Grundlagen der digitalen Informationsübertragung

Von der Theorie zu Mobilfunkanwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Adam Höher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834822140

Category: Technology & Engineering

Page: 804

View: 8746

Die Informations- und Kommunikationstechnik hat in den letzten Jahrzehnten enorm an Bedeutung gewonnen. Um so wichtiger wird die Vermittlung von Grundlagenwissen in der digitalen Informationsübertragung. Aktuelle Forschungsgebiete wie Mehrantennensysteme (MIMO-Systeme) und Mehrnutzerkommunikation basieren auf informationstheoretischen Ansätzen, aber auch auf Kenntnissen der Codierungstheorie, der Übertragungstechnik und der Schätzverfahren. Im Vordergrund dieses Lehrbuchs stehen leistungsfähige drahtlose Übertragungstechniken unter besonderer Berücksichtigung des Mobilfunks. Die meisten Prinzipien und Verfahren sind aber auch in anderen Bereichen der digitalen Übertragungstechnik und zum Teil auch in der Speichertechnik anwendbar.

Informationsübertragung

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Lindner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267069

Category: Technology & Engineering

Page: 474

View: 3430

Der Autor erklärt grundlegend und verständlich dieses komplexe Thema. Neben dem notwendigen Basiswissen zur Informationstheorie behandelt er schwerpunktmäßig die digitale Übertragung über additive Gaußkanäle und die Modellierung von zeitvarianten Übertragungskanälen, die beim heutigen Mobilfunk eine wichtige Rolle spielen. Weitere Themen sind Quellen- und Kanalcodierung, Multiplex- und Vielfachzugriffsverfahren, Warteschlangen-Theorie und Protokolle, Kommunikationssysteme und OSI-Modell sowie vektorwertige Übertragungsverfahren für MIMO-Kanäle.

Kommunikationstechnik

Konzepte der modernen Nachrichtenübertragung

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322939502

Category: Technology & Engineering

Page: 493

View: 2883

Das Buch behandelt die wichtigsten Gebiete der modernen Nachrichtentechnik und ihre Zusammenhänge. Dabei liegt der Akzent auf den modernen digitalen Verfahren in der Nachrichtentechnik. Übertragungsverfahren werden auf allen Ebenen ausführlich besprochen: Quellen, Quellen-, Kanal-, Leitungscodierung, Modulation, Übertragungsmedien, Empfangsgeräte. Das theoretisch fundierte Buch enthält eine große Anzahl von Beispielen aus aktuellen Anwendungen. Die neue Auflage enthält verbesserte Bilder und Präzisierungen einzelner Textpassagen, um die Verständlichkeit des Buches zu steigern.

Grundlagen der Elektronik

DOWNLOAD NOW »

Author: Albrecht Rost

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709186994

Category: Technology & Engineering

Page: 360

View: 5928

Signalübertragung

Grundlagen der digitalen und analogen Nachrichtenübertragungssysteme

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens Ohm,Hans Dieter Lüke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642102004

Category: Technology & Engineering

Page: 444

View: 8011

Das Standardlehrbuch führt in die Grundlagen der Signal- und Systemtheorie sowie in die Prinzipien der Informationsübertragung ein. Um den Anforderungen der Bachelor-Studiengänge gerecht zu werden, wurden zahlreiche Kapitel für die Neuauflage erweitert, so z. B. die Kapitel über analoge und digitale Signalverarbeitung, Signalanalyse und Systemtheorie. Der Band enthält Aufgaben zu weiterführenden Problemen einschließlich ausführlicher Lösungen. Die Lösungen zu den übrigen Übungsaufgaben sind im Internet verfügbar.

