Magnum Manifesto

DOWNLOAD NOW »

Author: Magnum Photos

Publisher: N.A

ISBN: 9780500544556

Category:

Page: 416

View: 8939

In this landmark photography publication and accompanying exhibition, Cl�ment Ch�roux demonstrates how Magnum Photos owes its pre-eminence to the ability of its photographers to encompass and navigate the points between photography as art object and photography as documentary evidence. A Magnum photograph can be expressive and bear witness at the same time. Magnum Manifesto is organized into three main parts: Part 1 (1947-1968) views the Magnum archive through a humanist lens, focusing on post-war ideals of commonality and utopianism. Part 2 (1969-1989) shows a world fragmenting, with a focus on subcultures, minorities and outsiders. Part 3 (1990-present day) charts the ways in which Magnum photographers have captured - and continue to capture - a world in flux and under threat. Featuring both group and individual projects, the book includes contact sheets, notebooks, magazine spreads and other previously unseen material to accompany the photographs. Complete with extensive texts by Cl�ment Ch�roux and photographic historian Clara Bouveresse, Magnum Manifesto is an essential purchase for anyone seeking to understand the very best in photography.

Magnum Magnum

Sonderausgabe

DOWNLOAD NOW »

Author: Brigitte Lardinois

Publisher: N.A

ISBN: 9783829604314

Category:

Page: 567

View: 4104

Weltordnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 4343

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 4234

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Ich bin China

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Xiaolu Guo

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641150299

Category: Fiction

Page: 432

View: 7383

Über die Rolle des Künstlers in einer von ideologischen Kämpfen zerrissenen Welt In einem Land, in dem die Freiheit ein rares Gut ist, sind die beiden Liebenden Mu und Jian Teil einer subversiven jungen Künstlerszene. Mit Musik und Literatur wollen sie gegen die politische Unterdrückung kämpfen und für das Recht ihrer Generation, frei zu leben. Bis sie die zerstörerische Kraft der chinesischen Staatsmacht zu spüren bekommen und plötzlich nicht nur ihr gemeinsames Leben auf dem Spiel steht. In einem beeindruckenden Roman voller Kraft, Wut und Hingabe schlägt die gefeierte chinesische Autorin Xiaolu Guo den Bogen vom China der Neuzeit bis nach Europa und erzählt eine Geschichte, die uns alle berührt.

Humanitarianism and Media

1900 to the Present

DOWNLOAD NOW »

Author: Johannes Paulmann

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1785339621

Category: Political Science

Page: 364

View: 1276

From Christian missionary publications to the media strategies employed by today’s NGOs, this interdisciplinary collection explores the entangled histories of humanitarianism and media. It traces the emergence of humanitarian imagery in the West and investigates how the meanings of suffering and aid have been constructed in a period of evolving mass communication, demonstrating the extent to which many seemingly new phenomena in fact have long historical legacies. Ultimately, the critical histories collected here help to challenge existing asymmetries and help those who advocate a new cosmopolitan consciousness recognizing the dignity and rights of others.

Mouvement

Mit Vorworten von Hans Ulrich Obrist und Philipp Keel

DOWNLOAD NOW »

Author: René Burri

Publisher: N.A

ISBN: 9783257021295

Category:

Page: 308

View: 2362

Das Auge der Liebe

DOWNLOAD NOW »

Author: René Groebli

Publisher: N.A

ISBN: 9780984820252

Category:

Page: 48

View: 577

Reprint of the original photo book from 1953.

So leben wir

Menschen am Rande der Megacitys

DOWNLOAD NOW »

Author: Jonas Bendiksen,Philip Gourevitch

Publisher: N.A

ISBN: 9783896605870

Category:

Page: 102

View: 6672

Wie wohnen und leben die Menschen in den Armutsvierteln der Welt? Wie sieht ihre Unterkunft aus, worauf sind sie stolz, und welche Probleme beschäftigen sie? Der Fotograf Jonas Bendiksen hat mehrere Monate in den Slums von Nairobi, Mumbai, Jakarta und Caracas verbracht. Seine einzigartigen 360-Grad-Aufnahmen bringen die räumlich und sozial Ausgegrenzten und ihr Zuhause eindringlich nahe. In kurzen Berichten schildern die Bewohner selbst, wie sie Not und Gewalt, aber auch Arbeit und sozialen Zusammenhalt erleben. Dieser Band gibt den am Rand der Metropolen ums Überleben kämpfenden Menschen eine Stimme und ein Gesicht.

Anderes Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastiao Salgado

Publisher: N.A

ISBN: 9783868738636

Category:

Page: 127

View: 8050

Straße der Träume

Ein Roadtrip auf der B96

DOWNLOAD NOW »

Author: Raphael Thelen,Thomas Victor

Publisher: be.bra verlag

ISBN: 3839341280

Category: Travel

Page: 208

View: 531

Zu DDR-Zeiten war die Fernverkehrsstraße 96 eine "Straße der Träume". Wer auf ihr in Richtung Berlin und Ostsee unterwegs war, der konnte ein bisschen träumen – von einem anderen Leben und von großer Freiheit. Aber wovon träumen die Menschen entlang der B96 heute? Raphael Thelen und Thomas Victor wollten es herausfinden und sind über 570 Kilometer vom tiefsten Sachsen über Hoyerswerda, Berlin und Stralsund bis zur Ostsee nach Rügen gefahren. Die Menschen, die sie unterwegs getroffen haben, sind so ganz anders, als gängige Klischees glauben machen wollen.