Island

Vorstellung des Landes unter besonderer Berücksichtigung der typischen Eigenarten der Isländer und der touristischen Potenziale des Landes

DOWNLOAD NOW »

Author: Meike Knop

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640435176

Category:

Page: 40

View: 1672

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,7, Universitat Trier (Geographie), Veranstaltung: Grundseminar Humangeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit stellt umfassend das Land Island aus geographischer Sicht dar. Nach einem Uberblick uber das Land und allgemeine Daten werden zuerst die naturraumlichen Voraussetzungen und die Landschaftsform sowie die demographischen Daten und die Bevolkerungsstruktur betrachtet. Hieran anschliessend wird auf die Bevolkerungsentwicklung unter Beachtung der geschichtlichen Besonderheiten eingegangen. Nach einem Abriss uber die Wirtschaft Islands werden noch einige spezielle Aspekte betrachtet. So werden insbesondere das Verhaltnis der Islander zur Natur sowie die besonderen Eigenschaften der Islander dargestellt. Hiernach folgt eine Einschatzung des touristischen Potenzials der Insel."

Island

seine Bewohner, Landesbildung und vulkanische Natur

DOWNLOAD NOW »

Author: Gustav Georg Winkler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Iceland

Page: 308

View: 776

Wirtschaftskrise in Island: Von hohen Wachstumsraten zum drohenden Staatsbankrott

DOWNLOAD NOW »

Author: Alexander Erdenberger

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836688220

Category: Business & Economics

Page: 108

View: 2226

Island wurde zum Musterbeispiel fr neoliberale Wirtschaftsreformen, denn diese transformierten die von der Fischerei abh„ngige relativ arme Inselrepublik zu einer prosperierenden Wirtschaftsgesellschaft. Die Insel nutzte dazu seine inl„ndischen Fisch- und Energieressourcen zur Ankurblung des Exportes und befriedigte die Inlandsbedrfnisse ber diverse Importe. Durch die ™ffnung der M„rkte und weiterer Liberalisierungs- und Deregulierungsmaánahmen steigerte sich das Bruttoinlandsprodukt exorbitant und Island wurde zu einem der reichsten L„ndern Europas mit einem der h”chsten Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukten der Welt. Im Zuge der Weltwirtschaftsturbulenzen wurde Island aber auch als einer der ersten Staaten hart in Mitleidenschaft gezogen. Zur Aufrechterhaltung des Finanzmarktes wurden die gr”áten Banken des Landes verstaatlicht, wodurch Island fast selbst Bankrott ging. Die Analyse dieser extremen wirtschaftlichen Entwicklung ist das Ziel dieses Buches. Dazu werden zuerst die Besonderheiten des Inselstaates anhand der geologischen und politischen Basisdaten aufgezeigt. Darauf basierend wird die Umsetzung der neoliberalen Reformen, die den Grundstein fr die weitere Entwicklung Islands legten, untersucht. Das daraus entstandene Wirtschaftswachstum zwischen 1994 und 2007 wird mit bereits bestehenden Daten der Statistischen Landes„mter und anderen Einrichtungen ausgewertet. Darauf folgend wird die aktuelle wirtschaftliche Situation und der Weg in den drohenden Staatsbankrott beleuchtet. Abgerundet wird das Buch durch die Zusammenfassung der gewonnenen Erkenntnisse im Hinblick darauf inwiefern Island wieder als Vorbild fr andere Staaten dienen kann.Island wurde zum Musterbeispiel fr neoliberale Wirtschaftsreformen, denn diese transformierten die von der Fischerei abh„ngige relativ arme Inselrepublik zu einer prosperierenden Wirtschaftsgesellschaft. Die Insel nutzte dazu seine inl„ndischen Fisch- und Energieressourcen zur Ankurblung des Exportes und befriedigte die Inlandsbedrfnisse ber diverse Importe. Durch die ™ffnung der M„rkte und weiterer Liberalisierungs- und Deregulierungsmaánahmen steigerte sich das Bruttoinlandsprodukt exorbitant und Island wurde zu einem der reichsten L„ndern Europas mit einem der h”chsten Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukten der Welt. Im Zuge der Weltwirtschaftsturbulenzen wurde Island aber auch als einer der ersten Staaten hart in Mitleidenschaft gezogen. Zur Aufrechterhaltung des Finanzmarktes wurden die gr”áten Banken des Landes verstaatlicht, wodurch Island fast selbst Bankrott ging. Die Analyse dieser extremen wirtschaftlichen Entwicklung ist das Ziel dieses Buches. Dazu werden zuerst die Besonderheiten des Inselstaates anhand der geologischen und politischen Basisdaten aufgezeigt. Darauf basierend wird die Umsetzung der neoliberalen Reformen, die den Grundstein fr die weitere Entwicklung Islands legten, untersucht. Das daraus entstandene Wirtschaftswachstum zwischen 1994 und 2007 wird mit bereits bestehenden Daten der Statistischen Landes„mter und anderen Einrichtungen ausgewertet. Darauf folgend wird die aktuelle wirtschaftliche Situation und der Weg in den drohenden Staatsbankrott beleuchtet. Abgerundet wird das Buch durch die Zusammenfassung der gewonnenen Erkenntnisse im Hinblick darauf inwiefern Island wieder als Vorbild fr andere Staaten dienen kann.