Signalübertragung

Grundlagen der digitalen und analogen Nachrichtenübertragungssysteme

DOWNLOAD NOW »

Author: Jens-Rainer Ohm,Hans Dieter Lüke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642539017

Category: Technology & Engineering

Page: 529

View: 6876

Dieses Standardlehrbuch der Signalübertragung liegt nunmehr in der 12. Auflage vor. Das didaktisch hervorragend konzipierte und bewährte Lehrbuch vermittelt eine Einführung in die Grundlagen der Signal- und Systemtheorie einschließlich stochastischer Methoden (Teil A), sowie der Prinzipien der Informationsübertragung (Teil B). Neu in der 12. Auflage sind eine Reihe von Aktualisierungen und Ergänzungen in Teil B. Sie ermöglichen ein noch detaillierteres Verständnis der Übertragungsverfahren aktueller Systeme der Kommunikationstechnik wie z.B. LTE. Insbesondere die Abschnitte zu OFDM und MIMO wurden in diesem Sinne überarbeitet. Aufgaben zu weiterführenden Problemen einschließlich ausführlicher Lösungen runden das Buch ab. Die Lösungen zu den übrigen Übungsaufgaben sind im Internet verfügbar.

Information und Kommunikation

Grundlagen und Verfahren der Informationsübertragung

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Hufschmid

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3835101226

Category: Computers

Page: 294

View: 7100

Das vorliegende Buch gibt einen Einblick in die grundlegenden Verfahren, die für eine effiziente und sichere Übertragung von Information notwendig sind. Es entstand im Rahmen von Vor lesungen, die ich in den vergangenen neun Jahren an der Fachhochschule beider Basel in Muttenz gehalten habe. Die einzelnen Themen Informationstheorie Kanalcodierung Stochastische Prozesse und Rauschen Digitale Modulationsverfahren B asisbandübertragung Analoge Modulationsverfahren Kryptologie sind so verfasst, dass sie weitgehend unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge durch gearbeitet werden können. Dies gilt insbesondere für den kryptologischen Teil, der keinerlei Vor kenntnisse der anderen Kapitel voraussetzt. Allerdings dürfte es von Vorteil sein, das Thema „Stochastische Prozesse und Rauschen" vor den Modulationsverfahren durchzuarbeiten. Ich bin der dezidierten Meinung, dass die Verfahren und Methoden der Informationsübertragung nur durch intensives Lösen von Problemen verstanden und verinnerlicht werden können. Dennoch enthält dieses Buch, aus Platzgründen, keine Aufgaben. Um dieses Dilemma zu lösen, steht dem Leser auf der begleitenden Webseite http://www.iiiformationsuebertragung.ch eine umfangreiche Aufgabensammlung zur Verfügung. An der gleichen Stelle können auch die dazugehörigen Musterlösungen heruntergeladen werden. Ich möchte die Studierenden jedoch davor warnen, der Versuchung zu erliegen, Aufgaben unter Zuhilfenahme der Lösungen zu bearbeiten. Das Nachvollziehen einer vorgegebenen Lösung erzielt nicht den gleichen Lemeffekt wie das selbstständige Lösen einer Aufgabe. Letzteres kann zwar zeitweise ein wenig frustrierend sein, dafür ist das nachfolgende Erfolgserlebnis um so grösser.

