Dramatherapy

Reflections and Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Hougham,Bryn Jones

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137604182

Category: Performing Arts

Page: 284

View: 929

A critical and cohesive collection of interdisciplinary perspectives on Dramatherapy as it is being practiced, developed and advanced today. Unpicking the relationship between drama and therapy, exploring its key philosophies and practices, and examining its efficacy, the text is a crucial resource for students and practitioners in a growing field.

Performing Psychologies

Imagination, Creativity and Dramas of the Mind

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicola Shaughnessy,Philip Barnard

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 147426087X

Category: Performing Arts

Page: 264

View: 8823

Performing Psychologies offers new perspectives on arts and health, focussing on the different ways in which performance interacting with psychology can enhance understanding of the mind. The book challenges stereotypes of disability, madness and creativity, addressing a range of conditions (autism, dementia and schizophrenia) and performance practices including staged productions and applied work in custodial, health and community settings. Featuring case studies ranging from Hamlet to The Curious Incident of the Dog in the Night-Time, the pioneering work of companies such as Spare Tyre and Ridiculusmus, and embracing dance and music as well as theatre and drama, the volume offers new perspectives on the dynamic interactions between performance, psychology and states of mind. It contains contributions from psychologists, performance scholars, therapists and healthcare professionals, who offer multiple perspectives on working through performance-based media. Presenting a richly interdisciplinary and collaborative investigation of the arts in practice, this volume opens up new ways of thinking about the performance of psychologies, and about how psychologies perform.

Routledge International Handbook of Dramatherapy

DOWNLOAD NOW »

Author: Sue Jennings,Clive Holmwood

Publisher: Routledge

ISBN: 1317543211

Category: Psychology

Page: 374

View: 2248

Routledge International Handbook of Dramatherapy is the first book of its kind to bring together leading professionals and academics from around the world to discuss their practice from a truly international perspective. Dramatherapy has developed as a profession during the latter half of the twentieth century. Now, we are beginning to see its universal reach across the globe in a range of different and diverse approaches. From Australia, to Korea to the Middle East and Africa through Europe and into North & South America dramatherapists are developing a range of working practices using the curative power of drama within a therapeutic context to work with diverse and wide ranging populations. Using traditional texts in the Indian sub-continent, healing performances in the Cameroon, supporting conflict in Israel and Palestine, through traditional Comedic theatre in Italy, to adolescents in schools and adults with mental ill health, this handbook covers a range of topics that shows the breadth, depth and strength of dramatherapy as a developing and maturing profession. It is divided into four main sections that look at the current international: Developments in dramatherapy Theoretical approaches Specific practice New and innovative approaches Offering insights on embodiment, shamanism, anthropology and cognitive approaches coupled with a range of creative, theatrical and therapeutic methods, this ground breaking book is the first congruent analysis of the profession. It will appeal to a wide and diverse international community of educators, academics, practitioners, students, training schools and professionals within the arts, arts education and arts therapies communities. Additionally it will be of benefit to teachers and departments in charge of pastoral and social care within schools and colleges.

Drama as Therapy Volume 2

Clinical Work and Research into Practice

DOWNLOAD NOW »

Author: Phil Jones

Publisher: Routledge

ISBN: 1135164517

Category: Psychology

Page: 320

View: 9669

How is dramatherapy practised? What does research reveal about how dramatherapy offers therapeutic change? This book examines the many ways clients and therapists explore the therapeutic possibilities of drama. Whilst the first volume combined theory, practice and research in the field, this second volume concentrates on clinical material from a range of contexts, with thorough description and analysis of therapeutic work. Bringing together international contributors, chapters explore work with various client groups in an array of contexts, including: work with clients with learning disabilities, dementia, HIV and cancer work with children, adults, older adults, families and women's groups contexts including the justice system, education, family therapy and neurorehabilitation. Drama as Therapy Volume 2: Clinical Work and Research into Practice is not only a welcome companion to the first volume, but also is an important stand alone work which will be of great interest to all those studying, practicing or with an interest in dramatherapy.

Theatre for Change

Education, Social Action and Therapy

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Landy,David T. Montgomery

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 113700374X

Category: Education

Page: 352

View: 5311

Building on Robert J. Landy's seminal text, Handbook of Educational Drama and Theatre, Landy and Montgomery revisit this richly diverse and ever-changing field, identifying some of the best international practices in Applied Drama and Theatre. Through interviews with leading practitioners and educators such as Dorothy Heathcote, Jan Cohen Cruz, James Thompson, and Johnny Saldaña, the authors lucidly present the key concepts, theories and reflective praxis of Applied Drama and Theatre. As they discuss the changes brought about by practitioners in venues such as schools, community centres, village squares and prisons, Landy and Montgomery explore the field's ability to make meaning of a vast range of personal and social issues through the application of drama and theatre.

