Multilevel and Longitudinal Modeling with IBM SPSS

DOWNLOAD NOW »

Author: Ronald H. Heck,Scott L. Thomas,Lynn N. Tabata

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780203855263

Category: Psychology

Page: 356

View: 3667

This is the first book to demonstrate how to use the multilevel and longitudinal modeling techniques available in IBM SPSS Version 18. The authors tap the power of SPSS’s Mixed Models routine to provide an elegant and accessible approach to these models. Readers who have learned statistics using this software will no longer have to adapt to a new program to conduct quality multilevel and longitudinal analyses. Annotated screen shots with all of the key output provide readers with a step-by-step understanding of each technique as they are shown how to navigate through the program. Diagnostic tools, data management issues, and related graphics are introduced throughout. SPSS commands show the flow of the menu structure and how to facilitate model building. Annotated syntax is also available for those who prefer this approach. Most chapters feature an extended example illustrating the logic of model development. These examples show readers the context and rationale of the research questions and the steps around which the analyses are structured. The data used in the text and syntax examples are available at http://www.psypress.com/multilevel-modeling-techniques/ . The book opens with the conceptual and methodological issues associated with multilevel and longitudinal modeling, followed by a discussion of SPSS data management techniques which facilitate working with multilevel, longitudinal, and/or cross-classified data sets. The next few chapters introduce the basics of multilevel modeling, how to develop a multilevel model, and trouble-shooting techniques for common programming and modeling problems along with potential solutions. Models for investigating individual and organizational change are developed in chapters 5 and 6, followed by models with multivariate outcomes in chapter 7. Chapter 8 illustrates SPSS’s facility for examining models with cross-classified data structures. The book concludes with thoughts about ways to expand on the various multilevel and longitudinal modeling techniques introduced and issues to keep in mind in conducting multilevel analyses. Ideal as a supplementary text for graduate level courses on multilevel, longitudinal, latent variable modeling, multivariate statistics, and/or advanced quantitative techniques taught in departments of psychology, business, education, health, and sociology, this book’s practical approach will also appeal to researchers in these fields. The book provides an excellent supplement to Heck & Thomas’s An Introduction to Multilevel Modeling Techniques, 2nd Edition; however, it can also be used with any multilevel and/or longitudinal modeling book or as a stand-alone text.

Deutsch-israelisches Leadership Development

Eine Evaluationsstudie

DOWNLOAD NOW »

Author: Silja Kotte

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658162473

Category: Psychology

Page: 391

View: 4319

Die vorliegende Evaluationsstudie untersucht erstmals das Zusammenspiel von Führungsentwicklung und Intergruppenkontakt. Dabei bezieht sich die Autorin auf ein konkretes deutsch-israelisches Führungsentwicklungs- und Begegnungsprogramm, das einen doppelten Zielfokus verfolgt: „Developing leadership. Connecting societies“. Führungsentwicklung, der Kontakt zwischen Gruppen und ihr Zusammenspiel werden sowohl theoretisch eingebettet als auch mit einem längsschnittlichen Mixed-Methods-Design empirisch untersucht.

Negative Effekte von Coaching und ihre Ursachen aus der Perspektive der Organisation

Eine Mixed Methods-Studie

DOWNLOAD NOW »

Author: Oellerich, Katrin

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3737603022

Category:

Page: 379

View: 3593

Coaching in Business-Kontexten boomt. Doch kann es aus organisationaler Perspektive auch unerwünschte Wirkungen nach sich ziehen? Und wo werden die Ursachen dafür verortet? Diesen Fragen geht die vorliegende Mixed Methods-Studie nach. Neben dem Auffinden diverser negativer Effekte wurden als Ursachen zur Entstehung dieser vor allem organisationale Einflussfaktoren, wie die Einbettung von und die Einstellungen zu Coaching in den jeweiligen Organisationen gefunden. Auf Basis dieser Erkenntnisse konnte ein neues Konzept der Coachingkultur als prägnanter Wirkfaktor entwickelt werden. Regressionsanalytische Auswertungen zeigten zudem, dass insbesondere der Ruf von Coaching einen signifikanten Einfluss auf die Wahrnehmung von Nebenwirkungen hat – je besser der Ruf von Coaching in einer Organisation, desto weniger negative Effekte werden wahrgenommen. Als am Häufigsten erlebte unerwünschte Wirkungen konnten eine fehlende bzw. ungenügende Zielerreichung und eine mangelnde Nachhaltigkeit der Wirkungen identifiziert werden. Die Erkenntnisse der Studie legen nahe, dass ein Ansetzen an der Coachingkultur die Wirkfähigkeit des Formats erhöht und somit das Erleben negativer Effekte reduziert werden kann.

