Handbuch Pädagogische Anthropologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Christoph Wulf,Jörg Zirfas

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189700

Category: Education

Page: 735

View: 1747

Erziehung, Bildung und Sozialisation basieren auf expliziten und impliziten Annahmen über den Menschen. In einer durch Homogenisierung und kulturelle Diversität bestimmten globalisierten Welt ändern sich diese grundlegend. Die Bedeutung dieser Veränderungen im Hinblick auf Bildung und Erziehung zu erforschen, ist eine zentrale Aufgabe pädagogischer Anthropologie und der in ihrem Rahmen entwickelten Zugänge zum Menschen und seinen Beziehungen zur Welt. Das 'Handbuch Pädagogische Anthropologie' zeigt, wie sich das Themenfeld sich im Dialog mit historischer Anthropologie, Kulturanthropologie und philosophischer Anthropologie entwickelt. Ziel ist es, den Themenkomplex erstmals grundlegend und umfassend zu erschließen.

Motive des Blutspendens

Tiefenpsychologische Untersuchung mit Gestaltungsoptionen für das Marketing von Nonprofit-Organisationen des Blutspendewesens

DOWNLOAD NOW »

Author: Gernot Schiefer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835094270

Category: Psychology

Page: 324

View: 397

Gernot Schiefer zeigt, dass die Blutspende eine intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben anstoßen kann und von vielen Menschen als Bedrohung des eigenen Selbst erlebt wird. Andererseits ermöglicht sie grandiose und heroische Phantasien, die sich in keiner anderen Alltagssituation so intensiv ausleben lassen. Diese Erkenntnisse setzt der Autor in wirtschaftswissenschaftliche Marketingempfehlungen um und präsentiert wichtige Hinweise zu Ansprache potenzieller Blutspender, zur Schulung des Personals und zur Gestaltung des Spendeortes.

Musikarbeit im Kontext von Inklusion und Integration

Projektberichte und Studienmaterial

DOWNLOAD NOW »

Author: Marc Godau,Frances Haacker,Birgit Jank,Alexander Lipp,Jutta Möhle,Natalija Nikolayeva,Robert Wagner,Jan Wysujack

Publisher: Universitätsverlag Potsdam

ISBN: 3869564369

Category: Education

Page: 218

View: 7010

Die zweiteilige Publikation „Musikarbeit im Kontext von Inklusion und Integration“ der Potsdamer Schriftenreihe zur Musikpädagogik beinhaltet Erträge aus Veranstaltungen und Qualifikationsarbeiten mehrerer Jahre, die am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik der Universität Potsdam entstanden sind. Beide Bände enthalten neben theoretischen Beiträgen auch Beiträge aus Praxis und Ausbildung in verschiedenen Berufsfeldern, die das besondere Potenzial musikalischer Betätigung für Inklusion und Integration anhand von best-practise-Beispielen darstellen und sind somit als umfassendes Studienmaterial konzipiert. Der zweite Band erweitert den im ersten Teil auf die Potenziale von Musik für Inklusion gesetzten Schwerpunkt um die Darstellung integrativer und inklusiver Potenziale einzelner ausgewählter musikalischer Aktivitäten und Umgangsweisen mit Musik. Stand im ersten Band die Dokumentation der 2013 am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik durchgeführten internationalen Fachtagung „Musikarbeit im Kontext von Inklusion und Integration“ im Fokus, schließt der zweite Teil mit der Dokumentation eines interdisziplinär und mehrperspektivisch angelegten Projektseminars an, das im Wintersemester 2016/2017 unter der Leitung von Prof. Dr. Birgit Jank durchgeführt wurde. Dieses Seminar setzte neue Impulse für die Entstehung weiterer musikpädagogischer Forschungsarbeiten, aus denen konkrete Handlungsempfehlungen für die Musikarbeit in integrativen und inklusiven Unterrichtssettings abgeleitet werden können.