Island. Daten, Fakten, typische Eigenarten der Isländer und touristische Potenziale des Landes

DOWNLOAD NOW »

Author: Meike Knop

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640434900

Category: Business & Economics

Page: 16

View: 8340

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,7, Universität Trier (Geographie), Veranstaltung: Grundseminar Humangeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit stellt umfassend das Land Island aus geographischer Sicht dar. Nach einem Überblick über das Land und allgemeine Daten werden zuerst die naturräumlichen Voraussetzungen und die Landschaftsform sowie die demographischen Daten und die Bevölkerungsstruktur betrachtet. Hieran anschließend wird auf die Bevölkerungsentwicklung unter Beachtung der geschichtlichen Besonderheiten eingegangen. Nach einem Abriss über die Wirtschaft Islands werden noch einige spezielle Aspekte betrachtet. So werden insbesondere das Verhältnis der Isländer zur Natur sowie die besonderen Eigenschaften der Isländer dargestellt. Hiernach folgt eine Einschätzung des touristischen Potenzials der Insel.

Gebrauchsanweisung für Island

DOWNLOAD NOW »

Author: Kristof Magnusson

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492990525

Category: Travel

Page: 208

View: 2178

Trolle und Elfen, heiße Quellen und Vulkane, die ganz Europa lahmlegen: Der halb deutsche, halb isländische Schriftsteller Kristof Magnusson zeigt uns das sagenhafte Island wie das alltägliche– das jüngste Land der Erde, das vom Erdbeben bis zur Finanzkrise keinen Unfug auslässt. Er kennt das Sterben der Fischerdörfer und die Landflucht, nimmt uns mit in Nationalparks und zu Sommerfestivals, bei denen die Isländer in Scharen zelten. Er verrät, wie das Nachtleben in Reykjavík und wie die isländische Schwimmbadkultur funktioniert. Warum hier jeder zwei Jobs hat und wie die Banken größer werden konnten als der Staat. Weshalb die Sagas für die isländische Kultur immer noch so wichtig sind. Und was es mit der »Kochtopfrevolution« auf sich hat.

Der letzte lange Sommer

Island-Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Dagmar Trodler

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641029600

Category: Fiction

Page: N.A

View: 8001

Eine Liebeserklärung an eine sagenhafte Insel! Die junge Lies Odenthal ist frustriert von ihrem Leben: Ihr Job ist langweilig, und ihr Freund hat sie gerade verlassen. Kurz entschlossen fasst sie sich ein Herz und reist nach Island – um dort ein Jahr auf einer Farm zu arbeiten. Doch bei der Ankunft trifft sie der Schock: Gunnarstaðir ist der einzige Hof im ganzen Tal und hat nur einen einzigen Bewohner, den alten, wortkargen Elías. Doch Lies beißt sich durch und gewöhnt sich langsam an die harte Arbeit im Schafstall, das dürftige Essen und den mürrischen Elías. Sie lernt die verzauberte Landschaft und das einfache Leben kennen und lieben, wobei ihr nicht zuletzt auch der Tierarzt Jói Magnússon hilft ...

Island

DOWNLOAD NOW »

Author: Sabine Barth

Publisher: DuMont Reiseverlag

ISBN: 9783770172870

Category:

Page: 288

View: 9631

Reise im Norden Europa's, vorzüglich in Island

in den Jahren 1820 bis 1821

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich August Ludwig Thienemann,Gustav Biedermann Günther

