Grundlagen der digitalen Informationsübertragung

Von der Theorie zu Mobilfunkanwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Adam Höher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834822140

Category: Technology & Engineering

Page: 804

View: 2114

Die Informations- und Kommunikationstechnik hat in den letzten Jahrzehnten enorm an Bedeutung gewonnen. Um so wichtiger wird die Vermittlung von Grundlagenwissen in der digitalen Informationsübertragung. Aktuelle Forschungsgebiete wie Mehrantennensysteme (MIMO-Systeme) und Mehrnutzerkommunikation basieren auf informationstheoretischen Ansätzen, aber auch auf Kenntnissen der Codierungstheorie, der Übertragungstechnik und der Schätzverfahren. Im Vordergrund dieses Lehrbuchs stehen leistungsfähige drahtlose Übertragungstechniken unter besonderer Berücksichtigung des Mobilfunks. Die meisten Prinzipien und Verfahren sind aber auch in anderen Bereichen der digitalen Übertragungstechnik und zum Teil auch in der Speichertechnik anwendbar.

Kommunikationstechnik

Konzepte der modernen Nachrichtenübertragung

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322939502

Category: Technology & Engineering

Page: 493

View: 594

Das Buch behandelt die wichtigsten Gebiete der modernen Nachrichtentechnik und ihre Zusammenhänge. Dabei liegt der Akzent auf den modernen digitalen Verfahren in der Nachrichtentechnik. Übertragungsverfahren werden auf allen Ebenen ausführlich besprochen: Quellen, Quellen-, Kanal-, Leitungscodierung, Modulation, Übertragungsmedien, Empfangsgeräte. Das theoretisch fundierte Buch enthält eine große Anzahl von Beispielen aus aktuellen Anwendungen. Die neue Auflage enthält verbesserte Bilder und Präzisierungen einzelner Textpassagen, um die Verständlichkeit des Buches zu steigern.

Signalübertragung

Grundlagen der digitalen und analogen Nachrichtenübertragungssysteme

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens-Rainer Ohm,Hans Dieter Lüke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642539017

Category: Technology & Engineering

Page: 529

View: 5407

Dieses Standardlehrbuch der Signalübertragung liegt nunmehr in der 12. Auflage vor. Das didaktisch hervorragend konzipierte und bewährte Lehrbuch vermittelt eine Einführung in die Grundlagen der Signal- und Systemtheorie einschließlich stochastischer Methoden (Teil A), sowie der Prinzipien der Informationsübertragung (Teil B). Neu in der 12. Auflage sind eine Reihe von Aktualisierungen und Ergänzungen in Teil B. Sie ermöglichen ein noch detaillierteres Verständnis der Übertragungsverfahren aktueller Systeme der Kommunikationstechnik wie z.B. LTE. Insbesondere die Abschnitte zu OFDM und MIMO wurden in diesem Sinne überarbeitet. Aufgaben zu weiterführenden Problemen einschließlich ausführlicher Lösungen runden das Buch ab. Die Lösungen zu den übrigen Übungsaufgaben sind im Internet verfügbar.

Grundlagen der Elektronik

DOWNLOAD NOW »

Author: Albrecht Rost

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709186994

Category: Technology & Engineering

Page: 360

View: 8588

Informationsübertragung

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Lindner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267069

Category: Technology & Engineering

Page: 474

View: 1972

Der Autor erklärt grundlegend und verständlich dieses komplexe Thema. Neben dem notwendigen Basiswissen zur Informationstheorie behandelt er schwerpunktmäßig die digitale Übertragung über additive Gaußkanäle und die Modellierung von zeitvarianten Übertragungskanälen, die beim heutigen Mobilfunk eine wichtige Rolle spielen. Weitere Themen sind Quellen- und Kanalcodierung, Multiplex- und Vielfachzugriffsverfahren, Warteschlangen-Theorie und Protokolle, Kommunikationssysteme und OSI-Modell sowie vektorwertige Übertragungsverfahren für MIMO-Kanäle.

