Die Mutter

Psycho-Thriller

DOWNLOAD NOW »

Author: Brett McBean

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641075513

Category: Fiction

Page: 368

View: 9122

Ein außergewöhnlicher, ultraharter Psychothriller Wenn Sie dies lesen, bin ich vermutlich tot. Ich erzähle Ihnen von meiner Tochter Rebecca. Ich werde ihren Mörder, diesen Scheißkerl, finden... Die Person, die ich einst war, und die, die mich jetzt aus dem Spiegel anschaut, sind zwei völlig verschiedene Menschen. Meine Reise ist eine lange und schmerzvolle Geschichte. Ich werde meine Tochter rächen. Ich würde für Rebecca sterben. Ich sage Ihnen also Lebewohl. Adios. Arrivederci. Die Mutter

Der Konflikt

Die Frau und die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Elisabeth Badinter

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406616534

Category: Philosophy

Page: 222

View: 8218

Die Freiheiten, die sich die Frauen einmal erkämpft haben, sind seit 30 Jahren zunehmend bedroht – in Deutschland noch mehr als in Frankreich. Elisabeth Badinter, Feministin, Philosophin und Bestsellerautorin, macht dafür die neuen Ideale von der perfekten Mutter verantwortlich. Sie flößen allen Müttern ein schlechtes Gewissen ein, die ihrem Kind nicht ständig den Vorrang vor sich selbst, ihrem Partner und ihrem Beruf einräumen. Das neue Mutterbild verhindert damit die Gleichheit der Geschlechter – und lässt immer mehr Frauen auf Kinder verzichten. «Wunderbar ist an diesem neuen Buch von Badinter die polemische Verve, mit der die Autorin – selber Mutter von drei Kindern! – die absurden Zumutungen dieses Mutterbildes herausstreicht.» Barbara Vinken, EMMA «Für die feministische Bewegung ist das jüngste Buch von Elisabeth Badinter eine Rettung.» Le Monde «Badinter hat recht: Allumfassende Vorschriften über den ‹richtigen› und den ‹falschen› Weg, sich um seine Kinder zu kümmern, können am Ende nur zurück in eine Welt führen, in der Männer Männer sind und Frauen wissen, wohin sie gehören.» The Times (EH)

Die Mutter der Makkabäer

Tragödie in fünf Acten

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Ludwig Zacharias Werner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 226

View: 8963

Die Mutter

Deutsche Bearbeitung

DOWNLOAD NOW »

Author: József Mindszenty

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mothers

Page: N.A

View: 6536

Die mutter

Eine erzählung für jung und alt

DOWNLOAD NOW »

Author: Agnes Vollmar

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christian literature, German

Page: 63

View: 5078

Agrippina

die Mutter Nero's

DOWNLOAD NOW »

Author: Adolf Wilhelm Theodor Stahr

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Empresses

Page: 347

View: 8933

Marie Marvingt. Die Mutter der Luftambulanz

DOWNLOAD NOW »

Author: Ernst Probst

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640573560

Category: Biography & Autobiography

Page: 71

View: 8097

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Als „Mutter der Luftambulanz“ kann man guten Gewissens die französische Krankenschwester, Sportlerin und Pilotin Marie Marvingt (1875–1963) bezeichnen. Sie hatte als Erste die Idee zur Rettung und medizinischen Versorgung von Verwundeten und Kranken aus der Luft. Allerdings musste sie lange dafür kämpfen, bis ihr Vorschlag endlich verwirklicht wurde. Ihr gebührt auch die Ehre, als erste Frau mit einem Ballon von Frankreich über die Nordsee nach England geflogen zu sein. Die Kurzbiografie „Marie Marvingt. Die Mutter der Luftambulanz“ des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr Leben.

Die Mutter.

DOWNLOAD NOW »

Author: Bertolt Brecht

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 204

View: 3943

Die Mutter in mir

wie Töchter sich mit ihrer Mutter versöhnen

DOWNLOAD NOW »

Author: Marianne Krüll

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944747

Category:

Page: 354

View: 2579

Die Familie als Betrieb: Wie ein neues Frauenleitbild die Mutter zur Familienmanagerin erniedrigt

DOWNLOAD NOW »

