Inside the Royal Wardrobe

A Dress History of Queen Alexandra

DOWNLOAD NOW »

Author: Kate Strasdin

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1474269958

Category: Design

Page: 192

View: 7074

Queen Alexandra used clothes to fashion images of herself as a wife, a mother and a royal: a woman who both led Britain alongside her husband Edward VII and lived her life through fashion. Inside the Royal Wardrobe overturns the popular portrait of a vapid and neglected queen, examining the surviving garments of Alexandra, Princess of Wales – who later became Queen Consort – to unlock a rich tapestry of royal dress and society in the second half of the 19th century. More than 130 extraordinary garments from Alexandra's wardrobe survive, from sumptuous court dress and politicised fancy dress to mourning attire and elegant coronation gowns, and can be found in various collections around the world, from London, Oslo and Denmark to New York, Toronto and Tokyo. Curator and fashion scholar Kate Strasdin places these garments at the heart of this in-depth study, examining their relationships to issues such as body politics, power, celebrity, social identity and performance, and interpreting Alexandra's world from the objects out. Adopting an object-based methodology, the book features a range of original sources from letters, travel journals and newspaper editorials, to wardrobe accounts, memoirs, tailors' ledgers and business records. Revealing a shrewd and socially aware woman attuned to the popular power of royal dress, the work will appeal to students and scholars of costume, fashion and dress history, as well as of material culture and 19th century history.

Islam, Faith, and Fashion

The Islamic Fashion Industry in Turkey

DOWNLOAD NOW »

Author: Magdalena Craciun

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1474234399

Category: Design

Page: 200

View: 2983

The subject of religion and dress in Turkey has been debated at great length both in academia and the media. Through in-depth ethnographic research into the Turkish fashion market and the work of a category of new comers, namely headscarf-wearing fashion professionals, Islam, Faith, and Fashion examines entrepreneurship in this market and the aesthetic desirability, religious suitability, and ethical credibility of fashionable Islamic dress. What makes a fashionable outfit Islamically appropriate? What makes an Islamically appropriate outfit fashionable? What are the conditions, challenges and constraints an entrepreneur faces in this market, and how do they market their products? Is the presumed oxymoronic nature of Islamic fashion a challenge or a burden? Through case studies and ethnographic portraits, Craciun questions the commercialization of Islamic dress and tackles the delicate and often incompatible relationship between clothing worn in recognition of religious belief and clothing worn purely because it is fashionable. This timely analysis of fashion, religion, ethics, and aesthetics presents dress as a disputed and a contested locus of modernity. Islam, Faith, and Fashion will be essential reading for students of fashion, anthropology, and material and visual culture.

Peacock Revolution

American Masculine Identity and Dress in the Sixties and Seventies

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel Delis Hill

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1350056456

Category: Design

Page: 232

View: 4762

The Peacock Revolution in menswear of the 1960s came as a profound shock to much of America. Men's long hair and vividly colored, sexualized clothes challenged long established traditions of masculine identity. Peacock Revolution is an in-depth study of how radical changes in men's clothing reflected, and contributed to, the changing ideas of American manhood initiated by a 'youthquake' of rebellious baby boomers coming of age in an era of social revolutions. Featuring a detailed examination of the diverse socio-cultural and socio-political movements of the era, the book examines how those dissents and advocacies influenced the youthquake generation's choices in dress and ideas of masculinity. Daniel Delis Hill provides a thorough chronicle of the peacock fashions of the time, beginning with the mod looks of the British Invasion in the early 1960s, through the counterculture street styles and the mass-market trends they inspired, and concluding with the dress-for-success menswear revivals of the 1970s Me-Decade.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

DOWNLOAD NOW »

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8776

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Großstädte und das Geistesleben

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Simmel

Publisher: e-artnow

ISBN: 802721386X

Category: Social Science

Page: 47

View: 7863

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Der perfekte Kleiderschrank

Die 100 Style-Klassiker, die jede Frau braucht

DOWNLOAD NOW »

Author: Nina Garcia

Publisher: Mosaik Verlag

ISBN: 3641121698

Category: Self-Help

Page: 320

View: 6383

Die 100 Style-Klassiker, die in jeden Kleiderschrank gehören Besitzen Sie Kleidungsstücke, in denen Sie immer toll aussehen? Oder nur Fehlkäufe? Die Moderedakteurin Nina Garcia erklärt charmant-gewitzt, was ihre Top 100 der klassischen Kleidungsstücke sind, die jede Frau braucht, und wie man aus diesen seinen eigenen Stil entwickelt. Als Einkaufsführer sowie Bezugssystem ist diese Liste ein Leitfaden, ein Barometer von Modeartikeln, die der Zeit sowie den Trends getrotzt haben.

