Motherhood in the Media

Infanticide, Journalism, and the Digital Age

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara Barnett

Publisher: Routledge

ISBN: 1317496795

Category: Social Science

Page: 224

View: 7097

This book examines contemporary media stories about women who kill their children. By analyzing media texts, motherhood blogs, and journalistic interviews, the book seeks to understand better maternal violence and the factors that lead women to harm their children. The central thesis of this book is that media practices have changed dramatically during the past 50 years, as has society’s views on "appropriate" feminine behavior, yet definitions of characteristics of good mothers remain largely defined by 1950s sit coms, Victorian ideals, and Christian theology. The book contends that in spite of media saturation in American society, and the media’s increased opportunities to tell complex and nuanced stories, news media narratives continue to situate maternal violence as rare, unfathomable, and unpredictable. The news media’s shift in focus—from public service to profit-making industry—has encouraged superficial coverage of maternal violence as reporters look for stories that sell, not stories that explain. Motherhood blogs, in contrast, offer an opportunity for women to tell their own stories about motherhood, based on experience. Interviews with journalists offer insights into how the structure of their jobs dictates media coverage of this intimate form of violence.

Girlhood, Schools, and Media

Popular Discourses of the Achieving Girl

DOWNLOAD NOW »

Author: Michele Paule

Publisher: Routledge

ISBN: 131755678X

Category: Social Science

Page: 240

View: 6020

This book explores the circulation and reception of popular discourses of achieving girlhood, and the ways in which girls themselves participate in such circulation. It examines the figure of the achieving girl within wider discourses of neoliberal self-management and post-feminist possibility, considering the tensions involved in being both successful and successfully feminine and the strategies and negotiations girls undertake to manage these tensions. The work is grounded in an understanding of media, educational, and peer contexts for the production of the successful girl. It traces narratives across school, television and online in texts produced for and by girls, drawing on interviews with girls in schools, online forum participation (within the purpose-built site www.smartgirls.tv), and girls’ discussions of a range of teen dramas.

Postfeminist Celebrity and Motherhood

Brand Mom

DOWNLOAD NOW »

Author: Jorie Lagerwey

Publisher: Routledge

ISBN: 131726570X

Category: Social Science

Page: 144

View: 9169

This book analyzes the intersections of celebrity, self-branding, and "mommy" culture. It examines how images of celebrity moms playing versions of themselves on reality television, social media, gossip sites, and self-branded retail outlets negotiate the complex demands of postfeminism and the current fashion for heroic, labor intensive parenting. The cultural regime of "new momism" insists that women be expert in both affective and economic labor, producing loving families, self-brands based on emotional connections with consumers, and lucrative saleable commodities. Successfully creating all three: a self-brand, a style of motherhood, and lucrative product sales, is represented as the only path to fulfilled adult womanhood and citizenship. The book interrogates the classed and racialized privilege inherent in those success stories and looks for ways that the versions of branded motherhood represented as failures might open a space for a more inclusive emergent feminism.

Materiality and Popular Culture

The Popular Life of Things

DOWNLOAD NOW »

Author: Anna Malinowska,Karolina Lebek

Publisher: Routledge

ISBN: 1317219120

Category: Social Science

Page: 284

View: 2415

This book critically approaches contemporary meanings of materiality and discuses ways in which we understand, experience, and engage with objects through popular culture in our private, social and professional lives. Appropriating Arjun Appadurai’s famous phrase: "the social life of things", with which he inspired scholars to take material culture more seriously and, as a result, treat it as an important and revealing area of cultural studies, the book explores the relationship between material culture and popular practices, and points to the impact they have exerted on our co-existence with material worlds in the conditions of late modernity.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 3177

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Adam Bede

DOWNLOAD NOW »

Author: George Eliot

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954723255

Category:

Page: 508

View: 4581

George Eliot, eigentlich Mary Anne Evans, (1819-1880) war eine englische Schriftstellerin. Sie zahlt zu den erfolgreichsten Autoren des viktorianischen Zeitalters. Ihre Romane wie Middlemarch und Die Muhle am Floss gehoren zu den Klassikern englischer Literatur. Reproduktion des Originals in neuer Rechtschreibung.

