Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942089X

Category: Social Science

Page: 350

View: 7045

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.

Kulturtourismus im ländlichen Raum an "dritten Orten" der Begegnung als Chance zur Integration von Kultur- und Tourismusentwicklung

Eine Befragung von touristischen und einheimischen Kulturbesuchern in ländlichen Regionen Niedersachsens. Mit einem Vorwort von Birgit Mandel

DOWNLOAD NOW »

Author: Katja Drews

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 3487156393

Category: Social Science

Page: 376

View: 5546

Die Bedeutung des Kulturtourismus in ländlichen Regionen nimmt seit mehreren Jahren erfreulicher Weise zu und trägt zur Belebung vieler kleiner Orte bei. Katja Drews stellt mit ihrer hier vorgelegten Studie drei kulturelle Angebote aus diesem Bereich vor und fragt danach, wie stark und in welcher Form diese Angebote sowohl von Bewohnern als auch von Touristen wahr- und angenommen werden. Sie legt dar, wie Tourismus und Kultur sich in ländlichen Regionen ergänzen und befruchten können. Zudem zeigt sie auf, wie Nachhaltigkeit im Kulturtourismus durch eine engere Zusammenarbeit von touristischem Destinationsmanagement und kultureller Entwicklungsplanung in ländlichen Gebieten gewährleistet werden könnte. Mithilfe des Konzepts der „Dritten Orte“ ermittelt sie, welche raumsoziologisch bedeutsamen Potenziale entstehen, wenn Touristen und Einheimische beim Kulturgeschehen auf dem Land zusammentreffen.

Erfahren - Benennen - Verstehen

Den Alltag unter die Lupe nehmen. Festschrift für Michael Simon zum 60. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Christina Niem,Thomas Schneider,Mirko Uhlig

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830985339

Category: Political Science

Page: 472

View: 834

In seiner wissenschaftlichen Arbeit hat sich Michael Simon neben anderem stets intensiv mit der Geschichte des Faches Kulturanthropologie/Volkskunde beschäftigt und konsequent einen selbstreflexiven ethnologischen Ansatz verfolgt. Bei aller kritischen Distanz ist es ihm immer daran gelegen, zu konstruktiven, diskursfähigen Ergebnissen zu kommen. Anlässlich seines 60. Geburtstages wird nun die Gelegenheit genutzt, aus den Forschungsfeldern, zu denen er im Laufe seiner Wissenschaftlerkarriere auf unterschiedlichste Weise Gesprächsangebote unterbreitet hat, ein Themenbukett zu präsentieren: Interkulturalität, Namenkunde, Fach- und Methodengeschichte, Medikalkulturforschung, Visuelle Anthropologie, Migration, Krieg und Alltag, Regionalforschung, Biografieforschung - um die wichtigsten zu nennen. Viele der Autorinnen und Autoren dieser Festschrift greifen in ihren Beiträgen die Anregungen zum wissenschaftlichen Austausch auf, andere verweisen auf thematische Schnittmengen zwischen den Arbeitsgebieten des zu Ehrenden und ihren eigenen wissenschaftlichen Interessen - Gemeinsamkeiten aufweisend und Fächergrenzen überschreitend.

Kulturelle Übersetzer

Kunst und Kulturmanagement im transkulturellen Kontext

DOWNLOAD NOW »

Author: Christiane Dätsch

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839434998

Category: Business & Economics

Page: 408

View: 543

Sind Künstler und Kultureinrichtungen kulturelle Übersetzer? Welche Rolle spielen Konzepte wie jenes der Transkulturalität? Die Beiträge des Bandes stellen das Thema der (trans-)kulturellen Übersetzung in den Mittelpunkt und schlagen eine Brücke zwischen Kunst und Kulturbetrieb. Dafür ist der sogenannte Cultural Turn ebenso relevant wie neueste Erkenntnisse aus Kulturbetrieb und -management. Neben transkulturellen Phänomenen in bildender Kunst, Musik, Literatur und Theater widmen sich die Beiträge der Kulturvermittlung auf Festivals, in Museen, Theatern, Bibliotheken, Konzert- und Opernsälen. Ebenso werden Prozesse des (inter-)nationalen Kulturmanagements fokussiert, die von ihren Akteuren gleichfalls modifizierte Denkstrukturen verlangen.

