Informationsorientiertes Management

Ein Überblick für Studierende und Praktiker

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Jacob

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834939099

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 3341

Das stetig zunehmende Wissen in der Betriebswirtschaftslehre führt zu immer stärkerer Spezialisierung, was allerdings oft das vernetzte Denken behindert. Der Fortschritt in der Informations‐ und Kommunikationstechnologie macht es nötig, die so in fast jedem betriebswirtschaftlichen Bereich entstehenden Chancen zu nutzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Diesem Vernetzungsgedanken wird in den klassischen Büchern zur Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik häufig zu wenig Beachtung geschenkt. In diesem Buch werden deshalb betriebswirtschaftliche und informationstechnische Sachverhalte im Sinne einer informationsorientierten Managementlehre miteinander verknüpft.

Management und Informationstechnik

Eine kompakte Darstellung

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Jacob

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658007834

Category: Business & Economics

Page: 187

View: 608

Das Wissen in der Managementlehre nimmt - wie in anderen Fachgebieten auch - ständig zu, womit gleichzeitig eine Spezialisierung verbunden ist, die jedoch häufig das vernetzte Denken behindert. Aufgrund des Fortschritts in der Informations- und Kommunikationstechnologie steigt gleichzeitig die Notwendigkeit, die sich dadurch entstehenden Möglichkeiten in fast jedem betriebswirtschaftlichen Teilbereich zu nutzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Das vorliegende Buch verfolgt das Ziel, die beiden Themengebiete in kompakter Form zu verknüpfen, wobei der Schwerpunkt der Darstellung die Managementlehre bzw. Betriebswirtschaftslehre betrifft. Diesem Vernetzungsgedanken wird in bisher erschienenen Büchern oftmals zu wenig Beachtung geschenkt.

Innovationsmanagement im Mittelstand

Strategien, Implementierung, Praxisbeispiele

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Kaschny,Matthias Nolden,Siegfried Schreuder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365802545X

Category: Business & Economics

Page: 419

View: 5522

Wie können kleine und mittlere Unternehmen ihre Innovationskraft steigern? Wie gelingt es dem Mittelstand, sich im Zuge der Globalisierung Wettbewerbsvorteile gegenüber Großunternehmen zu verschaffen? Dieses Buch liefert eine systematische und prozessorientierte Beschreibung der Grundlagen und Bausteine eines erfolgreichen Innovationsmanagements. Gleichzeitig bietet es eine strukturierte Hilfestellung für die Implementierung oder Optimierung eines nachhaltigen Innovationsprozesses. Konkrete Praxisbeispiele und Checklisten liefern Ideen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen und zeigen auf, wie erfolgreiches Innovationsmanagement unter Berücksichtigung der individuellen Rahmenbedingungen gelingen kann. Ein Muss für Entscheider, Strategen und Lenker in kleinen und mittleren Unternehmen.

Kundenmanagement in der digitalen Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Jacob

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658200677

Category: Computers

Page: 44

View: 9370

Dieses essential gibt einen Überblick über die Werkzeuge des digitalen Kundenmanagements. Durch die steigende Nutzung neuer Medien hat sich auch das Kundenmanagement verändert. Kunden wollen alle Informationen schnell, einfach und insbesondere an jedem Ort vorfinden. Unternehmen stehen dabei vor der Herausforderung, dies zum einen technisch umzusetzen und zum anderen der Erwartungshaltung der Kunden mit neuen Entwicklungen nachzukommen. Welchen Stellenwert der Konsument einnimmt und welche unternehmerischen Handlungen relevant werden, sind Aspekte, die in diesem Band thematisiert werden. Der Fokus liegt in der Veranschaulichung des Wandels der Kundenstellung bedingt durch die Weiterentwicklung der digitalen Umwelt.

Erfolg mit konsistenten Partnern

Identifikation und Selektion von Kooperationspartnern für Unternehmen

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Junker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658144548

Category: Business & Economics

Page: 215

View: 1526

Die von Christian Junker neu entwickelte Methode „Consistency Map“ hilft Unternehmen dabei, strukturiert die Partner zu finden oder zu selektieren, mit denen sie erfolgreich sein werden. Sie greift dabei auf empirische Erkenntnisse zurück und rückt damit häufig überraschend andere Partnertypen ins Blickfeld als die, nach denen Unternehmen zunächst gesucht haben. Kooperationen liegen im Trend und sind für Unternehmen heute essentiell, von der innovativen gemeinsamen Angebotsentwicklung oder der Markterschließung über die Erreichung von Skaleneffekten bis zur Beteiligung oder dem Kauf ganzer Unternehmen. Bei Unternehmenskooperationen stellt sich die Frage, welche Unternehmen besonders gut zueinander passen und zusammen erfolgreich sein werden. Für diesen Such- und Entscheidungsprozess ist die „Consistency Map“ ein wertvolle Methode.

