Illegal People

How Globalization Creates Migration and Criminalizes Immigrants

DOWNLOAD NOW »

Author: David Bacon

Publisher: Beacon Press

ISBN: 9780807042267

Category: Law

Page: 261

View: 8372

Argues that the labor and trade policies of the United States have created conditions that easily displace communities and cause migration to occur.

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

DOWNLOAD NOW »

Author: Samuel P. Huntington

Publisher: N.A

ISBN: 9783442151981

Category:

Page: 506

View: 2765

Der siebte Mensch

Eine Geschichte über Migration und Arbeit in Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: John Berger,Jean Mohr

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104901619

Category: Fiction

Page: 256

View: 6826

Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der Migration widmete – und es ist wie ›Sehen‹ längst ein Klassiker der Moderne. Die Neuausgabe erscheint mit einem aktuellen Vorwort von John Berger. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142187

Category: Political Science

Page: 650

View: 8064

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Doing the dirty work?

Migrantinnen und die Globalisierung der Hausarbeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Bridget Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936361

Category:

Page: 272

View: 9511

Globalization against Democracy

DOWNLOAD NOW »

Author: Guoguang Wu

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107190657

Category: Business & Economics

Page: 348

View: 4956

Globalization has reconfigured both the external institutional framework and the intrinsic operating mechanisms of capitalism. The global triumph of capitalism implies the embracing of the market by the state in all its variants, and that global capitalism is not confined to the shell of nation-state democracy. Guoguang Wu provides a theoretical framework of global capitalism for specialists in political economy, political science, economics and international relations, for graduate and undergraduate courses on globalization, capitalism, development and democracy, as well as for the public who are interested in globalization. Wu examines the new institutional features of global capitalism and how they reframe movements of capital, labour and consumption. He explores how globalization has created a chain of connection in which capital depends on effective authoritarianism, while democracy depends on capital. Ultimately, he argues that the emerging state-market nexus has fundamentally shaken the existing institutional systems, harming democracy in the process.

Thinking for Yourself

DOWNLOAD NOW »

Author: Marlys Mayfield

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1428231447

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 416

View: 1684

Mayfield’s THINKING FOR YOURSELF fully integrates critical thinking with composition and reading. Rather than teaching from the outside in of rules and imitation, the text offers students an inside out approach for improving their own thinking, perceiving, writing and awareness skills lifelong. With each chapter building upon previously developed skills, students learn how to write more detailed description as they learn to observe better, to write reports when they can separate facts from inferences, opinions, and assumptions, and finally write an argumentative research paper grounded in step-by-step skill development in reasoning and critical analysis. THINKING FOR YOURSELF is a book that students like to read; its hallmark features include interesting (and provocative) readings, cartoons, multiple options for application and testing, and a lively explanation of critical thinking concepts, and standards. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

DOWNLOAD NOW »

Author: Benedict R. O'G. Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783593377292

Category:

Page: 306

View: 7489

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

The Immigration Crucible

Transforming Race, Nation, and the Limits of the Law

DOWNLOAD NOW »

Author: Philip Kretsedemas

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231527322

Category: Law

Page: 224

View: 4476

In the debate over U. S. immigration, all sides now support policy and practice that expand the parameters of enforcement. Philip Kretsedemas examines this development from several different perspectives, exploring recent trends in U.S. immigration policy, the rise in extralegal state power over the course of the twentieth century, and discourses on race, nation, and cultural difference that have influenced politics and academia. He also analyzes the recent expansion of local immigration law and explains how forms of extralegal discretionary authority have become more prevalent in federal immigration policy, making the dispersion of local immigration laws possible. While connecting such extralegal state powers to a free flow position on immigration, Kretsedemas also observes how these same discretionary powers have been used historically to control racial minority populations, particularly African Americans under Jim Crow. This kind of discretionary authority often appeals to "states rights" arguments, recently revived by immigration control advocates. Using these and other examples, Kretsedemas explains how both sides of the immigration debate have converged on the issue of enforcement and how, despite differing interests, each faction has shaped the commonsense assumptions defining the debate.

Kleine Geschichte des Neoliberalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: David Harvey

Publisher: Rotpunktverlag

ISBN: 3858695289

Category: Political Science

Page: 280

View: 1000

Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen Bahnen zu lenken. Seit rund dreißig Jahren ist der Neoliberalismus aber auch politische Praxis, und viel ist darüber schon publiziert worden. Doch David Harvey legt mit diesem Buch das "lebendigste, lesenswerteste, verständlichste und kritischste Handbuch über den Neoliberalismus vor, das es derzeit gibt". (Leo Panitch, Professor für vergleichende politische Ökonomie an der York-Universität in Toronto) Harvey rekapituliert die Geschichte des Neoliberalismus, wobei nicht nur die allgemein bekannten "Pioniere" Thatcher und Reagan zu Ehren kommen, sondern auch das neoliberale "Modellland" Chile (unter Diktator Pinochet) oder das China des Deng Xiaoping. Er beschreibt den rasanten globalen Siegeszug der neoliberalen politischen Praxis in den 90er-Jahren und analysiert deren verheerende Auswirkungen in den meisten Ländern des Globus. Er zeigt aber auch anhand zahlreicher Beispiele, wie mit Zahlenmaterial gemogelt wird, um den "Erfolg" des Neoliberalismus zu beweisen. Nach diesem Buch wird das nicht mehr so einfach möglich sein.

Sind wir Bürger Europas?

politische Integration, soziale Ausgrenzung und die Zukunft des Nationalen

DOWNLOAD NOW »

Author: Étienne Balibar

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Citizenship

Page: 289

View: 809

Weltmarkt für Arbeitskraft

von der Kolonisation Amerikas bis zu den Migrationen der Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Lydia Potts

Publisher: N.A

ISBN: 9783885061571

Category: Emigration and immigration

Page: 297

View: 3970

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

DOWNLOAD NOW »

Author: Douglas Murray

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921802

Category: Political Science

Page: 384

View: 1649

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Rasse, Klasse, Nation

ambivalente Identitäten

DOWNLOAD NOW »

Author: Étienne Balibar,Immanuel Maurice Wallerstein

Publisher: N.A

ISBN: 9783886193868

Category: Klassenkampf - Nationalismus - Rassismus - Aufsatzsammlung

Page: 279

View: 5955

21st Century Geography

DOWNLOAD NOW »

Author: Joseph P. Stoltman

Publisher: SAGE

ISBN: 141297464X

Category: Science

Page: 883

View: 6931

This is a theoretical and practical guide on how to undertake and navigate advanced research in the arts, humanities and social sciences.

Homo sacer

Die souveräne Macht und das nackte Leben

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351878420X

Category: Philosophy

Page: 224

View: 7524

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.