Lernerlexikographie und Wortschatzerwerb

DOWNLOAD NOW »

Author: Maren Runte

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110428474

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 370

View: 6659

Das Lernen bzw. der Erwerb des Wortschatzes ist die größte Hürde, welche ein Lernender in der Fremdsprache nehmen muss. Als Hilfsmittel stehen ihm dabei Lernerwörterbücher zur Seite, von denen immer wieder behauptet wird, sie tragen zum Wortschatzerwerb bei. Welche Voraussetzungen müssen jedoch gegeben sein, damit Lerner- zu Lernwörterbüchern werden? In der Studie wird die Eignung aktueller DaF-Lernerwörterbücher zum systematischen Wortschatzerwerb untersucht. Basierend auf den Erkenntnissen der für diese Frage wichtigsten Bezugsdisziplinen – Wortschatzdidaktik und Lernpsychologie – wird geprüft, welche makro- und mikrostrukturellen Merkmale das Lernen fördern. Auf dieser Grundlage werden sechs Konsequenzen für die Konzeption von Lernerwörterbüchern formuliert. Anschließend wird eine der aus den lernpsychologischen Erkenntnissen abgeleiteten Konsequenzen exemplarisch umgesetzt und mittels Eye-Tracking überprüft, wie die neu gestalteten Artikel von Lernenden wahrgenommen werden und ob die Form der Gestaltung zum (inzidentellen) Wortschatzerwerb beitragen kann. Damit wird eine Möglichkeit aufgezeigt, wie in der Lexikographie neue, benutzeradäquate Konzepte mit wortschatzdidaktischen Ansätzen verbunden werden können.

Nachträge

DOWNLOAD NOW »

Author: Herbert Ernst Wiegand

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110403145

Category: Reference

Page: 740

View: 624

Die Titelnachträge im Band 4 der „Internationalen Bibliographie zur germanistischen Lexikographie und Wörterbuchforschung. Mit Berücksichtigung anglistischer, nordistischer, romanistischer, slavistischer und weiterer metalexikographischer Forschungen“ betreffen nicht nur den Zeitraum von 2007 bis 2014, sondern auch Arbeiten, die vor 2007 erschienen sind. Ein 5. Band, der das Sachregister enthält, erscheint voraussichtlich 2015.

Spanische Lexikologie

Eine Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard Pöll

Publisher: Narr Francke Attempto Verlag

ISBN: 3823301055

Category: Literary Criticism

Page: 149

View: 7753

Das Studienbuch informiert kompakt über die Wortschatzstrukturen des Spanischen. Es behandelt nicht nur den inneren Aufbau von Wörtern und die historische und soziale/situationsspezifische Schichtung des Wortschatzes, sondern gewährt auch traditionellen und neueren Ansätzen zur Bedeutungsbeschreibung sowie den Beziehungen zwischen Wortschatzeinheiten den ihnen gebührenden Raum. Der Band enthält eigene Kapitel zum Sprachvergleich (Fokus auf Wortschatzunterschieden zwischen Spanisch und Deutsch) und zu anwendungsorientierten Nachbardisziplinen der Lexikologie (Terminologie und (Meta-)Lexikographie). Eine repräsentative Bibliographie und ein deutsch-spanisches Glossar runden den für BA-, MA- und Lehramtsstudierende konzipierten Band ab. Er kann in Lehrveranstaltungen, aber auch zur Prüfungsvorbereitung nutzbringend eingesetzt werden.

Italienischunterricht im 21. Jahrhundert

Aspekte der Fachdidaktik Italienisch

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel Reimann

Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press

ISBN: 3838259424

Category: Foreign Language Study

Page: 362

View: 4819

Perspektiven der pädagogischen Lexikographie des Deutschen

DOWNLOAD NOW »

Author: Herbert Ernst Wiegand

Publisher: Max Niemeyer Verlag

ISBN: N.A

Category: Allemand (Langue) - Lexicographie

Page: 689

View: 2174

The volume assembles 30 articles discussing the following aspects of the DGWDAF: grammar and word formation, phonetics and orthography, pragmatics and semantics, collocations and examples, the lexicographic handling of selected lexical units, dictionary functions and various textual structures, text condensation, and dictionary usage in text reception and text production. All articles are metalexicographic in their approach, productively critical in their stance, and concerned to further the development of lexicographic theory.