Entscheidungsunterstützung in Theorie und Praxis

Tagungsband zum Workshop FEU 2016 der Gesellschaft für Operations Research e.V.

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Spengler,Wolf Fichtner,Martin Josef Geiger,Heinrich Rommelfanger,Olga Metzger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365817580X

Category: Business & Economics

Page: 195

View: 9389

Der vorliegende Tagungsband zum gemeinsamen Workshop der GOR-Arbeitsgruppen „Entscheidungstheorie und -praxis“, „Fuzzy Systeme, Neuronale Netze und Künstliche Intelligenz“ sowie „OR im Umweltschutz“ umfasst acht konzeptionelle, empirische sowie experimentelle Beiträge in deutscher und englischer Sprache. Diese liefern aktuelle Forschungsergebnisse zu Entscheidungen bei Risiko und Ambiguität, Decision Support Systemen, Anwendungen von Fuzzy-Systemen, Methoden zur Analyse umweltorientierter Entscheidungsprobleme, Problemen der Asset Allokation sowie Komplexitätsfragen. Der Workshop fand am 10. und 11. März 2016 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt.

Informationsorientiertes Organisationsmanagement

die Gestaltung organisationaler Entscheidungsprozesse

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Wolff

Publisher: N.A

ISBN: 9783879887583

Category:

Page: 273

View: 7776

Informationen gewinnen als betriebliche Ressource eine immer größer werdende Bedeutung. Daraus ergibt sich für das Management einer Organisation die Herausforderung, organisationale Strukturen zu gestalten, die dieser zunehmenden Bedeutung Rechnung tragen, um somit diese Ressource erfolgreich nutzen zu können.In Anbetracht dieser Herausforderung beschäftigt sich die vorliegende Arbeit vor allem mit zwei Fragestellungen. Zunächst ist die Frage zu klären, wie organisationale Strukturen auf die verschiedenen Elemente von organisationalen Informationsverarbeitungsprozessen wirken. Darauf aufbauend sollten Antworten auf die Frage abgeleitet werden, wie Informationsverarbeitungsprozesse zu gestalten sind, damit sie entsprechend den Zielgrößen eines informationsorientierten Organisationsmanagements ablaufen können.Es wird zunächst ein theoretischer Bezugsrahmen für ein informationsorientiertes Organisationsmanagement geschaffen, indem die Ziele einer solchen Perspektive des Organisationsmanagement definiert werden. Danach erfolgt die Darstellung des Instrumentariums zur Gestaltung der organisationalen Strukturen und der Bedingungen im Rahmen derer die Organisationsgestaltung vorgenommen wird. Innerhalb des dargestellten theoretischen Bezugsrahmens werden schließlich zwei Modelle in Form rationaler Heuristiken entwickelt, auf Basis derer normative Gestaltungsempfehlungen abgeleitet werden. Nachdem mit Hilfe des ersten Modells Empfehlungen zur informationsorientierten Gestaltung von Organisationen abgeleitet wurden, folgen Strukturierungsempfehlungen für einzelne Entscheidungsprozesse im Rahmen des zweiten Modells.Dr. Michael Wolff, Jg. 1975, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johann Wolfgang Goethe-Universität/Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Organisation, Controlling und Wirtschaftsinformatik, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für strategisches Management und Organisation, Handelshochschule Leipzig.