C. G. Jung

DOWNLOAD NOW »

Author: Marie-Luise von Franz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 381

View: 5222

Directory of Postgraduate Studies 2002

DOWNLOAD NOW »

Author: Brenda Radcliffe,Hobsons Publishing, PLC,Stella Greavy,Adrian Smith

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Universities and colleges

Page: 1720

View: 2125

Das Klonen und der Terror

Der Krieg der Bilder seit 9/11

DOWNLOAD NOW »

Author: W. J. T. Mitchell

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518763601

Category: Computers

Page: 284

View: 9385

Die Propagandaformel vom »Krieg gegen den Terror« ist seit geraumer Zeit nicht mehr in aller Munde, wirkt jedoch untergründig fort. Aber haben wir überhaupt jemals richtig begriffen, was damit gemeint ist, und vor allem, wie subtil und mit welchen Mitteln dieser Krieg geführt wurde und wird? In seinem neuen Buch erkundet der renommierte Bildtheoretiker W. J. T. Mitchell die Sprach- und Bildpolitiken im Jahrzehnt nach 9/11 und stößt auf eine so heikle wie mächtige Konstellation aus Metaphern und Bildern, die ihre eigene furchteinflößende Realität erschafft und enorme gesellschaftliche und politische Auswirkungen hat. Letztere werden noch verstärkt durch einen anderen Begriff, der praktisch zeitgleich die Bühne des öffentlichen Diskurses betrat: das Klonen. Das Klonen und der Terror, so eine zentrale These Mitchells, weisen beunruhigende strukturelle Ähnlichkeiten auf und verschmelzen zu einem Dispositiv aus Realem und Imaginärem, Fakten und Metaphern, Überzeugungen und religiösem Glauben – zu einer gefährlichen Allianz aus Biotechnologie, Biopolitik und realer Politik, die sich in Bildern reproduziert und ins kollektive Gedächtnis eingräbt. Mitchells Buch ist ein Meisterwerk politischer Ästhetik und zugleich eine düstere Bilanz der Bush-Ära: »Der Kapuzenmann von Abu Ghraib, des Terrors verdächtig, Opfer der Folter, ein anonymer Klon, gesichtsloser Menschensohn, wird auf absehbare Zeit die Ikone unserer Zeit bleiben.«

Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui

DOWNLOAD NOW »

Author: Bertolt Brecht

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518739956

Category: Drama

Page: 144

View: 5079

Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui zeigt den Aufstieg Hitlers zur Macht bis zum Jahre 1938. Die NS-Groß-funktionäre erscheinen als Chicagoer Gangster und reden in den glatten Jamben des deutschen klassischen Dramas. Durch die doppelte Verfremdung werden die Ereignisse jener Jahre erkennbar nicht als schicksalhaftes Verhängnis, sondern als die Konsequenz der herrschenden Verhältnisse. Indem er Hitler und seine Kumpane der Lächerlichkeit preisgibt, nimmt Brecht ihnen jenen Zug des Dämonischen, den sie für viele auch heute noch zu besitzen scheinen. Die Parabel stellt klar, daß der Faschismus kein historischer Einzelfall war: Faschismus ist die noch immer mögliche Fortsetzung der Geschäfte mit anderen Mitteln.

Ethnodrama

an anthology of reality theatre

DOWNLOAD NOW »

Author: Johnny Saldaña

Publisher: Altamira Pr

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 230

View: 426

Ethnodrama: An Anthology of Reality Theatre contains seven carefully-selected ethnodramas that best illustrate this emerging genre of arts-based research, a burgeoning but evident trend in the field of theatre production itself. In his introduction to ethnodrama and to the plays themselves, Salda-a emphasizes how a credible, vivid, and persuasive rendering of a research participant's story as a theatrical performance creates insights for both researcher and audience not possible through conventional qualitative data analysis. With their focus on the personal, immediate and contextual, these plays about marginalized identities, abortion, street life and oppression manage a unique balance between theoretical research and everyday realism.