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Europe, Northern

Page: N.A

View: 998

Island

Ein mythologischer Führer

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Egeler

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743132680

Category: Fiction

Page: 332

View: 7415

Als Island während der Wikingerzeit zum ersten Mal besiedelt wurde, brachten die nordischen Siedler nicht nur ihre weltlichen Besitztümer, sondern auch ihre Mythen mit sich auf die neuentdeckte Insel. So kam es, dass die isländische Landschaft bald nicht nur von den nordischen Landnehmern, sondern auch von den Wesen ihrer Mythenwelt bevölkert war: von Göttern und Geistern, Elfen und Zwergen, Drachen und Riesen, Zauberern und Sehern. Aus dem isländischen Mittelalter ist uns eine Vielzahl von Erzählungen über solche Wesen überliefert, die solche Themen teils direkt, teils indirekt mit ganz konkreten Orten in Island verbinden und der isländischen Landschaft damit immer wieder einen mythologischen Sinn einschreiben. So kann eine Reise durch Island noch heute leicht zu einer Reise in die Mythologie des nordischen Mittelalters werden. Ziel dieses Führers ist es, heutige Reisende ganz in diesem Sinne durch die isländische Landschaft zu begleiten: Anhand von vierzig ausgewählten Orten, die eine Reiseroute einmal rund um Island markieren, erschließt er die Welt der nordischen Mythologie von der Wikingerzeit bis ins Hochmittelalter. Mehrere Anhänge stellen zudem eine Auswahl der archäologischen Stätten und Museen Islands vor.

Island

Ein Länderporträt

DOWNLOAD NOW »

Author: Marie Krüger

Publisher: Ch. Links Verlag

ISBN: 3862841731

Category: Travel

Page: 192

View: 8439

Bis vor wenigen Jahren assoziierten die Deutschen mit Island vor allem unberührte raue Landschaften, heiße Quellen und Fischfang. Das änderte sich, als 2008 Bankenkrise und wirtschaftliche Turbulenzen weltweit für Schlagzeilen sorgten und zwei Jahre später die Asche des Eyjafjallajökull den internationalen Flugverkehr lahmlegte. Marie Krüger, die seit mehr als zehn Jahren zwischen Reykjavík und Berlin pendelt, lässt sich weder von Katastrophenmeldungen noch von idyllischen Naturvorstellungen den Blick auf jenen Inselstaat verstellen, der geographisch wie kulturell zwischen Europa und Amerika liegt. Sie schreibt von der jahrhundertelangen Friedfertigkeit der Isländer, ihrem Faible für das Mittelalter, von einer ausgeprägten Blogger-Kultur und Geländewagen im Stadtverkehr, vom ersten weiblichen Staatsoberhaupt der Weltund komplizierten Verwandtschaftsverhältnissen. Eine echte Entdeckungsreise.

Island am Beginn des 20. Jahrhunderts

DOWNLOAD NOW »

Author: Valtyr Gudmundsson

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845720883

Category: Science

Page: 256

View: 2988

Valtyr Gudmundsson bietet im vorliegenden Band eine umfangreiche Untersuchung über Island am Beginn des 20. Jahrhunderts. Natur, Geologie, Geschichte, Kunst, Kultur und Gemeinwesen, Wirtschaft und Handel sowie das Staatswesen sind u. a. Gegenstand der Betrachtungen. Umfangreich illustriert. Nachdruck der deutschsprachigen Originalausgabe aus dem Jahr 1904.

Die Bildungssysteme Europas - Island

Island

DOWNLOAD NOW »

Author: Thorainn Stefansson,Ragnheidur Karlsdottir

Publisher: Schneider Verlag Hohengehren

ISBN: 3834031194

Category: Education

Page: 12

View: 3426

Die aktualisierte und in Teilen neu erarbeitete vierte Auflage der Bildungssysteme Europas beschreibt in dieser Form bisher einmalig die Bildungssysteme aller souveränen Staaten Europas. Der Länderbeitrag Island ist so gegliedert, dass er historische Entwicklungslinien aufzeigt, Reformen im Bildungssystem und ihre Kontextbedingungen beschreibt, die Organisation des jeweiligen Schulsystems sowie das System der allgemein- und berufsbildenden Schulen analysiert, aktuelle Probleme wie die Integration der Flüchtlinge und Asylsuchenden in das Bildungssystem thematisiert und Entwicklungsperspektiven des jeweiligen Bildungssystems aufzeigt.

Island

Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 63 Touren. Mit GPS-Tracks

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriele Handl,Christian Handl

Publisher: Bergverlag Rother GmbH

ISBN: 376334005X

Category:

