Die Mutter

Psycho-Thriller

DOWNLOAD NOW »

Author: Brett McBean

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641075513

Category: Fiction

Page: 368

View: 9835

Ein außergewöhnlicher, ultraharter Psychothriller Wenn Sie dies lesen, bin ich vermutlich tot. Ich erzähle Ihnen von meiner Tochter Rebecca. Ich werde ihren Mörder, diesen Scheißkerl, finden... Die Person, die ich einst war, und die, die mich jetzt aus dem Spiegel anschaut, sind zwei völlig verschiedene Menschen. Meine Reise ist eine lange und schmerzvolle Geschichte. Ich werde meine Tochter rächen. Ich würde für Rebecca sterben. Ich sage Ihnen also Lebewohl. Adios. Arrivederci. Die Mutter

Die Mutter aller Fragen

DOWNLOAD NOW »

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001785

Category: Social Science

Page: 200

View: 3335

»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

Der Konflikt

Die Frau und die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Elisabeth Badinter

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406616534

Category: Philosophy

Page: 222

View: 4268

Die Freiheiten, die sich die Frauen einmal erkämpft haben, sind seit 30 Jahren zunehmend bedroht – in Deutschland noch mehr als in Frankreich. Elisabeth Badinter, Feministin, Philosophin und Bestsellerautorin, macht dafür die neuen Ideale von der perfekten Mutter verantwortlich. Sie flößen allen Müttern ein schlechtes Gewissen ein, die ihrem Kind nicht ständig den Vorrang vor sich selbst, ihrem Partner und ihrem Beruf einräumen. Das neue Mutterbild verhindert damit die Gleichheit der Geschlechter – und lässt immer mehr Frauen auf Kinder verzichten. «Wunderbar ist an diesem neuen Buch von Badinter die polemische Verve, mit der die Autorin – selber Mutter von drei Kindern! – die absurden Zumutungen dieses Mutterbildes herausstreicht.» Barbara Vinken, EMMA «Für die feministische Bewegung ist das jüngste Buch von Elisabeth Badinter eine Rettung.» Le Monde «Badinter hat recht: Allumfassende Vorschriften über den ‹richtigen› und den ‹falschen› Weg, sich um seine Kinder zu kümmern, können am Ende nur zurück in eine Welt führen, in der Männer Männer sind und Frauen wissen, wohin sie gehören.» The Times (EH)

Die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Maxim Gorki

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3958700616

Category: Fiction

Page: 480

View: 3300

Maxim Gorki\'s (1868 - 1936) richtiger Name war Alexei Maximowitsch Peschkow. Er war der Sohn eines Tischlers. Er bildete sich selbst durch Lesen, wanderte durch die Ukraine, die Krim und den Kaukasus, reiste nach Amerika und Westeuropa. \"Die Mutter\" ist ein halb dokumentarischer Roman von Maxim Gorki aus dem Jahr 1906/1907. Er handelt von dem revolutionären Kampf des jungen Arbeiters Pawel und der damit verbundenen proletarischen Bewusstseinsbildung seiner Mutter. Das Werk gilt als der erste und einer der wichtigsten Romane des Sozialistischen Realismus.

Die Mutter der Makkabäer

Tragödie in fünf Acten

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Ludwig Zacharias Werner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 226

View: 1220

Die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Petra Hammesfahr

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644200912

Category: Fiction

Page: 400

View: 7145

Vera Zardiss lebt mit ihrem Mann Jürgen, einem erfolgreichen Gynäkologen, den Töchtern Anne und Rena sowie ihren Eltern auf einem ehemaligen Bauernhof. Die ländliche Idylle findet ein jähes Ende, als Rena nach ihrem sechzehnten Geburtstag plötzlich verschwindet. Nur ihr Fahrrad wird in der Nähe des Bahnhofs gefunden. Bei der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter kommt Vera Geheimnissen auf die Spur, an die im Dorf niemand zu rühren wagt. «Gnadenlos entlarvend der Blick, den Petra Hammesfahr, eine Meisterin im Legen falscher Fährten, hinter die Fassaden eines luxusrenovierten Bauernhofes und seiner Bewohner wirft.» (Brigitte)

Die Mutter

Deutsche Bearbeitung

DOWNLOAD NOW »

Author: József Mindszenty

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mothers

Page: N.A

View: 4206

Die Mutter, die ich sein wollte. Die Tochter, die ich bin.

DOWNLOAD NOW »

Author: Birgit Fenderl,Anneliese Rohrer

Publisher: Braumüller Verlag

ISBN: 3991002566

Category: Family & Relationships

Page: 264

View: 9372

Du bist wie deine Mutter. Auch wenn dieser Satz als Kompliment gemeint sein kann, wirklich gern hört ihn keine Frau. Aber warum eigentlich? Was ist das Spezielle an dieser ersten und tiefsten Prägung im Leben einer Frau? Was macht die Mutter-Tochter-Beziehung zu etwas so Besonderem? Wie geben Töchter die Erziehungsmuster ihrer Mütter weiter oder versuchen sie zu durchbrechen? Und welche Rollenbilder vermitteln Mütter ihren Töchtern? Diesen Fragen widmen sich die Journalistinnen Birgit Fenderl und Anneliese Rohrer – beide Mütter von Töchtern – in ihrem gemeinsamen Buch. In unterschiedlichen Mutter-Tochter-Geschichten – von der absoluten Symbiose bis zum ständigen Konflikt oder zum Bruch zwischen Mutter und Tochter – spüren sie diese Ur-Beziehung auf. So erzählen etwa, um nur ein paar exemplarisch anzuführen, die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, selbst siebenfache Mutter, von den vielfachen Herausforderungen berufstätiger Mütter in der modernen Gesellschaft; Christine und Cornelia Wallner von den Konsequenzen gemeinsamer Arbeit an einem Hilfsprojekt in Afrika; die Schauspielerin Proschat Madani über ihre Selbstzweifel als Mutter und den Vorsatz, eine bessere Großmutter zu werden. Ebenso kommen eine Adoptivmutter und ihre erwachsene Tochter, eine zehnfache Mutter wie auch eine Frau zu Wort, die von ihrer Mutter schwer misshandelt wurde. Eine Gemeinsamkeit haben alle Geschichten: Die Töchter von heute sind die Mütter von morgen.

