Explorations in Classical Sociological Theory

Seeing the Social World

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Allan

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412978122

Category: Social Science

Page: 451

View: 9069

Explorations in Classical Sociological Theory: Seeing the Social World, Second Edition is an undergraduate sociological theory textbook that introduces the student to the major classical theorists, including Marx, Spencer, Durkheim, Weber, Simmel, Mead, Schutz, Gilman, and Du Bois. The theorists were chosen for the diversity of their perspectives as well as their ability to introduce the student to contemporary theory. Kenneth Allan uses a lively informative writing style to engage the students in the eras of social change that spawned the major sociological theories and then applies them to the current era, which also is experiencing major social change. Features and benefits: · The book includes a glossary of terms. Each of the theorist’s important concepts are highlighted in the text and clear definitions provided in the glossary. This feature is particularly important because theory is made up of terms and concepts and without the use of a glossary, it is very easy for the undergraduate theory student to lose track of the terms and meanings. · While the book is organized primarily around the individual theorist’s perspective, a categorical scheme is also provided so the student can roughly situate the theorists and decide for themselves some of sociology’s big questions. The scheme provided in the book is not the one usually used by textbooks. The more commonly used scheme (conflict, functional, interaction) hides some really important questions that the student needs to consider (for example, is society an object or does it exist only through interpretations?). · The book provides an appendix with complete definitions of most of sociology’s major "perspectives" e.g., critical theory (including feminism, race, and queer theory, postmodernism, and so on), exchange theory, rational choice theory, dramaturgy, ethnomethodology, structuration, network theory, ecological theory, social phenomenology, and so on. · The book introduces the power and poetry of theory by extensive use of original source material from the theorists writings.

Explorations in Classical Sociological Theory: Seeing the Social World

Seeing the Social World

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Allan

Publisher: SAGE

ISBN: 1412992435

Category: Social Science

Page: 379

View: 1057

Continually praised for its conversational tone, personal examples, and helpful pedagogical tools, the exciting Third Edition of Kenneth Allan's Explorations in Classical Sociological Theory: Seeing the Social World has been reorganized around the modern ideas of progress, knowledge, and democracy. With a historical thread woven throughout the chapters, the book presents a diverse selection of major classical theorists: marx, Spencer, Durkheim, Weber, Simmel, Mead, Schutz, Martineau Gilman, Du Bois, and Parsons. Author Kenneth Allan focuses on the specific views of each theorist, rather than schools of thought, and highlights modernity and postmodernity to help readers understand how classical theory applies to their lives.

Explorations in Classical Sociological Theory, Seeing the Social World

DOWNLOAD NOW »

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1467258326

Category: Education

Page: 93

View: 7448

Facts101 is your complete guide to Explorations in Classical Sociological Theory, Seeing the Social World. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Soziologie als Möglichkeit

100 Jahre Georg Simmels Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung

DOWNLOAD NOW »

Author: Cécile Rol,Christian Papilloud

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531156347

Category: Social Science

Page: 400

View: 3944

Georg Simmels "Soziologie" (1908) hat auf die Begrifflichkeit und auf die Methoden des Faches in Deutschland sowie im Ausland tief gewirkt. In diesem Buch, das Simmel fünfzehn Jahre Arbeit abverlangt hat, verbindet sich in der Analyse des Gegenstandes die Konstruktion des soziologischen Blicks mit dessen praktischer Anwendung. Was aber bleibt 100 Jahre später von der "Soziologie"? Wie wird sie von den unterschiedlichen Spezialisten der Sozial- und Geisteswissenschaften wahrgenommen? Diese Fragen haben die Herausgeber Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlern in unterschiedlichen Ländern gestellt, um zu erfahren, wie sie Simmels "Soziologie" in ihre Arbeit und ihre tägliche Forschungspraxis einbeziehen. Wegen ihrer Konstruktion und ihrer thematischen Vielfalt erweist sich die Soziologie oft als unvollendetes Werk. Die Autoren in diesem Band tragen dieser Unabgeschlossenheit Rechnung, indem auch sie dem Leser keine fertigen Analysen und Konstruktionen, sondern Einblicke in laufende Arbeiten auf verschiedenen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens bieten. Damit zeigen sie, wie fruchtbar die "Soziologie" für die zeitgenössischen Untersuchungen der Kultur und der Gesellschaft bleibt, und bieten gleichzeitig eine Einführung in die großen Themen der Disziplin an.

