Julius Cäsar

DOWNLOAD NOW »

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843043361

Category: Drama

Page: 96

View: 4233

William Shakespeare: Julius Cäsar Erste deutsche Übersetzungen von Caspar Wilhelm von Borck (1741) und Christoph Martin Wieland (1764). Die vorliegende Übersetzung stammt von August Wilhelm Schlegel. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel, Bd. 2, Berlin (Johann Friedrich Unger) 1797. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Vincenzo Camuccini, Tod des Caesar, 1806. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Julius Cäsar (Zweisprachige Ausgabe: Deutsch-Englisch)

DOWNLOAD NOW »

Author: William Shakespeare

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027214734

Category: Drama

Page: 318

View: 3212

"Julius Caesar" ist eine 1599 entstandene Tragödie von William Shakespeare, der die historische Person Gaius Iulius Caesar zugrunde liegt. - Written around 1599, Julius Caesar is a tragedy by William Shakespeare. The play is based on historical events surrounding the conspiracy against the ancient Roman leader Julius Caesar (c.100-44B.C.) and the civil war that followed his death. - William Shakespeare (1564-1616) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. - William Shakespeare (1564-1616) was an English poet, playwright and actor, widely regarded as the greatest writer in the English language and the world's pre-eminent dramatist.

Julius Caesar.

Eine Bilanz.

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Will

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Heads of state

Page: 318

View: 3822

Gaius Julius Caesar

Aufstieg und Fall eines römischen Politikers. Biografie

DOWNLOAD NOW »

Author: Waldtraut Lewin

Publisher: EDITION digital

ISBN: 3956554485

Category: Biography & Autobiography

Page: 330

View: 5823

Die Autorin spürt dem Leben und Wirken des G. Julius Caesar nach. Sie zeigt die Taten des römischen Feldherren und Staatsmannes im Zusammenhang mit den sozialen und politischen Gegebenheiten dieser Zeit. Gleichzeitig versucht sie, aus dem Überlieferten Rückschlüsse über Caesars Leben im Kreise der engsten Vertrauten, über seine Einstellungen und Gefühle zu ziehen. Dabei werden die Sitten und Gebräuche der späten Republik anschaulich geschildert und durch zahlreiche Zitate antiker Schriftsteller untermalt. INHALT: 1. Im Jahre 100 2. Nobilitas 3. Gaius Marius, der Onkel 4. Das neue Heer 5. Optimaten und Popularen 6. Schule für Demagogen 7. Familienpläne 8. Staatsreligion 9. Kraftprobe mit Sulla 10. Krieg im Osten 11. Seeraub 12. Sklavenkrieg 13. Neue Namen 14. Die Lage normalisiert sich 15. Trauerzug 16. Auf dem Weg nach oben 17. Der Pöbel Roms 18. Die Verschwörung des Catilina 19. Caesar wird Prätor 20. Skandal im eigenen Haus 21. Der hilflose Große 22. Statthalter in Spanien 23. Der geopferte Triumph 24. Das erste Konsulat 25. Die Unternehmungen des Clodius 26. Rom bleibt unsicher 27. Das langhaarige Gallien 28. Das Heer 29. Der andere Caesar 30. Der Krieg gegen die Helvetier 31. Die nordischen Riesen 32. Völker-Schlachten 33. Das „dreiköpfige Ungeheuer“ 34. Der Bau der berühmten Brücke 35. Der gallische Aufstand 36. Die Commentarii 37. Krise in Rom 38. Die Überschreitung des Rubikon 39. Probleme mit der Armee 40. Elf Tage Innenpolitik 41. Der Kampf zwischen den beiden Großen 42. Die Schuldenfrage 43. Der Tod des Pompeius 44. Geschäfte in Alexandria 45. Die welthistorische Liebesaffäre 46. Auf des Messers Schneide 47. Veni, vidi, vici 48. Das Schaf schlachten, ohne das Fell zu ritzen 49. Neues aus Afrika 50. Cato und Anti-Cato 51. Triumphzüge 52. ... den Staat wieder in Ordnung zu bringen 53. Die Provinzen 54. Caesars neue Senatoren 55. Die großen Pläne 56. Die Opposition 57. Melancholie 58. Die Verschwörung 59. Die Iden des März 44 60. Das Testament

