Killing Civilization

A Reassessment of Early Urbanism and Its Consequences

DOWNLOAD NOW »

Author: Justin Jennings

Publisher: UNM Press

ISBN: 0826356613

Category: History

Page: 368

View: 6646

Killing Civilization uses case studies from across the modern and ancient world to develop a new model of incipient urbanism and its consequences.

Coming Together

Comparative Approaches to Population Aggregation and Early Urbanization

DOWNLOAD NOW »

Author: Attila Gyucha

Publisher: SUNY Press

ISBN: 1438472773

Category: Social Science

Page: 448

View: 4205

Archaeologists, anthropologists, and classicists discuss how urbanization first emerged in strikingly different sociopolitical contexts in North America, Europe, and the Near East. The pursuit for universally applicable definitions of the terms “urban” and “city” has frequently distracted scholars from scrutinizing processes of how ancient nucleated settlements evolved and developed. Based on the premise that similar social dynamics to a great extent governed nucleation trajectories throughout human history, Coming Together focuses on both prehistoric aggregated and early urban settlements. Drawing from a variety of theoretical and methodological approaches, archaeologists, anthropologists, and classicists discuss how nucleation unfolded in strikingly different sociopolitical contexts in North America, Europe, and the Near East. The major themes of the volume are nucleation’s origins, pathways to sustainability, and the transformative role of these sites in sociopolitical and cultural change.

The Andean World

DOWNLOAD NOW »

Author: Linda J. Seligmann,Kathleen S. Fine-Dare

Publisher: Routledge

ISBN: 1317220781

Category: Social Science

Page: 692

View: 3210

This comprehensive reference offers an authoritative overview of Andean lifeways. It provides valuable historical context, and demonstrates the relevance of learning about the Andes in light of contemporary events and debates. The volume covers the ecology and pre-Columbian history of the region, and addresses key themes such as cosmology, aesthetics, gender and household relations, modes of economic production, exchange, and consumption, postcolonial legacies, identities, political organization and movements, and transnational interconnections. With over 40 essays by expert contributors that highlight the breadth and depth of Andean worlds, this is an essential resource for students and scholars alike.

Archaeology of Entanglement

DOWNLOAD NOW »

Author: Lindsay Der,Francesca Fernandini

Publisher: Routledge

ISBN: 1315433923

Category: Social Science

Page: 262

View: 6416

Entanglement theory posits that the interrelationship of humans and objects is a delimiting characteristic of human history and culture. This edited volume of original studies by leading archaeological theorists applies this concept to a broad range of topics, including archaeological science, heritage, and theory itself. In the theoretical explications and ten case studies, the editors and contributing authors: • build on the intersections between science, humanities and ecology to provide a more fine-grained, multi-scalar treatment emanating from the long-term perspective that characterizes archaeological research; • bring to light the subtle and unacknowledged paths that configure historical circumstances and bind human intentionality; • examine the constructions of personhood, the rigidity of path dependencies, the unpredictable connections between humans and objects and the intricate paths of past events in varied geographic and historical contexts that channel future actions. This broad focus is inclusive of early complex developments in Asia and Europe, imperial and state strategies in the Andes and Mesoamerica, continuities of postcolonialism in North America, and the unforeseen and complex consequences that derive from archaeological practices. This volume will appeal to archaeologists and their advanced students.

Powerful Places in the Ancient Andes

DOWNLOAD NOW »

Author: Justin Jennings,Edward R. Swenson

Publisher: Archaeologies of Landscape in

ISBN: 9780826359940

Category: History

Page: 448

View: 3871

This book argues that a careful consideration of Andean conceptions of powerful places is critical not only to understanding Andean political and religious history but to rethinking sociological theories on landscapes more generally.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 619

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

The World in 2050

Four Forces Shaping Civilization's Northern Future

DOWNLOAD NOW »

