Die Welt der Commons

Muster gemeinsamen Handelns

DOWNLOAD NOW »

Author: Silke Helfrich,David Bollier,Heinrich-Böll-Stiftung

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3732832457

Category: Business & Economics

Page: 384

View: 6285

Die Logik des Kapitalismus heißt teilen. Nur teilen darin nicht die Menschen, sondern sie werden geteilt. Es ist daher problematisch, Commons in kapitalistischen Kategorien zu erklären. Wer die Welt der Commons betritt, begegnet einer anderen Logik, einer anderen Sprache und anderen Kategorien. Nach »Commons. Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat« (2012) erkunden in diesem Band Autorinnen und Autoren aller Kontinente die anthropologischen Grundlagen der Commons und stellen sie zugleich als konkrete Utopien vor. Sie machen nachvollziehbar, dass alles Commons sein oder werden kann: durch Prozesse geteilter Verantwortung, in Laboratorien für Selbstorganisation und durch Freiheit in Verbundenheit. Commoners realisieren, was schon heute machbar ist und morgen selbstverständlich sein wird. Das zeigen über 40 Beispiele aus aller Welt. Dieses Buch erweitert unseren Möglichkeitssinn für die Gestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Beiträgen u.a. von Nigel C. Gibson, Marianne Gronemeyer, Helmut Leitner, Étienne Le Roy, Andreas Weber, Rosa Luxemburg, Anne Salmond und David Sloan Wilson.

Commons

Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat

DOWNLOAD NOW »

Author: Silke Helfrich,Heinrich-Böll-Stiftung

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839428351

Category: Business & Economics

Page: 528

View: 8840

Commons - die Welt gehört uns allen! Die nicht enden wollende globale Finanzkrise zeigt: Markt und Staat haben versagt. Deshalb verwundert es nicht, dass die Commons, die Idee der gemeinschaftlichen Organisation und Nutzung von Gemeingütern und Ressourcen, starken Zuspruch erfahren - nicht erst seit dem Wirtschaftsnobelpreis für Elinor Ostrom. Commons sind wichtiger denn je. Sie beruhen nicht auf der Idee der Knappheit, sondern schöpfen aus der Fülle. Dieser Band mit Beiträgen von 90 internationalen Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft stellt ein modernes Konzept der Commons vor, das klassische Grundannahmen der Wirtschafts- und Gütertheorie radikal in Frage stellt und eine andere Kultur des Miteinanders skizziert.

Die Welt reparieren

Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrea Baier,Tom Hansing,Christa Müller,Karin Werner

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839433770

Category: Social Science

Page: 352

View: 7687

Weltweit entstehen immer mehr Initiativen des Selbermachens, in denen eine Vielfalt von Anliegen und Problemen kollektiv bearbeitet werden. In diesen - jenseits von Markt und Staat angesiedelten - kollaborativen Zusammenhängen wird ein basisdemokratisch orientiertes Verständnis von Zusammenleben und Urbanität erprobt und zugleich nach ökologisch und sozial sinnvollen Lösungen für grundlegende Formen der Versorgung mit Nahrungsmitteln, Energie sowie für alle zugängliche Technik gesucht. Dabei entstehen faszinierende neue Formen des gemeinsamen Produzierens, Reparierens und Tauschens von Dingen, die die industrielle Logik des 20. Jahrhunderts herausfordern und sogar auf den Kopf stellen. Das Buch widmet sich der visionären Kraft dieser vielversprechenden innovativen Praxis und bietet zugleich eine gesellschaftliche Einordnung der neuen »Labore« gesellschaftlicher Transformation.