Kulturtourismus in Tirol

Chancen und Widerstände in einer Alpenregion

DOWNLOAD NOW »

Author: Verena Teissl,Klaus Seltenheim

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839437865

Category: Business & Economics

Page: 236

View: 2839

Kulturtourismus wird im ländlichen Raum meist als Triebfeder sozioökonomischer Aufwertung betrachtet. Welche Potenziale setzt aber Kulturtourismus in einer touristisch gesättigten Alpindestination abseits von Folkloreangeboten frei? Welche Rolle spielen hierbei die Beziehungen zwischen Kultur- und Tourismusanbietern sowie die Kultur- und Tourismuspolitik? Für die Region Tirol reflektiert der Band ergänzenden Kulturtourismus als Impulsgeber für kulturelle Nachhaltigkeit. Neben Diskursanalysen und empirischer Erforschung erläutert ein exklusiver Beitrag von Ulrich Fuchs (u.a. Mitglied des EU-Panels zur Auswahl, Begleitung und Evaluierung künftiger Kulturhauptstädte Europas) gesellschaftspolitische Potenziale und Visionen kultureller Nachhaltigkeit am Beispiel der Europäischen Kulturhauptstadt.

Tourismus und mobile Freizeit

Lebensformen, Trends, Herausforderungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Roman Egger,Kurt Luger

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3738685936

Category: Business & Economics

Page: 496

View: 2375

Hat die Spaßgesellschaft ausgelacht und hat die Krise der Wirtschaft und der Werte sämtliche Lebensstrukturen durchdrungen, sodass schon aus psychohygienischen Gründen eine permanente Ablenkung erforderlich wird, um das Leben durchzustehen? Oder haben sich die Gewichte einfach so verschoben, dass Arbeit oder besser sinnstiftende Arbeit ihren Stellenwert zurückbekommen hat und sich in den Arbeitsprozessen heutzutage mehr Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sich Arbeit und Freizeit also nicht mehr als Antipoden einander gegenüberstehen, sondern eher ineinander greifen? Sind Urlaubs- und Ferienzeiten einfach dadurch geprägt, dass man sich von Routinen befreit bewegen kann und das möglichst weit weg oder man an solche Orte reist, die der Anmutung von Paradiesen entsprechen, Heterotope mit Glückseligkeits¬versprechen, wohl wissend, dass es sich nur um ein zeitweiliges Abtauchen in solche Glücksräume handeln kann? Oder suchen wir nur nach Phasen der Ruhe, weil der kinetische Overkill zu einer Überhitzung des Systems Mensch führt, Kopf- wie Atemlosigkeit die Sinne benebeln und das Kontrastprogramm in einem demonstrativ rasenden Stillstand besteht, in Zeiträumen, in der Zeit keine dominierende Rolle spielt? Es sich leisten können, sich im Lotussitz niederzu¬lassen und die Augen auf die Ewigkeit zu richten – wäre das eine Alternative zu den Millionen Stunden verlorener Zeit in den Wartehallen der Flughäfen und im Stau auf Autobahnen? Die dramatischen Veränderungen in unseren Gesellschaften während der letzten Jahrzehnte haben Arbeit und Freizeit entgrenzt und ent¬koppelt, eigene und doch ineinander verzahnte Bereiche geschaffen. Was können wir erwarten und welche Aussichten ergeben sich im Kontext von Klimawandel, demographi¬schen Verschiebungen, der Beschleunigung des Lebens durch die Entwicklung der Technik – das sind entscheidende Fragen für den Tourismus- und Freizeitmarkt der Zukunft.

