Mastering Administrative Law

DOWNLOAD NOW »

Author: William R. Andersen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 261

View: 1906

Mastering Administrative Law is designed as a supplement to law school courses in Administrative Law or as an introduction to the subject for lawyers trained in other legal systems. The book explicitly and in plain language identifies the functions of the various principles of administrative law. It covers all the basic administrative law topics, including how the administrative process fits into our governmental structure, typical agency procedures (e.g., rulemaking, adjudication, investigation, etc.), important statutes affecting agencies (e.g., the freedom of information act), constitutional limits on legislatures and agencies and the limited but critical role of the courts in helping monitor the process. A number of classroom-tested graphics -- charts, tables, diagrams -- supplemented this text by identifying essential doctrinal components and illustrating important doctrinal relationships.

Mastering Statutory Interpretation

DOWNLOAD NOW »

Author: Linda D. Jellum

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 302

View: 7689

Mastering Statutory Interpretation explains the methods of interpreting statutes, including a discussion of the various theories and canons of interpretation. The book begins by exploring these theories and identifying the sources of meaning the theorists use to interpret statutes, including intrinsic, extrinsic, and policy-based. Throughout, the text uses the major cases in each area of study to explain how the canons work in practice. Finally, each chapter provides a concise roadmap and summary to introduce and encapsulate the most important material.This book is part of the Carolina Academic Press Mastering Series edited by Russell L. Weaver, University of Louisville School of Law.

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Kompaktausgabe

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435530

Category: Political Science

Page: 256

View: 9715

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Rechtssoziologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Niklas Luhmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531158723

Category: Social Science

Page: 385

View: 3219

Alles menschliche Zusammenleben wird direkt oder indirekt durch Recht geprägt. Ähnlich wie Wissen ist Recht ein nicht wegzudenkender, alles durchdringender gesellschaftlicher Tatbestand. Kein Lebensbereich - weder die Familie noch die Religionsgemeinschaft, weder die wissenschaftliche Forschung noch die innerparteiliche Pflege politischer Einflusslinien - findet ohne Recht zu einer dauerhaften sozialen Ordnung.

Die Kreatur von Jekyll Island

Die US-Notenbank Federal Reserve - Das schrecklichste Ungeheuer, das die internationale Hochfinanz je schuf

DOWNLOAD NOW »

Author: G. Edward Griffin

Publisher: N.A

ISBN: 9783938516287

Category:

Page: 672

View: 1990

Das Tornado-Phänomen

Die Erfolgsstrategien des Silicon Valley und was Sie daraus lernen können

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322827372

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 1058

E-Marketing-Management

Grundlagen und Prozesse für Business-to-Consumer-Märkte

DOWNLOAD NOW »

Author: Ariane Bagusat,Arnold Hermanns

Publisher: Vahlen

ISBN: 380063919X

Category: Business & Economics

Page: 180

View: 8094

Grundlagen und Prozesse für Business-to-Consumer-Märkte Das klassische Marketing-Management lässt sich nicht unverändert auf das Internet- bzw. E-Business übertragen. Vielmehr gilt es, ein E-Marketing-Management in Ergänzung zum klassischen Marketing zu betreiben, das auf die speziellen Anforderungen des Internets abgestimmt ist. Die Autoren geben anhand zahlreicher Beispiele einen systematischen Überblick über alle Prozessphasen des E-Marketing-Managements: * Grundlagen des E-Business * Online-Marktforschung * Analyse und Prognose im E-Marketing * E-Marketingplanung * Implementierung des E-Marketing * Kontrolle im E-Marketing Die Autoren Dr. Ariane Bagusat, Dozentin an der Technischen Universität München, am ZFUW der Technischen Universität Kaiserslautern und an der Bayerischen Akademie der Werbung sowie freiberuflich im Bereich Marketingberatung und Marktforschung tätig. Dr. Arnold Hermanns ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Universität der Bundeswehr München.

