Sachunterricht - 1./2. Kl., Technik u. Arbeitswelt

1. und 2. Klasse

DOWNLOAD NOW »

Author: Mona Dechant,Karl-Walter Kohrs,Joachim Weyers

Publisher: Persen Verlag

ISBN: 9783834439413

Category: Education

Page: 104

View: 2344

Bergedorfer® Grundschulpraxis: Alles für Ihren Sachkundeunterricht! Die Bände dieser Reihe liefern Ihnen praxiserprobtes, abwechslungsreiches und handlungsorientiertes Material für einen modernen, lehrplangerechten Sachunterricht ? auch ohne begleitendes Schulbuch. Die Kinder erwerben nicht nur eine breite fachliche Wissensbasis, sondern auch wichtige methodische Kompetenzen wie zum Beispiel Experimentieren, Beschreiben, Untersuchen, Auswerten und Präsentieren. Die differenzierte Aufbereitung der Materialien lässt Raum für individuelle Interessen und Bedürfnisse Ihrer Schüler. Dieser Band für den Sachkundeunterricht in der 1./2. Klasse bietet Ihnen kompakte Unterrichtsvorschläge zum Themenbereich Technik und Arbeitswelt: Arbeit, Arbeitsstätten und Berufe, Werkzeuge, Geräte und Maschinen, Werkstoff Papier, Werkstoff Holz, Bauen und Wohnen, Fahrzeuge und Maschinen. Zu den weiteren Themenbereichen des Sachunterrichts Natur und Leben, Raum und Umwelt, Mensch und Gemeinschaft sowie Zeit und Kultur sind jeweils eigene Bände für die 1./2. und 3./4. Klasse erschienen. Weitere Infos zur Bergedorfer® Grundschulpraxis und alle Titel der Reihe finden Sie .

Oswalds von Wolkenstein "Frölich, zärtlich" (Kl. 53) – Übersetzung, metrische Analyse und Interpretation

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Wolf

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640752767

Category: Literary Criticism

Page: 22

View: 8678

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Oswalds von Wolkenstein „Frölich, zärtlich“ ist schwer zu kategorisieren. Es wird in der Forschungsliteratur allgemein als ein Tagelied bezeichnet, allerdings als ein von der Norm abweichendes, da maßgebliche Elemente des Tageliedes fehlen, andere Elemente jedoch, speziell solche des Tanzliedes, Einzug finden. Dass dies nicht auf mangelnde Erfahrung oder Stiltreue zurückzuführen ist, beweist Oswalds Gesamtwerk: „Nach Ausweis der Überlieferung ist er [Oswald, Anm. d. Verf.] der fleißigste Tageliedproduzent des ganzen (!) Mittelalters gewesen: Während uns etwa von Wolfram von Eschenbach 4 (bzw. 5), von Ulrich von Winterstetten 5, vom ‚Mönch von Salzburg‘ 5 Tagelieder oder tageliedähnliche Gedichte überliefert sind, sind es bei Oswald – je nach den verwendeten definitorischen Kriterien – mindestens 13.“1 Oswald weiß also, was er tut, wenn er von der Norm abweicht und ein Tagelied schreibt, das eigentlich gar keines ist. Warum dies der Fall ist und welche Effekte dadurch erzielt werden, soll ein Gegenstand dieser Arbeit sein. Aber nicht nur die inhaltlich Ebene, sondern vor allem die stilistischen Mittel, die Oskar hier anwendet, machen es zu einem herausragenden und oft thematisierten Werk. Als prägnanteste Merkmale gelten „das sehr raffinierte Reimschema“2, der „lebhaften Wort- und Klangrausch“3 und „die schalkhafte Freude O.s an den Wortbildungen und ihrer Häufung“4: die teilweise schwer bis gar nicht übersetzbaren Teilsätze machen das Lied zu einem immer wieder neue Fragen aufwerfenden Werk, das bei aller scheinbaren thematischen Oberflächlichkeit und purer Freude an der Form eine genauere Betrachtung und Deutung der Aussage verdient. Die vorliegende Arbeit will diese eingehendere Betrachtung vornehmen, indem Oswalds Lied zunächst auf lexikalischer und metrischer, dann auf inhaltlicher Ebene analysiert wird. Ich will versuchen, verschiedene interpretatorische Ansätze zu umreißen und eine mögliche Antwort auf die offene Frage der Einordnung des Liedes zu finden.

KL

Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

DOWNLOAD NOW »

Author: Nikolaus Wachsmann

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364118892X

Category: History

Page: 992

View: 1962

"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.

KL – Gespräch über die Unsterblichkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: John von Düffel

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832188479

Category: Fiction

Page: 160

View: 9466

Wer sieht uns an? Und was wird dadurch aus uns? Einer, der es wissen muss, ist der bekannte Modeschöpfer KL, eine Ikone der Unnahbarkeit, der seit Jahrzehnten nicht zu altern scheint und immer gleich aussieht. Ein namenloser Erzähler fährt nach Paris, um mit KL über Schein und Sein, über den Tod und das Leben als Bild gewordene Instanz zu sprechen. Doch KL ist einer der eigensinnigsten und launischsten Gesprächs- partner deutscher Sprache. Das Gespräch ist mit zahlreichen Reglementierungen und Auflagen verbunden. Und entwickelt sich schließlich in eine unerwartete Richtung. ›KL – Gespräch über die Unsterblichkeit‹ ist die Fiktion eines Interviews mit einem Menschen, der in der Wirklichkeit die Fiktion seiner selbst zu sein scheint. Ein originelles literarisches Spiel, das überraschende Erkenntnisse bereithält: über den Bilderwahn unserer Zeit, den täglichen Kampf um Sichtbarkeit und die Angst vor dem Verschwinden.

Bd.7 Boeckh,Ges.kl.Schriften

DOWNLOAD NOW »

Author: August Boeckh,Ferdinand Ascherson,Paul Eichholtz

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487419855

Category:

Page: N.A

View: 3368

Positive Verstärker für den Schulalltag - Kl. 5/6

Praktische Materialien zur Verbesserung des

DOWNLOAD NOW »

Author: Ellen Kraft

Publisher: Persen Verlag

ISBN: 3403231895

Category: Education

Page: 84

View: 7010

Ein gutes Lernklima und ein harmonisches Miteinander in der Klasse - das sind wichtige Voraussetzungen für den Lernerfolg Ihrer Schüler. Wie aber können Sie positives Arbeits- und Sozialverhalten fördern und damit eine bessere Lernatmosphäre schaffen? Viele Lehrer beschränken sich darauf, auf Unterrichtsstörungen und Regelverstöße mit Sanktionen zu reagieren. Bessere Erfolge erzielen jedoch diejenigen, die mit der Methode der positiven Verstärkung arbeiten. Hierbei wird nicht negatives Verhalten bestraft, sondern positives Agieren belohnt. Dieser Band für die Haupt- und Realschule bietet Ihnen praktische Materialien für die Umsetzung dieses Konzepts. Mithilfe einer Vielzahl abwechslungsreicher Unterlagen erarbeiten sich Ihre Schüler - auch ohne Ihre Hilfe - eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung. Als zusätzliches Plus erhalten Sie weitere Materialien als veränderbare Dateien auf CD.