Julius Caesar

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Oppermann

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644564914

Category: Biography & Autobiography

Page: 196

View: 2905

Gajus Julius Caesar - Staatsmann, Feldherr und Schriftsteller. Mit seiner Person sind Glanz und Elend des antiken Rom eng verbunden. Hans Oppermann beschreibt die wichtigsten Lebensstationen Caesars und würdigt dessen historische Bedeutung. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Gaius Julius Caesar

„Die Iden des März“

DOWNLOAD NOW »

Author: Franziska Haimann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640459113

Category: History

Page: 15

View: 5824

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Die späte römische Republik I, Sprache: Deutsch, Abstract: Gaius Julius Caesar war römischer Feldherr und Staatsmann; er lebte von 100 v. Chr. bis 44 v. Chr. Mein Interesse gilt dem Attentat auf Caesar am 15. März 44 v. Chr. Die Umstände des Attentats sind in der Forschung nicht eindeutig geklärt. In dieser Arbeit soll es weniger um die Umstände gehen als um die Frage: ’Warum musste der Plan, einen Tyrannenmord zu inszenieren, scheitern und wie hätte er vielleicht gelingen können?’ Um den Plan der Verschwörer und deren Beweggründe darzustellen, muss die vorherrschende Situation in Rom zur Zeit der Herrschaft von Caesar kurz erläutert werden. Es werden nur die Häupter der Verschwörung näher beleuchtet, da diese eine tragende Rolle inne hatten. Zudem wird ein Vergleich zwischen der Planung und der tatsächlichen Ausführung vorgenommen. Ferner wird verdeutlicht, warum der Plan, einen Tyrannenmord zu inszenieren, scheitern musste. Gleichzeitig werden mögliche Verbesserungsvorschläge gegeben. Am Ende dieser Arbeit werden die Auswirkungen der Tat darüber Aufschluss geben, warum die Verschwörer die Republik nicht wieder herstellen konnten.

Julius Caesar

die Ehre des Kriegers und die Not des Staates

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Dahlheim

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Generals

Page: 321

View: 4302

Julius Caesar

DOWNLOAD NOW »

Author: Shakespeare William

Publisher: "Издательство ""Проспект"""

ISBN: 5392226949

Category: Foreign Language Study

Page: 79

View: 3096

Das berühmte Stück des großen Shakespeares.

Julius Caesar

römischer Staatsmann und Feldherr

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Platt

Publisher: N.A

ISBN: 9783806748604

Category: Heads of state

Page: 48

View: 8894

Julius Caesar and the Transformation of the Roman Republic

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Stevenson

Publisher: Routledge

ISBN: 1317597540

Category: History

Page: 224

View: 4845

Julius Caesar and the Transformation of the Roman Republic provides an accessible introduction to Caesar’s life and public career. It outlines the main phases of his career with reference to prominent social and political concepts of the time. This approach helps to explain his aims, ideals, and motives as rooted in tradition, and demonstrates that Caesar’s rise to power owed much to broad historical processes of the late Republican period, a view that contrasts with the long-held idea that he sought to become Rome’s king from an early age. This is an essential undergraduate introduction to this fascinating figure, and to his role in the transformation of Rome from republic to empire.

Julius Caesar (Giulio Cesare) - An Opera in Three Acts

For Solo, Chorus/Choir and Orchestra with German and Italian Text (Vocal Score)

DOWNLOAD NOW »

Author: George Frideric Handel

Publisher: Alfred Music

ISBN: 9781457484810

Category: Music

Page: 288

View: 6039

Expertly arranged Vocal Score by George Frideric Handel from the Kalmus Edition series. This is from the Baroque era.