Digitale Bildverarbeitung

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernd Jähne

Publisher: Springer

ISBN: 9783540249993

Category: Technology & Engineering

Page: 642

View: 755

Selbst komplexe Bildverarbeitungsaufgaben sind heute auf gängigen PCs und Workstations lösbar und damit jedem Studenten, Wissenschaftler und Ingenieur zugänglich. Dieses Standardwerk hat Anwendern bereits in fünf Auflagen erfolgreich das Know-how der digitalen Bildverarbeitung vermittelt – von den Grundlagen bis zu den modernen Konzepten. In der sechsten Auflage wurde zum einen wegen der wachsenden Fülle des Stoffes eine klare Strukturierung in grundlegendes und vertiefendes Material vorgenommen. Die zweite wesentliche Neuerung sind Übungsaufgaben am Ende jeden Kapitels. Wesentliche Teile der Übungen sind interaktive Computerübungen, die mit der auf CD-ROM beiliegenden Demosoftware bearbeitet werden können. Dazu gibt es eine reichhaltige Sammlung von Bildern, Bildsequenzen und Volumenbildern. Jedes Kapitel wird durch einen Abschnitt abgeschlossen, der auf weiterführende Literatur hinweist. Der vollständige Text des Buches ist in deutscher und englischer Sprache als verlinkte PDF-Datei auf der CD-ROM zu finden.

Einführung in die Digitale Bildverarbeitung

Grundlagen, Systeme und Anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Angelika Erhardt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783519004783

Category: Technology & Engineering

Page: 260

View: 9680

Das Buch führt in das umfangreiche Gebiet der digitalen Bildverarbeitung ein. Neben der Hardware wie u.a. Beleuchtung, Kamera und Frame Grabber werden auch Algorithmen und Methoden beschrieben, z.B. zur Rauschunterdrückung, Bildverbesserung, Kantenextraktion und Objekterkennung usw. Die oft anspruchsvollen mathematischen Sachverhalte werden anhand von Bildbeispielen erklärt.

Digitale Bildverarbeitung

Eine algorithmische Einführung mit Java

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Burger,Mark James Burge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642046045

Category: Computers

Page: 803

View: 7618

Der „Klassiker" der Bildverarbeitung liefert eine fundierte und anwendungsgerechte Einführung in die wichtigsten Methoden und in ausgewählte Verfahren. Seine besondere Stärke: große Detailgenauigkeit, präzise algorithmische Beschreibung sowie die unmittelbare Verbindung zwischen mathematischer Beschreibung und konkreter Implementierung. Übungsaufgaben und Code-Beispiele runden die Darstellungen ab. Source Code und ergänzende Materialien finden sich auf der Internetseite www.imagingbook.com. Die Neuauflage wurde überarbeitet und erweitert.

Digitale Bildverarbeitung für Routineanwendungen

Evaluierung und Integration am Beispiel der Medizin

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas M. Lehmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322812480

Category: Medical

Page: 214

View: 3527

Thomas M. Lehmann formuliert eine Integrationsmethodik sowie detaillierte Integrationskriterien zur nahtlosen Einbindung computerunterstützter Verfahren und Algorithmen in die klinische Routineanwendung. Folgende Themen stehen im Mittelpunkt: Grundlagen der praxisorientierten Bildverarbeitung; Flexibilität, Adaptivität und Stabilität von Software; Kontrollmöglichkeiten für Anwender; Validierung von Bildverarbeitung und -analyse; Daten-, Funktions-, Präsentations- und Kontextintegration; Kriterienkatalog als Leitfaden und Analyseinstrument; Anwendungsbeispiele aus der klinischen Routine

Digitale Bildverarbeitung

eine praktische Einführung ; [auf CD: die Bildverarbeitungssoftware Orasis 3D]

DOWNLOAD NOW »

Author: Thorsten Hermes

Publisher: Hanser Verlag

ISBN: 9783446229693

Category:

