Informationsmanagement und Kommunikation in der Medizin

DOWNLOAD NOW »

Author: Rüdiger Kramme

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662487780

Category: Medical

Page: 168

View: 2479

Die Fusion von Medizintechnik und Informationstechnologie ist Realität: KIS, Bildverarbeitung, Telemedizin, VR, Lehr- und Lernsysteme ... Dieses Buch bietet das praxisrelevante, grundlegende Wissen: Welche neuen Möglichkeiten und Systeme gibt es, wie werden sie eingesetzt, was muss bedacht und beachtet werden. · Fusion von Medizintechnik und Informationstechnologie · Kommunizierende medizinische Systeme und Netzwerke Kankenhausinformationssysteme: Ziele, Nutzen, Topologie, Auswahl · Management und Befundung radiologischer Bilder · Telemedizin am Beispiel aktiver Implantate · Medizinische Bildverarbeitung · Virtuelle Realität in der Medizin · Technologiegestütztes Lehren und Lernen in der Medizin · OP-Planung und OP-Unterstützung · Aktueller Stand und Entwicklung robotergestützter Chirurgie · Datenmanagement für Medizinproduktestudien Für alle, die Systeme und Datenmanagement im Krankenhaus und allen anderen medizinischen Strukturen und Netzwerken entwickeln, aufbauen und optimieren: Leitende Ärzte, Geschäftsführer, Medizintechniker, Gesundheitsingenieure, Krankenhausplaner, Informatiker ...

Informationsmanagement in der Medizin

Beispiele und Perspektiven

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Herbst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642517382

Category: Medical

Page: 158

View: 9140

Führende Experten nehmen zu aktuellen Fragen der Kommunikation in der Medizin Stellung. Entwicklungen auf den Gebieten Kommunikationssysteme, Digitale Bildspeicherung, Sicherheitstechnologie, internetbasierte Aus- und Weiterbildung und Elektronic Commerce werden anhand praktischer Anwendungen analysiert und dargestellt. Die intensive Zusammenarbeit bei der Erstellung des Buches führte zur Gründung des Europäischen Forums für Information und Kommunikation in der Medizin (EFICOM), das am Ende dieses Bandes vorgestellt wird.

Informationsmanagement in Hochschulen

DOWNLOAD NOW »

Author: Arndt Bode,Rolf Borgeest

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642047203

Category: Business & Economics

Page: 439

View: 9671

Die Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) erlangt als Hilfsmittel für Forschung und Lehre eine immer größere Bedeutung. Hochschulen wenden daher einen erheblichen Anteil ihres Budgets für die Bereitstellung zuverlässiger IuK-Dienste auf. Um einen effizienten Betrieb der IuK-Dienste zu ermöglichen, ist es notwendig, die Organisationsstruktur und das Betriebskonzept in allen Bereichen anzupassen. Die Autoren erläutern am Beispiel der Technischen Universität München, wie eine effektive IT-Infrastruktur realisiert und gemanagt werden kann.

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

DOWNLOAD NOW »

Author: Walter Swoboda

Publisher: UTB

ISBN: 382524671X

Category: Medical

Page: 187

View: 7331

Die Bedeutung des Informationsmanagements im Gesundheitswesen wächst rasant: Dies lässt sich in Krankenhäusern und Praxen, aber auch in anderen Bereichen der Medizin eindrucksvoll beobachten. Das Buch geht auf die Grundlagen des Informationsmanagements im Gesundheitswesen ein und umfasst auch das Basiswissen der medizinischen Informatik und ganz allgemein der Digitalisierung in der Medizin. Es stellt Informationssysteme, Datenmodelle, Architekturen und Schnittstellen leicht verständlich vor. Auch die Frage, wie erfolgreiche Projekte des Informationsmanagements gestaltet werden, wird beantwortet. Zahlreiche Beispiele, Aufgaben und Wissensboxen helfen beim schnellen Verständnis. Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Computerunterstützte Planspiele für das Informationsmanagement

Realitätsnahe und praxisorientierte Ausbildung in der universitären Lehre am Beispiel der "CIO-Simulation"

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Baume

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3839104440

Category:

