Farbige Zeiten

eine Jugend in Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Henry Louis Gates,Christiane Buchner

Publisher: N.A

ISBN: 9783257239676

Category:

Page: 303

View: 2220

Eine schwarze Kindheit im Amerika der 50er und 60er Jahre vor dem Hintergrund der Bürgerrechtsbewegung, der Ghettounruhen von Chicago und Watts, L.A., der Attentate auf John F. Kennedy, Martin Luther King und Malcolm X, der Vorfälle rund um Muhammad Ali, des Kriegs in Vietnam. Man muss sich das vorstellen: Henry Louis Gates, geboren 1950, promovierte 1979 als erster Schwarzer in Cambridge, und 2009 wird der 1961 geborene Barack Obama als erster schwarzer Präsident der USA vereidigt.

Niederlande

WindmŸhlen und BlŸtenzauber

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: DuMont Reiseverlag

ISBN: 3770192265

Category: Travel

Page: 121

View: 3333

DuMont Bildatlas Niederlande - die Bilder des Fotografen Arthur F. Selbach zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sieben Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das sympathische Nachbarland. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Ein gigantisches Bollwerk schützt die mehrere Meter unter der Meereshöhe liegenden Gebiete der Niederlande - eines der DuMont Themen stellt das Projekt Deltaplan vor. Ein anderes Thema widmet sich dem goldgelb funkelnden Oude Jenever, der auch jenseits der Grenzen beliebt ist und ein weiteres verrät, warum in den Niederlanden tatsächlich alles Käse ist. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: verfolgen Sie Rembrandts Spuren in Leiden, radeln Sie windgeschützt am Ijsselmeer entlang, machen Sie eine Schnitzeljagd zur Kunst auf Ameland oder flüchten Sie in die Tiefe von Limburgs Mergelhöhlen. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.

Zwischen Aufklärung und Romantik

neue Perspektiven der Forschung ; Festschrift für Roger Paulin

DOWNLOAD NOW »

Author: Konrad Feilchenfeldt

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826034329

Category: German literature

Page: 459

View: 7451

Der Reisepass

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruno Frank

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743724014

Category: Fiction

Page: 204

View: 4176

Bruno Frank: Der Reisepass. Roman Erstdruck: Amsterdam, Querido, 1937. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2018. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Francisco Goya, Dona Isabel de Porcel, 1806. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anzeiger

Das Magazin für die österreichische Buchbranche

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Booksellers and bookselling

Page: N.A

View: 4846

Beschreibung der färbenden und farbigen Körper

mit genauer Angabe ihrer Eigenschaften und ihres Gebrauchs : ein unentbehrliches Handbuch für Färber, Katundrucker, Maler, Lakirer, Farbenbereiter, Gerber und Kaufleute die mit diesen Waaren handeln

DOWNLOAD NOW »

Author: Johann Carl Leuchs

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 724

View: 1650

Die mausigen und lausigen Zeiten

DOWNLOAD NOW »

Author: Fiona Fides Gräfin von Rheinsberg

Publisher: AAVAA Verlag UG

ISBN: 3845903147

Category: Biography & Autobiography

Page: 247

View: 5585

Sie hatte angenommen, sie hätte eine ganz normale Familiengeschichte - bis ihr Vater stirbt. Nach seinem Tod gab es einige Überraschungen. Er war nicht der Langweiler, für den sie ihn ihr Leben lang gehalten hatte, im Gegenteil: nach seinem Tod offenbarten sich viele, lang gehütete Geheimnisse – so tauchte aus dem Nichts plötzlich eine neue Familie auf.

Am Rand der Welt

Eine Geschichte der Nordsee und der Anfänge Europas

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Pye

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104036608

Category: History

Page: 480

View: 3645

In ›Am Rand der Welt‹ erzählt Michael Pye anschaulich, farbig und unterhaltsam die reiche Geschichte der Nordsee. Die Nordsee ist das Meer der Wikinger und der Hanse. Aber sie ist noch viel mehr. Bereits im Mittelalter überquerten Heilige und Spione, Philosophen und Piraten, Künstler und Händler die graue See. Michael Pye erzählt uns die spannendsten Geschichten der Nordsee bis hin zum 17. Jahrhundert: der Zeit, in der sie Europa zu dem machte, was es heute ist. Es sind Geschichten über den Wandel einer Region, in der Veränderungen, neue Entdeckungen, revolutionäre neue Vorstellungen, z. B. über die Ehe oder technische Innovationen, über das Wasser getragen wurden. Aber auch der Tod kam über die See, wie im Fall der Ratten, die die Pest in weite Teile Europas trugen. Pye zeigt uns lebendig, was eines der gefährlichsten Gewässer unserer Erde zur Geburt Europas beigetragen hat. »Wie die Nordsee uns zu dem machte, wer wir sind. Ein überwältigendes historisches Abenteuer.« The Daily Telegraph »Ein meisterhafter Geschichtenerzähler.« (Vogue) »Ein außergewöhnliches Buch. Pye macht erstaunliche Entdeckungen. Die Kürze ist hierbei der Fluch des Rezensenten – es ist unmöglich so gute Bücher in 900 Zeichen zusammenzufassen. Und dies trifft auf diesen Schatz absolut zu. Das Resultat ist besonders aufschlussreich. Pye’s Kreativität bringt Licht in dieses dunkle Zeitalter.« (The Times) »Außerordentlich unterhaltsam. Es ist Pye’s Stärke, dass er sowohl den friesischen Kaufleuten des 17. Jahrhunderts Leben einhaucht als auch den belgischen Beginen und Begarden des späten Mittelalters, und den anderen von ihm noch ausführlicher beschriebenen Themen. Die Wasser der Nordsee mögen grau sein, doch Pye taucht sie in leuchtende Farben.« (Tom Holland, Guardian) »Brillant. Pye ist ein wunderbarer Historiker – er verhilft Geschichte zum Leben wie kein anderer sonst.« (Terry Jones)