Author: Laurence C. Smith

Publisher: Penguin

ISBN: 1101443529

Category: Science

Page: 336

View: 5203

A vivid forecast of our planet in the year 2050 by a rising star in geoscience, distilling cutting-edge research into four global forces: demographic trends, natural resource demand, climate change, and globalization. The world's population is exploding, wild species are vanishing, our environment is degrading, and the costs of resources from oil to water are going nowhere but up. So what kind of world are we leaving for our children and grandchildren? Geoscientist and Guggenheim fellow Laurence Smith draws on the latest global modeling research to construct a sweeping thought experiment on what our world will be like in 2050. The result is both good news and bad: Eight nations of the Arctic Rim (including the United States) will become increasingly prosperous, powerful, and politically stable, while those closer to the equator will face water shortages, aging populations, and crowded megacities sapped by the rising costs of energy and coastal flooding. The World in 2050 combines the lessons of geography and history with state-of-the-art model projections and analytical data-everything from climate dynamics and resource stocks to age distributions and economic growth projections. But Smith offers more than a compendium of statistics and studies- he spent fifteen months traveling the Arctic Rim, collecting stories and insights that resonate throughout the book. It is an approach much like Jared Diamond took in Guns, Germs, and Steel and Collapse, a work of geoscientific investigation rich in the appreciation of human diversity. Packed with stunning photographs, original maps, and informative tables, this is the most authoritative, balanced, and compelling account available of the world of challenges and opportunities that we will leave for our children.

Weaving and Fabric in Antiquity / Weben und Gewebe in der Antike

Materiality – Representation – Epistemology – Metapoetics / Materialität – Repräsentation – Episteme – Metapoetik

DOWNLOAD NOW »

Author: Henriette Harich-Schwarzbauer

Publisher: Oxbow Books

ISBN: 1785700634

Category: Crafts & Hobbies

Page: 192

View: 3644

Weaving and Fabric in Antiquity: Materiality – Representation – Epistemology – Metapoetics presents 11 papers arranged under the four headings of the title which focus on the process of textile manufacture, the weaving process itself, and the materiality of fabric. Contributions address the problematic issues of cognitive archaeology, consumer research, literary theory and themes addressing both philosophical history and the history of reception of ideas and practice. The contributions seek both to close the critical gaps with respect to weaving, a broad and complex field in the area of ancient cultural techniques, and to identify new themes. Accordingly, the submissions expand our focus into late antiquity, to integrate texts such as letters written on Papyrus detailing the everyday correspondence of an Egyptian family or to spotlight the meaning of textile terms and the history of misunderstandings associated therein. Frequently overused analogies between writing and weaving are also examined in terms of their legitimacy as well as their limits. The papers presented here result from an international and interdisciplinary conference under the same title held in Castelen, near Basel in 2012. TEXT MOSTLY IN GERMAN

Plattform-Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Nick Srnicek

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 386854934X

Category: Political Science

Page: 144

View: 7433

Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.

Stress and the City

Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind

DOWNLOAD NOW »

Author: Mazda Adli

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 364116933X

Category: Social Science

Page: 384

View: 5127

Wie das Großstadtleben unsere Psyche verändert Machen Städte verrückt? Macht nur Landleben glücklich? Provokante Fragen mit brisantem Hintergrund. Denn 2050 werden drei Viertel der Weltbevölkerung in Städten leben. Millionenstädte werden Staaten prägen; sie werden Zentrum und Motor des Gemeinwesens sein. Nähe, Lärm, Hektik, Anonymität prägen den Alltag der dort lebenden Menschen genauso wie Vielfalt, kulturelle Ressourcen und persönliche Freiheiten. Der Arzt und Psychiater Mazda Adli fragt, wie unser Gehirn auf die permanente Reizüberflutung reagiert, ob der soziale Stadtstress uns psychisch krank machen kann. Und er findet Hinweise, dass Gehirne von Stadtbewohnern eine höhere Stressempfindlichkeit haben, die mit der Größe der Stadt wächst. Doch wo genau entsteht Stadtstress? Wer ist gefährdet? Mazda Adli plädiert für eine Neuro-Urbanistik, in der Wissenschaft, Kultur und Politik Visionen für die Städte der Zukunft entwerfen. Denn gesunde Städte zu formen ist eine unabdingbare sozial- und gesundheitspolitische Notwendigkeit.

