er Opfer seiner eigenen Allmachtsphantasien ... Der Horror lauert überall, wo der vermeintlich zivilisierte Westen glaubt, Heil bringen zu müssen.

Niederländische Religionsgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Joris van Eijnatten,Fred van Lieburg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525540043

Category: Religion

Page: 486

View: 9088

Diese lebendige Darstellung bietet die religi¿se Geschichte der Niederlande ¿ber 2000 Jahre. Die Autoren geben Einblick in die Entwicklungen religi¿ser Vorstellungen sowie die diversen religi¿sen Richtungen und Kirchen. Van Eijnatten und van Lieburg teilen die religi¿se Geschichte der Niederlande in vier Zeitbl¿cke ein, wobei als Meilensteine die Jahre 1000, 1580 und 1850 dienen. Bei jedem Meilenstein hat sich eine Ver¿erung der Stellung der Religion innerhalb des ¿ffentlichen Bereiches vollzogen. Die Autoren stellen die Skala religi¿ser Ausformungen und ¿¿rungen, verbunden mit diversen religi¿sen Richtungen, Gruppen und Kirchen sowie auch deren Voraussetzungen ausf¿hrlich dar. Tabellen und Schemata, die teils zur Entlastung des Textes, teils zur Illustration der skizzierten Entwicklungen n¿re Informationen ¿ber bestimmte historische Ph¿mene bieten, runden die Darstellungen mit informativen ¿ersichten ab.

Für einen linken Populismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Chantal Mouffe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759868

Category: Political Science

Page: 111

View: 5706

Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist – eine Position, die ihr auch Kritik eingetragen hat. Führt das nicht zu einer gefährlichen Emotionalisierung? Läuft das nicht ebenfalls auf eine Unterscheidung zwischen gutem Volk und bösem Establishment hinaus? Politik, so Mouffe, funktioniere nun einmal über konfrontative Wir/sie-Konstruktionen; und ja, es gebe eine Art »Oligarchie«, die eine Verwirklichung demokratischer und ökologischer Ziele verhindere. Dies mache klare politische Alternativen und neue progressive Allianzen erforderlich. Eine so präzise wie provokante Intervention, die angesichts der Krise sozialliberaler Parteien und der Debatte um »Identitätspolitik« für Gesprächsstoff sorgen wird.

Hundert Tage

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Lukas Bärfuss

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 383532327X

Category: Fiction

Page: 198

View: 1792

Die Geschichte eines moralischen Irrtums, der in Ruanda eines der größten Verbrechen des Jahrhunderts ermöglichte. Der Roman zweier Menschen, die im Chaos ihrer Zeit um ihre Unschuld kämpfen. Ruanda, April 1994, in Kigali wütet der Mob. David, Mitarbeiter der Schweizer Entwicklungshilfe, hat das Flugzeug, mit dem die letzten Ausländer evakuiert wurden, abfliegen lassen. Er versteckt sich hundert Tage in seinem Haus, vom Gärtner mit Nahrung versorgt - und mit Informationen über Agathe, Tochter eines Ministerialbeamten, die der Grund für sein Bleiben ist. Die vergangenen vier Jahre ihrer Liebe ziehen ihm durch den Kopf, die Zeit, die er als Entwicklungshelfer in Kigali verbrachte. Millionen wurden in ein totalitäres Regime gepumpt, das schließlich, als es die Macht an eine Rebellenarmee zu verlieren drohte, einen Genozid organisierte. Auch David wurde zum Komplizen der Schlächter, und als die Aufständischen Kigali einnehmen, flieht er mit den Völkermördern über die Grenze. Dort findet er in einem Flüchtlingslager Agathe wieder, aber es ist nicht die Frau, die er einmal liebte. Lukas Bärfuss' minutiös recherchierter Roman berichtet von Menschen, die das Gute beabsichtigten und das Böse bewirkten. "Hundert Tage" erzählt ein dunkles Kapitel aus Afrikas Geschichte, in das wir tiefer verstrickt sind, als wir glauben wollen. Nicht zuletzt ist es die bewegende Geschichte einer Liebe in Zeiten des Krieges und die Geschichte von den Verheerungen, die der Hass anrichtet.

Bildkompetenz

Kunstvermittlung im Spannungsfeld analoger und digitaler Bilder

DOWNLOAD NOW »

Author: Florian Schaper

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942190X

Category: Art

Page: 166

View: 1280

Welche Rolle spielt Bildkompetenz für den Kunstunterricht? Dieser Band schlägt eine Brücke zwischen Kunst- und Bildorientierung und entfaltet einen Begriff der Bildkompetenz, der auch für die schulische Kunstvermittlung fruchtbar gemacht werden kann. Mit seinem Fokus auf neue, »interdigitale Bildformen« widmet sich Florian Schaper insbesondere künstlerischen Arbeiten im Spannungsfeld zwischen »analog« und »digital«. Das dabei entwickelte Raummodell der Bildkompetenz vereint schließlich erstmals zentrale Bildstrategien in einem Modell und macht die wesentlichen Aspekte der Aneignung und Vermittlung von Bildkompetenz sichtbar. Es ist für die Kunst- und Medienpädagogik ebenso instruktiv wie für die schulische Praxis.

