Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Engels

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954550598

Category: History

Page: 128

View: 7679

Mit seiner 1892 in der endgültigen Fassung veröffentlichten Schrift zur Entwicklungsgeschichte der menschlichen Gesellschaft gilt Friedrich Engels als unmittelbarer Vorläufer der modernen Wirtschafts- und Staatssoziologie. Zunächst betrachtet der Autor die schrittweise Entwicklung von der barbarischen Urgesellschaft bis zur Durchsetzung der Zivilisation in Gestalt des römischen Reichs. In einem zweiten Schritt parallelisiert Engels diesen Prozess dann mit der Entstehung der verschiedenen Familienformen und der daraus hervorgehenden Vorstellung des Privateigentums.

Allgemeine Theorie der BeschäFtigung, des Zinses und des Geldes

ÜBersetzung Von Fritz Waeger, Verbessert und Um eine ErläUterung des Aufbaus ErgäNzt Von JüRgen Kromphardt / Stephanie Schneider

DOWNLOAD NOW »

Author: John Maynard Keynes

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 342852912X

Category: Business & Economics

Page: 343

View: 2847

"Die Lektüre von Keynes' Hauptwerk bereitete bisher gewisse Probleme. Das lag zum einen an der Organisation des Stoffes [...]. Der zweite Grund war die deutsche Übersetzung. Dass es besser geht, beweisen [...] Jürgen Kromphardt, Gründer der deutschen Keynes-Gesellschaft und ein früherer Wirtschaftsweiser, und Stephanie Schneider. Sie haben unzeitgemäße Ausdrücke ersetzt, die den Zugang zum Werk erschwert hatten, und sie besserten allerhand Übersetzungsfehler aus. [...] Also liest sich die neue Ausgabe leichter. Zudem bietet sie ein deutsch-englisches Lexikon volkswirtschaftlicher Begriffe und ein Symbolverzeichnis. Sie ist ein echter Gewinn." Reinhard Blomert, in: DIE ZEIT, März 2007Die neue 11. Auflage soll die Lesbarkeit von Keynes' Hauptwerk weiter erhöhen und sein Verständnis erleichtern. Deshalb wurde die Übersetzung erneut überarbeitet; außerdem wird von uns der Aufbau des Buches erläutert, damit der Stellenwert der einzelnen Kapitel und die Zusammenhänge zwischen ihnen leichter erkennbar werden.Jürgen Kromphardt und Stephanie Schneider

La literatura brasileña en España

Recepción, contexto cultural y traductografía

DOWNLOAD NOW »

Author: RIVAS MÁXIMUS, Carmen

Publisher: Ediciones Universidad de Salamanca

ISBN: 8490124868

Category:

Page: 430

View: 6694

Apenas existen en lengua española investigaciones generales acerca de la literatura y cultura brasileñas, y aun menos si cabe sobre su recepción en España. La presente investigación acerca de la literatura brasileña en España, fundada en un modelo ya sometido a prueba y con muy buenos resultados sobre todo en un caso distante y difícil como lo es el de la literatura china, encierra una función instrumental que en gran medida se instituye previa a cualquier otro tipo de estudio sobre la materia tomada por objeto. Trazada con ambición totalizadora sobre el marco cultural e institucional y, específicamente, sobre la literatura de Brasil en España, sobre el conjunto bien contextualizado de sus producciones clasificado por géneros desde una rigurosa base documental bibliográfica y traductográfica, posee la virtud de ofrecer la imagen centrada, completa y eficiente de una relación cultural y literaria complicada, como todas las de envergadura, pero sin duda sujeta a unas peculiaridades que desde luego merecen gran atención y desde luego no sólo por tratarse de elaboraciones en lenguas de la misma familia románica e históricamente hermanas. Si la proximidad aleja por principio la virtualidad más fulgurante de toda relación en los estudios comparatistas, cabe decir que esto en el presente caso sólo es así hasta cierto punto, pues la proximidad de cultura y lengua puede albergar razones de mucha lejanía, pero al igual que de afectos difíciles, necesidades complejas, pasiones inconfesadas o latentes, y también secretos de extrema fidelidad que acaso penetran, o superan, la esfera de lo que a veces hemos denominado intracomparatismo y a menudo se despliega larga y casi sigilosamente en la Historia a través del hilo conductor de élites y genealogías.

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Manuel Castells

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658113227

Category: Social Science

Page: 646

View: 8611

Manuel Castells entwirft in seinem Werk eine Soziologie des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials analysiert und interpretiert er die Entwicklung von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Seit seinem ersten Erscheinen 1996 in den USA hat das Werk einen beispiellosen Siegeszug durch die wissenschaftlich interessierte Leserschaft genommen.