Contemporary Social and Sociological Theory

Visualizing Social Worlds

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Allan

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412978203

Category: Social Science

Page: 437

View: 2651

Written in a conversational style that conveys the author’s enthusiam for theory, this updated edition of Kenneth Allan's acclaimed text appeals to the reader to consider the “theoretical you,” as an individual in 21st-century society. This book introduces students to an array of social theories, each presented from the perspectives of these well-known theorists: Peter Blau, Janet Saltzman, Chafetz George Homans, Jean Baudrillard, Michel Foucault, Talcott Parsons, Herbert Blumer, Harold Garfinkel, Dorothy E. Smith, Pierre Bourdieu, Anthony Giddens, Immanuel Wallerstein, Judith Butler, Erving Goffman, William Julius Wilson, Manuel Castells, Jürgen Habermas, Cornel West Filled with examples drawn from daily life, this edition highlights diversity in contemporary society, exploring theories of race, gender, and sexuality that address today's most important social concerns. Students will learn to “think theoretically” and apply theory to their own lives.

Soziologische Phantasie

DOWNLOAD NOW »

Author: C. Wright Mills

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365810015X

Category: Social Science

Page: 325

View: 6654

Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Philosophie des Geldes

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Simmel

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687516

Category: Philosophy

Page: 400

View: 2088

"Das Geld steht vermöge der Abstraktheit seiner Form jenseits aller bestimmten Beziehungen zum Raum: Es kann seine Wirkungen in die weitesten Fernen erstrecken, ja, es ist gewissermaßen in jedem Augenblick der Mittelpunkt eines Kreises potenzieller Wirkungen." G. Simmel Inhaltsverzeichnis : . Wert und Geld . Der Substanzwert des Geldes . Das Geld in den Zweckreihen . Die individuelle Freiheit . Das Geldäquivalent personaler Werte . Der Stil des Lebens

Max Weber

DOWNLOAD NOW »

Author: Dirk Kaesler

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340662250X

Category: Biography & Autobiography

Page: 128

View: 8731

Zu Recht gilt Max Weber (1864–1920) heute international als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke zählen in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu den Schlüsseltexten der wissenschaftlichen Ausbildung. Dirk Kaesler zeichnet knapp und anschaulich die entscheidenden Stationen seines Lebens und Wirkens nach und macht deutlich, wie eng sowohl die Themen der wissenschaftlichen Arbeiten Webers als auch deren Ergebnisse mit zeitgenössischen und familienbiographischen Zusammenhängen verflochten sind.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Max Weber

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384961221X

Category:

Page: 271

View: 9561

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Sozialer Sinn

Kritik der theoretischen Vernunft

DOWNLOAD NOW »

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518286661

Category:

Page: 503

View: 5827

Der Toyota Weg

Erfolgsfaktor Qualitätsmanagement

DOWNLOAD NOW »

Author: Liker Jeffrey K.

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484440

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 2457

Mit seiner Unternehmensführung ist Toyota seit langem Vorbild für Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Fast alle Automobilhersteller versuchten mehr oder weniger erfolgreich das legendäre Toyota-Produktionssystem (TPS) zu kopieren, das zum Ziel hat, die Kundenzufriedenheit in den drei Bereichen Qualität, Lieferzeit und Kosten zu erhöhen. Aufgrund des verschärften Wettbewerbs in der Automobilbranche drängt sich jetzt die Frage nach den Faktoren des Erfolgs immer mehr in den Mittelpunkt. Jeffrey K. Liker befasst sich in seinem Buch „Der Toyota Weg“ ausführlich mit dem warum und wieso. Aus zahlreichen Interviews und eigenen Anschauungen filtert der Autor die 14 Managementprinzipien heraus, die den Kern des Toyota-Erfolgs ausmachen. Diese Prinzipien untermauert er eindrucksvoll mit einer Fülle von Details, Anekdoten und Interview-Auszügen. Leicht verständlich erklärt er dem Leser die Managementsysteme, die Denkweise und die Philosophie, auf denen der Erfolg von Toyota basiert. So vermittelt er wertvolle Erkenntnisse, die sich auf jeden beliebigen Geschäftszweig bzw. jede Geschäftssituation übertragen lassen.