Soziale Plastik. Die Kunst der Allmende

Ein Essay zum 30. Todestag von Joseph Beuys

DOWNLOAD NOW »

Author: Jan Ulrich Hasecke

Publisher: Jan Ulrich Hasecke

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 116

View: 9844

»Jeder Mensch ist ein Künstler«, dieser Satz von Joseph Beuys wurde oft und gerne missverstanden. Dass jeder Mensch ein genialer Maler oder Bildhauer sei, hat Beuys nie behauptet. Nach seinem erweiterten Kunstbegriff ist jeder Mensch ein Künstler, weil er an der Gestaltung der Gesellschaft mitwirkt. Beuys wollte nicht unsere Vorstellungen von Zeichnungen, Gemälden und Plastiken durcheinander bringen, sondern unseren Begriff von der Gesellschaft revolutionieren. Bei der Sozialen Plastik geht es um die gemeinsame und kreative Gestaltung unserer Welt. Welche Bedeutung hat der erweiterte Kunstbegriff heute? Was müssen wir uns unter einer Sozialen Plastik vorstellen? Können uns die Ideen von Beuys bei der Überwindung der Krisen helfen, die unsere Gesellschaft erschüttern? In seinem Essay zum 30. Todestag von Joseph Beuys geht Jan Ulrich Hasecke diesen Fragen nach. Er verbindet dabei den erweiterten Kunstbegriff mit der Philosophie der Gemeingüter und interpretiert die Soziale Plastik als ein Commons, ein Gemeingut, entstanden durch die Kunst der Allmende.

Global Commons im 20. Jahrhundert

Entwürfe für eine globale Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Isabella Löhr,Andrea Rehling

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110278146

Category: History

Page: 234

View: 4227

With its international perspective and by situating itself “beyond the market and state,” this volume promises to generate many new insights for readers. Space and territorialization, global integration and statehood, law and international organizations – these dimensions of the global commons enrich our perspectives on the Cold War, decolonization, and North-South conflicts.

Wem gehört die Welt?

zur Wiederentdeckung der Gemeingüter

DOWNLOAD NOW »

Author: Silke Helfrich

Publisher: N.A

ISBN: 9783865811332

Category: Commons

Page: 286

View: 3029

Wörterbuch Klimadebatte

DOWNLOAD NOW »

Author: Sybille Bauriedl

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839432383

Category: Social Science

Page: 332

View: 2122

Grünes Wachstum, Nullemission, Energiewende, ökologische Modernisierung. Die Klimadebatte hat ihr eigenes Vokabular hervorgebracht, dessen Begriffe eine strukturkonservative Agenda transportieren: Mit marktbasierten Klimaschutzinstrumenten, grüner Technologie und globalem Management sollen die lebenswichtigen Funktionen der Atmosphäre bewahrt und gleichzeitig ungebremstes Wachstum ermöglicht werden. Dieses Ideal der Industriegesellschaften hat jedoch den Klimawandel verursacht und wird nun zu dessen Lösung umgedeutet. Im »Wörterbuch Klimadebatte« analysieren Expert_innen aus Sozial-, Politik- und Kulturwissenschaften über 40 Schlüsselbegriffe des Klimadiskurses, die diese Utopie plausibel und alternativlos erscheinen lassen, und zeigen notwendige Perspektiven jenseits einer neoliberalen Klimapolitik.

Patterns of Commoning

DOWNLOAD NOW »

Author: David Bollier,Silke Helfrich

Publisher: Commons Strategy Group and Off the Common Press

ISBN: 1937146839

Category: Business & Economics

Page: 400

View: 3667

What accounts for the persistence and spread of "commoning," the irrepressible desire of people to collaborate and share to meet everyday needs? How are the more successful projects governed? And why are so many people embracing the commons as a powerful strategy for building a fair, humane and Earth-respecting social order? In more than fifty original essays, Patterns of Commoning addresses these questions and probes the inner complexities of this timeless social paradigm. The book surveys some of the most notable, inspiring commons around the world, from alternative currencies and open design and manufacturing, to centuries-old community forests and co-learning commons - and dozens of others. David Bollier (www.bollier.org) is an American author, activist and independent scholar who has studied the commons for nearly twenty years. Silke Helfrich (commonsblog.wordpress.com) is a German author and independent activist of the commons who blogs at www.commonsblog.de, and cofounder of the Commons-Institut in Germany. With Michel Bauwens, Bollier and Helfrich are cofounders of the Common Strategies Group. For more information, go to the book's website, Patterns of Commoning (www.patternsofcommoning.org)

