Kommunikationstechnik

Konzepte der modernen Nachrichtenübertragung

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322938948

Category: Technology & Engineering

Page: 493

View: 8258

Das Buch behandelt die wichtigsten Gebiete der modernen Nachrichtentechnik und ihre Zusammenhänge. Dabei liegt der Akzent auf den modernen digitalen Verfahren in der Nachrichtentechnik. Übertragungsverfahren werden auf allen Ebenen ausführlich besprochen: Quellen, Quellen-, Kanal-, Leitungscodierung, Modulation, Übertragungsmedien, Empfangsgeräte. Das theoretisch fundierte Buch enthält eine große Anzahl von Beispielen aus aktuellen Anwendungen.

Kommunikationstechnik-Fibel

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Schnabel

Publisher: Elektronik-Kompendium

ISBN: 3981530225

Category: Computers

Page: N.A

View: 2193

Die Kommunikationstechnik-Fibel beinhaltet den Themenbereich Kommunikationstechnik von Elektronik-Kompendium.de. Dieses Buch setzt sich aus den Grundlagen der Kommunikationstechnik, Netz, Mobilfunktechnik, Breitbandtechnik und Voice over IP zusammen. Ziel der Kommunikationstechnik-Fibel ist es, die Thematik allgemein verständlich zu beschreiben, so dass der Einstieg so einfach wie möglich gelingt. Durch die vielen grafischen Abbildungen, Schaltungen und Tabellen soll dieses Buch dem Einsteiger, wie auch dem Profi, immer und überall als unterstützende und nützliche Lektüre dienen. Die erste Ausgabe der Kommunikationstechnik-Fibel stammt aus dem Jahr 2003. Für die vierte Ausgabe wurde der Inhalt vollständig überarbeitet und stark erweitert. Die Zusammenstellung der Inhalte berücksichtigt die neuen Entwicklungen im Bereich der Mobilfunk- und Breitbandtechnik.

Kleines ABC der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Regina Karl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640797302

Category: Technology & Engineering

Page: 11

View: 4839

Skript aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Nachrichtentechnik / Kommunikationstechnik, Note: 1,2, , Veranstaltung: Studium zur Werbefachwirtin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Bereich der Kommunikationstechnik. Themen wie Datenerfassung, Datensicherung und Datenschutz werden hier ebenso abgehandelt wie Gedanken um lokale und externe Netze oder Kommunikationsdienste. Diese Arbeit wurde unter Berücksichtigung allgemein guter Verständlichkeit verfasst. Aufgabe vonseiten der Berufsakademie war es, die Arbeit mit praxisnahen Beispielen und Abbildungen zu versehen und es wurde - soweit möglich - auf die Fachterminologie verzichtet.

Informationsübertragung

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Lindner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267069

Category: Technology & Engineering

Page: 474

View: 950

Der Autor erklärt grundlegend und verständlich dieses komplexe Thema. Neben dem notwendigen Basiswissen zur Informationstheorie behandelt er schwerpunktmäßig die digitale Übertragung über additive Gaußkanäle und die Modellierung von zeitvarianten Übertragungskanälen, die beim heutigen Mobilfunk eine wichtige Rolle spielen. Weitere Themen sind Quellen- und Kanalcodierung, Multiplex- und Vielfachzugriffsverfahren, Warteschlangen-Theorie und Protokolle, Kommunikationssysteme und OSI-Modell sowie vektorwertige Übertragungsverfahren für MIMO-Kanäle.

Aufgaben und Lösungen zur Elektronik und Kommunikationstechnik

Prüfungsaufgaben für Fachschüler an Technikerschulen

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Allmendinger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834897310

Category: Technology & Engineering

Page: 206

View: 7156

Dieses Aufgabenbuch ist die perfekte Prüfungsvorbereitung durch die Verbindung von Theorie und Praxis. Es enthält Aufgaben und zeigt übersichtlich verschiedene Lösungsansätze zu Themen wie Elektronik und Kommunikationstechnik. Die Laboraufgaben dienen dazu die einzelnen Gebiete zu wiederholen und Zusammenhänge zu Anwendungen herzustellen. Die Inhalte sind so aufbereitet, dass Schüler der Fach- und Berufsschulen sowie Studenten der Fachhochschulen das theoretische Wissen überprüfen und auch vertiefen können. Das Buch eignet sich auch für das Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung.

VDI-Lexikon Informatik und Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Manfred Broy,Otto Spaniol

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642468454

Category: Technology & Engineering

Page: 863

View: 977

Das erfolgreiche Lexikon ist wieder auf dem aktuellen Stand. Von den führenden Wissenschaftlern der Informatik bearbeitet, bietet es anschauliche und verständliche Informationen zur Informatik und Kommunikationstechnik.

