Forces of Labor

Workers' Movements and Globalization Since 1870

DOWNLOAD NOW »

Author: Beverly J. Silver

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521520775

Category: Political Science

Page: 238

View: 2748

This 2003 book analyzes the dynamics of labor movements, introducing a new database on labor unrest events worldwide.

Forces of Labor

Arbeiterbewegungen und Globalisierung seit 1870

DOWNLOAD NOW »

Author: Beverly J. Silver

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936323

Category:

Page: 284

View: 5472

Globalisierung und transnationale Arbeitsbeziehungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Torsten Müller,Hans-Wolfgang Platzer,Stefan Rüb

Publisher: Rainer Hampp Verlag

ISBN: 3866180845

Category: Business & Economics

Page: 94

View: 5680

Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, Heft 3, 2006 Schwerpunktheft Globalisierung und transnationale Arbeitsbeziehungen herausgegeben von Torsten Müller, Hans-Wolfgang Platzer, Stefan Rüb Ziele Industrielle Beziehungen sind jene Netzwerke, Institutionen und Systeme, in die die verschiedenen Akteure der Arbeitswelt eingebunden sind und mit denen sie ihre wirtschaftlichen Austauschverhältnisse und sozialen Konfliktbeziehungen faktisch gestalten und normativ regeln. Es reicht heute nicht mehr aus, diese Akteure mit dem traditionellen dichotomischen Modell von Kapital und Arbeit zu beschreiben; ihre mannigfache Ausdifferenzierung in Rollen, Koalitionen und Organisationen sowie ihre zunehmende Interdependenz machen komplexere Analysekonzepte erforderlich. In angelsächsischen Ländern konnten sich Industrial Relations schon früh als eigenständiges Wissenschafts- und Praxisgebiet etablieren. Im deutschen Sprachraum fand dieses Feld nur bei einem kleinen Kreis von Fachleuten aus unterschiedlichen Disziplinen Aufmerksamkeit, obwohl die deutsche institutionelle Lösung des industriellen Konflikts wegen seines Erfolgs in vielen Ländern mit großem Interesse studiert wurde. In jüngster Zeit werden den industriellen Beziehungen auch in Deutschland größere Aufmerksamkeit gewidmet. Es sind vor allem die organisatorischen und technischen Umwälzungen in der Arbeitswelt und die politischen Veränderungen in Europa, die Wissenschaftler und Praktiker vor neue Herausforderungen stellen. Die europäische Einigung provoziert den Vergleich der historisch herausgebildeten nationalen Systeme industrieller Beziehungen und wirft die Frage auf nach ihrer Leistungsfähigkeit für die Konflikt- und Problemverarbeitung in einer dynamischen, vom globalen Wettbewerb bestimmten Wirtschaft. Industrielle Beziehungen werden nunmehr auch als zentrale Aufgabe des Managements gesehen. Der Untertitel – Arbeit, Organisation und Management – trägt diesen Veränderungen Rechnung. Die Zeitschrift will den genannten Wandel zum Thema machen und bietet allen an den industriellen Beziehungen Interessierten ein aktuelles Forum der Analyse und Diskussion.

Finanzmarktkrise und Arbeitsbeziehungen im öffentlichen Sektor

Deutschland, Großbritannien, Schweden und Spanien

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Schmidt,Andrea Müller,Irene Ramos-Vielba,Annette Thörnquist,Christer Thörnqvist

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 384529342X

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 9168

Die Studie untersucht die Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf die Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors in vier Ländern. Es zeigen sich deutliche Unterschiede: Der öffentliche Sektor in Großbritannien und Spanien wird nach der Krise einer ausgeprägten Sparpolitik unterzogen, die sich massiv auf Einkommen und Beschäftigungsbedingungen sowie die Anerkennung und die Rechte der Beschäftigten und der Gewerkschaften auswirkt. In Schweden und Deutschland ist es anders. In Deutschland verschlechterten sich die Beschäftigungsbedingungen bereits vor der Krise, seither steigen die Einkommen wieder. Trotz aller Unterschiede im Verlauf offenbaren sich Einschränkungen bei den öffentlichen Dienstleistungen und eine Schwächung von Arbeitnehmerrechten doch stets als ein politisches Projekt. Durchgeführt wurde die Studie am Tübinger Forschungsinstitut für Arbeit, Technik und Kultur (F.A.T.K.) von einem internationalen und interdisziplinären Team aus Soziologen, Politologen und Historikern.

Solidarität über Grenzen

Gewerkschaften vor neuer Standortkonkurrenz

DOWNLOAD NOW »

Author: Frank Gerlach

Publisher: edition sigma

ISBN: 3836087243

Category: Competition, International

Page: 211

View: 6102

Between solidarity and fragmentation

labor responses to globalization in the Americas

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Sebastian Anner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 544

View: 1019

Nowtopia

How Pirate Programmers, Outlaw Bicyclists, and Vacant-lot Gardeners are Inventing the Future Today

DOWNLOAD NOW »

Author: Chris Carlsson

Publisher: A K PressDistribution

ISBN: 9781904859772

Category: Political Science

Page: 278

View: 7480

Working people are taking back their time and technological know-how from the deadening jobs in small, under-the-radar ways, making life better right now. They reclaim the streets at Critical Mass cycle rides; they reclaim the urban landscape with guerrilla gardening and make common cause in virtual worlds with networks, freeware and hacking. This is a discourse on work, on what we do to make it bearable and the creativity of all those people who subvert the normal order of things. The DIY future is now.