Page: 230

View: 9909

Das Lehrbuch bietet einen leichten und schnellen Einstieg in die digitale Bildverarbeitung. Alle wichtigen Schritte werden anhand praktischer Übungen vermittelt. Dafür wird die Bildverarbeitungssoftware Orasis eingesetzt, die der Autor an der Universität Bremen am Technologiezentrum Informatik mit entwickelt hat. So können die Leser das erworbene Wissen unmittelbar in die Praxis transferieren. Zunächst vermittelt das Lehrbuch einen Überblick über die Entwicklung des Fachgebiets und stellt gängige bildgebende Verfahren vor. Nach einem Abstecher in die Binärbildverarbeitung werden im Hauptteil alle Stufen eines Bildverarbeitungssystems erläutert: Bildvorverarbeitung, Bildrestauration Detektion von Kanten, Texturen und Farbe in Bildern Segmentierung von Strukturen Merkmalsextraktion Klassifikation von Strukturen aufgrund extrahierter Merkmale Exkurs: Bildfolgeanalyse Exkurs: Frequenzraum Auf CD-ROM: Testversion des Bildverarbeitungssystems Orasis

Digitale Bildverarbeitung Auf Cell-Prozessoren

DOWNLOAD NOW »

Author: Philipp Brll

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836669900

Category: Computers

Page: 70

View: 3472

In diesem Buch wird die Architektur und Funktionsweise des Cell-Prozessors ausf hrlich beschrieben. Sowohl Faltung als auch Fourier Transformation werden daraufhin auf ihre Parallelisierbarkeit hin untersucht. Die gewonnen Erkenntnisse f hren dann zu einer Software, welche die Faltung parallel auf den Kernen des Cell-Prozessors ausf hrt. Die au erordentliche Leistungsf higkeit des Cell-Prozessors, die M glichkeit, parallel an Probleml sungen zu arbeiten, und die Verarbeitung von Vektor-Datentypen f hren zu einem sehr leistungsf higen Bildverarbeitungs-System. Obwohl nicht das volle Potential des Systems genutzt werden kann und f r die Parallelisierung ein deutlicher Mehraufwand betrieben werden muss, wird gezeigt werden, dass mit dem entwickeltem System eine erhebliche Beschleunigung von Bildverarbeitungs-Operationen gegen ber herk mmlichen Singlecore-Systemen m glich ist. Die Messwerte, die w hrend eines Experiments erhoben wurden, werden anschlie end einer differenzierten Betrachtung unterzogen und diskutiert. So wird dann ein deutliches Indiz f r den Flaschenhals des Systems identifiziert. Anschlie end wird im Ausblick eine Reihe von m glichen Verbesserungen beschrieben.

Digitale Bildverarbeitung

Angewandt auf Mehrwegtransportverpackungen aus Kunststoff

DOWNLOAD NOW »

Author: Hubert Papst

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832470697

Category: Business & Economics

Page: 89

View: 570

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Digitale Bildverarbeitung ist angesichts steigender Qualitätsanforderungen in der Produktionsindustrie und deren Dokumentation zu einer Schlüsseltechnologie geworden. Diese Diplomarbeit gibt eine Übersicht über den Einsatz von digitalen Bildverarbeitungssystemen für Mehrwegtransportbehälter aus Kunststoff. Im einzelnen unterteilt sich die Arbeit in drei Teilbereiche: - Erklärung der theoretischen Grundlagen - Zählung von Mehrwegtransportbehältern für Molkereiprodukte (MOPRO-TRAYS) - Kontrolle der Geschlossenheit von Obst und Gemüseboxen Bei den MOPRO-TRAYS handelt es sich um ein neues Produkt, das herkömmliche Einwegverpackungen, wie Karton ersetzen soll. Diese Trays werden nach jedem Umlauf zurückgenommen, gezählt und gereinigt. Die Zählung der Trays ist dabei für die Abrechnung mit dem Kunden erforderlich. Ein Bildverarbeitungssystem bietet sich aus folgenden Gründen für diese Aufgabe an: - Unterscheidung der vier Traytypen möglich - Schnelligkeit bei der Zählung - Spätere Einbindung in eine vollautomatische Anlage möglich - Verschleißfreie Sensoren (CCD-Kameras) Bei den Obst und Gemüsekisten handelt es sich wiederum um einen Transportbehälter aus Kunststoff. Um beim Transport der leeren Kisten Transportkapazitäten zu sparen, werden diese zusammengeklappt. Vor dem Wiederbefüllen der Kiste wird diese automatisch aufgerichtet. Die Kontrolle auf korrekte Geschlossenheit erfolgt wiederum mit einem digitalen Bildverarbeitungssystem, das nicht korrekt geschlossene Boxen erkennt, zählt und ausschleußt. Beide Systeme werden mittlerweile im täglichen Betrieb eingesetzt, und erfüllen die an sie gestellten Anforderungen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung / Aufgabenstellung9 2.Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung11 2.1Aufbau eines Bildverarbeitungssystems11 2.2Vorgehensmodell bei Bildverarbeitungsaufgaben12 2.3Beleuchtungstechnik13 2.3.1Beleuchtungsmittel13 2.3.2Beleuchtungsverhältnisse14 2.4Optische Grundlagen16 2.4.1Abbildungsgesetze18 2.4.2Typische Aufnahmesituationen19 2.4.3Besondere Objektivtypen19 2.5CCD Sensor21 2.6Bildübertragung22 2.7Bildvorverarbeitung24 2.7.1Punktoperationen24 2.7.2Lokale Operationen28 2.8Segmentierung31 2.8.1Allgemeines31 2.8.2Binärsegmentierung32 2.8.3Bereichsbinarisierung33 2.8.4Konturverfolgung33 2.8.5Kantenorientierte Methoden34 2.8.6Template Matching36 2.9Objektmerkmale38 2.9.1Geometrische Merkmale38 2.9.2Formbeschreibende [...]

