Politische Morde in der Geschichte

Von der Antike bis zur Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Schild,Anton Schindling

Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh

ISBN: 3657774165

Category: History

Page: 260

View: 1948

Politischer Mord gehört zur Geschichte, ob in der Antike oder in der Gegenwart. Oft gewinnen die Taten als Mythos ein dauerhaftes Eigenleben. Aber Mord ist nicht gleich Mord. Zwölf spannende Fälle politischen Mordes werden in ihren historischen und gesellschaftlichen Rahmen eingeordnet, auch mit Blick auf die unterschiedliche Wahrnehmung durch Zeitgenossen und Nachwelt. Motive und Muster ändern sich, doch ist das persönliche Charisma der Opfer vielfach eine treibende Kraft. Die politische Gewalt in Gestalt des Mordes manifestiert sich dabei in zwei Richtungen, denn nicht nur Herrscher und Politiker als Repräsentanten der Macht werden zum Ziel, sondern auch die Staatsmacht bedient sich des Mordes an Einzelnen oder an Personengruppen. Gerade die jüngsten blutigen Ereignisse um Osama Bin Laden und Muammar al-Ghaddafi zeigen die Aktualität des Themas. Heldentaten oder Verbrechen? Die Antwort scheint je nach Standpunkt klar. Doch lässt sich immer so einfach Gut und Böse unterscheiden?

Wien. Geist und Gesellschaft im Fin de Siecle

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Horst Günther

DOWNLOAD NOW »

Author: Carl E. Schorske

Publisher: Styriabooks

ISBN: 3990404482

Category: History

Page: 384

View: 6034

Wien um 1900: ein Experimentierraum der Geistes, ein Labor von Ideen, Visionen und Emotionen, von politischen Leidenschaften und Gefühlen. Die habsburgische Metropole ist Schauplatz einzigartiger künstlerischer und wissenschaftlicher Leistungen: Musik und Literatur, bildende Kunst und Architektur finden zu aufregenden Ausdrucksformen, die Psychoanalyse Freuds zeichnet ein revolutionäres Bild vom Menschen. In seiner meisterhaften Stadtanalyse zeigt Carl E. Schorske, wie diese einzigartige Atmosphäre den Weg der Donaumetropole in die Moderne beflügelte.

Seneca und der Tyrann

Die Kunst des Mordens an Neros Hof

DOWNLOAD NOW »

Author: James Romm

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406718779

Category: History

Page: 320

View: 2278

Wenn die Philosophen Trauer tragen! Wir kennen den edlen Römer Seneca, den Stoiker und Autor ethischer Schriften, der mit verklärtem Blick seinen Tod erwartet. Aber es gibt noch einen anderen Seneca – den skrupellosen Politiker und Tyrannenlehrer, der als engster Berater Neros fungiert. Seine Geschichte erzählt James Romm in diesem packenden Buch über das alltägliche Sterben am Hof des Kaisers. Wird es Seneca als Erzieher des jungen Nero gelingen, seinen Zögling zum ersten römischen „Philosophenkönig“ zu formen? Dem steht der Sinn eher nach Musik, Frauen und rauschenden Gelagen. Kaum dass er im Jahre 54 seine Regierung antritt, beginnt sich eine Spirale aus Verunsicherung, Misstrauen und Größenwahn zu drehen. Mit scharfem Blick für die Windungen der neronischen Tyrannenherrschaft zeichnet Romm das Grauen nach, das bald in Rom um sich greift. Dort sterben nicht nur vermeintliche Konkurrenten – nein, das Blutvergießen Neros gipfelt im Mord an der eigenen Mutter. Der Kaiser lässt sich auch nicht die Chance entgehen, nach einer gescheiterten Verschwörung in einer wahren ‚Säuberung‘ die führenden Senatoren hinzurichten. Schließlich ist Seneca selbst an der Reihe und muss erkennen, dass sich die süße Milch der Weisheit, mit der er seinen Schüler einst nährte, in das Gift eines Ungeheuers verwandelt hat.

Arbeit und Industrie in der bildenden Kunst

Beiträge eines interdisziplinären Symposiums

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Türk

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515071390

Category: Art

Page: 246

View: 8142

Aus dem Inhalt: K. Janke: Probleme der Definition eines Arbeitsbildes � C. Hoffmeister: Europ�ische Industriegem�lde zwischen Rokoko und Romantik � C. Bertsch: Anmerkungen zu einem vernachl�ssigten Bildtypus der Zwischenkriegszeit � H. K�hler: Die Darstellung des Schmiedes � L. U. Scholl: Arbeit und Industrie in der deutschen Marinemalerei � C. Roth: Herrscherarbeit und Untertanenarbeit in Beispielen aus der Ikonographie Wilhelms II. � C. Muysers: Arbeit im buergerlichen Portrait � A. Schroyen: Die Rezeption der Arbeitsdarstellungen von Arthur Kampf im 3. Reich und ihre Aufarbeitung durch die Kunstgeschichte nach 1945 � C. Kivelitz: Der Begriff der Arbeit in Propagandaausstellungen � M. Wagner: Industriemuell in der zeitgen�ssischen Kunst � I. Cleve: Bilder von industrieller Technik, Arbeit und Wissenschaft in Unternehmensbesitz � M. D�bereiner: Der Gem�ldebestand des Deutschen Museums � M. Benz-Zauner / A. Lucas: Guenter B. Voglsamer � H.-L. Dienel: Bilder und Leitbilder der Technik � A. Bergmeister: Arbeit als Pers�nlichkeitsbildender Proze� � M. Starzinger: Kontextbezogene Einbindung von Kunst in der Deutschen Arbeitsschutzausstellung � H. Lackner: Die Industriemaler Jakob und Ferdinand Weeser-Krell � W. Wolting: Die Europ�ische Stiftung fuer Kunst und Industrie (SEKI) .