Page: 176

View: 3142

Island, die Insel aus Feuer und Eis, übt einen magischen Reiz auf jeden Naturliebhaber aus. Aktive Vulkane und weite Lavawüsten bilden einen Kontrast zu unendlichen Gletschern. Gewaltige Wasserfälle und Geysire beeindrucken ebenso wie die Tier- und Pflanzenwelt. Der Rother Wanderführer stellt 63 Wanderungen zu den Naturschönheiten Islands vor. Die Urlandschaft ist Garant für unvergessliche Naturerlebnisse, gleichzeitig stellt sie besondere Anforderungen an den Wanderer. Es gibt kein ausgewiesenes Hütten- und Wegenetz und auch das Wetter schlägt so manche Kapriole. Die Autoren Gabriele und Christian Handl führen auf ausgewählten Wegen und Pfaden durch wilde und unberührte Natur, die sich sehr gut zu Fuß erkunden lässt. Der Fokus liegt auf eher kurzen Wanderungen, doch auch einige lange Touren sind dabei. Die Auswahl umfasst sowohl leichte, als auch mittelschwere und anspruchsvolle Unternehmungen. Die Tourenvorschläge verfügen über zuverlässige Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Die farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl. Zudem stehen GPS-Tracks zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Zahlreiche Hinweise und Tipps bereiten den Wanderer auf die Besonderheiten eines der nördlichsten Länder Europas vor. Stimmungsvolle Fotos wecken die Vorfreude auf den Wanderurlaub. Die achte Auflage dieses Wanderführers wurde umfassend aktualisiert und um acht Touren erweitert.

Island

DOWNLOAD NOW »

Author: Lutz Berger,Ulrich Quack

Publisher: Iwanowski´s Reisebuchverlag

ISBN: 9783861970187

Category:

Page: 428

View: 3498

Medienpädagogik in Island - Das Konzept Latibaer im Kontext der isländischen Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Dorls

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638710777

Category:

Page: 140

View: 6474

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Koln, 112 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einhver er i vanda" - Jemand steckt in Schwierigkeiten " ruft I rottaalfurinn, Held der islandischen Kinderfernsehserie Latibaer, und eilt zur Hilfe. Dessen Darsteller Magnus Scheving ist Erfinder des Konzepts, das 1995 entwickelt wurde und dessen TV-Format momentan weltweiten Erfolg feiert. Ziel ist es, Kindern auf unterhaltsame Art die Bedeutung gesunder Ernahrung und ausreichender Bewegung zu vermitteln. In Island ist Latibaer allgegenwartig, sei es in den verschiedenen Medien, Merchandisingartikeln oder Ernahrungskampagnen. Die Zustimmung, die das Format in Island erfahrt, ist gross. Jedoch mehren sich kritische Stimmen, seit die TV-Serie, die in Englisch produziert und zuerst in den USA gezeigt wurde, in ihrem Produktionsland ausgestrahlt wird und Merchandisingartikel aus den USA eingefuhrt werden. Vor diesem Hintergrund werden in dieser Arbeit deshalb ebenfalls die Bedeutung des Merchandisings und Sponsorings zur Finanzierung einer TV-Serie untersucht. Mit Island assoziieren viele noch immer unberuhrte Natur und dunkle, kalte Winter. Da mittlerweile knapp zwei Drittel der Bevolkerung im Grossraum Reykjavik leben, unterscheidet sich Kindheit in Island nicht grundlegend von der in anderen westeuropaischen Landern, dennoch gibt es einige Aspekte, die in Island besonders sind. Der islandische" Charakter, sofern er uberhaupt existiert, soll hier erarbeitet und zu erklaren versucht werden. Vor diesem Hintergrund werden Erklarungsansatze entwickelt, warum Latibaer gerade in seinem Heimatland so grosse Erfolge feiert. Auf entwicklungspsychologischen und medienpadagogischen Theorien zur Nutzung, Wirkung und Sozialisation aufbauend werden Kriterien fur aus padagogischer Sicht stimmige TV- und Internetangebote fur Kinder entwickelt und die Latibaer-Angebote auf diese hin untersucht. Dabei sollen

Island

Seine Bewohner, Landesbildung und vulkanische Natur

DOWNLOAD NOW »

Author: Gustav Georg Winkler

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845720115

Category: Science

Page: 324

View: 8317

Gustav Georg Winkler bietet im vorliegenden Buch einen Reisebericht und eine umfassende Landeskunde. Der Autor beschreibt nach Regionen geordnet Geografie, Geologie, Klima, Flora und Fauna der Insel Island. Gleiches Schwergewicht hat die Darstellung der Bewohner und ihres Lebens. Winkler beschäftigt sich mit der Ethnologie des isländischen Volkes (Sitten, Tracht, Ernährung, Wohnverhältnisse, Landwirtschaft) und widmet sich auch der Geschichte und Religion. Nachdruck von 1861 mit Holzschnitten und einer Karte von Island.

Island

rücksichtlich seiner Vulkane, heissen Quellen, Gesundbrunnen, Schwefelminen und Braunkohlen, nebst Literatur hierüber

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Johann Gottfried Garlieb

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Lignite

Page: 140

View: 4619