Commons

für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinrich-Böll-Stiftung

Publisher: N.A

ISBN: 9783837620368

Category: Anti-globalization movement

Page: 526

View: 1666

Commons - die Welt gehört uns allen! Die nicht enden wollende globale Finanzkrise zeigt: Markt und Staat haben versagt. Deshalb verwundert es nicht, dass die Commons, die Idee der gemeinschaftlichen Organisation und Nutzung von Gemeingütern und Ressourcen, starken Zuspruch erfahren - nicht erst seit dem Wirtschaftsnobelpreis für Elinor Ostrom. Commons sind wichtiger denn je. Sie beruhen nicht auf der Idee der Knappheit, sondern schöpfen aus der Fülle. Dieser Band mit Beiträgen von 90 internationalen Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft stellt ein modernes Konzept der Commons vor, das klassische Grundannahmen der Wirtschafts- und Gütertheorie radikal in Frage stellt und ein Wegweiser für eine neue Politik sein kann. "Überall auf der Welt suchen Menschen nach Alternativen zu der überkommenen Ordnung, die sie umgibt: zentralisierte Hierarchien einerseits und entfesselte Märkte andererseits. Diesen Märkten sind die Staaten, am Steuer eines umweltzerstörenden Wachstums stehend, verpflichtet. Die Suche nach Alternativen findet ihren Ausdruck bei den spanischen Indignados, in den sozialen Konflikten Lateinamerikas, in der Occupy-Bewegung und im innovationsberstenden Internet. Menschen wollen sich nicht nur aus Armut oder von schwindenden Teilhabechancen befreien. Sie suchen auch neue Kommunikationsformen, Produktionsweisen und Regeln, die ihnen Stimme geben und Verantwortung zutrauen" (Aus der Einführung)

Fotografieren für Kinder

Kinder entdecken die Welt der Fotografie und wie man die Welt fotografiert

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Ebert,Sandra Abend

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914965

Category: Photography

Page: 192

View: 945

Das Fotografieren ist mit modernen Digitalkameras so einfach wie nie zuvor. Direkt nach der Aufnahme kann man die Bilder auf dem Kameramonitor betrachten, zum Computer übertragen, per E-Mail an Freunde verschicken oder ausdrucken. Auch Kinder fotografieren mit wachsender Begeisterung. Damit sie noch mehr Spaß am Fotografieren bekommen, haben die Autoren das nötige Wissen über Kameras und viele Ideen für schöne Motive zusammengestellt. Dabei geben sie auch eine Menge Tipps, wie man Fotos originell und spannend gestaltet. Im Vordergrund steht dabei die Lust am Fotografieren und an schönen Fotos. Für die zweite Auflage wurden viele Kapitel erweitert, aber auch neue Themen ins Buch aufgenommen. Aus dem Inhalt: • Was man über Kameras und Fotos wissen muss • Mit dem Zoom einen Bildausschnitt wählen • Motive in Bewegung fotografieren • Blitzen, aber richtig • Kleine Dinge ganz groß • Tiere zu Hause, im Freien und im Zoo • Fotos im Wasser • Sich selbst und andere in Verkleidung fotografieren • Im Urlaub fotografieren • Meine Stadt • Action auf der Geburtstagsparty • Bilder kreativ bearbeiten • Meine Fotos im Internet

Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten

DOWNLOAD NOW »