Protest with Chinese Characteristics

Demonstrations, Riots, and Petitions in the Mid-Qing Dynasty

DOWNLOAD NOW »

Author: Ho-fung Hung

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231525451

Category: History

Page: 288

View: 5943

The origin of political modernity has long been tied to the Western history of protest and revolution, the currents of which many believe sparked popular dissent worldwide. Reviewing nearly one thousand instances of protest in China from the eighteenth to the early-nineteenth centuries, Ho-fung Hung charts an evolution of Chinese dissent that stands apart from Western trends. Hung samples from mid-Qing petitions and humble plaints to the emperor. He revisits rallies, riots, market strikes, and other forms of contention rarely considered in previous studies. Drawing on new world history, which accommodates parallels and divergences between political-economic and cultural developments East and West, Hung shows how the centralization of political power and an expanding market, coupled with a persistent Confucianist orthodoxy, shaped protesters' strategies and appeals in Qing China. This unique form of mid-Qing protest combined a quest for justice and autonomy with a filial-loyal respect for the imperial center, and Hung's careful research ties this distinct characteristic to popular protest in China today. As Hung makes clear, the nature of these protests prove late imperial China was anything but a stagnant and tranquil empire before the West cracked it open. In fact, the origins of modern popular politics in China predate the 1911 Revolution. Hung's work ultimately establishes a framework others can use to compare popular protest among different cultural fabrics. His book fundamentally recasts the evolution of such acts worldwide.

WSI Mitteilungen

Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts des Deutschen Gewerkschaftsbundes GmbH.

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: N.A

View: 7571

Varieties of unionism

strategies for union revitalization in a globalizing economy

DOWNLOAD NOW »

Author: Carola M. Frege,John E. Kelly

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 215

View: 8850

Summary: As unions face an ongoing crisis all over the industrialized world, they have often been portrayed as outmoded remnants of an old economic structure. This book argues that despite structural shifts in the economy and in politics, unions retain important functions for capitalist economies as well as for political democracy.

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Dani Rodrik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613517

Category:

Page: 415

View: 2457

Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Die Globalisierung der Ungleichheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Francois Bourguignon

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868546030

Category: Social Science

Page: 128

View: 1135

Segen oder Teufelswerk? Ist die Globalisierung für den beispiellosen Anstieg von Ungleichheit in der Welt verantwortlich? Verweist sie alle Hoffnungen auf soziale Gerechtigkeit ins Reich der Utopie? Kaum eine Debatte wird so erhitzt geführt wie jene um die Globalisierung. Das Verhältnis von Ungleichheit und Globalisierung muss in der doppelten Perspektive - national und international - betrachtet werden, um in seiner Komplexität begreifbar zu werden. So steht dem Anstieg nationaler Ungleichheit paradoxerweise eine Abnahme globaler Ungleichheit gegenüber. Bourguignon, ehemaliger Chefökonom der Weltbank, analysiert diese antagonistischen Effekte der Globalisierung. Mit Blick auf die Schwellenländer ist die Ungleichheit im Weltvergleich geringer geworden: Der Lebensstandard in Brasilien, China oder Indien nähert sich langsam demjenigen der Nordamerikaner und Europäer an. Binnenstaatlich betrachtet sind die Ungleichheiten jedoch in einer nicht geringen Anzahl der Länder eklatant geworden, was zu sozialen Spannungen führen musste. Ohne neue Marktregularien, einer steuerlich indizierten Umverteilung und Gehaltsobergrenzen wird die zunehmende Ungleichheit nicht einzudämmen sein. Bourguignon beschreibt das Instrumentarium, das den nationalen wie internationalen Entscheidungsträgern zur Verfügung steht, um eine an Gerechtigkeitsmaßstäben ausgerichtete Verteilungspolitik zu verwirklichen. Wer heute zunehmende Globalisierung der Ungleichheit verhindern will, muss für eine Globalisierung der Umverteilung eintreten.

Global Unions, Global Business

Global Union Federations and International Business

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Croucher,Elizabeth Cotton

Publisher: Libri Pub Limited

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 146

View: 3339

Outlining the ways in which global union federations relate to multinational companies through agreements and structured collaboration, this study features an in-depth case study of one such dealing with a major company. Exploring the previously unknown internal lives of the global union federations, this reference, which proposes ideas about how the organizations can strengthen their position internationally as well as their resource base, will be of interest to all those interested in the future of trade unionism, multinational companies, and corporate social responsibility.

Adam Smith in Beijing

Lineages of the Twenty-first Century

DOWNLOAD NOW »

Author: Giovanni Arrighi

Publisher: Verso Books

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 418

View: 671

Acclaimed exploration of China s emergence as the most dynamic center of current economic expansion.