Information und Kommunikation

Grundlagen und Verfahren der Informationsübertragung

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Hufschmid

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3835101226

Category: Computers

Page: 294

View: 6348

Das vorliegende Buch gibt einen Einblick in die grundlegenden Verfahren, die für eine effiziente und sichere Übertragung von Information notwendig sind. Es entstand im Rahmen von Vor lesungen, die ich in den vergangenen neun Jahren an der Fachhochschule beider Basel in Muttenz gehalten habe. Die einzelnen Themen Informationstheorie Kanalcodierung Stochastische Prozesse und Rauschen Digitale Modulationsverfahren B asisbandübertragung Analoge Modulationsverfahren Kryptologie sind so verfasst, dass sie weitgehend unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge durch gearbeitet werden können. Dies gilt insbesondere für den kryptologischen Teil, der keinerlei Vor kenntnisse der anderen Kapitel voraussetzt. Allerdings dürfte es von Vorteil sein, das Thema „Stochastische Prozesse und Rauschen" vor den Modulationsverfahren durchzuarbeiten. Ich bin der dezidierten Meinung, dass die Verfahren und Methoden der Informationsübertragung nur durch intensives Lösen von Problemen verstanden und verinnerlicht werden können. Dennoch enthält dieses Buch, aus Platzgründen, keine Aufgaben. Um dieses Dilemma zu lösen, steht dem Leser auf der begleitenden Webseite http://www.iiiformationsuebertragung.ch eine umfangreiche Aufgabensammlung zur Verfügung. An der gleichen Stelle können auch die dazugehörigen Musterlösungen heruntergeladen werden. Ich möchte die Studierenden jedoch davor warnen, der Versuchung zu erliegen, Aufgaben unter Zuhilfenahme der Lösungen zu bearbeiten. Das Nachvollziehen einer vorgegebenen Lösung erzielt nicht den gleichen Lemeffekt wie das selbstständige Lösen einer Aufgabe. Letzteres kann zwar zeitweise ein wenig frustrierend sein, dafür ist das nachfolgende Erfolgserlebnis um so grösser.

Informationsübertragung und Infrastruktur im World Wide Web am Beispiel einer E-Mail

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Kanberger

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668854661

Category: Computers

Page: 19

View: 6240

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Problemstellung und somit auch Hauptziel dieser Arbeit ist die Darstellung des Weges einer elektronischen Nachricht durch die Infrastruktur des World Wide Webs, des Senders und des Empfängers. Es handelt sich hierbei um sehr komplexe Vorgänge, welche das eigentlich „banale“ Versenden und Empfangen einer E-Mail erst ermöglichen. In der heutigen Zeit spielt die digitale Kommunikation eine äußerst wichtige Rolle und ist im privaten wie besonders im geschäftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken. Das World Wide Web, im Alltag oft fälschlicherweise mit dem Internet selbst identifiziert, versorgt uns mit Informationen und Diensten aller Art. Das World Wide Web besteht nicht nur aus mehreren Rechnern und TCP/IP dazwischen, sondern dahinter verbergen sich sehr komplexe Vorgänge die einen weltweiten Dienst zur Übermittlung nicht nur von Daten, sondern auch von audiovisuellen Informationen in Form von IP-Paketen darstellen. Vergleicht man diesen Dienst mit der Post, so würde ein IP-Paket einem Brief und die IP-Adresse einer postalischen Adresse entsprechen.

Grundlagen und Konzepte der Informatik

Eine Einführung in die Informatik ausgehend von den fundamentalen Grundlagen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hartmut Ernst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322939154

Category: Computers

Page: 825

View: 1374

Der Autor bietet eine umfassende Einführung in die fundamentalen Konzepte der Informatik. Ziel ist es, ein tiefes und tragfähiges Verständnis für Theorie UND Praxis der Informatik zu vermitteln. Das Buch baut auf Vorlesungen im Grund- und Hauptstudium auf, wobei sich die Stoffauswahl an der Relevanz für die Anwendung orientiert. Praxisnah werden die Inhalte für Studenten der Informatik und verwandter Studiengänge an Hochschulen sowie für Praktiker vermittelt.

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Weidenfeller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663078051

Category: Technology & Engineering

Page: 860

View: 4326

Ein vollständiger, kompakter und verständlicher Überblick über das gesamte Gebiet der Nachrichtentechnik, angefangen von der Informationstheorie, der Theorie der Signale und Systeme über Netzwerke, Hochfrequenzleitungen, Antennen, Lichtwellenleiter, optische Sende- und Empfangselemente hin zur analogen und digitalen Nachrichtenübertragung, Codierung und Vermittlungstechnik.