Page: 380

View: 2681

Das Buch beschaftigt sich mit der Konzeption, Gestaltung, Implementierung und Evaluation eines computerunterstutzten Planspiels fur das Informationsmanagement. Mit Hilfe der Planspielmethode werden die Teilnehmer in eine simulierte Unternehmenswelt einbezogen und lernen auf ganzheitliche Weise, alleine und im Fuhrungsteam strategische und operative Entscheidungen zu planen, zu kommunizieren und zu analysieren. Die Arbeit erschliesst zunachst wissenschaftliche Hintergrundinformationen fur die verschiedenen beteiligten Disziplinen Lerntheorie, Informationsmanagement, CIO-Forschung, computerunterstutzte Planspiele und technische Gestaltungsrichtlinien. Darauf aufbauend werden grundlegende Konzepte fur das Planspiel CIO-Simulation" vorgestellt und auf die vorhandenen theoretischen Grundlagen bezogen. Im Einzelnen geht die Arbeit auf das Rahmenkonzept, die didaktische und inhaltliche Ausrichtung, den Bezug zum Informationsmanagement sowie das Rollen- und das Projektkonzept der Unternehmenssimulation ein. Detaillierte Erlauterungen zur technischen Umsetzung, zum Simulationsmodell und zur Evaluation geben Einblick in zwei aufeinander folgende Versionen des Planspiels und deren Vor- und Nachteile im Spielbetrieb und der Administration

Medizinische Dokumentation

Grundlagen einer qualitätsgesicherten integrierten Krankenversorgung ; Lehrbuch und Leitfaden ; mit 19 Tabellen

DOWNLOAD NOW »

Author: Florian Leiner

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 9783794524570

Category: Medical record administrators

Page: 221

View: 7798

Informatik in der Medizintechnik

Grundlagen, Sichere Software, Computergestützte Systeme

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Zauner,Andreas Schrempf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3211891897

Category: Medical

Page: 320

View: 3457

Informations- und Kommunikationstechnologien gewährleisten heute die geforderte Funktionalität, den zuverlässigen und sicheren Betrieb sowie den kostengünstigen Einsatz medizintechnischer Geräte. Die Autoren vermitteln in diesem Buch anhand von Beispielen und Abbildungen die Funktionsprinzipien und Zusammenhänge der Computerisierung in der Medizintechnik. Sie erörtern die lebenszyklusorientierte Entwicklung von Software, deren Einsatz in computergestützten Medizinprodukten und medizinischen Informationssystemen sowie ihr zukünftiges Potenzial.

Informationsmanagement auf elektronischen B2B-Marktplätzen

Unterstützung der elektronischen Beschaffung durch integrierte Informationsprozesse

DOWNLOAD NOW »

Author: Michaela Schütt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 383509209X

Category: Business & Economics

Page: 247

View: 3233

Michaela Schütt analysiert, wie sich Informationen, die im Zuge elektronischer Transaktionen auf Marktplätzen zustande kommen, zur Verbesserung der Beschaffung nutzen lassen. Sie präsentiert Handlungsempfehlungen, wie die elektronische Beschaffung durch bereits implizit vorhandene Informationen unterstützt und optimiert werden kann.

Bestandsaufnahme Informationsmanagement

Eine szientometrische, qualitative und empirische Analyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Christian Schlögl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663082768

Category: Business & Economics

Page: 254

View: 6928

Christian Schlögl zeigt anhand einer szientometrischen Studie die wesentlichen Dimensionen des Informationsmanagements auf und untersucht darauf basierend das Selbstverständnis und die Umsetzung des Informationsmanagements in österreichischen Großunternehmen der Banken-, der Versicherungs- und der Automobilbranche.

Betriebliches Informationsmanagement

Flexibilisierung der Informationsinfrastruktur

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663082814

Category: Business & Economics

Page: 222

View: 4459

Der Autor analysiert die Flexibilitätsstruktur der Informationsinfrastruktur. Er zeigt auf, wie durch die Entwicklung einer entsprechenden Strategie eine wirtschaftlichere Anpassung der Informationsinfrastruktur erreicht werden kann.

Strategisches Informationsmanagement in Großprojekten der Industrie

DOWNLOAD NOW »

Author: Gunter Gemmel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662434237

Category: Business & Economics

Page: 187

View: 3860

Die IT von Großprojekten der Industrie steht vor besonderen charakteristischen Herausforderungen: Hoher Zeitdruck, Positionierung der IT im technischen Projektumfeld und Fehlen ausgereifter Systemlandschaften und Vorlagen. Dieses Buch zeigt am Beispiel von fünf bekannten Großprojekten, wie IT Management in diesem Umfeld erfolgreich sein kann. Neben einer praxisnahen Vorlage mit konkreten Handlungsempfehlungen und Erfolgsfaktoren für die IT, erhalten Sie auch einen Leitfaden zur Klassifizierung ihrer eigenen Unternehmens-IT.