Gran Canaria all inclusive

DOWNLOAD NOW »

Author: Leonie Bach

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3955301583

Category: Fiction

Page: 256

View: 9940

Victoria hat ihr Leben fest im Griff. Was kann einer selbstbewußten Powerfrau mit eigener Kultursendung und reichem Papa schon groß passieren? Nichts, glaubt Victoria, die sich auf ihre Bildung, ihre Attraktivität und ihren Verstand einiges einbildet. Etwas zu viel, findet Freundin Stefanie, die sich im Urlaub auf Gran Canaria in einen Swimmingpool-Reiniger verliebt hat. Victoria will Steffie auf den rechten Weg zurückbringen – und gerät dabei selbst auf Abwege: Der Vater enterbt sie, Verehrer Ludwig ist untreu und ihr Job in Gefahr. Victorias letzte Chance: Sie muß den menschenscheuen Bestsellerautor Elias Rensle auftreiben, um das weltweit erste Interview zu bekommen. Doch Rensle lebt – ausgerechnet auf Gran Canaria, dem Lummerland für Langweiler, wie Victoria meint. Ihr nächstes Problem: Gleich zwei Männer behaupten, daß sie der geheimnisvolle Rensle sind. Den einen hält sie für wunderbar, der andere ist sonderbar. Welcher ist der Richtige? Die ideale Pool- und Strandlektüre – nicht nur für den Gran-Canaria-Urlaub!

Hölle, all inclusive

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Werner

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364440741X

Category: Fiction

Page: 336

View: 688

Expedition ins Tierreich Zwei Niederlagen an einem Tag – das hat sich Jungreporter Kretsche beim Aufstehen nicht träumen lassen: Freundin Jola macht Schluss, weil er nur an den Job denkt, und Chefin Carola hat einen ganz üblen Auftrag für ihn: Recherche auf Gran Canaria für eine Skandalreportage über Pauschalurlauber. Befehl ist Befehl. Aber Kretsche beschließt, Carola mit einer genialen Idee auszubooten: Er will das wüste Leben auf der Partyinsel beschreiben wie Heinz Sielmann die wilden Tiere der Serengeti. Und vor allem seinen Liebeskummer vergessen. Umgeben von feierwütigen Animateuren, philosophierenden Swingern und zupackenden Türstehern droht Kretsche allerdings auf ganzer Linie zu scheitern. Und was er nicht ahnt: Jola ist im Anflug! Carola auch! «Ein gedruckter Urlaub - extrem erholsam, übermütig, intelligent, komisch, spannend, libidinös anregend und voll auf den Gong. Herrlich ... ich will eine Zugabe!» (Michael Gantenberg)

Vom All-Inclusive-Urlaub zur Reise mit dem Wohnmobil. Veränderungen in der Tourismusbranche durch Wertewandel und Terrorgefahr

Eine empirische Studie anhand des Handelszentrums „der Freistaat – Caravaning & More“

DOWNLOAD NOW »

Author: Alina Gauss

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 366846104X

Category: Business & Economics

Page: 81

View: 6670

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,7, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gibt Einblicke in ausgewählte Teilbereiche der Tourismusbranche. Das Hauptaugenmerk liegt im Verlauf der gesamten Thesis auf der Caravan-Branche. Das Handelszentrum „der Freistaat – Caravaning & More“ in Sulzemoos stellt gemeinsam mit der „HYMER Rent“ Wohnmobilvermietung das Untersuchungsobjekt der durchgeführten empirischen Studie dar. Im Fokus dieser Arbeit liegen folgende zwei Aspekte: der Wertewandel in der Gesellschaft und im Tourismus sowie die Auswirkungen des Terrorismus auf den Tourismus. Hinsichtlich dieser zwei Themengebiete wurden Kunden der Vermietung des „HYMER Zentrum Sulzemoos“ befragt. Das Ziel dieser Abschlussarbeit lag in der Ausarbeitung von Optimierungsvorschlägen sowie der Entwicklung von Marketingmaßnahmen für das Handelszentrum. Durch die Studie konnte die Annahme belegt werden, dass die Zufriedenheit der Kunden sowohl für die Dienstleistung als auch für das gemietete Fahrzeug über dem zu erwarteten Skalenmittelwert von 3,0 liegt. Dem Handelszentrum gelingt es demnach die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen. Optimierungsvorschläge ergeben sich bspw. im Bereich zusätzlicher Serviceleistungen. Dem hingegen konnte die Annahme, dass die aktuelle Terrorgefahr die Reiseplanung beeinflusst, nicht bestätigt werden. Aus der Studie gehen keine eindeutigen Zusammenhänge hervor. Dennoch zeigt sich, dass Reiseziele im Norden präferiert werden. An dieser Stelle können bewusst weitere Marketingmaßnahmen wie z.B. neue Kooperationen mit Campingplätzen in skandinavischen Ländern eigesetzt werden.