Hanns und Rudolf

Der deutsche Jude und die Jagd nach dem Kommandanten von Auschwitz Mit zahlreichen s/w-Abbildungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Harding

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 342342432X

Category: History

Page: 416

View: 1354

»Thomas Harding eröffnet einen neuen Blick auf das Gift des Nazismus und einen seiner tödlichsten Vollstrecker.« The Times Thomas Harding kannte seinen Großonkel Hanns Alexander als einen freundlichen Mann mit viel Familiensinn, der ein bürgerliches Leben als Bankangestellter in London geführt hatte, sich für die Synagoge engagierte und gerne Witze machte. Seine jüdische Familie stammte aus Berlin und war in den 1930er-Jahren in letzter Minute nach England ins Exil entkommen. Das wussten alle. Ansonsten wurde über den Krieg nicht gesprochen. Erst nach dem Tod von Hanns Alexander erfuhr Harding, dass er ein Nazi-Jäger gewesen war. Er hatte Rudolf Höss, den nach Kriegsende untergetauchten Kommandanten von Auschwitz, in seinem Versteck auf einem Bauernhof in Norddeutschland aufgespürt und so dafür gesorgt, dass ihm der Prozess gemacht wurde.

Peregrinatio in terram sanctam

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard von Breydenbach

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110209519

Category: Literary Criticism

Page: 846

View: 9794

The incunabulum Peregrinatio in terram sanctam by Bernhard von Breydenbach, which appeared in 1486, is the first printed and illustrated travelogue. It provides one of the most important sources for studying medieval contact between religions on the threshold of the Modern Age. Besides sketches in the form of diary entries, theological reflections and precise observations of countries and peoples, the text also contains an agitational polemic on Islam, which bears witness to the horror felt in Christendom at the Turkish conquest of Constantinople. The present edition is the first to present the complete Early New High German text with a translation.

Über die weibliche Sexualität

DOWNLOAD NOW »

Author: Sigmund Freud

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3739224401

Category: Psychology

Page: 26

View: 968

Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er wurde weltweit als Begründer der Psychoanalyse bekannt. Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute angewendet und diskutiert.

Markenrecht

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Berlit

Publisher: N.A

ISBN: 9783406681073

Category:

Page: 382

View: 5627

Hitchcock

DOWNLOAD NOW »

Author: Eric Rohmer,Claude Chabrol

Publisher: N.A

ISBN: 9783895812804

Category:

Page: 287

View: 8233

Wandel in der Politikdarstellung - Personalisierung der Politik

DOWNLOAD NOW »

Author: Mario Müller

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638417557

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 14

View: 4794

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Seminar "Wandel der Öffentlichkeit", 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Etablierung des Fernsehens in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts hat die Bedeutung dieses Mediums stetig zugenommen. Einerseits der passiven Unterhaltung dienend, andererseits die Information großer Menschenmengen fördernd, dringen die kombinierten Bild-Ton-Signale in alle Alters-, Bildungs- und Einkommensklassen vor. Das Fernsehen ist das beliebteste Massenmedium unserer Zeit und wer möglichst viele Menschen erreichen will, sei es, um sie zu unterhalten, zu informieren oder auch zu beeinflussen, der muss sich im TV positionieren. Die Macht dieses Mediums haben seit dessen Einführung auch Politiker in aller Welt kennen, fürchten und schätzen gelernt. Das Fernsehen hat gewisse Trends, die in der Politik bereits vorhanden waren, weiterentwickelt und auch neue Entwicklungen in der Darstellung von Politik geschaffen. In der Politik war es schon immer wichtig, die für viele Wähler komplex und abstrakt wirkenden Programme und Strategien durch Spitzenpolitiker verkörpern zu lassen. Die vorliegende Arbeit will die wachsende Bedeutung dieser Personalisierung insbesondere im Zusammenhang mit dem Medium Fernsehen erklären, Beispiele aktueller Politikdarstellung zeigen und auch Ausblicke auf mögliche zukünftige Entwicklungen geben. Ich beschränke mich in meinen Ausführungen örtlich gesehen auf die politischen Systeme westlicher Demokratien und zeitlich auf die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg. Als Quellenbasis existieren zahlreiche neuere Publikationen, besonders die Wahlkämpfe der vergangenen beiden Wahlen zum deutschen Bundestag sind in vielerlei Hinsicht analysiert worden. Auch zur Darstellung und zum Auftreten von Politikern in den Massenmedien sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Veröffentlichungen hinzugekommen.