Sie bauten die ersten Tempel

das rätselhafte Heiligtum der Steinzeitjäger ; die archäologische Entdeckung am Göbekli Tepe

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Schmidt

Publisher: N.A

ISBN: 9783423344906

Category:

Page: 283

View: 8424

Die Metamorphose der Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Ulrich Beck

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518747770

Category: Political Science

Page: 267

View: 7493

Als 1986 Risikogesellschaft erschien, machte das Ulrich Beck schlagartig berühmt. Der Soziologe wies nicht nur auf die Nebenfolgen der Industriemoderne hin, er betonte zugleich, dass die Welt sich auch dann permanent verändert, wenn wir meinen, einen vorübergehenden Zustand mit Institutionen und Konzepten einfrieren zu können. Mit beispielloser Neugier spürte Beck den Indizien des Wandels nach und öffnete uns mit der Lust an der terminologischen Innovation die Augen für Individualisierung, Globalisierung und die Transformation der Arbeitswelt. Am 1. Januar 2015 verstarb Ulrich Beck überraschend und viel zu früh. Bis zu seinem Tod arbeitete er an einem Buch, das beides ist: Summe und radikale Weiterführung seiner Theorie. Während es früher Fixpunkte gab, an denen wir erkennen konnten, was stabil blieb und was nicht, erleben wir heute eine allumfassende Verwandlung, die uns orientierungslos werden lässt. Die Metamorphose der Welt ist der Versuch, diese Globalisierung des Wandels zu verstehen und hochaktuelle Herausforderungen wie Erderwärmung und Migration auf den Begriff zu bringen.

Zoo City

DOWNLOAD NOW »

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644516413

Category: Fiction

Page: 368

View: 4233

Wer Schuld auf sich lädt ... ... muss mit zwei Dingen leben: einer magischen Begabung. Und einem Tier, das plötzlich da ist und einem nie mehr von der Seite weicht. So wie das Faultier, das Zinzi December auf dem Rücken trägt. Zinzi hat einen Haufen Schulden und ein Talent dafür, verlorene Dinge zu finden. Oder Menschen, wie im Fall des verschwundenen Pop-Starlets Songweza. Die Suche gestaltet sich schwierig, denn in einer Welt, in der Magie und Verbrechen regieren, sind allzu viele Fragen nicht erwünscht. Wenn man anfängt, in Johannesburgs dunkle Ecken zu schauen, kommt schnell die Wahrheit ans Licht. Eine Wahrheit, die einige Leute dringend unter Verschluss halten wollen. Die Wahrheit über die «Getierten» und über das, was im Verborgenen mit ihnen geschieht ... Ausgezeichnet mit dem Arthur C. Clarke Award. «‹Zoo City› ist der außergewöhnliche Roman einer extrem vielversprechenden Schriftstellerin. [...] Er hat so viele fabelhafte Wortspiele, phantasievolle Szenen und einen derart schwarzen Humor, dass ich vollkommen gefesselt war. Lässt ‹District 9› wirken wie ein Ferienlager.» (Cory Doctorow) «Beukes’ furios-phantastischer Noir-Roman explodiert geradezu vor origineller Ideen.» (New York Times Book Review) «Beukes‘ Roman ist eine spannende Achterbahnfahrt, auf der sie gekonnt verschiedene Erzählstile und grandiose Einfälle mixt und nebenbei das Urban-Fantasy-Genre zurück zu seinen innovativen Wurzeln führt.» (Publisher’s Weekly) «Lauren Beukes schreibt scheinbar mühelos, absolut vollkommen.» (William Gibson) «Ein wundervoller Fantasy-Noir-Thriller.» (Ben Aaronovitch)

Basiswissen Archäologie

Theorien, Methoden, Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Colin Renfrew,Paul G. Bahn

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805339483

Category: History

Page: 304

View: 3862

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 6378

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

Die Großstädte und das Geistesleben

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Simmel

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 802721386X

Category: Social Science

Page: 47

View: 2055

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Die Erzählung des Wenamun

ein Literaturwerk im Spannungsfeld von Politik, Geschichte und Religion

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernd Ulrich Schipper

Publisher: Saint-Paul

ISBN: 9783525530672

Category: History

Page: 383

View: 4406

Tourismusräume

Zur soziokulturellen Konstruktion eines globalen Phänomens

DOWNLOAD NOW »

Author: Karlheinz Wöhler,Andreas Pott,Vera Denzer

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839411947

Category: Social Science

Page: 320

View: 3240

Die Konstruktion von Tourismusräumen ist von verschiedenen gesellschaftlichen und kulturellen Prozessen begleitet. Welche Räume der Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung werden dabei hergestellt? Wie gestaltet sich die soziale und kulturelle Produktion von Tourismusräumen? Die Beiträge dieses Bandes nähern sich diesen Fragen anhand unterschiedlicher gegenstandsbezogener Analysen. Zugleich wird aus kulturgeographischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive das Potenzial der unterschiedlichen »Cultural Turns« für die empirische Analyse tourismusbezogener Fragestellungen ausgelotet.