Digitale Übertragungssysteme

Theorie, Optimierung und Dimensionierung der Basisbandsysteme

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Söder,Karlheinz Tröndle

Publisher: Springer

ISBN: 9783540138129

Category: Technology & Engineering

Page: 284

View: 9294

VIII 8. 5) und Herrn Dr. -Ing. Michael Dippold (Kapite1 g) mitverwenden durften. Ihnen danken wir eben so wie Herrn Dip1. -Ing. Klaus Graf und Herrn Dip1. -Ing. Martin Maier fUr das sorgfa1tige Korrektur1esen. Sch1ieB1ich ist es uns mehr a1s eine Pf1icht, all denjenigen unseren ganz beson deren Dank auszusprechen, die an der auBeren Gestaltung des vorliegenden Buches mit groBer Hingabe mitgewirkt haben: Frau Alida Kauschinger fUr das Schreiben der vie len Forme1n, Frau Brigitte Berghofer und Frau Inge Kraus fUr das Schreiben des Tex tes, Herrn Hartl fUr das Zeichnen der Bilder, Herrn Dipl. -Ing. Anton Huber fUr das Anfertigen der P1otterbilder, sowie Frau Monika Stryczek, Frl. Sabine Schunk und Herrn Rainer Gebhart fUr das sorgfa1tige Redigieren des Manuskripts. MUnchen, im Oktober 1984 Karlheinz Trondle GUnter Soder Inhaltsverzeichnis Seite 1. Ein1eitung 2. Komponenten eines digita1en Ubertragungssystems 3 2. 1 Prinzip der digita1en Ubertragung 3 2. 2 Digita1e Que11e 6 2. 3 Sender 8 2. 3. 1 KenngroBen des Sendesigna1s 8 2. 3. 2 Ersatzscha1tbi1d fUr den Sender (Sendeimpu1sformer) 10 2. 3. 3 Spektra1e Eigenschaften des Sendesigna1s 11 2. 3. 4 Spektra1e Eigenschaften redundanzfreier Sendesigna1e 14 2. 4 Ubertragungskana1 16 2. 4. 1 Kana1-Frequenzgang und seine KenngroBen 16 17 2. 4. 2 Impu1santwort und Empfangsnutzsigna1 2. 4. 3 Storungen auf dem Ubertragungskana1 18 2. 4. 4 Koaxia1kabe1systeme 19 2. 5 Entzerrer (Empfangsfi1ter) 23 2. 5. 1 Einf1uB des Entzerrers auf das Nutzsigna1 23 2. 5. 2 Detektionsstorsigna1 und Stor1eistung 24 2. 5.

Informationsübertragung und Infrastruktur im World Wide Web am Beispiel einer E-Mail

DOWNLOAD NOW »

Author: Patrick Kanberger

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668854661

Category: Computers

Page: 19

View: 2444

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Problemstellung und somit auch Hauptziel dieser Arbeit ist die Darstellung des Weges einer elektronischen Nachricht durch die Infrastruktur des World Wide Webs, des Senders und des Empfängers. Es handelt sich hierbei um sehr komplexe Vorgänge, welche das eigentlich „banale“ Versenden und Empfangen einer E-Mail erst ermöglichen. In der heutigen Zeit spielt die digitale Kommunikation eine äußerst wichtige Rolle und ist im privaten wie besonders im geschäftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken. Das World Wide Web, im Alltag oft fälschlicherweise mit dem Internet selbst identifiziert, versorgt uns mit Informationen und Diensten aller Art. Das World Wide Web besteht nicht nur aus mehreren Rechnern und TCP/IP dazwischen, sondern dahinter verbergen sich sehr komplexe Vorgänge die einen weltweiten Dienst zur Übermittlung nicht nur von Daten, sondern auch von audiovisuellen Informationen in Form von IP-Paketen darstellen. Vergleicht man diesen Dienst mit der Post, so würde ein IP-Paket einem Brief und die IP-Adresse einer postalischen Adresse entsprechen.

Grundlagen und Konzepte der Informatik

Eine Einführung in die Informatik ausgehend von den fundamentalen Grundlagen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hartmut Ernst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322939154

Category: Computers

Page: 825

View: 3250

Der Autor bietet eine umfassende Einführung in die fundamentalen Konzepte der Informatik. Ziel ist es, ein tiefes und tragfähiges Verständnis für Theorie UND Praxis der Informatik zu vermitteln. Das Buch baut auf Vorlesungen im Grund- und Hauptstudium auf, wobei sich die Stoffauswahl an der Relevanz für die Anwendung orientiert. Praxisnah werden die Inhalte für Studenten der Informatik und verwandter Studiengänge an Hochschulen sowie für Praktiker vermittelt.