Author: Corinna Kegel

Publisher: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3641189810

Category: Self-Help

Page: 224

View: 2772

Selbstverständlich genial – entdecke deine besonderen Fähigkeiten! Trendthema Hochbegabung und Hochsensibilität? Corinna Kegel präsentiert in ihrem Buch einen innovativen Ansatz: Hochbegabung und Hochsensibilität sind Geschenke! All die Sensiblen und Talentierten sind beschenkt mit einem Reichtum, den sie selbst oft noch gar nicht richtig ermessen können. Der erfahrene Coach will »Menschen beim Wachsen« begleiten und in ihnen Freude und Dankbarkeit wecken für ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Und nicht zuletzt Begeisterung für all das, was dadurch möglich wird. Die Geschichten in diesem Buch lassen sich mit Vergnügen lesen und jeder »Beschenkte« kann sich darin selbst erkennen. Ein Buch, das Mut macht, all das Wunderbare zu entdecken und zu entfalten, was noch in ihnen schlummert. - Faszinierende Geschichten aus dem Alltag Hochsensibler und Hochbegabter - Ein offener und erfrischender Zugang zu einem eigenwilligen Thema - Unterhaltsam geschrieben von einer ausgewiesenen Expertin

Super-hubs

Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren

DOWNLOAD NOW »

Author: Sandra Navidi

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862488691

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2844

Gewinner der Silver Medal des Axiom Business Book Award 2016 Auf der Liste der Bloomberg Best Books 2016 Mit einem exklusiven Vorwort von Star-Ökonom Nouriel Roubini $uper-hubs enthüllt, wie die Finanzelite und ihre mächtigen Netzwerke das Weltgeschehen – und damit unser aller Leben – beherrschen. Super-hubs sind die am besten vernetzten Knotenpunkte innerhalb des Finanznetzwerks, wie Milliardär George Soros, JP-Morgan-Chef Jamie Dimon und Blackrock-Boss Larry Fink. Ihre persönlichen Beziehungen und globalen Netzwerke verleihen ihnen finanzielle, wirtschaftliche und politische "Super-Macht". Mit ihren Entscheidungen bewegen sie täglich Billionen auf den Finanzmärkten und haben somit direkten Einfluss auf Industrien, Arbeitsplätze, Wechselkurse, Rohstoffe oder sogar den Preis unserer Lebensmittel. Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Sandra Navidi Sie mit hinter die Kulissen dieses Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Erstmals überhaupt gibt Sandra Navidi damit einen Einblick in die sonst hermetisch abgeriegelte Machtelite.

Was mehr wird, wenn wir teilen

vom gesellschaftlichen Wert der Gemeingüter

DOWNLOAD NOW »

Author: Elinor Ostrom

Publisher: N.A

ISBN: 9783865812513

Category: Commons

Page: 126

View: 1126

Was haben Wasser und Wissen, die Atmosphäre und der öffentliche Raum gemeinsam? Sie gehören zu den für selbstverständlich gehaltenen Voraussetzungen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens. Doch so wichtig diese sogenannten Gemeingüter für unser aller Wohlergehen sind, so gering wird ihr Wert geschätzt: Sie werden privatisiert oder zerstört und gehen der Gesellschaft immer mehr verloren. Elinor Ostrom, Trägerin des Wirtschaftsnobelpreises und eine der bedeutendsten Gemeingüter-Forscherinnen, geht dieser Entwicklung am Beispiel der Wälder, der Meere und der Atmosphäre auf den Grund. Dabei begnügt sie sich nicht mit einer Problembeschreibung. Auf Basis jahrzehntelanger Forschung zeigt sie vielmehr auf, wie es gelingen kann, mit gemeinsam genutzten Dingen so umzugehen, dass alle Menschen ihre Bedürfnisse langfristig befriedigen können. Dazu gilt es vor allem, Kreativität zu wecken und Kommunikation zu fördern. Wenn man die Menschen an der Lösung der Probleme beteiligt, die ihr unmittel bares Leben betreffen, wird beides gelingen.

Kultur der Digitalität

DOWNLOAD NOW »

Author: Felix Stalder

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518736175

Category: Political Science

Page: 200

View: 6541

Referentialität, Gemeinschaftlichkeit und Algorithmizität sind die charakteristischen Formen der Kultur der Digitalität, in der sich immer mehr Menschen, auf immer mehr Feldern und mithilfe immer komplexerer Technologien an der Verhandlung von sozialer Bedeutung beteiligen (müssen). Sie reagieren so auf die Herausforderungen einer chaotischen, überbordenden Informationssphäre und tragen zu deren weiterer Ausbreitung bei. Dies bringt alte kulturelle Ordnungen zum Einsturz und Neue sind bereits deutlich auszumachen. Felix Stalder beleuchtet die historischen Wurzeln wie auch die politischen Konsequenzen dieser Entwicklung. Die Zukunft, so sein Fazit, ist offen. Unser Handeln bestimmt, ob wir in einer postdemokratischen Welt der Überwachung und der Wissensmonopole oder in einer Kultur der Commons und der Partizipation leben werden.

