Game Feel

A Game Designer's Guide to Virtual Sensation

DOWNLOAD NOW »

Author: Steve Swink

Publisher: Morgan Kaufmann

ISBN: 0123743281

Category: Art

Page: 358

View: 4459

INTRODUCTIONPART 1: Deconstruction1.Why Feel, Why Now?This chapter focuses on the impetus behind the book, asking the reader to recall the sensation of controlling a virtual avatar and talking about why feel is so important (and why it is often overlooked.)2.The Grand Scheme of Game DesignThis chapter assigns feel a place in the larger realm of game design, defining its scope and boundaries, talking about how it fits into creating the Ultimate Game Experience of life-enriching flow and empowerment. Using diagrams and research derived from Maslow's Pyramid of Wants and Will Wright's concept of ...

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

DOWNLOAD NOW »

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 1325

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Creating Augmented and Virtual Realities

Theory and Practice for Next-Generation Spatial Computing

DOWNLOAD NOW »

Author: Erin Pangilinan,Steve Lukas,Vasanth Mohan

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 1492044148

Category: Computers

Page: 372

View: 2934

Despite popular forays into augmented and virtual reality in recent years, spatial computing still sits on the cusp of mainstream use. Developers, artists, and designers looking to enter this field today have few places to turn for expert guidance. In this book, Erin Pangilinan, Steve Lukas, and Vasanth Mohan examine the AR and VR development pipeline and provide hands-on practice to help you hone your skills. Through step-by-step tutorials, you’ll learn how to build practical applications and experiences grounded in theory and backed by industry use cases. In each section of the book, industry specialists, including Timoni West, Victor Prisacariu, and Nicolas Meuleau, join the authors to explain the technology behind spatial computing. In three parts, this book covers: Art and design: Explore spatial computing and design interactions, human-centered interaction and sensory design, and content creation tools for digital art Technical development: Examine differences between ARKit, ARCore, and spatial mapping-based systems; learn approaches to cross-platform development on head-mounted displays Use cases: Learn how data and machine learning visualization and AI work in spatial computing, training, sports, health, and other enterprise applications

HTML5 Game Development from the Ground Up with Construct 2

DOWNLOAD NOW »

Author: Roberto Dillon

Publisher: CRC Press

ISBN: 1482216612

Category: Computers

Page: 266

View: 1429

Written for the new generation of hobbyists and aspiring game developers, HTML5 Game Development from the Ground Up with Construct 2 shows you how to use the sophisticated yet user-friendly HTML5-based game engine Construct 2 to develop and release polished, two-dimensional games on a multitude of different platforms. The book also covers the foundational knowledge of game analysis and design based on the author’s research and teaching experiences at DigiPen Institute of Technology, James Cook University, and other institutions. The author first helps you understand what really matters in games. He guides you in becoming a better game designer from the ground up, being able to play any game critically, and expressing your ideas in a clear and concise format. The book then presents step-by-step tutorials on designing games. It explains how to build an arcade-style game as well as a platformer integrating some physics elements. It also shows you how to create a more complex puzzle game—the author’s own published game, Turky on the Run. Lastly, the book discusses different ways to deploy and monetize games across several platforms, including Facebook, iOS, Android, and web-based marketplaces. Sample Construct 2 project files for the games designed in the book are available on the author’s website. Integrating hands-on guidance with theoretical game design concepts, this book gives you a solid foundation in game development. It will help you advance in your journey as an indie game developer.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

DOWNLOAD NOW »

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8533

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Game Usability

Advancing the Player Experience

DOWNLOAD NOW »