"... mein Acker ist die Zeit"

Aufsätze zur Umweltgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernd Herrmann

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 394187599X

Category: Human ecology

Page: 495

View: 8124

Medizingeschichte in Schlaglichtern

Beiträge des "Rheinischen Kreises der Medizinhistoriker"

DOWNLOAD NOW »

Author: Dominik Groß

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3862190013

Category: National socialism and medicine

Page: 380

View: 8484

Erzählungen im Öffentlichen

Über die Wirkung narrativer Diskurse

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Arnold,Gert Dressel,Willy Viehöver

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353193256X

Category: Social Science

Page: 394

View: 9159

Ob in Medien, in der Wissenschaft, in der Politik oder in der Alltagskommunikation – wir sind stets mit einer Fülle an schriftlichen und mündlichen Erzählungen konfrontiert. Sie schaffen gemeinsame Wirklichkeiten und Identitäten, auf die wir uns als soziale Akteure in unseren Handlungen bewusst oder unbewusst beziehen. Erzählungen im öffentlichen Raum prägen Normen und Moralvorstellungen, helfen beim Aufbau sozialer und kultureller Ordnungen und festigen oder verschieben damit bestehende Normen. Es sind Erzählungen, die in öffentlichen Diskursen bestimmen, was in einer Gesellschaft als wahr, normal und für die Gesellschaft als relevant gilt, aber ebenso was als problematisch, außergewöhnlich oder bedrohlich angesehen wird. Aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen werden in diesem Band die für ein Verständnis der Erzählungen relevanten Formen des Öffentlichen bestimmt, spezifische öffentliche Narrative und deren Wirkungsgeschichten diskursanalytisch untersucht, sowie Akteure identifiziert, die sich bestimmte Narrationen aneignen und deren gesellschaftlichen Wirkungen erfolgreich für sich nutzen.

Neue digitale Kultur- und Bildungsräume

DOWNLOAD NOW »

Author: Petra Grell,Winfried Marotzki,Heidi Schelhowe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531919172

Category: Education

Page: 200

View: 3508

Die These, dass das Internet vor allem als neuer Kultur- und Bildungsraum gesehen werden kann, hat sich durchgesetzt. Anhand der Schlüsselbegriffe 'Alltagskulturen', 'Inter- und Transkulturalität', 'personale Identität', 'Digital Game Studies' und 'Virtuelle Konsumwelten' wird diese These überprüft und weiter entwickelt.

Ökonomische Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Eine phänomenographische Untersuchung in der Lehrerinnenbildung

DOWNLOAD NOW »

Author: David Löw Beer

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847410148

Category: Education

Page: 353

View: 3292

Wie kann ökonomische Bildung dazu befähigen, angesichts der von Menschen verursachten sozialen und ökologischen Krisen eine nachhaltige Transformation unseres Wirtschaftssystems zu gestalten? Der Autor bereitet Modelle aus der Ökologischen Ökonomie und Umweltökonomie für Bildungsprozesse auf, analysiert Präkonzepte von Studierenden der Ökonomischen Bildung und führt fachwissenschaftliche Modelle und Lernendenvorstellungen zu Seminarkonzepten zusammen.

Grundriss Soziale Arbeit

Ein einführendes Handbuch

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Thole

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322913570

Category: Social Science

Page: 976

View: 4512

Als Einführung und Handbuch erschließt das Grundagenwerk von Werner Thole erschließt Grundbegriffe und Strukturen, Problem- und Fragestellungen der Sozialen Arbeit. Wesentliche Aspekte der Geschichte, der Theorie und Konzeptentwicklung, die Arbeitsfelder und Organisationsformen, die AdressatInnen und das Personal, die rechtlichen Kodifizierungen, die Aus-, Fort-, und Weiterbildung, die Forschung sowie die Handlungsformen und Methoden der Sozialen Arbeit werden von über sechzig AutorInnen in einzelnen Beiträgen vorgestellt und diskutiert. Ein Sachregister und "Serviceteil" - unter anderem mit ausgewählten Literaturhinweisen - am Ende der einzelnen Themenblöcke unterstützt die Arbeit mit diesem Band. Der "Grundriss Soziale Arbeit" ist das sozialpädagogische Lehrbuch mit der Funktionalität eines Nachschlagewerks und ein sozialpädagogisches Nachschlagewerk mit ausgesprochenem Lehrbuchcharakter.