Author: Jennifer Altmann

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836697408

Category: Social Science

Page: 128

View: 6719

Frauen, die sich f r Beruf und Familie entscheiden, sind doppelbelastet. Diese Situation macht viele ratlos, denn um beide Bereiche vereinbaren zu k nnen, m ssen erwerbst tige M tter die r umliche Trennung von beruflicher und h uslicher Sph re genauso bew ltigen, wie die Umstellung zwischen famili rer und beruflicher Logik. Bei der Erwerbsarbeit gilt es, dem Effizienzdruck standzuhalten, zielgerichtet und akkurat Aufgaben in daf r vorgegebener Zeit zu erledigen. Zu Hause hingegen folgen Haushalt und Familienpflege anderen Gesetzm igkeiten. Kinder brauchen Zuwendung, W rme, Ruhe und Geborgenheit. Der Staat reagiert nur unzureichend auf diese Situation und fordert unter dem Deckmantel eines vermeintlichen Gleichstellungspostulats mehr Frauen in F hrungspositionen. Gleichzeitig steigt die ffentliche Forderung nach Geburtenwachstum. So w chst die Ratlosigkeit der Betroffenen. Beratung verspricht hier Abhilfe. Sie reagiert zielgerichtet auf gesellschaftliche Notlagen und entlastet den Staat von seiner Verantwortung, indem sie die Verantwortung auf jeden einzelnen B rger, jede einzelne B rgerin zur ckwirft, wie die Autorin aufzeigt. Jennifer Altmann analysiert in der vorliegenden Untersuchung einen schriftlichen Ratgeber, der doppelbelasteten Frauen Hilfe verspricht. Darin zeigt sie auf, wie der Ratgeber den ratlosen Leserinnen ein vision res Leitbild zuf hrt und sie im Namen der Nutzenmaximierung zur Selbstverformung auffordert. Am Beispiel dieses Ratgebers zeigt die Sozialwissenschaftlerin die absurde Botschaft von Beratung auf: Wer ratlos ist, ist selbst das Problem und muss an sich arbeiten!

Die Mutter aller Erfindungen und Entdeckungen

Ansätze zu einer neuzeitlichen Transformation der Topik in Leibniz' ars inveniendi

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Meier-Kunz

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826010873

Category: Topic (Philosophy)

Page: 188

View: 3702

Zwischen Muttermord und Muttersehnsucht

die literarische Präsentation der Mutter-Tochter-Problematik im Lichte der écriture féminine

DOWNLOAD NOW »

Author: Susanne Lackner

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826025235

Category: European fiction

Page: 311

View: 2573

Die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Maxim Gorki

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3958700616

Category: Fiction

Page: 480

View: 3867

Maxim Gorki\'s (1868 - 1936) richtiger Name war Alexei Maximowitsch Peschkow. Er war der Sohn eines Tischlers. Er bildete sich selbst durch Lesen, wanderte durch die Ukraine, die Krim und den Kaukasus, reiste nach Amerika und Westeuropa. \"Die Mutter\" ist ein halb dokumentarischer Roman von Maxim Gorki aus dem Jahr 1906/1907. Er handelt von dem revolutionären Kampf des jungen Arbeiters Pawel und der damit verbundenen proletarischen Bewusstseinsbildung seiner Mutter. Das Werk gilt als der erste und einer der wichtigsten Romane des Sozialistischen Realismus.

Gott Die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Kirsten Armbruster

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732231186

Category:

Page: 80

View: 6481

Das Christentum wurzelt, wie alle drei monotheistischen Religionen in einer Hirtennomadenideologie. Da das Hirtentum die Domestikation von Tieren voraussetzt, die Menschen aber den grossten Teil der Menschheitsgeschichte als Wildbeuter lebten, konnen diese Hirtenreligionen nicht am Anfang von Religion stehen. Tatsachlich steht am Anfang Gott die MUTTER als Kosmische Mutter des Universums. Die Idee von Gott dem HERRN war und ist in Wahrheit eine bis heute nutzliche Theologie zur Indoktrinierung und Zementierung patriarchaler Herrschaftsmacht, also eine politische Theologie. Eines der Hauptanliegen dieser politischen Theologie war es, Gott die MUTTER abzuschaffen, sie durch Gott den HERRN zu ersetzen und die Mutter gleichzeitig zur Magd des HERRN zu degradieren. In dieser Streitschrift stellt die Autorin hierzu die neuesten sozio- und religionshistorischen Forschungen vor. Das Fazit dieses Buches ist - wie konnte es auch anders sein - politisch und lautet: Das Bild von Gott dem HERRN, das mit einem, den offentlichen Raum dominierenden Mannerbild einhergeht, hat ausgedient, denn eine moderne Gesellschaft sieht anders aus. Und Gott die MUTTER liebt Sex

Die Mutter

DOWNLOAD NOW »

Author: Petra Hammesfahr

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644200912

Category: Fiction

Page: 400

View: 8062

Vera Zardiss lebt mit ihrem Mann Jürgen, einem erfolgreichen Gynäkologen, den Töchtern Anne und Rena sowie ihren Eltern auf einem ehemaligen Bauernhof. Die ländliche Idylle findet ein jähes Ende, als Rena nach ihrem sechzehnten Geburtstag plötzlich verschwindet. Nur ihr Fahrrad wird in der Nähe des Bahnhofs gefunden. Bei der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter kommt Vera Geheimnissen auf die Spur, an die im Dorf niemand zu rühren wagt. «Gnadenlos entlarvend der Blick, den Petra Hammesfahr, eine Meisterin im Legen falscher Fährten, hinter die Fassaden eines luxusrenovierten Bauernhofes und seiner Bewohner wirft.» (Brigitte)