Multilevel Modeling of Categorical Outcomes Using IBM SPSS

DOWNLOAD NOW »

Author: Ronald H Heck,Scott Thomas,Lynn Tabata

Publisher: Routledge

ISBN: 1136672346

Category: Psychology

Page: 456

View: 2790

This is the first workbook that introduces the multilevel approach to modeling with categorical outcomes using IBM SPSS Version 20. Readers learn how to develop, estimate, and interpret multilevel models with categorical outcomes. The authors walk readers through data management, diagnostic tools, model conceptualization, and model specification issues related to single-level and multilevel models with categorical outcomes. Screen shots clearly demonstrate techniques and navigation of the program. Modeling syntax is provided in the appendix. Examples of various types of categorical outcomes demonstrate how to set up each model and interpret the output. Extended examples illustrate the logic of model development, interpretation of output, the context of the research questions, and the steps around which the analyses are structured. Readers can replicate examples in each chapter by using the corresponding data and syntax files available at www.psypress.com/9781848729568. The book opens with a review of multilevel with categorical outcomes, followed by a chapter on IBM SPSS data management techniques to facilitate working with multilevel and longitudinal data sets. Chapters 3 and 4 detail the basics of the single-level and multilevel generalized linear model for various types of categorical outcomes. These chapters review underlying concepts to assist with trouble-shooting common programming and modeling problems. Next population-average and unit-specific longitudinal models for investigating individual or organizational developmental processes are developed. Chapter 6 focuses on single- and multilevel models using multinomial and ordinal data followed by a chapter on models for count data. The book concludes with additional trouble shooting techniques and tips for expanding on the modeling techniques introduced. Ideal as a supplement for graduate level courses and/or professional workshops on multilevel, longitudinal, latent variable modeling, multivariate statistics, and/or advanced quantitative techniques taught in psychology, business, education, health, and sociology, this practical workbook also appeals to researchers in these fields. An excellent follow up to the authors’ highly successful Multilevel and Longitudinal Modeling with IBM SPSS and Introduction to Multilevel Modeling Techniques, 2nd Edition, this book can also be used with any multilevel and/or longitudinal book or as a stand-alone text introducing multilevel modeling with categorical outcomes.

Psychologische Methodenlehre

eine orientierende Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinrich Wottawa

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779903147

Category: Psychologie

Page: 235

View: 1740

Einführung in die Statistik der Finanzmärkte

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Franke,Wolfgang Karl Härdle,Christian Matthias Hafner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642170498

Category: Business & Economics

Page: 428

View: 1009

Gewichtung in der Umfragepraxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Siegfried Gabler,Jürgen H. P. Hoffmeyer-Zlotnik,Dagmar Krebs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663080447

Category: Social Science

Page: 204

View: 8118

Auf kaum einem anderen Gebiet der Behandlung von Erhebungsdaten sind die Gegensätze zwischen Befürwortern und Gegnern so deutlich wie im Falle der Gewichtung. Ist sie Wissenschaft oder eine niedere Form der Astrologie? Lassen sich damit Probleme auf Grund der Stichprobenziehung und von Ausfällen mindern, oder ist Gewichtung nur Kosmetik?Gibt es in dieser Hinsicht Unterschiede zwischen dem Vorgehen in der amtlichen Statistik, der Hochschule und der Umfrageforschung?Ziel dieses Buches ist es, die Gewichtungspraxis für den Forscher durchsichtiger zu machen. Grundlage der meisten nationalen Bevölkerungsumfragen ist der ADM-Stichprobenplan,der in seiner neuesten Fassung den Band abschließt.

Erfolgreich verhandeln mit Gefühl und Verstand

DOWNLOAD NOW »

Author: Roger Fisher,Daniel Shapiro

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593441233

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 2127

Verhandeln? Bitte mit Gefühl! Noch immer herrscht der weitverbreitete Irrglaube, Verhandlungen müssten möglichst rational geführt, Emotionen weitestgehend ausgeklammert werden. Roger Fisher (Mitautor des Bestsellers "Das Harvard-Konzept") und Daniel Shapiro (Autor von "Verhandeln. Die neue Erfolgsmethode aus Harvard") zeigen, dass diese Herangehensweise nicht nur impraktikabel, sondern auch wenig Erfolg versprechend ist. Denn der Mensch ist ein emotionales Wesen und egal ob Freude, Wut oder Angst: Gefühle sind fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns, die auch in sachlichen Verhandlungen nicht abgeschaltet werden können. Fisher und Shapiro zeigen, dass sich Emotionen sogar positiv auf das Verhandlungsergebnis auswirken: Wer die Bedeutung und Anzeichen der wichtigsten emotionalen Grundbedürfnisse erkennt, kann sie gezielt aktivieren und ansprechen und dadurch den Verhandlungsverlauf positiv beeinflussen.