Spiritualität und spirituelle Krisen

Handbuch zu Theorie, Forschung und Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Hofmann, Liane,Heise, Patrizia

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 3794530578

Category:

Page: 528

View: 3846

Das deutschsprachige Referenzwerk zu allen Fragen rund um das Thema spirituelle Krisen in der therapeutischen und Beratungspraxis Spiritualität als Suche nach Sinn und Bedeutung des eigenen Seins ist ein menschliches Grundbedürfnis. Persönliche Schicksalsschläge oder existenzielle Fragen, die sich innerhalb eines materialistischen Weltbilds nur unzureichend beantworten lassen, können dieses Bedürfnis verstärken und den Wunsch nach einer Neuorientierung wachrufen. Verbindet sich dies mit einer unkritischen Anwendung von spirituell-meditativen Techniken können sich krisenhafte Zuspitzungen ergeben, in denen Sie als Wegbegleiter oder Therapeut gefordert sind. Wodurch werden Sinnfragen, Grenzerfahrungen oder das Streben nach Bewusstseinsentfaltung zu einer behandlungsbedürftigen spirituellen Krise?Welchen Verlauf können spirituelle Krisen nehmen?Wie können Betroffene bestmöglich betreut und behandelt werden? Neben diesen zentralen Fragen beantworten die Herausgeberinnen mit einem interdisziplinären Team ausgewiesener Experten ein breites Fragenspektrum rund um das Thema spirituelle Entwicklung und mögliche Gefährdungen – für Psychotherapeuten, Psychiater, Berater, Seelsorger und andere, die Menschen in spirituellen Krisen begleiten, ein unverzichtbares Referenzwerk. Praktische Unterstützung für die professionelle Begleitung durch erprobte und etablierte Behandlungsansätze und Hinweise auf relevante Anlaufstellen und RessourcenUp to date durch gezieltes Nachschlagen aktueller Erkenntnisse aus Theorie, Forschung und PraxisGebündelte wissenschaftliche, psychotherapeutische und erfahrungsbasierte Expertise durch Beteiligung namhafter Fachvertreter, Repräsentanten eines renommierten spirituellen Zentrums und semi-professioneller unterstützender Netzwerke

Die Natürlichkeit des Spielens

vom Verschwinden des Gemachten im Computerspiel

DOWNLOAD NOW »

Author: Rolf F. Nohr

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825816796

Category: Computerspiel - Medienwirkungsforschung

Page: 304

View: 9118

Improvisation und Organisation

Muster zur Innovation sozialer Systeme

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Stark,David Vossebrecher,Christopher Dell,Holger Schmidhuber

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839426111

Category: Social Science

Page: 394

View: 6220

Um in komplexen und dynamischen Umwelten agieren und diese aktiv gestalten zu können, sind formalisierte Arbeitsabläufe und geronnene Strukturen oft nicht hilfreich. Wir benötigen ein performatives, fließendes Verständnis von Organisation und die Beherrschung agiler Prozesse: Das oft versteckte Erfahrungswissen (tacit knowing) wird zur Grundlage der heute benötigten »Kunst« der Improvisation. Die Beiträge zeigen: Implizites und intuitives, vorausschauendes Wissen und experimentierend-spielerisches Handeln sind die Grundlage für Innovation und agiles Lernen in Organisationen und sozialen Systemen. In der Analyse von »organizational patterns« und »musikalischem Denken« entsteht ein neues Verständnis flexibler und dynamischer Organisationen.