Personalmanagement

Informationsorientierte und verhaltenstheoretische Grundlagen

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Scholz

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648695

Category: Fiction

Page: 1298

View: 3113

Personalmanagement Die Veränderung in der Arbeitswelt ist spürbar, die Globalisierung erlebbar, die Erosion der Personalabteilung sichtbar und das Humankapital immer erfolgskritischer. Diese Trends aufgreifend vermittelt Personalmanagement theoretisch fundierte Konzepte über alle Themenbereiche moderner Personalarbeit auf operativer, taktischer sowie strategischer Ebene. Dem Charakter als Lehr- und Handbuch entsprechend, werden die zentralen Ansätze nicht nur präsentiert, sondern in einen integrativen Zusammenhang gebracht. Neben einer informationsorientierten Perspektive wird dabei verstärkt die verhaltenswissenschaftliche Sichtweise in den Vordergrund gerückt. Aus dem Inhalt: – Aktualität, Methodik und Grundlagen des Personalmanagements – Personalbedarfsbestimmung – Personalbestandsanalyse – Personalbeschaffung, -entwicklung, -freisetzung – Personaleinsatz – Personalkostenmanagement – Personalführung Studierende, Personalverantwortliche und Personalberater erhalten durch Personalmanagement umfassenden Einblick in aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Personalarbeit: Dazu zählen neben theoretischen Grundlagen auch neueste empirische Erkenntnisse. Damit strebt dieses Standardwerk nach „Rigor & Relevance“, also nach konsequent-wissenschaftlicher Fundierung bei konsequent-praktischem Gestaltungsnutzen.

Bestandsaufnahme Informationsmanagement

Eine szientometrische, qualitative und empirische Analyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Schlögl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663082768

Category: Business & Economics

Page: 254

View: 9055

Christian Schlögl zeigt anhand einer szientometrischen Studie die wesentlichen Dimensionen des Informationsmanagements auf und untersucht darauf basierend das Selbstverständnis und die Umsetzung des Informationsmanagements in österreichischen Großunternehmen der Banken-, der Versicherungs- und der Automobilbranche.

Innovationsorientiertes IT-Management mit DevOps

IT im Zeitalter von Digitalisierung und Software-defined Business

DOWNLOAD NOW »

Author: Rainer Alt,Gunnar Auth,Christoph Kögler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658187042

Category: Business & Economics

Page: 57

View: 3676

Dieses essential verbindet die neue Welt der Digitalisierung mit dem klassischen IT-Management. Es erkennt die Softwareentwicklung und das Softwaremanagement als wichtiges Element digitaler Innovationen. Dazu führen die Autoren ausführlich in das Software-defined Business ein und legen die Grundlagen eines innovationsorientieren IT-Managements. Die auf agilen Verfahren aufbauende DevOps-Methode repräsentiert einen Lösungsansatz, der schnelle (Re)Aktion durch digitale Innovation einerseits und langfristige Entwicklungszyklen sowie stabilen Betrieb andererseits verbindet. Eine umfassende Fallstudie bei der T-Systems Multimedia Systems illustriert den Einsatz von DevOps in der Praxis.

CSR und Finance

Beitrag und Rolle des CFO für eine Nachhaltige Unternehmensführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Schulz,Susanne Bergius

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642548822

Category: Business & Economics

Page: 401

View: 7512

CFOs sind verantwortlich für eine Nachhaltige Unternehmensführung. Dieses bewusst provokante Statement weist die Richtung, in die Finanzchefs nach Ansicht der beiden Herausgeber und der 28 renommierten Beitragsautoren denken und handeln sollten. Denn zahlreiche finanzrelevante Gründe sprechen dafür, dass es für CFOs und ihre Teams unerlässlich ist, Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte bei ihren strategischen und operativen Entscheidungen zu berücksichtigen. Aktuell spielen CFOs nahezu keine wahrnehmbare Rolle im Nachhaltigkeitsmanagement von Unternehmen und Finanzinstitutionen. Das ist insofern erstaunlich, weil sie enorme Hebel in Händen halten, mit denen sie stark zu einer verantwortungsvollen und damit zukunftsorientierten Unternehmensführung beitragen könnten. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Finanzvorständen und ihren konzernweit wirkenden Verantwortungsbereichen und lernen Sie wie diese merklich zu einer nachhaltig ausgerichteten Geschäftsstrategie und deren operativer Umsetzung, also zu einer Nachhaltigen Unternehmensführung beitragen können.

Nachhaltigkeit im Beschaffungsmanagement

Ein Konzept zur Integration von Umwelt- und Sozialstandards

DOWNLOAD NOW »

Author: Julia Koplin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835090992

Category: Business & Economics

Page: 302

View: 2530

Julia Koplin präsentiert die Entwicklung eines umfassenden Nachhaltigkeitskonzeptes für das Beschaffungsmanagement der Volkswagen AG, welches im Rahmen eines Aktionsforschungsprojektes des Konzerns in Kooperation mit der Universität Oldenburg entstanden ist. Die Ergebnisse dieses Projektes werden sowohl inhaltlich als auch prozessbezogen aufgearbeitet und im Hinblick auf unterschiedlichste Nachhaltigkeitsanforderungen bezüglich ihrer Nutzbarkeit bewertet. Abschließend leitet die Autorin allgemeine Handlungsempfehlungen für Unternehmen zur Operationalisierung eines nachhaltigen Beschaffungsmanagements ab.