Management im Gesundheitswesen

Das Lehrbuch für Studium und Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Reinhard Busse,Jonas Schreyögg,Tom Stargardt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662550245

Category: Medical

Page: 521

View: 5659

Dieses Lehrbuch, nun in der 4. aktualisierten Auflage, gehört mittlerweile zu den Standardwerken für Studierende von Studiengängen des Gesundheits– und Pflegemanagements, Gesundheitsökonomie, Public Health, Wirtschaftswissenschaften, Teilnehmer von postgradualen Studiengängen sowie bereits tätige oder zukünftige Manager im Gesundheitswesen. Die Kapitel sind einerseits nach Funktionen wie Leistungs- oder Kundenmanagement als auch nach den Institutionen in Sektoren gegliedert. Sie geben eine Einführung zu den gesetzlichen, strukturellen und methodischen Grundlagen und einen detaillierten Überblick zu den spezielle Anforderungen und der praktischen Umsetzung innerhalb der jeweiligen Bereiche. Aus dem Inhalt Leistungsmanagement Kundenmanagement Finanzmanagement Personalmanagement Informationsmanagement und Controlling. Plus: Fallbeispiele verdeutlichen wichtige Aspekte für die Praxis und eignen sich als Unterrichtsmaterial und zum Selbststudium.

Informationsmanagement für NPO's, NGO's et al.

Strategie, Organisation und Realisierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Meier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 354037471X

Category: Business & Economics

Page: 206

View: 8831

Dieses Buch diskutiert die Informationsfunktion spezifisch für Non Profit Organisationen (NPO's) bzw Non Governmental Organisationen (NGO's) und stellt die strategischen und organisatorischen Grundsatzfragen für ein effizientes und effektives Informationsmanagement in den Vordergrund. Die Themen u.a.: strategische Informationssystemplanung, aufbau- und ablauforganisatorische Fragen. Klar erläutert, mit anschaulichen Anwendungsbeispielen.

Medizinische Informationssysteme und Elektronische Krankenakten

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Haas

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540268553

Category: Medical

Page: 756

View: 4872

Medizinische Informationssysteme finden zunehmend in allen Bereichen des Gesundheitswesens ihren Einsatz. Funktionalität und Angemessenheit schwanken aber erheblich, und Mediziner und Informatiker stehen vielfach vor der Aufgabe der Beurteilung oder des Entwurfs eines konkreten Systems. Der Autor bietet erstmalig einen umfassenden Einblick in Ziele, Grundlagen, Aufbau und Einsatz Medizinischer Informationssysteme. Dabei wird auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse und grundlegender Anforderungen aus der Praxis ein allgemeines Modell eines Medizinischen Informationssystems vorgestellt. Ferner werden die einzelnen Module, wie z.B. die Elektronische Krankenakte und das Organisationsmodul mit Termin-, Workflow- und Behandlungsmanagement, und ihre Funktionen detailliert erläutert sowie die Integration von Wissensbasen betrachtet. Am Ende jeden Kapitels wird jeweils eine checklistenartige Übersicht der Anforderungen gegeben. Anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten von Medizinischen Informationssystemen an Beispielen aufgezeigt und ein Überblick zum Vorgehen bei der Auswahl und Einführung gegeben.

Kommunikation - Erfolgsfaktor in der Medizin

Teamführung, Patientengespräch, Networking & Selbstmarketing

DOWNLOAD NOW »

Author: Patric P. Kutscher,Helmut Seßler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662533197

Category: Medical

Page: 144

View: 995

Dieses Buch bietet konkrete Lösungsvorschläge und praktische Übungen für die anspruchsvolle tägliche Kommunikation in Krankenhäusern und Arztpraxen. So beherrschen Sie souverän alle typischen Gesprächssituationen und können auch komplexe kommunikative Interaktionen auf Beziehungs- und Sachebene analysieren, verstehen und gestalten. ALLES ist Kommunikation - aber Kommunikation ist nicht immer einfach Als Arzt sind Sie auch Führungskraft und Manager. Nutzen Sie ein differenziertes Repertoire an kommunikativen Strategien, um sich und andere voran zu bringen. Strahlen Sie Souveränität, Kompetenz und Glaubwürdigkeit aus - der Erfolg ist messbar. Erfolgreiche Teamführung = bessere Leistung · Wie motiviere ich meine Mitarbeiter · Wie verbessere ich die interdisziplinäre Zusammenarbeit · Wie erhalte ich bei Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten Unterstützung für meine Konzepte Gelungene Patientengespräche = zufriedene Patienten · Einbeziehung des Patienten ergibt bessere Compliance und Therapieerfolge (weniger Medikamente, weniger Komplikationen, schnellere Heilung) · Kommunikativer Umgang mit "schwierigen" Patienten, professionelles Beschwerdemanagement · Zufriedene Patienten kommen wieder und empfehlen Ihre "Dienstleistung" weiter Effizient, konkret, praktisch Die richtigen Botschaften zur richtigen Zeit Ärzte, die weniger Stress empfinden; Mitarbeiter, die wieder mit mehr Freude arbeiten; Kollegen, mit denen die Zusammenarbeit besser klappt; Patienten, die sich für die menschliche Atmosphäre bedanken ... Gelungene Kommunikation: Ihr Erfolgsgeheimnis