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Theorie und Empirie aus soziologischer Perspektive

DOWNLOAD NOW »

Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658021375

Category: Social Science

Page: 443

View: 6327

​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Interaktives Fernsehen

Analyse und Prognose seiner Nutzung

DOWNLOAD NOW »

Author: Michel Clement

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322810445

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 410

View: 2245

Michel Clement untersucht die Wirkung potenzieller Akzeptanzfaktoren und ermittelt die Zahlungsbereitschaft für Filme bei Video-on-Demand als Grundlage für die Analyse und Prognose der Nutzung des Interaktiven Fernsehens.

Supply Performance Measurement

Leistungsmessung in Einkauf und Supply Management

DOWNLOAD NOW »

Author: Aiko Entchelmeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834998087

Category: Business & Economics

Page: 219

View: 4014

Aiko Entchelmeier entwickelt einen ganzheitlichen Supply Performance Measurement-Ansatz. Hierzu erarbeitet er eine theoriebasierte Konzeption, die er anhand von ausgewählten Fallstudien mit Entwicklungen in der Unternehmenspraxis abgleicht und deren Beitrag zum Erfolg des Supply Managements er auf Basis einer empirisch-quantitativen Untersuchung nachweist.

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

DOWNLOAD NOW »

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 8158

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout

Die ökonomischen Institutionen des Kapitalismus

Unternehmen, Märkte, Kooperationen

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver E. Williamson

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783163454330

Category: Political Science

Page: 382

View: 5073

English summary: It is Oliver E. Williamson's theory that people behave rationally to a limited extent only and tend to act in their own interests. He shows how post-contractual problems can arise within the framework of relationship-specific dealings, which are subject to a great deal of environmental uncertainty and require specific investments. In order to cope with these problems, capitalist economic systems provide numerous institutions and coordination mechanisms whose efficiency is examined.Williamson studies economic transactions from an economic, legal and organizational perspective. He differentiates between the individual frequency. In doing so, he assigns the most efficient, i.e. the most cost-effective form of coordination to each type of transaction. The structuring, the monitoring of corporations and issues in antitrust law) as well as highly significant empirical evidence attest to its practical importance. German description: Oliver E. Williamson geht von der Annahme aus, dass Menschen sich nur in begrenztem Masse rational verhalten und dazu neigen, im Eigeninteresse zu handeln. Er zeigt, wie es im Rahmen von Leistungsbeziehungen, die einer hohen Umweltunsicherheit unterliegen und spezifische Investitionen erfordern, zu nachvertraglichen Problemen kommt. Kapitalistische Wirtschaftssysteme stellen fur die Bewaltigung dieser Probleme zahlreiche Institutionen bzw. Koordinationsmechanismen zur Verfugung, die auf ihre Effizienz untersucht werden.Wirtschaftliche Leistungsbeziehungen (Transaktionen) werden aus okonomischer, rechtlicher und organisatorischer Sicht untersucht. Die einzelnen Transaktionen werden nach den Kriterien Spezifitat, Unsicherheit, Komplexitat und Haufigkeit unterschieden. Jedem Transaktionstyp wird dabei die effizienteste, d.h. kostengunstigste Koordinationsform zugeordnet. Den hohen praktischen Stellenwert dieser Vorgehensweise beweisen die zahlreichen Anwendungsmoglichkeiten (Vertikale Integration, Unternehmensstrukturierung, Kontrolle in Aktiengesellschaften und kartellrechtliche Fragestellungen) sowie hochsignifikante empirische Befunde.Die deutsche Ubersetzung der erfolgreichen amerikanischen Originalausgabe wendet sich sowohl an Wissenschaftler als auch an Praktiker, die an einer Integration von okonomischen, rechtlichen und organisatorischen Fragestellungen interessiert sind.

Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik

DOWNLOAD NOW »

Author: Ludwig Wittgenstein,Gertrude Elizabeth Margaret Anscombe,Georg Henrik Wright,Rush Rhees

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 445

View: 7219