Avionik und Flugsicherungstechnik

Einführung in Kommunikationstechnik, Navigation, Surveillance

DOWNLOAD NOW »

Author: Holger Flühr

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364201612X

Category: Technology & Engineering

Page: 347

View: 544

Das Lehrbuch spannt den Bogen von Flugsicherungs-Technologien über Avioniksysteme (Kommunikation, Navigation, Surveillance) sowie die bordautonome Energieversorgung bis hin zur Integration der Systeme im Flugzeug. Neben der Beschreibung von Funktion und Aufbau der Teilsysteme behandelt der Autor deren Einbindung in die Avionikumgebung des Flugzeugs und die Bodeninfrastruktur. Notwendiges nachrichtentechnisches Wissen wird wiederholt, die Definition von Lernzielen, Verständnisfragen und beispielhafte Aufgaben sichern den Lernerfolg.

Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl Steinbuch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642665144

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 276

View: 2055

Informations- und Kommunikationstechnik

Für Betriebswirte und Wirtschaftsinformatiker

DOWNLOAD NOW »

Author: Lutz J. Heinrich,Franz Lehner,Friedrich Roithmayr

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486785788

Category: Business & Economics

Page: 550

View: 6632

In 49 Lerneinheiten wird das Grundlagenwissen zur Informations- und Kommunikationstechnik vermittelt, das Betriebswirte und Wirtschaftsinformatiker haben sollten, um den Lehrveranstaltungen der Wirtschaftsinformatik im zweiten Studienabschnitt (Hauptstudium) folgen zu k�nnen. Auch f�r den Praktiker als Nachschlagewerk verwendbar.

Kommunikationstechnik

Chancen in der Vernetzung, Probleme mit der Sicherheit

DOWNLOAD NOW »

Author: I. Zeilhofer-Ficker

Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH

ISBN: 3737928517

Category: Business & Economics

Page: 12

View: 2544

Kommunikation ist nicht nur im Privatleben unverzichtbar. Im geschäftlichen Bereich war und ist die moderne Kommunikationstechnik Schmiermittel der Globalisierung. Ohne Telefonate, Emails, Videokonferenzen, Datenaustausch und Vernetzung ist das moderne Geschäftsleben überhaupt nicht mehr vorstellbar. Und es bleibt spannend. Denn künftig kommunizieren auch Fahrzeuge, Maschinen und Hausgeräte untereinander &.

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Weidenfeller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663078051

Category: Technology & Engineering

Page: 860

View: 1438

Ein vollständiger, kompakter und verständlicher Überblick über das gesamte Gebiet der Nachrichtentechnik, angefangen von der Informationstheorie, der Theorie der Signale und Systeme über Netzwerke, Hochfrequenzleitungen, Antennen, Lichtwellenleiter, optische Sende- und Empfangselemente hin zur analogen und digitalen Nachrichtenübertragung, Codierung und Vermittlungstechnik.

Kommunikationstechnik

TV-Kabelnetz beliebt, Chips und Halbleiter gestärkt

DOWNLOAD NOW »

Author: Kerstin Werth

Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH

ISBN: 3737928746

Category: Business & Economics

Page: 9

View: 3395

LTE wurde erheblich ausgebaut, aber die Deutschen bevorzugen immer mehr ihr TV-Kabelnetzwerk, um ins Internet zu gehen. Auf dem IT-Hardwaremarkt erholt sich das zuletzt schwache Geschäft mit Chips und Halbleitern.

Militärische Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Gunnar Teege,Tobias Eggendorfer,Volker Eiseler

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3837093565

Category:

Page: 300

View: 6365

Wer heute von Funknetzen spricht, meint damit meist ein WLAN. Nur wenige denken noch an die Mobilfunknetze UMTS oder GSM. Dass auch im Bereich der Behorden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ein hoher Bedarf an mobiler Kommunikation besteht und insbesondere die Bundeswehr sowie NATO-Partner ihre eigenen Technologien entwickelt haben, ist nur wenigen bewusst. Dabei haben gerade diese Organisationen sehr hohe technische Anforderungen, die zu interessanten Losungen fuhren. So mussen bei internationalen Einsatzen, wie dem Schutz von Frachtern vor Piraten vor der Kuste Somalias, Lagedaten schnell und sicher nach Deutschland und Befehle zuruck ubertragen werden. Dabei sind hochste Sicherheitsanforderungen zu erfullen, um Dritten ein Abhoren der Kommunikation unmoglich zu machen. Gerade fur sichere Verschlusselung war das Militar lange Zeit die treibende Kraft. Auch sind militarische Lagen in der Regel sehr mobil. Sogar die gesamte notwendige Infrastruktur muss vor Ort aufgebaut werden, schnell verlastbar sein und auch unter widrigen Bedingungen funktionieren. Das sind Anforderungen, die in abgemilderter Form auch den Katastrophenschutz oder das technische Hilfswerk betreffen. Heutzutage ist kaum eine Armee mehr allein im Einsatz, stets sind verbundete Nationen beteiligt, die moglicher Weise unterschiedliche Standards zum Nachrichtenaustausch nutzen. Durch entsprechende Hard- und Software muss eine Interoperabilitat zwischen den Systemen erreicht werden, so dass ein Datenaustausch uber mehr als nur die Drehstuhlschnittstelle moglich ist. Die Daten mussen in geeigneter Weise sichtbar gemacht werden. Dabei haben Fuhrungskrafte andere Anforderungen an die Darstellung als ein einzelner Infanterist. Wie dies technisch durchgangig erreicht werden kann, zeigt dieser Band auch auf. Dabei wird ein interessantes Spektrum von Anwendungen der Informatik, der technischen Informatik und Elektrotechnik aufgezeigt. Eine Besonderheit des vorliegendes Buches ist, dass alle Autore"

