Informations- und Kommunikationstechnik

Für Betriebswirte und Wirtschaftsinformatiker

DOWNLOAD NOW »

Author: Lutz J. Heinrich,Franz Lehner,Friedrich Roithmayr

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486785788

Category: Business & Economics

Page: 550

View: 5041

In 49 Lerneinheiten wird das Grundlagenwissen zur Informations- und Kommunikationstechnik vermittelt, das Betriebswirte und Wirtschaftsinformatiker haben sollten, um den Lehrveranstaltungen der Wirtschaftsinformatik im zweiten Studienabschnitt (Hauptstudium) folgen zu können. Auch für den Praktiker als Nachschlagewerk verwendbar.

Informations- und Kommunikationstechnik zur Unterstützung von Wissensmanagement

DOWNLOAD NOW »

Author: Tanja Preuss

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638215083

Category: Business & Economics

Page: 30

View: 6741

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre), Veranstaltung: Lernen und Wissen in industriellen Unternehmungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der anhaltende strukturelle Wandel von arbeits- und kapitalintensiven zu informations- und wissensintensiven Tätigkeiten sowie der ständig wachsende globale Wettbewerb haben eine zunehmende Dynamik und Komplexität sowohl des Unternehmensumfeldes, als auch der Prozesse im Unternehmen zur Folge. Anforderungen an Flexibilität, Produktqualität, Kundenorientierung und Innovationsfähigkeit nehmen kontinuierlich zu. Dadurch gewinnt Wissensorientierung für Unternehmen zunehmend an Bedeutung.1 Wissen, welches sich beim Einsatz vermehrt oder spezifiziert, wird zum Produktionsfaktor der Zukunft. Ausgehend von dieser Situation ist es nicht verwunderlich, wenn Unternehmen bemüht sind, die Ressource ‚Wissen’ effektiv und effizient zu nutzen. Wissensmanagement (WM) soll Wissenspotentiale identifizieren und zugleich systematisch ausschöpfen mit dem Ziel, den Wissensfluss entlang der Kernprozesse zu optimieren.2 Mit Hilfe der vielseitigen Möglichkeiten, die mittels moderner Informations- und Kommunikationstechniken (IKT) realisierbar sind, erhoffen sich Firmen einerseits die unübersichtliche Menge an produzierten Daten und Informationen so zu systematisieren bzw. zu kategorisieren, dass Nutzer wettbewerbsrelevantes Wissen erwerben und generieren können sowie andererseits personengebundenes Wissen dem Unternehmen verfügbar gemacht wird. Aufbauend auf diesen Kenntnissen setzt sich die Arbeit mit der Frage auseinander, welche IKT WM unterstützen können und inwieweit die Technik ein Erfolgsfaktor des WM ist. Die Ausarbeitung des Themas beginnt mit grundlegenden Definitionen, auf die sich der weitere Verlauf der Arbeit stützt. Anschließend werden im dritten Kapitel Aufgaben, Ziele und die Basis, auf der WM aufbaut, erörtert. Anknüpfend daran werden zwei bekannte WM-Konzepte erläutert. Der vierte Abschnitt widmet sich diversen IKT, die im WM Verwendung finden können. Das vorletzte Kapitel bringt diese IKT in einen konkreten Bezug zu den zwei beschriebenen WM-Ansätzen. Abschließend erfolgt eine kritische Betrachtung des Themas. 1 Vgl. Gaßen (1999), S. 4. 2 Vgl. Fried / Baitsch (2000), S. 33f.

Nanoelektronik als künftige Schlüsseltechnologie der Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland

DOWNLOAD NOW »

Author: acatech - Deutsche Akademie

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642203736

Category: Computers

Page: 40

View: 8832

Nanoelektronik ist als Basis- und Schlüsseltechnologie für große Bereiche der Industrieproduktion von fundamentaler Bedeutung. Die Verlagerung von Produktionsstandorten in die Nähe künftiger Zielmärkte in Asien wird daher mit Sorge beobachtet. Vor diesem Hintergrund wird in der Studie die Nanoelektronik als Schlüsseltechnologie für den Standort Deutschland analysiert. Handlungsempfehlungen sollen Akteure in Politik und Wirtschaft dabei unterstützen, die richtigen Schlüsse in den Bereichen Industriepolitik und Forschungsförderung zu ziehen.