Godey's Magazine

DOWNLOAD NOW »

Author: Louis Antoine Godey,Sarah Josepha Buell Hale

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Costume

Page: N.A

View: 2628

Includes music.

Die Hebamme von Venedig

Historischer Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Roberta Rich

Publisher: Piper Schicksalsvoll

ISBN: 3492983022

Category: Fiction

Page: 320

View: 5083

Mitten in der Nacht steht ein venezianischer Adliger aufgewühlt vor der Tür der jüdischen Hebamme Hannah: Seit Tagen liegt die Frau des Conte schon in den Wehen, und nun fürchtet er um das Leben von Mutter und Kind, sollte Hannah ihnen nicht helfen. Doch der jungen Hebamme ist die medizinische Behandlung von Christen untersagt. Hin- und hergerissen zwischen Mitgefühl und Angst, erkennt Hannah in der Bitte des Conte auch eine Chance und stellt mutig eine Bedingung: Wenn es ihr gelingt, das Kind des Conte di Padovani zu retten, verlangt sie jene Geldsumme, die sie braucht, um ihren auf Malta als Sklaven gefangen gehaltenen Mann Isaak freizukaufen. Der Conte willigt ein. Doch mit der Geburt des Kindes gerät Hannah in immer größere Gefahr. Die um ihr Erbe fürchtenden Brüder des Conte di Padovani trachten ihr und dem Baby nach dem Leben, Venedig wird von der Pest bedroht, und es bleibt kaum noch Zeit bis zum Ablegen des Schiffes, das sie zu Isaak bringen soll ...

Textiles and Text

Re-establishing the Links Between Archival and Object-based Research : Postprints

DOWNLOAD NOW »

Author: AHRC Research Centre for Textile Conservation and Textile Studies. Conference

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Design

Page: 267

View: 3118

Exploring the interrelationship between archival or bibliographic research and the study of extant objects, this text examines how such methods can inform our knowledge of textiles and dress.

The Worldwide History of Dress

DOWNLOAD NOW »

Author: Patricia Rieff Anawalt

Publisher: Thames Hudson

ISBN: N.A

Category: Design

Page: 608

View: 1292

Chronicles every notable geographical region, historical period, and style of dress and accessories, featuring more than one thousand illustrations of museum-quality artifacts, historical paintings, woodblock prints, and other artworks.

Bekenntnisse

DOWNLOAD NOW »

Author: Jean-Jacques Rousseau

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849688151

Category: Philosophy

Page: 528

View: 3175

Ab 1763 verfasste Rousseau eine ganze Reihe kürzerer und längerer autobiografischer Texte, darunter seine 1765-1770 geschriebenen, später berühmt gewordenen Confessions (Bekenntnisse), die erst postum publiziert wurden. Darin schildert er auch intime Details aus seinem Leben und auch eigene Verfehlungen. Vor allem diese Schrift begründete die Untergattung der "selbstentblößenden" Autobiografie. Den Titel wählte der Philosoph in Anlehnung an den der “Confessiones” des Augustinus von Hippo.

Harpers Weekly

A Journal of Civilization

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States

Page: N.A

View: 7565

Der kleine Lord

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Frances Hodgson Burnett

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3960271069

Category: Juvenile Fiction

Page: 216

View: 2729

Cedrik wusste nicht, dass er wie ein junger Lord aussah, er hatte keinerlei Vorstellung davon, was ein Lord sei. Sein bester, bewunderter und verehrter Freund war der Greisler Hobbs an der Ecke, der grobe Greisler, der mit ihm nie grob war. Die vielen guten Dinge (Pflaumen, Feigen, Apfelsinen und Zwieback), die er auf Lager hatte, sowie sein Ross und Wagen erhoben ihn in den Augen des Knaben zu einer reichen und mächtigen Persönlichkeit. Cedrik hatte auch den Milchmann, den Bäcker und die Äpfelfrau gern, aber Hobbs, den er täglich besuchte, stand obenan.

Design

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Industrial design

Page: N.A

View: 5679

The American look

fashion, sportswear and the image of women in 1930s and 1940s New York

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebecca Arnold

Publisher: I. B. Tauris

ISBN: 9781845118969

Category: Design

Page: 237

View: 4272

Drawing on a wonderful array of sources, from fashion magazines to department store records, this book is the rich and absorbing narrative and analysis of how New York sportswear evolved to become the definitive American style and how a modern fashion aesthetic was born.