Jenseits von Natur und Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 2475

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Anna und der Schwalbenmann

DOWNLOAD NOW »

Author: Gavriel Savit

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641166969

Category: Young Adult Fiction

Page: 272

View: 2300

Krakau, 1939. Anna ist noch ein Kind, als die Deutschen ihren Vater mitnehmen, einen jüdischen Intellektuellen. Sie versteht nicht, warum. Sie versteht nur, dass sie allein zurückbleibt. Und dann trifft Anna den Schwalbenmann. Geheimnisvoll ist er, charismatisch und klug, und ebenso wie ihr Vater kann er faszinierend viele Sprachen sprechen. Er kann Vogellaute imitieren und eine Schwalbe für sie anlocken. Und er kann überleben – in einer Welt, in der plötzlich alles voller tödlicher Feindseligkeit zu sein scheint. Anna schließt sich dem Schwalbenmann an, lernt von ihm, wie man jenseits der Städte wandert, sich im Wald ernährt und verbirgt. Wie man dem Tod entkommt, um das Leben zu bewahren. Aber in einer Welt, die am Abgrund steht, kann alles gefährlich werden. Auch der Schwalbenmann.

Bilder der Überwachung

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietmar Kammerer

Publisher: N.A

ISBN: 9783518125502

Category: Closed-circuit television

Page: 382

View: 1713

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Tomasello

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874822X

Category: Psychology

Page: 282

View: 5823

Die Evolution des menschlichen Moralbewusstseins gehört zu den großen Rätseln der Wissenschaft. Es hat die Phantasie von Generationen von Forschern beflügelt, zahlreiche Theorien liegen auf dem Tisch, aber die Frage »Woher kommt die Moral?« ist nach wie vor offen. In Fortschreibung seiner faszinierenden Naturgeschichte des Menschen legt nun Michael Tomasello eine Antwort vor. Gestützt auf jahrzehntelange empirische Forschungen, rekonstruiert er die Entstehung des einzigartigen menschlichen Sinns für Werte und Normen als einen zweistufigen Prozess. Dieser beginnt vor einigen hunderttausend Jahren, als die frühen Menschen gemeinsame Sache machen mussten, um zu überleben; und er endet beim modernen, ultrakooperativen homo sapiens sapiens, der beides besitzt: Eine Moralität der zweiten Person, die unseren Umgang mit dem je einzelnen Gegenüber prägt, und eine gruppenbezogene »objektive« Moral, die sagt, was hier bei »uns« als gut oder gerecht gilt. In der Tradition von Mead, Kohlberg und Piaget zeigt Tomasello außerdem, wie sich die individuelle Moralentwicklung in einer bereits normengesättigten Welt vollzieht. Und so ist Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral der derzeit wohl umfassendste Versuch zu verstehen, wie wir das geworden sind, was nur wir sind: genuin moralische Wesen.

Fremdbilder

Auswanderung und Exil im internationalen Kino

DOWNLOAD NOW »

Author: Ulrich Meurer,Maria Oikonomou

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383941122X

Category: Performing Arts

Page: 250

View: 1376

Die Themen »Auswanderung« und »Fremdheit« stehen eng mit dem Medium Film in Verbindung: Wie das politische Exil oder die existentielle Erfahrung der Unbehaustheit hat auch das Kino wesentlich Anteil an der Conditio des 20. Jahrhunderts und erscheint daher als geeignete Kunstform, um moderne Migrationsphänomene zu reflektieren. Zudem konstituieren Bewegungsphasen wie Anfang, Wechsel und Ankunft sowohl die Auswanderung als auch Erzählstrukturen und technische Bedingungen des Filmischen. Vor diesem Hintergrund leistet der interdisziplinär angelegte Band mit Beiträgen zu Werken von Chaplin bis Spielberg einen aktuellen kultur- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Migrationsforschung aus neuer Perspektive.

Interdisziplinäre Anthropologie

Jahrbuch 4/2016: Wahrnehmung

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerald Hartung,Matthias Herrgen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658142642

Category: Philosophy

Page: 347

View: 828

Das Jahrbuch widmet sich dem zentralen anthropologischen Thema „Wahrnehmung“. Im Fokus der Diskussion steht der Beitrag von Georg Toepfer zu deren Biologie und Anthropologie und zur Frage nach der Kopplung und Entkopplung von Organismus und Umwelt. Für die Interdisziplinäre Anthropologie ist eine systematische Analyse des Phänomens der Wahrnehmung in mehrfacher Hinsicht von geradezu paradigmatischem Charakter, treffen hier doch die klassisch gewordenen philosophischen Theorien auf die experimentell verfahrenden Wissenschaften.