Wege aus einer kranken Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Erich Fromm

Publisher: Open Publishing Rights GmbH

ISBN: 3959120311

Category: Psychology

Page: N.A

View: 7442

Dieses Buch markiert eine wichtige Vertiefung im Denken und politischen Wirken von Erich Fromm: Der Charakter eines einzelnen, aber auch der vieler Menschen wird sich nur ändern, wenn sich die wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Lebenspraxis ändert, die die Gesellschafts-Charakterorientierung hervorbringt. In einer krank machenden oder gar kranken Gesellschaft werden die individuellen Bemühungen um eine produktive Charakterorientierung kaum Aussicht auf Erfolg haben – geht man mit Fromm davon aus, dass der Mensch ein Bezogenheitswesen ist und dass sein Bezogensein auf eine soziale Gruppe von existenzieller Bedeutung für ihn ist. Die Frage, ob das gesellschaftliche Zusammenleben das psychische Gelingen des Menschen fördert, hemmt oder gar vereitelt, steht deshalb im Mittelpunkt von Wege aus einer kranken Gesellschaft. Fromm fragt deshalb in diesem Buch nach alternativen Gesellschaftsentwürfen zur vorherrschenden kapitalistischen Gesellschaft. Am Ende des Buches macht er konkrete Vorschläge, wie eine psychisch gesunde Gesellschaft gestaltet und organisiert sein müsste. Der Ausgangspunkt ist eine Konfrontation des kranken Menschen der Gegenwart mit seinen wahren Bedürfnissen. Die in Kapitel 3 ausgeführte Bedürfnislehre findet sich in dieser Ausführlichkeit nirgends mehr sonst in den Schriften Fromms. Die Tatsache spezifisch menschlicher Bedürfnisse und die Notwendigkeit ihrer Befriedigung ist die Basis eines normativen Humanismus, der den Versuch unternimmt, das zu formulieren, was seelische Gesundheit in der jeweiligen Gesellschaft heißt. In Kapitel 4 beleuchtet Fromm die gesamte Wertungsfrage „krank-gesund“ beim Einzelnen wie bei der Gesellschaft.

Gold Coins of the World - 9th edition

From Ancient Times to the Present. An Illustrated Standard Catlaog with Valuations

DOWNLOAD NOW »

Author: Arthur L. Friedberg,Ira S. Friedberg,Robert Friedberg

Publisher: Coin & Currency Institute

ISBN: 087184009X

Category: Antiques & Collectibles

Page: 832

View: 9566

A unique and indispensable reference work Unsurpassed in content and scope When the first edition of Gold Coins of the World made its debut in 1958, it forever changed the way gold coins were collected, cataloged, traded, and priced. For the first time, one book provided a reliable guide for a subject which previously required an often expensive investment in multiple volumes of literature, some of it rare and antique, and much of it badly out-of-date. With the publication of this pioneering work, Robert Friedberg (1912-1963) established himself as an international icon in the field of numismatic literature. This book, and the 'Friedberg Numbering System' he developed became then, and is still today, the internationally-recognized standard for systematically identifying any gold coin ever made. From just 384 pages in 1958, Gold Coins of the World has expanded to the extent that it now contains more than triple the information of its ancestor. It still stands alone as the first and only book to describe, catalog and price two millennia of gold, platinum, and palladium coin issues from across the globe. From the first coins of the ancient Greeks to the most recently-issued modern commemoratives, they are all here, an astonishing compilation of more than 21,000 individual coin listings accompanied by over 8,000 actual-size photographs. The prices have been completely updated, for the most part raised substantially, to reflect the current market. Entire sections have been expanded, many illustrations have been added or improved, and hundreds of new discoveries and recent issues have been included for the first time. Arthur Friedberg, president of the International Association of Professional Numismatists from 2001 to 2007 and now its Honorary President, and Ira Friedberg, have completely revised and expanded their late father's work. They have had the valuable assistance and cooperation of a who's who of the leading numismatists on every continent in bringing this edition to fruition. For the numismatist, banker, economist, historian, institution of higher learning, or a fancier of the noble metal in all its forms, Gold Coins of the World is a book for every library, public and private.

Historiografía escolar española: siglos XIX-XXI

DOWNLOAD NOW »

Author: Rafael VALLS MONTÉS

Publisher: Editorial UNED

ISBN: 843626326X

Category: Education

Page: 346

View: 1931

Aborda la forma en que los textos escolares de Historia fueron definiendo los rasgos más característicos en los últimos 150 años. Sus capítulos iniciales constituyen una aproximación a lo que podría denominarse la historia de la historiografía escolar española de los siglos XIX y XX. Los capítulos finales se centran en las características más destacadas de los manuales de Historia más recientes.

Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik

DOWNLOAD NOW »

Author: John Dewey

Publisher: Beltz

ISBN: 9783407220578

Category: Education

Page: 517

View: 8833

Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.

Apokalyptiker und Integrierte

zur kritischen Kritik der Massenkultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Umberto Eco

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christianisme et civilisation

Page: 312

View: 2816

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 440

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Kult bei der Arena

Nemesis-Heiligtümer im Kontext römischer Amphitheater

DOWNLOAD NOW »

Author: Tim Wittenberg

Publisher: British Archaeological Reports Limited

ISBN: 9781407312460

Category: History

Page: 121

View: 1832

The book looks at the worship of the goddess Nemesis within the context of the Roman ludi and offers the first entire collection and analysis of all known archaeological finds and findings that connect the cult of Nemesis with Roman amphitheatres. Several central aspects of the ancient games are thus emphasized: The political and religious dimension of the events as well as the significance and localization of its most representative goddess Nemesis. The goddess can be attributed to a figurative meaning for the demonstration and restoration of the Roman claim for justice - presented in the amphitheatre, where the most complete cross-section of Roman society came together.

Das andere Geschlecht

Sitte und Sexus der Frau

DOWNLOAD NOW »

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644051615

Category: Social Science

Page: 944

View: 3200

Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.

Abschied vom IQ

die Rahmen-Theorie der vielfachen Intelligenzen

DOWNLOAD NOW »

Author: Howard Gardner

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608931587

Category: Multiple intelligences

Page: 395

View: 9283