Amerika All Inclusive

von Air-Condition bis Zero-Tolerance

DOWNLOAD NOW »

Author: Eva Male

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States

Page: 218

View: 1777

All inclusive

ein Kabarettist auf Reisen

DOWNLOAD NOW »

Author: Leo Lukas

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Travel

Page: 191

View: 9109

64 satirical pieces about traveling.

Tourismus-Destinationen im Wettbewerb

DOWNLOAD NOW »

Author: Harald Pechlaner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322889580

Category: Business & Economics

Page: 100

View: 3336

Harald Pechlaner analysiert das Management der Wettbewerbsfähigkeit von touristischen Destinationen. Er geht auf die zentralen Aspekte der wettbewerbsorientierten Führung touristischer Zielgebiete ein und fasst diese in einem Gesamtsystem zusammen.

Lebensprinzip Kultur

Vorträge, Leitartikel und Essays 1957-2006

DOWNLOAD NOW »

Author: Hilmar Hoffmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: 799

View: 5015

Konzept eines nachhaltigen Tourismus am Beispiel der Dominikanischen Republik

DOWNLOAD NOW »

Author: Andy Linsinger

Publisher: diplom.de

ISBN: 383246543X

Category: Business & Economics

Page: 99

View: 9384

Inhaltsangabe:Einleitung: Wer heute den Begriff „Phänomen Tourismus“ verwendet, wird der komplexen und vielschichtigen Dienstleistungsbranche des Reisens am ehesten gerecht. Von den frühen Versuchen, organisierte Gruppenfahrten in die Sommerfrische durchzuführen, über die freiheitsbewusste Bewegung der Rucksackreisenden in den 70er Jahren bis hin zum Erfolg der klassischen Pauschalreise während der letzten 20 Jahre, hat die Reisebranche kontinuierlich an Facetten dazu gewonnen. Dies führte zu dem komplexen Konstrukt, dass die Tourismusbranche heute darstellt. Mittlerweile gibt es Denkansätze empirischer, ökologischer und interkultureller Natur, die versuchen, den Tourismus der Neuzeit erklärbar zu machen und Wege für seine zukünftige Entwicklung aufzuzeigen. Die Notwendigkeit solcher Denkansätze leitet sich aus der Situation ab, in der sich die Reiseländer heute befinden. Die Urlaubsreise als Massenkonsumgut ist zum potentiellen Wohltäter und Feind in Personalunion für die bereisten Zielgebiete geworden. Für die kostbaren Deviseneinnahmen muss nicht selten der hohe Preis eines sozialen und ökologischen Ungleichgewichts gezahlt werden. Entgegen einem lybernetischen System sind in den Systemen einer sozialen Gemeinschaft oder eines Ökosystems keine automatisierten Rehler vorhanden, die externe Einwirkungen (durch Touristen) wieder ausgleichen können. Diese negativen externen Effekte des Tourismus bleiben bestehen. Es bleibt den betroffenen Reiseländern überlassen, Lösungen zu finden, anstatt dass die Tourismusunternehmen nach dem Verursacherprinzip Abhilfe für die entstandenen Probleme schaffen. Von den Reiseunternehmen aller Stufen der Wertschöpfungskette werden diese negativen Auswirkungen gerne übersehen oder verdängt. Im täglichen Wettbewerb der Minimalmargen und Marktanteile bleibt wenig Platz für die Besinnung auf moralische und ethnische Verantwortung. Das Produkt Urlaubsreise (unabhängig von der Reiseform) lebt von der Schönheit und Unversehrtheit der Landschaft der Zielgebiete, in welche sie führt. Damit ist die intakte Umwelt neben dem kulturellen Erbe, einem milden Klima, natürlichen wie auch künstlich geschaffenen Sehenswürdigkeiten und einer reichen Volkstradition das wesentliche Kapital eines Reiselandes. Dies gilt es zu bewahren und zu pflegen um langfristiges Einkommen aus dem Reiseverkehr sich zu stellen. Aus Sicht der Tourismusbranche muss ebenfalls zum Erhalt der intakten Umwelt in den Reiseländern beigetragen werden, da die [...]

