Die Permanente Revolution

Ergebnisse und Perspektiven

DOWNLOAD NOW »

Author: Leo Trotzki

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 3886348350

Category: History

Page: 274

View: 6586

„Der Abschluss einer sozialistischen Revolution ist im nationalen Rahmen undenkbar. Sie beginnt auf nationalem Boden, entwickelt sich international und wird vollendet in der Weltarena. Folglich wird die sozialistische Revolution in einem neuen, breiteren Sinne des Wortes zu einer permanenten Revolution: Sie findet ihren Abschluss nicht vor dem endgültigen Siege der neuen Gesellschaft auf unserem ganzen Planeten.“ Die Theorie der permanenten Revolution bildete 1917 die strategische Grundlage der russischen Oktoberrevolution. Sechs Jahre später stand sie im Mittelpunkt der Angriffe auf die Linke Opposition, die sich der bürokratischen Entartung der Sowjetunion und dem Stalinismus widersetzte. Die Theorie der permanenten Revolution geht auf Marx und Engels zurück. Auf ihrer Grundlage entwickelte der junge Leo Trotzki 1906 in „Ergebnisse und Perspektiven“ die zukünftige Strategie der Oktoberrevolution. Unter dem Titel „Die permanente Revolution“ verteidigte er sie 1928 gegen die stalinistischen Angriffe und Verfälschungen. Dieses Buch ist bis heute eine der aktuellsten Schriften der sozialistischen Bewegung. Die vorliegende Ausgabe fasst beide Werke in einem Band zusammen.

Leo Trotzki und die permanente Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Maik Nolte

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638284131

Category: Political Science

Page: 30

View: 767

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät IV), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Leben und das Werk Leo Trotzkis, des neben Lenin wichtigsten Mannes während der Oktoberrevolution in Rußland 1917, dargestellt werden. Den Schwerpunkt bildet hierbei seine Theorie der „permanenten Revolution“, die erheblichen Einfluß auf die bolschewistische Politik ausübte und seine Stellungnahme zur bolschewistischen Regierungs-form nach Lenins Tod 1924, welche später den Anlaß zu seiner Verfolgung gab. Da dieses Thema sehr speziell ist, werden Grundkenntnisse des Marxismus -Leninismus vorausgesetzt. Nach der Einleitung befaßt sich das zweite Kapitel mit der Herkunft Trotzkis und seinem politischen Werdegang. Weiterhin wird die wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation in Rußland gegen Ende des 19. Jahrhunderts kurz umrissen. Im dritten Kapitel wird die Theorie der „permanenten Revolution“ und ihre Unterschiede zum ursprünglichen Marxismus vorgestellt. Diese Theorie bildet auch den Hintergrund der Ereignisse während der Revolutionen von 1917 bis zum Tode Lenins 1924 (Kapitel Vier). Das fünfte Kapitel behandelt die Zeit nach Lenins Tod, die Aus-einandersetzungen Trotzkis mit Stalin und anderen führenden Bolschewiki, seine Ausweisung aus der Sowjetunion und die Zeit bis zu seinem gewaltsamen Tod 1940. Das letzte Kapitel bildet der Versuch einer Bilanzierung von Trotzkis politischem Wirken und stellt Thesen für sein Scheitern auf.

Die permanente Revolution

Ein Beitrag zur Soziologie der Revolution und zur Ideologiekritik

DOWNLOAD NOW »

Author: Hartmut Tetsch

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783663017103

Category: Social Science

Page: 256

View: 8847

Die permanente Avantgarde?

Surrealismus in Prag

DOWNLOAD NOW »