Das vernetzte Fahrzeug

Wie die Informations- und Kommunikationstechnik unsere Mobilität beeinflusst

DOWNLOAD NOW »

Author: Ricarda Schöne

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656517541

Category: Computers

Page: 23

View: 3856

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: „Mobilität 3.0“, „Car2Car-Communication“ und „Smart Connected Vehicle“ sind nur einige der Trendausdrücke die in der Automobilindustrie aktuell vielfach Verwendung fnden. Das Gebiet der IKT im Auto ist weit gefächert. Es gibt zahlreiche Pilotprojekte und Feldversuche zu diesem Thema. Die wichtigsten Projekte und deren Ergebnisse sollen hier vorgestellt werden. Die Arbeit soll einen Überblick geben über den aktuellen Stand der Technik und die möglichen Innovationen der Zukunft aufzeigen, gleichzeitig aber auch mögliche Risikofaktoren betrachten.

Kriminalität im Rahmen der Informations- und Kommunikationstechnik (Cybercrime)

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch in Bezug auf Man-in-the-Middle-Angriffe

DOWNLOAD NOW »

Author: Philip Pfau

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668675651

Category: Computers

Page: 13

View: 7138

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1.0, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Das zu bearbeitende Thema in meiner Facharbeit umfasst den Identitätsdiebstahl und den Identitätsmissbrauch. Es stellt eines der umfangreichsten und schnelllebigsten Themengebiete der Internet- und Kommunikationstechnik dar. Das Internet ist allgegenwärtig und jeder Nutzer bzw. jede Nutzerin (zukünftig: User) muss sich mit dem genannten Thema früher oder später auseinandersetzen, um kein Opfer des Identitätsdiebstahls zu werden. Dadurch, dass die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Identitäten stetig optimiert werden, sind die Akteure im Kriminalitätsfeld des Identitätsdiebstahls gefordert, neue Maßnahmen und Methoden zu entwickeln, um ihre Ziele, wie z.B. den finanziellen Profit, zu verwirklichen. Es entsteht ein Wettrüsten zwischen den Parteien des Rechts und des Unrechts. Die Methoden des Identitätsdiebstahls sind breit gefächert, jedoch auch schnell und einfach zu erlernen. Unter dem Deckmantel der Anonymität fällt es vielen Personen wesentlich leichter, Straftaten zu begehen. Man tritt mit dem Opfer nicht in direkten Kontakt, somit besteht nicht die Gefahr aufgrund von Mitleid oder Empathie zum Opfer von seinen illegalen Absichten abzusehen. Hinzu kommt, dass die Aufklärungsquote in Fällen von Computerkriminalität im Jahr 2016 bei nur ca. 38% lag, wobei sich diese nur auf die bekannt gewordenen Fälle bezieht. Neben der Beantwortung der allgemeinen Frage, wie sich der Identitätsdiebstahl und –missbrauch definiert, wird die Facharbeit aufzeigen, welche Herangehensweisen genutzt werden, um Straftaten rund um den Identitätsdiebstahl zu begehen. Dabei wird ein Hauptaugenmerk auf die Man-in-the-Middle-Angriffe gelegt, welche auf den Kommunikationskanal zwischen zwei Stationen/Parteien ausgerichtet sind. Dort unterscheidet man die netzwerkbasierten Angriffe von den Angriffen auf das System des Endanwenders. Des Weiteren soll die Facharbeit Sicherheitsmechanismen aufzeigen, die vor Identitätsdiebstahl und -missbrauch schützen sollen. Speziell die Sicherheitsmaßnahmen der Biometrie und des Captcha-Verfahrens werden hier beleuchtet. Fraglich ist, ob diese Identitätsnachweise ein probates Mittel zum Schutz vor Identitätsdiebstahl darstellen.

Organisation der Logistik

Prozess- und Strukturgestaltung mit neuer Informations- und Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Ullrich Wegner

Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG

ISBN: 9783503034550

Category: Business logistics

Page: 233

View: 2960

Die grenzenlose Unternehmung

Information, Organisation und Management. Lehrbuch zur Unternehmensführung im Informationszeitalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Arnold Picot,Ralf Reichwald,Rolf T. Wigand

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322921697

Category: Business & Economics

Page: 634

View: 4392

In der 4. Aufl. wurden alle Kapitel grundlegend überarbeitet. Die Darstellungen der Konzepte der Modularisierung, der Vernetzung, der elektronischen Märkte und der Virtualisierung und Telekooperation wurden auf die aktuellen Entwicklungen ausgerichtet. Neu hinzu kommen Aspekte der Strategieentwicklung, des Controlling und des Informations- und Wissensmanagements.