Weltreise

mit Lonely Planet durch alle Länder der Erde

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Lonely Planet

ISBN: 3829715412

Category: Travel

Page: 447

View: 2028

Länderkunde auf Lonely Planet Art: Ein Reisebildband, der um die ganze Welt führt - von A wie Afghanistan bis Z wie Zimbabwe. Informativ, witzig, unterhaltsam und berührend zugleich. Beschrieben und in Bildern vorgestellt werden alle 229 Länder aus der Liste der Vereinten Nationen samt einigen ihrer Außengebiete, wenn sie als Reiseziele bekannt und populär sind. Eine doppelseitige Überblickskarte hilft beim Auffinden (Wo bitte liegen bloß die Pitcairn-Inseln?), zu jedem Land gibt es außerdem eine kleine Orientierungskarte. Keine Postkartenmotive, sondern einen erfrischenden Blick auf den Alltag der Menschen ermöglichen die 817 modernen Farbfotos. Die Texte, von Lonely Planet Autoren aus der ganzen Welt geschrieben, sind kurz und knapp und - ganz im Stil von Lonely Planet - aus Überzeugung subjektiv gefärbt. Was sollte man gesehen haben, was kann man Tolles erleben, mit welchem Buch oder Film steigt man am besten ein in die Kultur des Landes? Außerdem: Länderinformationen zum Nachschlagen, Hilfreiches für die Reise, aber auch Überraschendes und Witziges - ein Nachschlagewerk mit Charme!

Mit Augen und Sinnen

Ausgewähltes und Sehenswertes für "Reise-Fortgeschrittene"

DOWNLOAD NOW »

Author: Bodo Schwalm

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3738669299

Category: Fiction

Page: 512

View: 1129

„Mit Augen und Sinnen“, ein Buch, welches sich mit ganz besonderen Sehenswürdigkeiten weltweit befasst. Ausgewähltes und Sehenswertes für den „Reise-Fortgeschrittenen“ soll kein Reiseführer im üblichen Sinne sein, sondern zeigt sehenswerte Besonderheiten aus vielen Ländern rund um den Globus. Fast alle angesprochenen Regionen werden zwar oft besucht, doch es sollen über die „Normal-Reiseprogramme“ hinaus Tipps und gute Empfehlungen als Reisebereicherung aufgeführt werden. Ausgewählte Sehenswürdigkeiten in den vielen Ländern, die angesprochen werden, machen diesen Band zu einem faszinierenden Lesestoff. Zusätzlich sind geschichtsreiche Erfahrungsberichte eingefügt, interessante Exkurse zu vielen attraktiven Einzelthemen, lebendige Zeittafeln, eine kleine, informative Stilkunde, sowie kulturelle Gedenkdaten und Jubiläen von 2015–2017 vervollständigen das Sachbuch. Schließlich bilden die weit über 1000 Abbildungen eine beredte Ergänzung zu dem umfangreichen, auf mehr als 500 Seiten verfassten Text. Der Autor hat mehr als fünfzig Jahre die Welt bereist, hat Studienfahrten geleitet und schildert etliche Begegnungen auf verschiedensten Gebieten. Seine langjährige Tätigkeit als Museumsleiter und Dozent stellt auch den historischen Rahmen dieses Buches sicher.

Digitale Glokalisierung

Das Paradox von weltweiter Sozialität und lokaler Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Carsten Ochs

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399504

Category: Social Science

Page: 325

View: 8327

Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien gelten als Motor der Globalisierung. Carsten Ochs untersucht am Beispiel von Software-Anwendungen in Asien, wie solche Technologien für die unterschiedlichen Sprachen und Kulturen adaptiert werden, und deckt ein großes soziokulturelles Paradox auf: Im Zuge von Digitalisierungsprozessen wird globale Sozialität durch die Überführung von Kulturtechniken in lokalspezifische kulturelle Praktiken hergestellt.

Nockberge

Nationalpark und Gurktaler Alpen ; 50 ausgewählte Tal- und Höhenwanderungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Lehofer

Publisher: Bergverlag Rother GmbH

ISBN: 9783763342860

Category: Alps, Austrian (Austria)

Page: 135

View: 1333