Controlling und Informationsmanagement in Strategischen Unternehmensnetzwerken

Multiperspektivische Modellierung und interorganisationale Vernetzung von Informationsprozessen

DOWNLOAD NOW »

Author: Sigrid Schaefer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834914118

Category: Business & Economics

Page: 399

View: 2202

Ausgehend von einem erweiterten informationsorientierten Controlling entwickelt Sigrid Schaefer ein controllinggerechtes Informationsmanagement, das durch Modellierung und Vernetzung von Informationsprozessen die Voraussetzungen für die Entscheidungsunterstützung und die Verhaltenssteuerung in dezentralen Organisationen schafft. Sie formuliert die Konzeptionen von Controlling und Informationsmanagement zunächst unternehmensbezogen und konkretisiert und erweitert diese dann netzwerkbezogen.

Management-Rechnungswesen

Ausgestaltung des externen und internen Rechnungswesens unter Konvergenzgesichtspunkten

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefan Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322819957

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 5674

Stefan Müller überprüft, ob die verschiedenen Module des Management-Rechnungswesens konsistent und sachgemäß sind und ob die abbildungsgenerierenden Modul- und Ausprägungsvarianten geändert oder durch neue Module ergänzt werden müssen. Die anwendungsorientierte Herangehensweise schlägt sich in konkret ausgearbeiteten managementgemäßen Kennzahlensystemen nieder.

Künstliche neuronale Netze in Management-Informationssystemen

Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten

DOWNLOAD NOW »

Author: Björn Alex

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322913368

Category: Business & Economics

Page: 319

View: 990

Zur qualifizierten Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Geschehens benötigt das Management aktuelle, hochwertige Informationen. Durch künstliche neuronale Netze kann die Informationsversorgung wesentlich verbessert werden. Björn Alex bietet eine fundierte Analyse von Management-Informationssystemen und künstlichen neuronalen Netzen und zeigt an Beispielen aus der Praxis, wie letztere erfolgreich eingesetzt werden können. Der Autor entwickelt ein prototypisches Softwaresystem zur Integration neuronaler Netze in Management-Informationssysteme. Hierbei wird besonderer Wert darauf gelegt, daß der Anwender kein Methodenwissen über den Einsatz neuronaler Netze haben muß. Verzeichnis: B. Alex bietet eine fundierte Analyse von Management-Informationssystemen und künstlichen neuronalen Netzen und zeigt, wie diese erfolgreich eingesetzt werden können.

Strategische Netzwerke

Evolution und Organisation

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörg Sydow

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332286619X

Category: Business & Economics

Page: 372

View: 444

Moderne Managementkonzepte konzentrieren sich nicht nur auf interne Stärken von Unternehmen, sondern schließen die Gestaltung zwischenbetrieblicher Beziehungen als entscheidenden Erfolgsfaktor ein. Immer mehr Unternehmen organisieren sich daher in strategischen Netzwerken. Jörg Sydow untersucht die Evolution strategischer Netzwerke und präsentiert Beispiele für diese neue Organisationsform. Insbesondere der Transaktionskostenansatz wird hierzu kritisch analysiert. Der Autor entwickelt die Konzeption eines kollektiven strategischen Managements und diskutiert daraus resultierende Rollenanforderungen. Dieses inzwischen zum Standardwerk der Management-Literatur gewordene Buch liegt nun bereits im 3. Nachdruck vor. Verzeichnis: Jörg Sydow untersucht die Evolution strategischer Netzwerke und präsentiert Beispiele für diese Organisationsform. Der Autor entwickelt die Konzeption eines kollektiven strategischen Managements und diskutiert daraus resultierende Rollenanforderungen.

Lean Six Sigma

Erfolgreiche Kombination von Lean Management, Six Sigma und Design for Six Sigma

DOWNLOAD NOW »

Author: Armin Töpfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540850600

Category: Business & Economics

Page: 366

View: 1114

Wie lassen sich die Vorteile von Lean Management mit den Wirkungen von Six Sigma kombinieren? Als Antwort auf diese Frage bietet das Buch ein breites Spektrum konzeptioneller Ansätze aus wissenschaftlicher Sicht und vor allem Umsetzungsbeispiele aus der Unternehmenspraxis. Die Beiträge behandeln u. a. die Wertstrom-Analyse, Lean Manufacturing in der Chip-Produktion, Lean-Konzepte im Bereich Aerospace sowie die Analyse der Auswirkungen bei der Einführung von Lean Six Sigma.