Signaltheorie

Grundlagen der Signalbeschreibung, Filterbänke, Wavelets, Zeit-Frequenz-Analyse, Parameter- und Signalschätzung

DOWNLOAD NOW »

Author: Alfred Mertins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834881090

Category: Technology & Engineering

Page: 447

View: 1498

Das Lehrbuch gibt einen systematischen Einstieg in die Signaltheorie und behandelt sowohl die üblichen Werkzeuge zur Signal- und Systembeschreibung als auch die mathematischen Konzepte zum Umgang mit Funktionen. Die Methoden werden dabei anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele aus den Bereichen der Informationsverarbeitung, Signalkompression, Spektralanalyse, Störgeräuschreduktion und Parameterschätzung illustriert.

NTZ

Nachrichtentechnische Zeitschrift

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Telecommunication

Page: N.A

View: 5590

Von der Vision zur Neupositionierung

Analyse zur Positionierung einer Multimedia-Agentur am Beispiel der spot-media AG

DOWNLOAD NOW »

Author: Kevin Wiegmann

Publisher: diplom.de

ISBN: 3836648083

Category: Business & Economics

Page: 170

View: 2133

Inhaltsangabe:Einleitung: Immer mehr Unternehmen haben im Zeitablauf erkannt, dass neben einer physischen ebenfalls eine virtuelle Unternehmenspräsenz im Internet erforderlich geworden ist, um die Wettbewerbsfähigkeit und die Profitabilität der eigenen Unternehmung sicherstellen zu können. Darüber hinaus hat sich das Medium Internet im zeitlichen Verlauf heutzutage zu einem eigenständigen und äußerst profitablen Wirtschaftszweig entwickelt. Dies wird vor allem an den stetig steigenden Warenumsätzen im Internet deutlich, was anhand der folgenden Kennzahlen deutlich wird. Die Deutsche Bevölkerung hat im Jahr 2008 Waren im Gesamtwert von 13,6 Mrd. Euro im Internet gekauft. Dies geht aus einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus dem Jahr 2009 hervor und entspricht einer 18% Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Anknüpfend an diese Entwicklung haben mittlerweile zahlreiche Unternehmen, unabhängig von der jeweiligen Unternehmensgröße, das Internet als umsatzsteigernden und gewinnbringenden Vertriebskanal für sich entdeckt. Eine spezielle Rolle übernimmt in diesem Zusammenhang der klassische Versandhandel, dessen onlinebasierte Variante heutzutage auf elektronischen Märkten in Form des E-Commerce-Geschäftsmodells in Erscheinung tritt. Immer mehr Menschen machen von der raum- und tageszeitunabhängigen Möglichkeit, die elektronische Marktplätze bereitstellen, Gebrauch, im Internet einzukaufen. Von dieser Entwicklung profitieren verstärkt die Dienstleister der Multimedia- und Interaktivagenturen, die sich unter anderem auf die Konzeption von E-Commerce-Lösungen und die Produktion multimedialer Inhalte spezialisiert haben. Im Zuge dieser Entwicklung ist die Dienstleistungsdichte multimedialer und interaktiver Dienstleister in den vergangenen Jahren enorm gestiegen, wodurch sich die Wettbewerbsbedingungen in diesem Segment verschärft haben. Daher ist die weitere Entwicklung eines multimedialen Dienstleisters im Wesentlichen davon abhängig, wie gut es dem Unternehmen zukünftig gelingt, eine spezialisierte Dienstleisterstellung am Markt einzunehmen, um sich auf diese Weise von den Mitbewerbern unterscheidbar zu machen. Da die Lösungskompetenzen der Multimedia- und Interaktivdienstleister auf der Informationstechnologie basieren, kommt dieser Technologie eine Schlüsselrolle zu. Der Markt der Informationstechnologie unterliegt aufgrund seiner Innovationskraft einer hohen Veränderungsgeschwindigkeit. Die technologische Weiterentwicklung der [...]