Author: Katherine Isbister,Noah Schaffer

Publisher: CRC Press

ISBN: 0123744474

Category: Art

Page: 398

View: 588

Computers used to be for geeks. And geeks were fine with dealing with a difficult and finicky interface--they liked this--it was even a sort of badge of honor (e.g. the Unix geeks). But making the interface really intuitive and useful--think about the first Macintosh computers--took computers far far beyond the geek crowd. The Mac made HCI (human computer interaction) and usability very popular topics in the productivity software industry. Suddenly a new kind of experience was crucial to the success of software - the user experience. Now, 20 years later, developers are applying and extending these ideas to games. Game companies are now trying to take games beyond the 'hardcore' gamer market--the people who love challenge and are happy to master a complicated or highly genre-constrained interface. Right about now (with the growth of interest in casual games) game companies are truly realizing that usability matters, particularly to mainstream audiences. If it's not seamless and easy to use and engaging, players will just not stay to get to the 'good stuff'. By definition, usability is the ease with which people can emplo a particular tool in order to achieve a particular goal. Usability refers to a computer program's efficiency or elegance. This book gives game designers a better understanding of how player characteristics impact usability strategy, and offers specific methods and measures to employ in game usability practice. The book also includes practical advice on how to include usability in already tight development timelines, and how to advocate for usability and communicate results to higher-ups effectively.

Game Studies

Aktuelle Ansätze der Computerspielforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Sachs-Hombach,Jan-Noël Thon

Publisher: Herbert von Halem Verlag

ISBN: 3869621311

Category: Social Science

Page: 504

View: 9473

Das Spielen am Computer ist aus der konvergenten Medienkultur der Gegenwart nicht mehr wegzudenken: Computerspiele werden von Menschen beinahe jeden Alters und jeder gesellschaftlichen Stellung gespielt. Entsprechend erfreut sich die Computerspielindustrie schon des Längeren an Umsätzen, die mit denen der Filmindustrie durchaus vergleichbar sind, und der Deutsche Kulturrat möchte Computerspiele inzwischen gar als ›Kunst‹ verstanden wissen. Vor diesem Hintergrund überrascht es einerseits kaum, dass in den letzten Jahren auch das akademische Interesse an Computerspielen stark gestiegen ist und dass das immer noch recht junge Medium heute aus ganz unterschiedlichen methodologischen und epistemologischen Perspektiven in den Blick genommen wird. Andererseits ist es unter der Vielzahl der trans-, multi- und interdisziplinär geprägten Zugänge zum Computerspiel bereits zu ersten Konsolidierungsbewegungen gekommen, sodass sich inzwischen von einer Reihe auch disziplinär kanonisierter Ansätze der Game Studies sprechen lässt. Die im vorliegenden Band versammelten Beiträge bieten eine umfassende Bestandsaufnahme und kritische Würdigung aktueller Ansätze der medienwissenschaftlichen und interdisziplinären Computerspielforschung.

COMPUTERSPIELE

grundlagen, psychologie und anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Tobias C. Breiner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662578956

Category: Electronic books

Page: 213

View: 4018

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 1522

In-Game Advertising - Werbung in Computerspielen

Strategien und Konzepte

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Thomas,Ludger Stammermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834995428

Category: Business & Economics

Page: 166

View: 7590

Werbung in Computerspielen – In-Game Advertising genannt – ist ein viel versprechender Ansatz für die gebeutelte Werbebranche. Die Autoren zeigen, wie dieses neue Werbemedium funktioniert. Sie erfahren, welche Zielgruppen bereits heute in relevanten Größenordnungen erreicht werden können, wie Sie In-Game Advertising in Ihre Mediaplanung einbeziehen und wie Sie es in den Media-Mix integrieren. Beispiele von ersten Kampagnen internationaler Markenartikler – unter anderem von H&M, Burger King und Volkswagen – illustrieren, wie diese neue Werbeform in der Praxis eingesetzt wird.

Über Das Gedächtnis

Untersuchungen Zur Experimentellen Psychologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Hermann Ebbinghaus

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270185751

Category:

Page: 182

View: 9349

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Besser als die Wirklichkeit!

Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern

DOWNLOAD NOW »

Author: Jane McGonigal

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364109741X

Category: Social Science

Page: 496

View: 4230

Warum Computerspiele nicht blöd, sondern schlau machen Die Menschheit spielt. Immerzu. Überall. Ununterbrochen. Über 3 Milliarden Stunden werden jede Woche weltweit mit Spielen verbracht. Und die Zahl wächst, denn immer mehr Menschen erliegen der Faszination von Computerspielen. Aber muss man deshalb klagen über Isolation und Kulturverfall? – Jane McGonigal, laut »BusinessWeek« eine der zehn wichtigsten und innovativsten Spieleentwicklerinnen der Welt, kehrt die Perspektive um und stellt die spannende Frage: Was, wenn wir die immense Kreativität, die Leidenschaft und das Engagement, das wir ins Spielen investieren, für die reale Welt nutzbar machen? Computerspiele bieten Belohnungen, Herausforderungen und Siege, die uns die reale Welt nur allzu oft vorenthält. Aber wer sagt, dass wir das Potenzial von Spielen allein zur Wirklichkeitsflucht und zu Unterhaltungszwecken nutzen müssen? Für Jane McGonigal sind Gamer hoch kompetente Problemlöser und passionierte Teamplayer. Ihre bestechende These: Nutzen wir diese enormen Ressourcen doch, um unsere sozialen, wirtschaftlichen oder medizinischen Probleme zu lösen! Ein überwältigend neuer und überzeugender Blick auf die positive Wirkung, die im Spielen steckt – eine bahnbrechende Analyse, mit der Jane McGonigal eindrucksvoll bestätigt, dass sie von der Zeitschrift »Fast Company« zu Recht unter die »100 kreativsten Menschen der Wirtschaft« gewählt wurde!

Mensch & Computer 2003

Interaktion in Bewegung

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Ziegler,Gerd Szwillus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332280058X

Category: Computers

Page: 444

View: 8143

Die interdisziplinäre Tagung Mensch und Computer findet jährlich statt und bündelt die vielfältigen Facetten der Mensch-Computer-Interaktion im deutschsprachigen Raum. Die Konferenz steht 2003 unter dem Motto "Interaktion in Bewegung" und setzt Schwerpunkte in den Themenbereichen mobile und ubiquitäre Mensch-Technik-Interaktion, adaptive Benutzerschnittstellen und Interaktion mit vernetzten Informationsräumen und Anwendungen.

Design Patterns für die Spieleprogrammierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Nystrom

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 395845092X

Category: Computer games

Page: 400

View: 7870

- Die bekannten Design Patterns der Gang of Four im konkreten Einsatz für die Entwicklung von Games - Zahlreiche weitere vom Autor entwickelte Patterns - Sequenzierungs-, Verhaltens-, Entkopplungs- und Optimierungsmuster Für viele Spieleprogrammierer stellt die Finalisierung ihres Spiels die größte Herausforderung dar. Viele Projekte verlaufen im Sande, weil Programmierer der Komplexität des eigenen Codes nicht gewachsen sind. Die im Buch beschriebenen Design Patterns nehmen genau dieses Problem in Angriff. Der Autor blickt auf jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von weltweit erfolgreichen Games zurück und stellt erprobte Patterns vor, mit deren Hilfe Sie Ihren Code entwirren und optimieren können. Die Patterns sind in Form unabhängiger Fallbeispiele organisiert, so dass Sie sich nur mit den für Sie relevanten zu befassen brauchen und das Buch auch hervorragend zum Nachschlagen verwenden können. Sie erfahren, wie man eine stabile Game Loop schreibt, wie Spielobjekte mithilfe von Komponenten organisiert werden können und wie man den CPU-Cache nutzt, um die Performance zu verbessern. Außerdem werden Sie sich damit beschäftigen, wie Skript-Engines funktionieren, wie Sie Ihren Code mittels Quadtrees und anderen räumlichen Aufteilungen optimieren und wie sich die klassischen Design Patterns in Spielen einsetzen lassen.