Englische Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts

eine neue Darstellung aus der Sicht der Geschlechterforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Ina Schabert

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: 497

View: 7979

Faszinierendes Panorama der englischen Literatur: Auch dieser Folgeband einer englischen Literaturgeschichte aus der Sicht der Geschlechterforschung (1997) wird mit einem knappen Kapitel eingeleitet, das die sich wandelnden Normen von sex, gender und sexueller Orientierung im Kontext politischer, wirtschaftlicher und sozialer Veränderungen darstellt. Ihm folgen drei Kapitel über Werke der englischen Literatur und über jene englischsprachiger ethnischer Minderheiten in der Zeit der Klassischen Moderne (1900 - ca. 1930), um die Jahrhundertmitte (1930 - 1970) sowie in der Postmoderne (1970 - 2000). Mit grossem Elan und Detailfreude wird der Niederschlag weiblicher und männlicher, aber auch grenzüberschreitender Ausdrucksformen der Geschlechteridentität ausgebreitet und mit einem dichten Netz von Zitaten, kurzen Werkanalysen und intertextuellen Bezügen unterlegt. Diese originelle Sichtweise ist beeindruckend und höchst spannend zu lesen. Das Buch eignet sich jedoch wohl weniger für die konkrete Unterrichtsvorbereitung als für die Auffrischung und Erweiterung fachlicher Kenntnisse. Urs Lauer.

Unter dem Frangipanibaum

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Mia Couto

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293305407

Category: Fiction

Page: 160

View: 4759

In Mosambik stoßen verschiedene Welten aufeinander: die politische Vergangenheit des ehemaligen Koloniallandes, die Konflikte der Gegenwart und zeitlose, mythische und magische Geschichten. In einem Altersheim in der Provinz, wo ein Todesfall aufgeklärt werden soll, versucht Inspektor Izidine Naíta, Klarheit in dem Gespinst der geheimnisvollen Aussagen der Bewohner zu gewinnen. Im Schatten des Frangipanibaums auf der Terrasse über dem Meer lauscht er allabendlich ihren merkwürdigen Geschichten. Dabei taucht er immer tiefer in ihre fantastische Welt ein und sieht sich zugleich auch mit der politischen Vergangenheit des Landes konfrontiert.

Friedrich List (1789-1846)

Ein Ökonom mit Weitblick und sozialer Verantwortung

DOWNLOAD NOW »

Author: Eugen Wendler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658026448

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8010

​In dieser ebenso unterhaltsamen wie informativen Biografie wird die Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte der Theorien von Friedrich List auf der Basis seines außergewöhnlichen Lebenslaufes dargestellt. Der renommierte und mehrfach für seine Forschung ausgezeichnete List-Experte Eugen Wendler fasst hier die Ergebnisse seiner langjährigen Forschungsarbeit zusammen und ergänzt sie durch neueste Erkenntnisse und Quellen. So ist ein umfassendes und werthaltiges Werk entstanden, das zudem zahlreiche bislang noch unbekannte Abbildungen enthält.

Geschichte Des Ungeborenen

Zur Erfahrungs- Und Wissenschaftsgeschichte Der Schwangerschaft, 17.-20. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara Duden

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525351826

Category: History

Page: 328

View: 1901

"Erst, ganz kurz, ein Moment der Traurigkeit, dass noch ein weißer Fleck auf der Landkarte verschwindet: Nun wird also auch die Geschichte des Ungeborenen erkundet, des einstmals im Mutterleib Unsichtbaren, jenes winzigen Repräsentanten einer offenen Zukunft. Dann der Genuss dieses Buches, das aufzeichnet, wie nach und nach Mutter und Ungeborenes zu zwei Personen werden, wie weibliche Erfahrung und 'Wissenschaft' einander fremd sind, wie schließlich Schwangerschaften 'objektiv' werden und gänzlich visualisiert. Vorbei das Krepieren im Kindbett, ja. Aber dafür wird hierzulande kaum eine mehr 'guter Hoffnung' sein." Elisabeth von Thadden in DIE ZEIT Die Herausgeber Dr. Barbara Duden, Historikerin und Soziologin, ist Professorin an der Universität Hannover. Dr. Jürgen Schlumbohm ist Historiker am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen und apl. Professor an der Universität Oldenburg. Dr. Patrice Veit ist Historiker am Centre National de la Recherche Scientifique in Paris; von 1992 bis 1999 leitete er die Mission Historique en Allemagne in Göttingen.

Rig-Veda

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Grassmann

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5879498484

Category: History

Page: N.A

View: 458

Rig-Veda. Theil 2. Sammelb?cher Des Rig-Veda (1., 9.-10. Buch). ?bersetzt und mit kritischen und erl?uternden anmerkungen versehen von Hermann Grassmann.

Fähigkeiten schaffen

Neue Wege zur Verbesserung menschlicher Lebensqualität

DOWNLOAD NOW »

Author: Martha Nussbaum

Publisher: N.A

ISBN: 9783495486696

Category:

Page: 272

View: 2914