Sehen mit dem Stift in der Hand

die Aufführung im Schriftzug der Aufzeichnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Isa Wortelkamp

Publisher: N.A

ISBN: 9783793094548

Category: Performing arts

Page: 273

View: 8241

Aufführen – Aufzeichnen – Anordnen

Wissenspraktiken in Psychiatrie und Psychotherapie

DOWNLOAD NOW »

Author: Monika Ankele,Céline Kaiser,Sophie Ledebur

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658201517

Category: Psychology

Page: 353

View: 7565

Aufführen, Aufzeichnen und Anordnen sind Kernoperationen von Psychiatrie und Psychotherapie, deren Zusammenspiel die Beiträge dieses Bandes reflektieren. Aus der Art und Weise wie und auf welchen Ebenen diese Praktiken ineinandergreifen und sich wechselweise bedingen, ergeben sich neue Einsichten in eine Mediengeschichte von Psychiatrie und Psychotherapie. Neben Beiträgen von PraktikerInnen versammelt der Band Forschungsansätze der Arts-based inquiry ebenso wie medizin- und wissenshistorische, kultur-, literatur- und medienwissenschaftliche Perspektiven. Auf diese Weise gelingt es, theoretische Fragestellungen anhand historischer Fallanalysen zu erörtern und Verbindungen zu aktuellen Forschungsfragen zu schlagen.

Flüchtige Zeiten

Leben in der Ungewissheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Zygmunt Bauman

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868545697

Category: Social Science

Page: 168

View: 6013

Wir leben in einer Welt des Übergangs von der "festen" zur "flüssigen" Moderne. Unsicherheit und Ungewissheit prägen den Alltag vieler Menschen, denen ohne stabile gesellschaftliche Formen und Institutionen ein Bezugsrahmen sowohl für ihr Handeln als auch für langfristige Lebenspläne fehlt und die sich gezwungen sehen, ihr Leben aus einer endlosen Abfolge von kurzfristigen Projekten und Episoden zusammenzuflicken. Konzepte wie "Karriere" oder "Fortschritt" können nur noch von wenigen aktiv verfolgt werden, und "in Sicherheit zu leben" bedeutet schon heute vielerorts - vorausgesetzt, man kann es sich leisten -, bewacht zu werden und abgeschottet zu sein von den Wirren der globalen Megacitys, von Armut und dem "menschlichen Abfall". Der renommierte Soziologe Zygmunt Bauman erkundet in diesem Band die endemische Unsicherheit, die unser heutiges Leben formt. In "flüchtigen Zeiten" wird dem Individuum ein sehr hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit abverlangt und die permanente Bereitschaft, Taktiken zu ändern, Verpflichtungen und Loyalitäten ohne Bedauern fallenzulassen und Gelegenheiten je nach kurzfristiger Verfügbarkeit zu ergreifen. Leben bedeutet mit der Ungewissheit umzugehen.

Wörterbuch der Psychotherapie

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerhard Stumm,Alfred Pritz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 321199131X

Category: Psychology

Page: 934

View: 3381

Methodenübergreifend und methodenbezogen erläutern 360 Autorinnen und Autoren aus 14 Ländern in mehr als 1300 Stichwörtern die wesentlichen Begriffe der modernen Psychotherapie. Die Stichwörter sind untereinander mit Querverweisen vernetzt und bieten insgesamt 4500 weiterführende Quellenangaben. Die Neuauflage wurde durch einen Personenteil ergänzt, in dem 25 wichtige Gründerpersönlichkeiten vorgestellt werden: mit Bild und Text zu Lebensdaten, Schaffensperioden, theoretischen Schwerpunkten und ihren Verdiensten für die Psychotherapie.

Community Based Theatre

Funktionalität, Entwicklungs- und Rezeptionsgeschichte Des Volkstheaters in Zimbabwe

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietlind Schwarzenberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Amateur theater

Page: 140

View: 2009

StatusAngst

DOWNLOAD NOW »

Author: Alain De Botton

Publisher: Fischer

ISBN: 9781541140219

Category:

Page: 332

View: 1336

Bildtheorie und Bildpraxis in der Kunsttherapie

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Sinapius

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631586594

Category: Art

Page: 316

View: 9264

Die beispiellose Zunahme von Bildern und ihre globale Verbreitung in den letzten Jahrzehnten hat auf die Frage, wie Bilder entstehen, wie sie Bedeutung erlangen und wie sie wirken, ein neues Licht geworfen. Insofern das Bild zentrales Medium der Kunsttherapie ist, hat sie die Aufgabe und Verantwortung, Voraussetzungen fur einen reflektierten Umgang mit Bildern zu schaffen. Aus einer interdisziplinaren Orientierung heraus werden in diesem Band unterschiedliche Vorgehensweisen des Bildgebrauchs und ihre theoretischen Implikationen vorgestellt. Ziel ist es, den Blick zu scharfen fur Gesichtspunkte einer zu entwickelnden kunsttherapeutischen Bildtheorie, die ein Verstandnis der Entstehungsbedingungen von Bildern und ihrer Rolle in der kunsttherapeutischen Interaktion vermittelt."