Elektronische Gerätetechnik

Grundlagen für das Entwickeln elektronischer Baugruppen und Geräte

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens Lienig,Hans Brümmer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642409628

Category: Technology & Engineering

Page: 242

View: 3453

Das Buch vermittelt die Grundlagen des konstruktiven Entwicklungsprozesses sowie des funktionellen und geometrisch-stofflichen Aufbaus elektronischer Baugruppen und Geräte.Aktuelle Anforderungen wie Geräteschutz, Zuverlässigkeit, thermische Dimensionierung und Schirmung (EMV) stehen dabei im Vordergrund. Richtlinien zum Recycling runden den Inhalt ab. Damit soll der Leser zum ingenieurmäßigen Vorgehen bei der Entwicklung und Konstruktion moderner elektronischer Produkte unter Einbeziehung aller relevanten Aspekte befähigt werden.

Schaltungstechnik - Analog und gemischt analog/digital

Entwicklungsmethodik, Verstärkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen

DOWNLOAD NOW »

Author: Johann Siegl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662098059

Category: Technology & Engineering

Page: 622

View: 9049

Erfolgreiches selbständiges Entwickeln von Schaltungen setzt das Abschätzen des statischen und dynamischen Transferverhaltens, sowie der Schnittstelleneigenschaften voraus. Hier setzt der Autor an, indem er das Denken in einfachen Modellen fördert. So erschließt sich der Leser durch eigenes Abschätzen das Schaltungsverhalten. Dabei stehen die Probleme der inneren Schaltungstechnik von Funktionsbausteinen für Elektroniksysteme und deren Zusammenschaltung zu komplexeren Funktionseinheiten im Vordergrund. Das Buch führt begleitend und angeleitet durch Experimente in die Schaltkreissimulation ein, und verschafft ein Bild der Schaltungseigenschaften. Es verknüpft die Einführung in die analoge Schaltungstechnik auf ingenieurgemäßem Niveau mit der experimentellen Vorgehensweise im Labor und leitet damit in die Praxis über. Zum Buch gehört eine CD-ROM u.a. mit virtuellem Labor und etwa 100 Übungsaufgaben, die auf praktischen Aufgabenstellungen basieren.

E Business

DOWNLOAD NOW »

Author: Tobias Kollmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834924520

Category: Computers

Page: 735

View: 986

Tobias Kollmann beschreibt in seinem Lehrbuch die theoretischen Grundlagen und praxisbezogenen Implikationen für die drei Kernbereiche Einkauf, Verkauf und Handel auf Basis elektronischer Netzwerke. Dabei werden die Grundbausteine Systemlösungen, Prozesse, Management, Marketing und Implementierung konsequent für die zugehörigen Online-Plattformen E-Procurement, E-Shop und E-Marketplace erklärt, wobei die Besonderheiten der elektronischen Handelsebene Berücksichtigung finden. Die 4. Auflage wurde grundlegend überarbeitet und um Themen wie mobiles Internet, mobile Applikationen, M-Commerce, mobile Kommunikation, Geo-Daten, Geo-Tagging und mobile Communities, sowie neue Geschäftsmodelle und Trends erweitert. Aktuelle Praxisbeispiele sowie neue Klausur- und Übungsaufgaben wurden aufgenommen.

Digitaler Distanzschutz

Grundlagen und Anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerhard Ziegler

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3895786357

Category: Technology & Engineering

Page: 392

View: 7408

Der Distanzschutz bildet die Basis des Netzschutzes in Übertragungsnetzen und vermaschten Verteilungsnetzen. Das Buch behandelt die Grundlagen des Distanzschutzes und die Besonderheiten der Digitaltechnik. Einen Schwerpunkt bildet die Anwendung der digitalen Distanzrelais im Verteilungs- und Übertragungsnetz. Für die zweite Auflage wurden alle Inhalte überarbeitet und insbesondere die Produktbeschreibungen auf den neuesten Stand gebracht. Das Buch wendet sich an Ingenieure und Studenten, die sich in das Gebiet des Selektivschutzes einarbeiten wollen, aber auch an praxiserfahrene Anwender, die den Einstieg in die digitale Distanzschutztechnik suchen. Außerdem dient es als Nachschlagewerk zur Lösung von Problemen in der praktischen Anwendung.