Solidarität unter Fremden

DOWNLOAD NOW »

Author: Hauke Brunkhorst

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105600221

Category: Fiction

Page: 153

View: 362

»Solidarität« ist heute in aller Munde, doch meist wird mit nostalgischen und kulturpessimistischen Gesten nur ihr Mangel beklagt. Dieses Buch plädiert dagegen für einen Begriff von Solidarität, der der Komplexität der modernen Gesellschaft angemessen ist. Er eignet sich für eine realistische Utopie, die uns mit guten Gründen glauben läßt, daß wir aus den Paradoxien und Tragödien der Moderne etwas lernen und aus ihnen lösbare Probleme machen können. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Survey-Interviews

Methoden standardisierter Befragungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Rainer Schnell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531136141

Category: Social Science

Page: 480

View: 3151

Dieses Lehrbuch gibt detaillierte Hinweise für die Durchführung standardisierter Befragungen, vor allem der allgemeinen Bevölkerung. Das Buch behandelt zunächst allgemeine Probleme der Frageformulierung und des Antwortverhaltens. Besondere Aufmerksamkeit wird den praktischen Problemen der Fragebogenkonstruktion und der Durchführung von Pretests gewidmet. Für alle Formen standardisierter Interviews (schriftlich, mündlich, telefonisch, per Internet) werden die jeweiligen Besonderheiten der Befragungsinstrumente, der Stichprobenverfahren und der Durchführung praxisnah dargestellt. Hierbei werden vor allem Nonresponse-Probleme ausführlich diskutiert und Möglichkeiten zu ihrer Vermeidung dargestellt.

Translationsdidaktik

DOWNLOAD NOW »

Author: Eberhard Fleischmann,Wladimir Kutz,Peter A. Schmitt

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823346302

Category: Traduction

Page: 622

View: 3186

Empire

Die neue Weltordnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Hardt,Antonio Negri

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593372304

Category: Political Science

Page: 461

View: 563

Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung

Komparative empirische Sozialforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Tilo Beckers,Klaus. W. Birkelbach,Jörg Hagenah,Ulrich Rosar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531924729

Category: Social Science

Page: 527

View: 5229

Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl Marx

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843043957

Category: Fiction

Page: 52

View: 2529

Karl Marx: Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen Auszug aus den ökonomischen Manuskripten der Jahre 1857/58, die erstmals 1939 unter dem Titel »Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie« veröffentlicht wurden (Moskau 1939). – Die eckigen Klammern bei Marx wurden durch geschweifte Klammern ersetzt. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 42, Berlin: Dietz-Verlag, 1983. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 12 pt.

Migrationsreport 2004

Fakten, Analysen, Perspektiven

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus J. Bade,Michael Bommes,Rainer Münz

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593374789

Category: Assimilation (Sociology)

Page: 322

View: 2390

Angst

Antisemitismus nach Auschwitz in Polen

DOWNLOAD NOW »

Author: Jan T. Gross

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518782002

Category: History

Page: 454

View: 6720

Bei Pogromen gegen Juden wurden in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1500 Menschen getötet. Woher kam dieser Haß? Wieso nahm der Antisemitismus derart aggressive Formen an? Jan T. Gross zeigt, wie sich der traditionelle katholische Antisemitismus durch die deutsche Besatzung radikalisierte und nach der Befreiung durch die Rote Armee fortbestand, vor allem im Glauben an einen »jüdischen Bolschewismus«. Der Autor schildert die Auseinandersetzungen innerhalb der polnischen Gesellschaft um das Verhältnis zu den Juden, er zeigt detailliert, wie es 1945 und 1946 zu den großen Pogromen von Rzeszów, Krakau und Kielce kam. Diese waren keine Erscheinungen am Rande der Gesellschaft, sondern sie fanden mit Unterstützung der Bevölkerung statt. Gross sieht im polnischen Antisemitismus ein Zeichen der »Angst«: die Angst vor den Rückkehrern und nicht zuletzt die Angst, den Besitz der jüdischen Nachbarn wieder zu verlieren, den man sich unter den Deutschen angeeignet hatte.

Ich - ein anderer

DOWNLOAD NOW »

Author: Imre Kertész

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Jewish authors

Page: 126

View: 9204

Der Mensch Und Die Technik

DOWNLOAD NOW »

Author: Oswald Spengler

Publisher: E-Artnow

ISBN: 9788027314072

Category:

Page: 44

View: 392

Der Mensch und die Technik ist keine bloße Reflexion über die Stellung technischer Verfahren in der modernen Welt oder deren kulturbedingte Kritik. Spengler versucht vielmehr zu zeigen, dass die Technik der Gegenwart aus einem tief im abendländischen Denken verwurzelten, faustischen Lebensimpuls mit Notwendigkeit hervorgeht und zusammen mit ebendiesem Impuls untergehen wird. Spengler bezeichnet es als verfehlt, eine 'wahre Kultur' aus Bildung, Tradition und humanistischen Werten streng von der Sphäre der Wirklichkeit, Staat, Wirtschaft und Politik abzuscheiden. Im Zeichen der Fortschrittsideologie gilt, so Spengler, Technik als Mittel zum Zweck des menschlichen Glücks. Für solche Zustände ist der Mensch jedoch nicht geschaffen; sie würden "bei auch nur teilweiser Verwirklichung zu massenhaftem Mord und Selbstmord führen." Das Wesen der Technik erschließt sich jedoch nicht in der Verengung auf die neuzeitliche Maschinenwelt. Technik ist vielmehr eine Lebenstaktik, die weit in die Menschengeschichte zurückreicht und sogar bei den Tieren anzutreffen ist. Die freie Beweglichkeit in der Natur forderte zur Entwicklung spezieller 'Instrumente' der Bewältigung des Lebens heraus. Oswald Spengler (1880-1936) war ein deutscher Geschichtsphilosoph, Kulturhistoriker und antidemokratischer politischer Schriftsteller.