Informations- und Kommunikationstechnik zur Unterstützung von Wissensmanagement

DOWNLOAD NOW »

Author: Tanja Preuss

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638215083

Category: Business & Economics

Page: 30

View: 6477

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre), Veranstaltung: Lernen und Wissen in industriellen Unternehmungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der anhaltende strukturelle Wandel von arbeits- und kapitalintensiven zu informations- und wissensintensiven Tätigkeiten sowie der ständig wachsende globale Wettbewerb haben eine zunehmende Dynamik und Komplexität sowohl des Unternehmensumfeldes, als auch der Prozesse im Unternehmen zur Folge. Anforderungen an Flexibilität, Produktqualität, Kundenorientierung und Innovationsfähigkeit nehmen kontinuierlich zu. Dadurch gewinnt Wissensorientierung für Unternehmen zunehmend an Bedeutung.1 Wissen, welches sich beim Einsatz vermehrt oder spezifiziert, wird zum Produktionsfaktor der Zukunft. Ausgehend von dieser Situation ist es nicht verwunderlich, wenn Unternehmen bemüht sind, die Ressource ‚Wissen’ effektiv und effizient zu nutzen. Wissensmanagement (WM) soll Wissenspotentiale identifizieren und zugleich systematisch ausschöpfen mit dem Ziel, den Wissensfluss entlang der Kernprozesse zu optimieren.2 Mit Hilfe der vielseitigen Möglichkeiten, die mittels moderner Informations- und Kommunikationstechniken (IKT) realisierbar sind, erhoffen sich Firmen einerseits die unübersichtliche Menge an produzierten Daten und Informationen so zu systematisieren bzw. zu kategorisieren, dass Nutzer wettbewerbsrelevantes Wissen erwerben und generieren können sowie andererseits personengebundenes Wissen dem Unternehmen verfügbar gemacht wird. Aufbauend auf diesen Kenntnissen setzt sich die Arbeit mit der Frage auseinander, welche IKT WM unterstützen können und inwieweit die Technik ein Erfolgsfaktor des WM ist. Die Ausarbeitung des Themas beginnt mit grundlegenden Definitionen, auf die sich der weitere Verlauf der Arbeit stützt. Anschließend werden im dritten Kapitel Aufgaben, Ziele und die Basis, auf der WM aufbaut, erörtert. Anknüpfend daran werden zwei bekannte WM-Konzepte erläutert. Der vierte Abschnitt widmet sich diversen IKT, die im WM Verwendung finden können. Das vorletzte Kapitel bringt diese IKT in einen konkreten Bezug zu den zwei beschriebenen WM-Ansätzen. Abschließend erfolgt eine kritische Betrachtung des Themas. 1 Vgl. Gaßen (1999), S. 4. 2 Vgl. Fried / Baitsch (2000), S. 33f.

Das vernetzte Fahrzeug

Wie die Informations- und Kommunikationstechnik unsere Mobilität beeinflusst

DOWNLOAD NOW »

Author: Ricarda Schöne

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656517541

Category: Computers

Page: 23

View: 1362

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: „Mobilität 3.0“, „Car2Car-Communication“ und „Smart Connected Vehicle“ sind nur einige der Trendausdrücke die in der Automobilindustrie aktuell vielfach Verwendung fnden. Das Gebiet der IKT im Auto ist weit gefächert. Es gibt zahlreiche Pilotprojekte und Feldversuche zu diesem Thema. Die wichtigsten Projekte und deren Ergebnisse sollen hier vorgestellt werden. Die Arbeit soll einen Überblick geben über den aktuellen Stand der Technik und die möglichen Innovationen der Zukunft aufzeigen, gleichzeitig aber auch mögliche Risikofaktoren betrachten.