Telekommunikation

Grundlagen, Verfahren, Netze

DOWNLOAD NOW »

Author: Dieter Conrads

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332285079X

Category: Technology & Engineering

Page: 410

View: 1553

Das Buch bietet eine fundierte, leicht verständliche Einführung in die grundlegenden Verfahren der Übertragungstechnik und beschreibt alle wichtigen Netzmodelle und Übertragungsprotokolle. Wichtige Fachbegriffe werden in deutscher und englischer Sprache gebracht und erleichtern den Zugang zur Originalliteratur. Es dient Studierenden als Einstieg- und Übersichtswerk und bietet allen an der Datenkommunikation Interessierten hilfreiche Hintergrundinformationen.

Grundlagen der Kommunikationstechnik

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Weidenfeller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663078051

Category: Technology & Engineering

Page: 860

View: 5813

Ein vollständiger, kompakter und verständlicher Überblick über das gesamte Gebiet der Nachrichtentechnik, angefangen von der Informationstheorie, der Theorie der Signale und Systeme über Netzwerke, Hochfrequenzleitungen, Antennen, Lichtwellenleiter, optische Sende- und Empfangselemente hin zur analogen und digitalen Nachrichtenübertragung, Codierung und Vermittlungstechnik.

NTZ

Nachrichtentechnische Zeitschrift

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Telecommunication

Page: N.A

View: 6298

Handbuch für die Telekommunikation

DOWNLOAD NOW »

Author: Volker Jung,Hans-Jürgen Warnecke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642977022

Category: Computers

Page: 937

View: 1615

Das Handbuch umfaßt alles, was Sie über die moderne Telekommunikation wissen müssen - von der klassischen Nachrichtentechnik bis zu den Möglichkeiten und Anwendungen der Computertechnik. o Ob Sie technische Details nachlesen oder sich über rechtliche, ökonomische und gesellschaftliche Aspekte informieren möchten: Sie finden das Gesuchte übersichtlich und praxisgerecht aufbereitet. o Sie arbeiten mit hochqualifizierten und zuverlässigen Informationen. Dafür garantieren Spitzenrepräsentanten führen der deutscher Telekommunikationsunternehmen und wissen schaftlicher Institute. Ihre Vorteile auf einen Blick: -> Wissensvorsprung durch den schnellen Zugriff auf aktuelles Anwenderwissen -> Entscheidungssicherheit durch den zuverlässigen Abruf allgemeingültiger Handlungsrichtlinien -> Praxiskompetenz durch belastbares Expertenwissen zu Grundlagen und modernen Anwendungen Was immer Ihre Branche diskutiert - mit Ihrem Handbuch für die Telekommunikation wissen Sie, worum es geht!

Quality Engineering

Qualität kommunikationstechnischer Systeme

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian Möller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642115489

Category: Technology & Engineering

Page: 198

View: 6229

Der Begriff der Qualität und der Gebrauchstauglichkeit hat in der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Informatik eine herausragende Bedeutung. Der Autor führt in diese Thematik ein, indem er zunächst die Fachbegriffe und die Grundlagen der Psychophysik und Psychometrie erläutert. Darauf aufbauend wird der Kreislauf einer menschenorientierten Systementwicklung vorgestellt. Die Messung und Vorhersage von Qualität und Gebrauchstauglichkeit wird anhand von Beispielen veranschaulicht, u. a. für Sprach- und multimodale Dialogsysteme.

Systemdynamik und Simulation

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366311581X

Category: Technology & Engineering

Page: 307

View: 1096

Seit einigen Jahren wird die Computersimulation bei praktischen Problemen der nichtlinearen Systemdynamik zunehmend zum unverzichtbaren Werkzeug der Entwicklungs-Prozesskette. Dabei geht es darum, dynamische Systeme rechnertauglich zu beschreiben und rechnergestützt zu analysieren, zu visualisieren, zu bewerten und zu optimieren. Das Buch gibt dem Anwender wie dem zukünftigen Entwickler von Simulationsprogrammen und -modellen eine leicht verständliche, anwendungsorientierte Einführung in einige unverzichtbare theoretische Grundlagen.