Cathy's Book

DOWNLOAD NOW »

Author: Sean Stewart,Jordan Weisman,Cathy Briggs

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783833938009

Category: Juvenile Fiction

Page: 192

View: 6319

Kann das Leben eigentlich noch viel schlimmer werden? Ja, es kann! Nicht nur dass Cathys Vater völlig unerwartet stirbt, sie in der Schule total die Probleme hat und ihre beste Freundin sauer auf sie ist ═ jetzt macht auch noch ihr Freund Victor mit ihr Schluss! Cathy ist verzweifelt. Doch dann entschließt sie sich, nach den Gründen für Victors Entscheidung zu suchen. Aber anstatt Antworten zu finden, tun sich für Cathy nur noch mehr Fragen auf: Was zum Beispiel hat der seltsame │Mückenstich╩ zu bedeuten, die nachdem sie bei Victor eingeschlafen war, plötzlich auf Cathys Arm auftaucht? Wieso ist Viktor mit knapp 20 Jahren dermaßen vermögend und arbeitet trotzdem als einfacher Laborassistent in einer BioTech-Firma? Welche Verbindungen hat er zu den Menschen, die Cathy in Chinatown trifft und die ihn offenbar gut kennen? Gemeinsam mit Cathy betritt der Leser eine Welt, in der viele Dinge nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen! Der besondere Clou: Das Buch enthält Briefe, Fotos, Tagebucheintragungen sowie Randnotizen der Protagonistin, Telefonnummern (die der Leser tatsächlich anrufen kann!) und Internetadressen, mit deren Hilfe ein aufmerksamer Leser den Geheimnissen auf die Spur kommen kann ┤ │Wenn du nicht Emma heißt, leg dieses Buch schnell wieder weg, halt dich fern - und niemandem wird was geschehen! Emma - ich weiß, das alles klingt verrückt. Du (und Mom!), ihr werdet euch natürlich fragen, wohin ich verschwunden bin und wann ich zurückkomme. Deshalb hinterlasse ich dir das ganze Beweismaterial - nur für den Fall, dass mir etwas zustößt und ich nicht zurückkomme. Sieh dir alle Details in meinem Tagebuch genau an. Ruf die Telefonnummern an. Geh auf die Web-Seiten. Aber wenn du nicht enden willst wie ich ("kein Land in Sicht"), dann darfst du niemandem davon erzählen. Mach dir um mich keine Sorgen. Ich komme schon zurecht (glaub ich). Hey, vielleicht ist das der Anfang meines neuen Lebens. Ganz sicher ist es das Ende meines alten. Ruf mich an! Love, Cathy╩

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik

DOWNLOAD NOW »

Author: Keith J. Devlin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406590993

Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte

Page: 204

View: 8241

Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.

Der Philosoph im Museum

Die Ausstellung »Les Immatériaux« von Jean François Lyotard

DOWNLOAD NOW »

Author: Antonia Wunderlich

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839409373

Category: Art

Page: 264

View: 5273

Dieser Band analysiert ein zwar als Schlagwort geläufiges, bisher aber kaum untersuchtes Werk des Philosophen Jean-François Lyotard: die Ausstellung »Les Immatériaux«, die er 1985 im Pariser Centre Pompidou kuratierte. Sie gilt als ein Meilenstein der Szenographie und sollte das Publikum für eine nahe Zukunft sensibilisieren, die von neuen Medien und Technologien massiv verändert werde. Das Buch reflektiert »Les Immatériaux« als eigenständiges philosophisches Werk Lyotards, dessen Wechsel vom akademischen Philosophen zum Kurator einige philosophische und ausstellungsgestalterische Besonderheiten mit sich brachte. Mit einer neuen Methode zur Analyse von Ausstellungen werden diese Besonderheiten detailliert und anschaulich vorgestellt.