Migration und Familie

Kindheit mit Zuwanderungshintergrund

DOWNLOAD NOW »

Author: Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658122374

Category: Social Science

Page: 213

View: 4145

Dieses Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates für Familienfragen beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend untersucht die drei Teilhabedimensionen Bildung, Einbettung in soziale Netze und Gesundheit daraufhin, wann und unter welchen Bedingungen ein von Migration geprägtes Familienleben für Kinder mit Risiken und wann mit Chancen verbunden ist. Die Untersuchung zielt mittels einer eigenständigen empirischen Analyse in den ausgewählten Bereichen frühe Bildung und Betreuung sowie non-formale Bildung und soziale Netzwerke außerhalb der Familie auf Basis von Survey-Daten darauf ab, neue Erkenntnisse mit bereits bestehenden zu vergleichen und so systematische familienpolitische Empfehlungen herzuleiten.

Emotionen, Geschichte Und Historisches Lernen

Geschichtsdidaktische Und Geschichtskulturelle Perspektiven

DOWNLOAD NOW »

Author: Juliane Brauer,Martin Lücke

Publisher: V&R unipress GmbH

ISBN: 3847100645

Category: Psychology

Page: 305

View: 4088

English summary: The volume links current emotions research in the disciplines of cultural science and history with the fields of historical culture and historical didactics. By doing so it works its way through the fundamental paradigms of historical didactics. It thereby focuses on categorial concepts such as the historical formation of meaning, empathy, historical imagination or narrativity, historical culture, historical awareness and historical identity. The contributions on theories, fundamental terms, different places and media of historical learning examine the question where emotions can be positioned in historical learning processes, that is to say, how they can pre-structure and guide encounters with the past. Standards are formulated by which future historical learning can orient itself with and about emotions. The contributions are conceived as a basis and stimulus for further discussion in research, teaching and practice.German description: Der Band vernetzt die gegenwartige kulturwissenschaftliche und geschichtswissenschaftliche Emotionsforschung mit geschichtskulturellen und geschichtsdidaktischen Arbeitsfeldern. Die Beitrage arbeiten sich also mit den grundlegenden Paradigmen der Geschichtsdidaktik. In den Blick geraten kategoriale Konzepte wie historische Sinnbildung, Empathie, historische Imagination oder Narrativitat, Geschichtskultur, Geschichtsbewusstsein und historische Identitat. Die Beitrage zu Theorien, Grundbegriffen, zu verschiedenen Orten und Medien historischen Lernens untersuchen die Frage, welchen systematischen Ort Emotionen in historischen Lernprozessen einnehmen konnen, wie sie also die Begegnungen mit der Vergangenheit vorstrukturieren und lenken. Im Band werden Standards formuliert, an denen sich zukunftiges historisches Lernen mit und uber Emotionen orientieren kann. Die Beitrage werden als Grundlage und Anregung zur weiteren Diskussion in Forschung, Lehre und Praxis verstanden. The volume links current emotions research in the disciplines of cultural science and history with the fields of historical culture and historical didactics. By doing so it works its way through the fundamental paradigms of historical didactics. It thereby focuses on categorial concepts such as the historical formation of meaning, empathy, historical imagination or narrativity, historical culture, historical awareness and historical identity. The contributions on theories, fundamental terms, different places and media of historical learning examine the question where emotions can be positioned in historical learning processes, that is to say, how they can pre-structure and guide encounters with the past. Standards are formulated by which future historical learning can orient itself with and about emotions. The contributions are conceived as a basis and stimulus for further discussion in research, teaching and practice.

Geschlechtersensible Medienkompetenzförderung

Mediennutzung und Medienkompetenz von Mädchen und Jungen sowie medienpädagogische Handlungsmöglichkeiten

DOWNLOAD NOW »

Author: Renate Luca,Stefan Aufenanger

Publisher: N.A

ISBN: 9783891584682

Category:

Page: 259

View: 2675

Perspektiven einer anderen Natur

zur Geschichte und Theorie der filmischen Zeitraffung und Zeitdehnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Becker

Publisher: N.A

ISBN: 9783899422399

Category: Cinematography

Page: 366

View: 735