Die Mutter des Erfolgs

Wie ich meinen Kindern das Siegen beibrachte

DOWNLOAD NOW »

Author: Amy Chua

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3312004772

Category: Fiction

Page: 256

View: 3555

Amy Chua ist Juraprofessorin in Yale und zweifache Mutter. Ihre Kinder will sie zum Erfolg erziehen - mit allen Mitteln. Und gemäß den Regeln ihrer Wurzeln in China ist Erfolg nur mit härtester Arbeit zu erreichen. Sie beschließt, dass ihre Töchter als Musikerinnen Karriere machen sollen. Nun wird deren Kindheit zur Tortur. Wo eine Eins minus als schlechte Note gilt, muss Lernen anders vermittelt werden als in unserer westlichen Pädagogik. In ihrem Erlebnisbericht erzählt die Autorin fesselnd, witzig und mit kluger Offenheit von einem gnadenlosen Kampf, der ihr und ihren Töchtern alles abverlangte: ein packendes und hochkomisches Buch über Familie und Erziehung, über Leistungsdruck und über den Willen, unbedingt zu siegen.

Die Mutter in mir

wie Töchter sich mit ihrer Mutter versöhnen

DOWNLOAD NOW »

Author: Marianne Krüll

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944747

Category:

Page: 354

View: 9439

Die mutter

Eine erzählung für jung und alt

DOWNLOAD NOW »

Author: Agnes Vollmar

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christian literature, German

Page: 63

View: 4578

Agrippina

die Mutter Nero's

DOWNLOAD NOW »

Author: Adolf Wilhelm Theodor Stahr

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Empresses

Page: 347

View: 2534

Marie Marvingt. Die Mutter der Luftambulanz

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Probst

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640573560

Category: Biography & Autobiography

Page: 71

View: 2069

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Als „Mutter der Luftambulanz“ kann man guten Gewissens die französische Krankenschwester, Sportlerin und Pilotin Marie Marvingt (1875–1963) bezeichnen. Sie hatte als Erste die Idee zur Rettung und medizinischen Versorgung von Verwundeten und Kranken aus der Luft. Allerdings musste sie lange dafür kämpfen, bis ihr Vorschlag endlich verwirklicht wurde. Ihr gebührt auch die Ehre, als erste Frau mit einem Ballon von Frankreich über die Nordsee nach England geflogen zu sein. Die Kurzbiografie „Marie Marvingt. Die Mutter der Luftambulanz“ des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr Leben.

Die Familie als Betrieb: Wie ein neues Frauenleitbild die Mutter zur Familienmanagerin erniedrigt

DOWNLOAD NOW »

Author: Jennifer Altmann

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836697408

Category: Social Science

Page: 128

View: 6462

Frauen, die sich f r Beruf und Familie entscheiden, sind doppelbelastet. Diese Situation macht viele ratlos, denn um beide Bereiche vereinbaren zu k nnen, m ssen erwerbst tige M tter die r umliche Trennung von beruflicher und h uslicher Sph re genauso bew ltigen, wie die Umstellung zwischen famili rer und beruflicher Logik. Bei der Erwerbsarbeit gilt es, dem Effizienzdruck standzuhalten, zielgerichtet und akkurat Aufgaben in daf r vorgegebener Zeit zu erledigen. Zu Hause hingegen folgen Haushalt und Familienpflege anderen Gesetzm igkeiten. Kinder brauchen Zuwendung, W rme, Ruhe und Geborgenheit. Der Staat reagiert nur unzureichend auf diese Situation und fordert unter dem Deckmantel eines vermeintlichen Gleichstellungspostulats mehr Frauen in F hrungspositionen. Gleichzeitig steigt die ffentliche Forderung nach Geburtenwachstum. So w chst die Ratlosigkeit der Betroffenen. Beratung verspricht hier Abhilfe. Sie reagiert zielgerichtet auf gesellschaftliche Notlagen und entlastet den Staat von seiner Verantwortung, indem sie die Verantwortung auf jeden einzelnen B rger, jede einzelne B rgerin zur ckwirft, wie die Autorin aufzeigt. Jennifer Altmann analysiert in der vorliegenden Untersuchung einen schriftlichen Ratgeber, der doppelbelasteten Frauen Hilfe verspricht. Darin zeigt sie auf, wie der Ratgeber den ratlosen Leserinnen ein vision res Leitbild zuf hrt und sie im Namen der Nutzenmaximierung zur Selbstverformung auffordert. Am Beispiel dieses Ratgebers zeigt die Sozialwissenschaftlerin die absurde Botschaft von Beratung auf: Wer ratlos ist, ist selbst das Problem und muss an sich arbeiten!

Die Mutter.

DOWNLOAD NOW »

Author: Bertolt Brecht

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 204

View: 9986