Bessere Fotos durch Digitale Bildverarbeitung

Wie man ganz einfach viel mehr aus seinen Bildern heraus holen kann

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Braunstorfinger

Publisher: epubli

ISBN: 9783844251180

Category: Photography

Page: 108

View: 937

Vermeiden von Aufnahmefehlern, Nachbearbeitung, Verwaltung des Fotoarchivs

Digitale Bildverarbeitung und Geoinformation

Datenfusion unter geometrischen, physikalischen und semantischen Aspekten

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefan Hinz,Thomas Vögtle

Publisher: N.A

ISBN: 9783879076383

Category:

Page: 340

View: 7577

Die "Digitale Bildverarbeitung" prasentiert sich auch in ihrer funften Auflage wieder mit vollig neuen Inhalten gegenuber der vorigen Auflage. DIe schnelle Entwicklung auf diesem Gebiet macht dies moglich und auch notig. DEr Untertitel "Datenfusion unter geometrischen, physikalischen und semantischen Aspekten" markiert den Kontext der Inhalte. Die Datenfusion hat durch die steigende Anzahl und Verfugbarkeit neuer Sensoren stark an Bedeutung gewonnen. ZIel einer integrierten Analyse komplementarer Datensatze ist eine signifikante Verbesserung der Zuverlassigkeit und Genauigkeit der daraus abgeleiteten Ergebnisse sowie auch eine deutliche Erhohung der Bearbeitungsgeschwindigkeit. Als Schwerpunkt behandelt dieses Buch die Datenfusion unter verschiedenen methodischen Herangehensweisen, insbesondere stehen geometrische, physikalische und semantische Aspekte im Vordergrund der Betrachtung. DIes wird exemplarisch anhand aktueller Forschungsansatze und anwendungsorientierter Projektarbeiten vergleichend dargestellt.

Digitale Bildverarbeitung

Eine Einführung mit Java und ImageJ

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Burger,Mark James Burge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 354027653X

Category: Computers

Page: 532

View: 6137

Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die wichtigsten Methoden der digitalen Bildverarbeitung. Dabei steht die praktische Anwendbarkeit im Vordergrund, formale und mathematische Aspekte sind auf das Wesentliche reduziert, ohne dabei auf eine präzise und konsistente Vorgehensweise zu verzichten. Der Text eignet sich für technisch orientierte Studiengänge ab dem 3.Semester und basiert auf der mehrjährigen Lehrerfahrung der Autoren zu diesem Thema. Der Einsatz in der Lehre wird durch zahlreiche praktische Übungsaufgaben unterstützt. Das Buch eignet sich auch als detaillierte Referenz für Praktiker und Anwender gängiger Verfahren der digitalen Bildverarbeitung, z.B. in der Medizin, der Materialprüfung, der Robotik oder der Medientechnik. Softwareseitig basiert das Buch auf der in Java implementierten und frei verfügbaren Bildverarbeitungsumgebung ImageJ.