Author: Anja Tippner

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412074067

Category: Surrealism

Page: 325

View: 4211

Längst zählt der Surrealismus zu den kanonisierten Strömungen der Zwischenkriegs-Avantgarden. Das gilt auch für seine tschechische Ausprägung, die zu Beginn der 1930er Jahre die aus Paris kommenden Signale in eine eigenständige und bedeutsame künstlerische Theorie und Praxis umwandelte. Bemerkenswert ist darüber hinaus deren Konstanz, wenn nicht gar Permanenz. Seit mehr als siebzig Jahren besteht in Prag eine surrealistische Gruppe, die sich bis heute in ihren künstlerischen Produkten wie theoretisch-politischen Positionen als Sachverwalter der klassischen Avantgarden und kritischer Erbe ihrer Errungenschaften betrachtet. Im vorliegenden Buch wird der Versuch unternommen, die Geschichte des tschechischen Surrealismus im Blick auf Literatur, Film und Theorie nachzuzeichnen und seine Relevanz für heutige Bestimmungen von ”Avantgarde“ heraus­zuarbeiten. Diskutiert werden unter anderem namhafte Theoretiker und Künstler wie Jan Mukaovsky, Karel Teige oder Jan Svankmajer. Besonderes Augenmerk gilt dabei Funktion und Status der ”Dissidenz“, die die tschechische Gruppe von Anfang an im Verhältnis zur ästhetischen wie politischen Hegemonie kennzeichnet.

Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Manfred Brocker

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518756869

Category: Political Science

Page: 965

View: 1527

Der Band stellt mehr als sechzig der wichtigsten politischen und sozialwissenschaftlichen Texte des 20. Jahrhunderts vor – von Lenin bis Mao, von Gandhi bis Mbembe, von Maududi, Qutb, Arendt und Popper bis Habermas, Butler und Sen. Sie alle werden von führenden Experten interpretiert und historisch wie werkbiographisch eingeordnet. Die ausgewählten Texte spiegeln in ihrer Vielstimmigkeit und globalen Spannbreite die widersprüchliche Geschichte des vergangenen Jahrhunderts wider. Kriege und totalitäre sowie koloniale Unterdrückung prägten es ebenso wie das Eintreten für Menschenrechte und Demokratie, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit und eine wissenschaftlich-rational begründete Politik.

Trotzki

Das Janusgesicht der Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Dimitri Wolkogonow

Publisher: Edition Berolina

ISBN: 3958415520

Category: Biography & Autobiography

Page: 550

View: 4020

Der Terror begann nicht mit Stalin. Leo Trotzki, der „Sänger der Revolution", hat zugleich die Grundlagen der Diktatur gelegt, die sein siegreicher Rivale um die Macht perfektionierte. Diese große Biographie entzaubert den Mythos Trotzki – und eine Idee, die unser Jahrhundert beherrschte.

Die Zeit der Propaganda in Deutschland

Vom Geiste der Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Roman Caspar

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844848134

Category: Philosophy

Page: 656

View: 5920

1. Kritik am ökologischen Fundamentalismus unserer Zeit 2. Kritik an der Perspektivlosigkeit der Politik unserer Zeit 3. Kritik an der Negativen Dialektik Adornos.

Zeit der Revolution! – Revolution der Zeit?

Zeiterfahrungen in Deutschland in der Ära der Revolutionen 1789 – 1848/49

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Wolfgang Becker

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647357928

Category: History

Page: 396

View: 1884

War die Französische Revolution von 1789 der Beginn einer ganz neuen Zeit, die sich von der Vergangenheit verabschiedete? Lösten Revolutionen und die Beschleunigung von »Zeit« die Erfahrungsräume der Gegenwart von dem Erwartungshorizont der Zukunft ab? Konnte die Vergangenheit nicht mehr Lehrmeisterin der Zukunft sein? Rückten »Zeit« und Geschichte nun in den Verfügungsraum menschlichen Handelns? Herausragende philosophische und literarische Werke der Revolutionszeit legen es nahe, diese Fragen zu bejahen. Ernst Wolfgang Becker erweitert jedoch das Blickfeld und untersucht die Zeiterfahrungen in Deutschland während der Französischen Revolution, im Vormärz und in der Revolution von 1848/49 aus erfahrungsgeschichtlicher Perspektive. Dabei ordnet er das Zeitbewußtsein drei politischen Strömungen zu, der konservativen, liberalen und demokratischen.Revolutionen wirkten keineswegs als Zäsur im Zeitbewußtsein der Menschen. Die Zeitgenossen versprachen sich von einer Revolution auch keinen Epochenbruch, sondern einen Wiedereinstieg in einen evolutionären und von jeder politischen Strömung anders gedeuteten Fortschrittsprozeß. Für die Demokraten etwa war eine Revolution ein restaurativer Akt der Notwehr gegen die reaktionäre Entwicklungsblockade, und auch die Konservativen sahen in der Revolutionsgefahr im Vormärz das Ergebnis eines gehemmten Bewegungsbedürfnisses. Es gab dementsprechend auch keinen Bruch mit der Vergangenheit. Gerade Revolutionäre wollten an bisher unerfüllte verfassungsrechtliche und nationalstaatliche Hoffnungen der Vergangenheit anknüpfen. Die Geschichte blieb ein Reservoir für Zukunftserwartungen. »Zeit« wurde also nicht für die Menschen verfügbar, sie blieb eingespannt in einen allgemeinen Fortschrittsprozeß.