Wem gehört die Welt?

Die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Jürgen Jakobs

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641195829

Category: Business & Economics

Page: 680

View: 4273

Der erste umfassende Report über die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand. Die 200 mächtigsten Akteure des Weltfinanzwesens, die hier im Porträt vorgestellt werden, versammeln zusammen mehr als 40 Billionen US-Dollar – das sind 60 Prozent des Buttoinlandsprodukts der Welt oder fast das Dreifache der Wirtschaftsleistung der EU. Das Gesamtbild dieses neuen Kapitalismus ist bedrohlich: Denn die nächste große Krise wird vom »grauen« Kapitalmarkt und den »Schattenbanken« ausgehen, die in der Gier nach Renditen ungeregelt und ungezügelt wachsen. Mit über 50 Infografken und Tabellen.

Die Welt der Menschenaffen

DOWNLOAD NOW »

Author: Desmond Morris,Steve Parker

Publisher: N.A

ISBN: 9783866901629

Category:

Page: 288

View: 5981

Gorillas, Orang-Utans, Schimpansen und Bonobos sind evolutionär nicht weit von uns Menschen entfernt. Der Zoologe und Verhaltensforscher Desmond Morris beschreibt in seinem umfangreichen Standardwerk ihre Welt. Er schildert die Streifzüge der Gorillas so ausführlich wie das Heranwachsen der Orang-Utans. Er erläutert die sexuelle Freizügigkeit der Bonobos genauso wie die komplexen Sozialstrukturen der Schimpansen. Menschenaffen kommunizieren in feinen Nuancen, in vielerlei Hinsicht halten sie uns einen Spiegel vor. Dennoch haben wir sie an den Rand des Aussterbens gebracht. Ein Extrakapitel widmet sich den Schutzmassnahmen für die zum Teil extrem gefährdeten Tiere und zeigt, was wir tun können, die in freier Wildbahn verbliebenen Affen zu retten. (Quelle: www.buch.ch).

Dewey und ich

Die wahre Geschichte des berühmtesten Katers der Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Vicki Myron,Bret Witter

Publisher: N.A

ISBN: 9783442469451

Category:

Page: 392

View: 5527

Die Welt der Offenbarungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Magda Heigl

Publisher: epubli

ISBN: 3737509379

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 8181

Das Buch „Die Welt der Offenbarungen“ geht von der These aus, dass die Bibel, das Alte und das Neue Testament, in den verschiedenen Übersetzungen ihre ursprüngliche Auslegung verloren hat. Eine bessere Erkenntnis brachte früher der Blick in verschiedene Textebenen mit unterschiedlichen Wissensgebieten. Sie erschließen sich in der hebräischen Sprache. Die Autorin führt die heutige Religionsverdrossenheit nicht zuletzt auf dieses mangelhafte Verständnis der historischen Schriften zurück. In alter Zeit gab es einen Zugang zu den heiligen Inhalten und es lag auch ein weit umfangreicheres Wissen um den Menschen vor. Aus ihren tiefgreifenden Studien im Umfeld der alten Bibeltexte und nicht zuletzt auch aus ihrer eigenen biografischen Erfahrung heraus erhärtet die Autorin ihre These und zeigt anhand beispielhafter Bibelstellen, wie die hebräischen Auslegungsregeln mit vernünftiger Überlegung angewandt, und die modernen Glaubensprobleme überwunden werden können. Die geoffenbarte Bibel ist nicht nur eine schreckliche Prophezeiung, sondern sie zeigt ebenso die Ratschläge für das „goldene Zeitalter“.