Germanistik

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German philology

Page: N.A

View: 1604

So lernen Kinder erfolgreich Deutsch

International erprobte Konzepte für den DaF/DaZ-Unterricht

DOWNLOAD NOW »

Author: Goethe-Institut

Publisher: N.A

ISBN: 9783503166381

Category:

Page: 224

View: 2177

Kinder brauchen Sprache. Sie kommunizieren heute ganz selbstverständlich über eine Vielfalt von Medien und früh auch schon über ihre Muttersprache hinaus miteinander. Sie nehmen das Fremde dabei als ganz natürlich an. In ihrem nahen Umfeld erleben junge Lernende, wie sich ihnen neue Kulturen und fremde Sprachen auftun und spannende Inhalte eröffnen. Teilweise ist das Fremde schon Heimat geworden, wie für viele Kinder, die aus fremden Ländern zu uns gekommen sind und hier Deutsch als neue Sprache lernen. Für Kinder im In- und Ausland, die entweder Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache lernen, sind hier Unterrichtskonzepte für einen erfolgreichen Unterricht. Damit die Kinder Spaß am Lernen haben, muss der Unterricht ihnen gerecht werden, er muss an ihre Interessen und Fähigkeiten anknüpfen und methodisch so gestaltet werden, dass Lernen funktionieren kann. Hierzu haben wir mit Beiträgen aus der Zeitschrift "Frühes Deutsch" des Goethe-Instituts einen reichen Fundus an weltweit erprobten Ideen zusammengestellt

Deutsche Grammatik in Kontakt

Deutsch als Zweitsprache in Schule und Unterricht

DOWNLOAD NOW »

Author: Arne Ziegler,Klaus-Michael Köpcke

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311039331X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 351

View: 9208

The essays in this volume discuss the theme of German as a second language – an often-explored issue in teaching methodology and educational policy. A number of open questions remain about the learning of grammatical structures and the particularities of second language acquisition compared to learning a first language. This volume reviews recent research findings and their relevance to the teaching of grammar in multilingual settings.

Sprachbildung im Biologieunterricht

DOWNLOAD NOW »

Author: Sandra Drumm

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110454238

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 313

View: 3754

Da Fach- und Sprachlernen untrennbar sind, müssen Lehrende des Fachunterrichts an Schulen auch sprachliche Arbeit im Unterricht leisten. Sie tragen nicht nur für die fachliche Bildung der Lernenden die Verantwortung, sondern auch für die sprachliche Kompetenzentwicklung in Richtung Bildungssprachlichkeit. Die vorliegende Studie befasst sich aus diesem Grund mit den Vorstellungen von Biologielehrenden zum Fachunterricht, der Sprache des Faches und Sprachförderung. Zunächst werden die sprachlichen Anforderungen des Faches Biologie umrissen, ehe im empirischen Teil die Sichtweise und Argumentation der Lehrenden dargestellt wird. Dabei steht im Vordergrund, welche Maßnahmen durch die diese im Fachunterricht Biologie bereits getroffen werden, ohne dass sie dazu ausgebildet wurden, Sprachkompetenz zu fördern. Damit wird der Ist-Zustand im Fach Biologie exemplarisch dargestellt, um daran Ansatzpunkte für Aus- und Weiterbildung aufzuzeigen.

Die deutsch-italienische Kommunikation

Theorie und Praxis der Interkultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Claus Ehrhardt,Maria Paola Scialdone

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830976488

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 188

View: 3764

Der Band dokumentiert die Beiträge eines Studientages zur deutsch-italienischen Kommunikation, der von den Herausgebern an der Universität Macerata organisiert wurde. In Vorträgen und Workshops wurden unterschiedliche Facetten des deutsch-italienischen Verhältnisses beleuchtet. Es ging um Themen wie: Formen der deutsch-italienischen Kooperation im Bildungswesen, Ansätze zur Vermittlung des Deutschen in Italien, (kontrastive) Forschungsmethoden oder wechselseitige Wahrnehmung der beiden Kulturen. In allen Beiträgen wurde Wert darauf gelegt, dass konkrete Beispiele im Mittelpunkt der Betrachtung stehen und eine Anbindung an praktische Unterrichtssituationen oder Forschungsanliegen deutlich wird. Il volume documenta i contributi di una giornata di studio dedicata alla comunicazione italo-tedesca organizzata dai curatori presso l'Università degli Studi di Macerata. Gli interventi gettano luce su diverse sfaccettature dei rapporti fra l'Italia e i paesi di lingua tedesca. Tra i temi trattati troviamo: forme di cooperazione italo-tedesca in ambito dell'istruzione; approcci alla diffusione del tedesco in Italia; metodi di ricerca (contrastivi) o la percezione reciproca delle due culture. In tutti i contributi emerge l'intenzione di porre al centro della riflessione anche esempi concreti, di fare collegamenti con situazioni didattiche pratiche o di mettere in evidenza desiderata di ricerca.