Die McKinsey Methode

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Balzer

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 386414390X

Category: Political Science

Page: 198

View: 4129

McKinsey zählt zu den großen Marken der Dienstleistungsindustrie. "Das bekannteste, verschwiegenste, teuerste, angesehenste, erfolgreichste, vertrauenswürdigste, am meisten beneidete und am meisten verabscheute Beratungsunternehmen der Welt", schrieb Fortune über McKinsey & Company. Bei McKinsey sind die Rechnungen höher, die Arbeitszeiten länger, die Standards anspruchsvoller, die Resultate besser und die Mitarbeiter intelligenter als bei anderen Beratungsunternehmen. Und das Vertrauen in die eigene Brillanz ist Teil der einzigartigen Unternehmenskultur: "Wir lernen nicht von unseren Klienten. Ihre Standards sind nicht hoch genug. Wir lernen von den anderen McKinsey-Partnern", vertraute ein McKinsey-Berater einmal der Zeitschrift Forbes an.

Stalins Kriegskommunismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Vadim Z. Rogovin

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 9783886340811

Category: Elite (Social sciences)

Page: 443

View: 9486

Die Zukunft

Eine Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Sascha Mamczak

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641137519

Category: Fiction

Page: 112

View: 4956

Auf den Spuren der Zukunft Seit es Menschen gibt, denken sie über die Zukunft nach. Aber heißt über die Zukunft nachzudenken auch, diese Zukunft zu »gestalten«? Was ist das eigentlich: die Zukunft? Ein Raum, in dem wir die Ängste und Hoffnungen der Gegenwart deponieren? Oder etwas, das wir verstehen, ja vielleicht sogar erfinden können? Sascha Mamczak, Herausgeber der »Heyne Science Fiction«-Reihe, begibt sich auf Spurensuche.

Veränderung in Organisationen

Management und Beratung

DOWNLOAD NOW »

Author: Ewald E. Krainz,Ralph Grossmann,Margit Oswald

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663117162

Category: Business & Economics

Page: 298

View: 9557

In Zeiten laufender Veränderungen wächst der Bedarf an Orientierung und Beratung, auch in Nonprofit-Organisationen. Positiv verlaufende Änderungsprozesse sind nur in enger Kooperation zwischen internem Management und externer Beratung möglich. Zahlreiche Falldarstellungen geben Einblick in die Praxis.

Der Marxismus

seine Abbildung anhand von Originalzitaten

DOWNLOAD NOW »

Author: Joachim Hofmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3980978486

Category:

Page: 194

View: 1023

Gab es eine Alternative? / Weltrevolution und Weltkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Wadim S Rogowin

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 388634682X

Category: History

Page: 399

View: 4684

'Weltrevolution und Weltkrieg' ist der sechste Band der Reihe 'Gab es eine Alternative?', einer detaillierten Geschichte der linken Opposition gegen den Stalinismus. Im Mittelpunkt steht der Hitler-Stalin-Pakt, der dem Nazi-Regime den Weg zum Zweiten Weltkrieg ebnete. Rogowin stützt sich auf neu erschlossenes sowjetisches Archivmaterial sowie die Schriften Leo Trotzkis. Er weist anschaulich nach, dass der Vertrag nur nach dem Großen Terror möglich war, denn bevor Stalin mit Hitler paktieren konnte, musste er die Kommunisten ausrotten, die der Tradition der Oktoberrevolution verbunden waren. Ein weiterer Teil des Buches befasst sich mit der Entwicklung der Linken Opposition Ende der dreißiger Jahre, der Gründung der Vierten Internationale 1938 und den Vorbereitungen des stalinschen Geheimdienstes, Leo Trotzki zu ermorden.