Die optimale Größe und Struktur von Unternehmen

Der Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Florian Bieberbach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322891909

Category: Business & Economics

Page: 194

View: 6962

Florian Bieberbach fügt unterschiedliche und scheinbar widersprüchliche Ansätze aus der Literatur zu einem einheitlichen Bild zusammen und kommt zu dem Ergebnis, dass die verstärkte Nutzung der neuen Technologien in und zwischen Firmen tendenziell zu einer vertikalen Verkleinerung und zu einer horizontalen Vergrößerung der Unternehmen führt.

Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme in der Unternehmung

Technologien, Anwendungen, Gestaltungskonzepte

DOWNLOAD NOW »

Author: Roland Gabriel,Friedrich Knittel,Holger Taday,Ane-Kristin Reif-Mosel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364256335X

Category: Business & Economics

Page: 376

View: 9978

Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme (IuK-Systeme) sind heute zur Lösung betrieblicher Problemstellungen unentbehrlich. Sowohl an Studenten als auch an Praktiker wendet sich dieses Buch, das IuK-Systeme in einem ganzheitlichen Ansatz vorstellt und kritisch analysiert. Nach der Strukturierung der in Wirtschaft und Verwaltungen zu erfüllenden Informationsverarbeitungs- und Kommunikationsaufgaben werden die technologischen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die IuK-Systeme beschrieben und die wichtigsten Anwendungssoftwaresysteme vorgestellt, die in der Praxis im Einsatz sind. Abschließend bietet das Buch zwei ergänzende Ansätze zur Gestaltung prozessorientierter computergestützter IuK-Systeme.

Information und Kommunikation

Zur menschengerechten Technikgestaltung

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Kornwachs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642776426

Category: Computers

Page: 171

View: 1275

Es werden technische, organisatorische, sozialwissenschaftliche und philosophisch-ethische Fragen zu den Randbedingungen behandelt, unter denen Technik gestaltet wird.

Information und Kommunikation

Technik und Anwendung in Wirtschaft und Medien

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Bienert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642589219

Category: Technology & Engineering

Page: 509

View: 7295

Das Werk ist verständlich geschrieben und didaktisch strukturiert. Die Zusammenfassungen der einzelnen Absätze und Kapitel ermöglichen eine extrem schnelle Orientierung und verhelfen ohne Umwege zu den benötigten Informationen.

Geschäftsmodelle von Medienunternehmen

Ökonomische Grundlagen und Veränderungen durch neue Informations- und Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Berthold H. Hass

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663101525

Category: Business & Economics

Page: 193

View: 8596

Berthold H. Hass verdeutlicht die zahlreichen Stellhebel für die Veränderung und Weiterentwicklung der Geschäftslandschaft im Mediensektor. Seine fundierte Analyse der Spezifika von Medienprodukten bildet die Grundlage für die überzeugenden Optionen zur erfolgreichen Gestaltung von Geschäftsmodellen.

Materialwirtschaft und Einkauf

Grundlagen - Spezialthemen - Übungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans Arnolds,Franz Heege,Carsten Röh,Werner Tussing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834937428

Category: Business & Economics

Page: 458

View: 4631

Dieses bewährte Lehrbuch gibt einen umfassenden Überblick über die Aufgaben einer modernen Materialwirtschaft und des industriellen Einkaufs. Es behandelt sowohl Grundprobleme der Materialwirtschaft (Disposition, Beschaffungsmarktforschung, Wertanalyse, Angebotsvergleich, Verhandlungsführung, Logistik, Beschaffungspolitik, internationale Beschaffung, IT-Einsatz, Lieferantenmanagement, Organisation) als auch ausgesuchte Spezialprobleme (betriebliche Abfallwirtschaft, Stichprobenkontrolle, Preisstrukturanalyse, Controlling in der Materialwirtschaft). Alle Kapitel enthalten Übungsfragen und -aufgaben, die die Erarbeitung des Stoffes erleichtern und eine Selbstkontrolle ermöglichen. Die 11. Auflage ist auf dem neuesten Stand und um die Themen Internationale Beschaffung und e-procurement ergänzt.

Informationsorientiertes Management

Ein Überblick für Studierende und Praktiker

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Jacob

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834939099

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 951

Das stetig zunehmende Wissen in der Betriebswirtschaftslehre führt zu immer stärkerer Spezialisierung, was allerdings oft das vernetzte Denken behindert. Der Fortschritt in der Informations‐ und Kommunikationstechnologie macht es nötig, die so in fast jedem betriebswirtschaftlichen Bereich entstehenden Chancen zu nutzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Diesem Vernetzungsgedanken wird in den klassischen Büchern zur Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik häufig zu wenig Beachtung geschenkt. In diesem Buch werden deshalb betriebswirtschaftliche und informationstechnische Sachverhalte im Sinne einer informationsorientierten Managementlehre miteinander verknüpft.