Dissonanzen

Einleitung in die Musiksoziologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Theodor W. Adorno

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293140

Category: Music

Page: 447

View: 3742

A Primer in Social and Sociological Theory

Toward a Sociology of Citizenship

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Allan

Publisher: SAGE

ISBN: 1452235651

Category: Social Science

Page: 288

View: 4219

Organized around the discourses of modernity, democracy, and citizenship, A Primer in Social and Sociological Theory: Toward a Sociology of Citizenship helps readers to develop skills in critical thinking and theory analysis as they explore nine central ideas of thought: modernity, society, self, religion, capitalism, power, gender, race, and globalization. Each chapter concludes with a section that discusses the craft of citizenship as it relates to the chapter content.

The Social Lens

An Invitation to Social and Sociological Theory

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Allan

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412978343

Category: Social Science

Page: 661

View: 8509

The Social Lens: An Invitation to Social and Sociological Theory, Second Edition is an upper division undergraduate social theory textbook that introduces the student to the major classical and contemporary theorists. The theorists were chosen for the diversity of their perspectives as well as their ability to introduce the student to contemporary theory. Dr. Allan uses a lively informative writing style to engage the students in the eras of social change that spawned the major sociological theories and then applies them to the current era, which also is experiencing major social change.

Soziologie als Möglichkeit

100 Jahre Georg Simmels Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung

DOWNLOAD NOW »

Author: Cécile Rol,Christian Papilloud

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531914375

Category: Social Science

Page: 400

View: 4864

Georg Simmels "Soziologie" (1908) hat auf die Begrifflichkeit und auf die Methoden des Faches in Deutschland sowie im Ausland tief gewirkt. In diesem Buch, das Simmel fünfzehn Jahre Arbeit abverlangt hat, verbindet sich in der Analyse des Gegenstandes die Konstruktion des soziologischen Blicks mit dessen praktischer Anwendung. Was aber bleibt 100 Jahre später von der "Soziologie"? Wie wird sie von den unterschiedlichen Spezialisten der Sozial- und Geisteswissenschaften wahrgenommen? Diese Fragen haben die Herausgeber Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlern in unterschiedlichen Ländern gestellt, um zu erfahren, wie sie Simmels "Soziologie" in ihre Arbeit und ihre tägliche Forschungspraxis einbeziehen. Wegen ihrer Konstruktion und ihrer thematischen Vielfalt erweist sich die Soziologie oft als unvollendetes Werk. Die Autoren in diesem Band tragen dieser Unabgeschlossenheit Rechnung, indem auch sie dem Leser keine fertigen Analysen und Konstruktionen, sondern Einblicke in laufende Arbeiten auf verschiedenen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens bieten. Damit zeigen sie, wie fruchtbar die "Soziologie" für die zeitgenössischen Untersuchungen der Kultur und der Gesellschaft bleibt, und bieten gleichzeitig eine Einführung in die großen Themen der Disziplin an.

Beschleunigung

Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne

DOWNLOAD NOW »

Author: Hartmut Rosa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518738054

Category: Social Science

Page: 537

View: 6874

Das Buch unternimmt erstmals den Versuch, die sich potenzierende Dynamisierung gesellschaftlicher Verhältnisse, wie sie in der jüngsten politischen und digitalen Beschleunigungswelle etwa unter dem Stichwort ›Globalisierung‹ firmiert, systematisch zu erfassen und sie in ihren kulturellen und strukturellen Ursachen ebenso wie in ihren Auswirkungen auf die individuelle und kollektive Lebensführung zu analysieren. Entwickelt wird dabei die These, daß die zunächst befreiende und befähigende Wirkung der modernen sozialen Beschleunigung, die mit den technischen Geschwindigkeitssteigerungen des Transports, der Kommunikation oder der Produktion zusammenhängt, in der Spätmoderne in ihr Gegenteil umzuschlagen droht. Individuell wie kollektiv verändert sich die Erfahrung von Zeit und Geschichte: An die Stelle einer gerichteten Vorwärtsbewegung tritt die Wahrnehmung einer gleichsam bewegungslosen und in sich erstarrten Steigerungsspirale.

Religion und Gesellschaft

gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Max Weber

Publisher: N.A

ISBN: 9783534254972

Category: Economic history

Page: 1226

View: 4140

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Berger

Publisher: UTB

ISBN: 3825248321

Category: Social Science

Page: 224

View: 2938

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.