Messen und Testen

DOWNLOAD NOW »

Author: Rolf Steyer,Michael Eid

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642974554

Category: Psychology

Page: 397

View: 6425

SPSS 22

Einführung in die moderne Datenanalyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Achim Bühl

Publisher: N.A

ISBN: 9783868942491

Category: SPSS (Computer system)

Page: 1055

View: 1077

Statistik mit SPSS

Fallbeispiele und Methoden

DOWNLOAD NOW »

Author: Reinhold Hatzinger,Herbert Nagel

Publisher: N.A

ISBN: 9783868941821

Category:

Page: 411

View: 7578

Einführung in die Bayes-Statistik

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl-Rudolf Koch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642569706

Category: Science

Page: 225

View: 4319

Das Buch führt auf einfache und verständliche Weise in die Bayes-Statistik ein. Ausgehend vom Bayes-Theorem werden die Schätzung unbekannter Parameter, die Festlegung von Konfidenzregionen für die unbekannten Parameter und die Prüfung von Hypothesen für die Parameter abgeleitet. Angewendet werden die Verfahren für die Parameterschätzung im linearen Modell, für die Parameterschätzung, die sich robust gegenüber Ausreißern in den Beobachtungen verhält, für die Prädiktion und Filterung, die Varianz- und Kovarianzkomponentenschätzung und die Mustererkennung. Für Entscheidungen in Systemen mit Unsicherheiten dienen Bayes-Netze. Lassen sich notwendige Integrale analytisch nicht lösen, werden numerische Verfahren mit Hilfe von Zufallswerten eingesetzt.

Die Reisekader

Auswahl und Disziplinierung einer privilegierten Minderheit in der DDR

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens Niederhut

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business travel

Page: 151

View: 5625

Nichts pragte die DDR mehr als ihre Grenzen. Eine entsprechend grosse Bedeutung hatte die Erlaubnis zum Reisen. Fur Dienstreisen in das nichtsozialistische Wirtschaftsgebiet gab es ein strenges Auswahlverfahren, das den Kreis derer festlegte, die uberhaupt einen Reiseantrag stellen durften: Die Reisekader waren eine privilegierte Minderheit, die sich durch eine besondere politische Loyalitat zum SED-Staat auszeichnete. Gleichwohl war das Reisekadersystem ein Instrument, das zur Kontrolle und Disziplinierung der gesamten wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Elite in der DDR beitrug und den Kreis der Begunstigten in Abhangigkeitsverhaltnisse brachte. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Funktionsweise des Reisekadersystems. Am Beispiel der TU Dresden und des VEB Carl-Zeiss-Jena werden Auswahl und Schulung der Reisekader, die Rolle der Stasi und das Berichtswesen analysiert, sowie die Bedeutung innerhalb der Universitaten und Betriebe und deren Wahrnehmung im Westen untersucht.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 1479

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Medizinische Statistik

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans J. Trampisch,Jürgen Windeler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364256996X

Category: Mathematics

Page: 376

View: 8219

"Statistiken sind merkwürdige Dinge ...", dies wird so mancher Mediziner denken, wenn er sich mit der Biometrie befaßt. Sei es im Rahmen seiner Ausbildung oder im Zuge wissenschaftlicher oder klinischer Studien, Kenntnisse der Statistik und Mathematik sind unentbehrlich für die tägliche Arbeit des Mediziners. Ziel dieses Lehrbuches ist es, den Mediziner systematisch an biometrische Terminologie und Arbeitsmethoden heranzuführen, um ihn schließlich mit den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechung vertraut zu machen. Nach der Lektüre dieses Buches hält der Leser ein Werkzeug in den Händen, das ihm bei der Lösung medizinscher Fragestellungen hilft ebenso wie bei der Beschreibung von Ergebnissen wissenschaftlicher Studien und natürlich bei der Doktorarbeit!

Selbstorganisation chemischer Strukturen

Arbeiten von Friedlieb Ferdinand Runge, Raphael Eduard Liesegang, Boris Pavlovich Belousov und Anatol Markovich Zhabotinsky

DOWNLOAD NOW »

Author: Uwe Niedersen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Chemical structure

Page: 112

View: 7614

Einführung in die Mehrebenenanalyse

Grundlagen, Auswertungsverfahren und praktische Beispiele

DOWNLOAD NOW »

Author: Uwe Engel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322808300

Category: Social Science

Page: 280

View: 2553

Das Buch führt an Beispielen aus der wissenschaftlichen Umfrageforschung in Techniken der statistischen Mehrebenenanalyse ein und zeigt auf, wie diese Techniken für struktursoziologische Analysen genutzt werden können. Behandelt werden hierarchische lineare Modelle für kontinuierliche Variablen, Modelle für Paneldaten und multivariate Analysen sowie hierarchische Modelle für kategoriale Variablen. Der Autor zeigt, wie die Mehrebenenanalyse für die Analyse von Daten mit fehlenden Werten ("missig data") eingesetzt werden kann. Weitere Lösungsansätze zur Handhabung von Surveydaten mit zufällig bzw. nicht zufällig fehlenden Werten werden vorgestellt und an Beispielen veranschaulicht. Daten und Programmieranweisungen der im Buch vorgestellten Anwendungsbeispiele können für Lehr- und Übungszwecke von der Internet-Adresse des Autors heruntergeladen werden.