Die Kunst stillzusitzen

DOWNLOAD NOW »

Author: Tim Parks

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888976340

Category: Fiction

Page: 368

View: 8404

»Als die Schulmedizin und ich uns schon gegenseitig aufgegeben hatten und ich mich zu lebenslangen chronischen Schmerzen verurteilt sah, wurde mir ein wundersamer Ausweg gezeigt: Stillsitzen lautete die Empfehlung, und atmen. Ich saß still. Ich atmete. Am Anfang war das ermüdend, ziemlich schmerzhaft und ohne unmittelbare Wirkung. Aber mit der Zeit wurde es so aufregend und bescherte mir so enorme körperliche und geistige Veränderungen, dass ich anfing, meine Krankheit als Glücksfall zu betrachten.« »Die Kunst stillzusitzen« ist Tim Parks’ persönlichstes Buch: eine Krankheitsgeschichte mit »happy end«, klug und unglaublich unterhaltsam. Geplagt von undefinierbaren chronischen Schmerzen, konfrontiert er die Leser mit der buch­stäblich nackten Wahrheit über das Ver­hältnis von Geist und Körper. Nach einer langen und letztlich fruchtlosen Kon­sul­ta­tion von Schulmedizinern findet er die Lösung für seine Schmerzen in einem Schweige-Retreat, in einer Atemtechnik, der Vorbereitung zur Meditation. Davon hatte Tim Parks am allerwenigsten eine Lösung seiner gesundheitlichen Probleme erwartet; als Skeptiker waren ihm die ganzen alternativen Heilmethoden und New-Age-Versprechen reichlich suspekt. Die meisten von uns werden irgendwann krank; aber nur wenige können darüber mit soviel Schwung, mit solch einer brillanten Intelligenz erzählen wie Tim Parks.

Nachrichtendienst, politische Elite und Mordeinheit

Der Sicherheitsdienst des Reichsführers SS

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Wildt

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868545883

Category: History

Page: 386

View: 1111

Der Sicherheitsdienst des Reichsführers SS (SD) zählte zu den wichtigsten Institutionen des nationalsozialistischen Verfolgungs- und Vernichtungsapparates und blieb dennoch lange Zeit weitgehend unerforscht. Ein Grund dafür ist darin zu sehen, daß der SD im Laufe seiner Existenz von 1931 bis 1945 einem steten Funktionswandel unterlag, der sein Profil und seine Bedeutung nur schwer analytisch fassen läßt. 1931 als Nachrichtendienst geschaffen, um den politischen Gegner auszuspionieren, verwandelte sich der SD nach der Machtübernahme 1933 in eine Institution des Terrors. Zugleich bildete er den weltanschaulichen Kern, die politische Elite innerhalb des SS- und Polizeiapparates, um das Ziel, eine neue, allumfassende, auf "rassische Generalprävention" orientierte Sicherheitspolizei zu erreichen. Konsequent firmierten die Einsatzgruppen, die in den besetzten Ländern den rassistischen Generalplan durch Massenmord verwirklichten, als SD-Einheiten. Erstmals vereinigt dieser Band neue Studien zum SD von überwiegend jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die die Rolle und Politik des SD im NS-Regime untersuchen: - George Browder: Die frühe Entwicklung des SD - Christian Ingrao: Kriegskultur, nazistische Bilder, genozidale Gewalt. Zum Weltbild der SD-Funktionäre - Carsten Schreiber: Eine verschworene Gemeinschaft. Regionale Verfolgungsnetzwerke des SD in Sachsen - Wolfgang Dierker: Die Religionspolitik des SD 1933-1941 - Joachim Lerchenmüller: Die 'SD-mäßige' Bearbeitung der Geschichtswissenschaft - Gerd Simon: Germanistik und Sicherheitsdienst - Jürgen Matthäus: Das Judenbild des SD 1934-1939 - Jörg Rudolph: Das Amt VII im RSHA - Katrin Paehler: Der SD-Ausland in Italien - Andrej Angrick: Otto Ohlendorf und die SD-Tätigkeit der Einsatzgruppe D - Ruth Bettina Birn: Kollaboration und Mittäterschaft - Klaus-Michael Mallmann: Das Unternehmen "Zeppelin" 1942-1945 - Lutz Hachmeister: Die Rolle des SD-Personals in der Nachkriegszeit.

Die grauen Seelen

DOWNLOAD NOW »

Author: Philippe Claudel

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644012717

Category: Fiction

Page: 256

View: 7383

Ein Dorf im Osten Frankreichs, Winter 1917. Die Front ist nah, doch alles geht seinen gewohnten Gang. Bis eines Tages die zehnjährige Tochter des Gastwirtes ermordet wird. Der Gendarm versucht, Licht in das Dunkel zu bringen. Doch erst viele Jahre später gelingt es ihm, die Geschichte zu erzählen, zusammen mit allen anderen Geschichten, die untrennbar mit ihr verbunden sind. «Dunkel, geheimnisvoll, atemberaubend, spannend, dabei von bestechender sprachlicher Eleganz.» (Elke Heidenreich in «Lesen») «Wie Philippe Claudel die Seelen entblößt, hat mir den Atem genommen.» (Petra Hammesfahr) «Wie Philippe Claudel die ‚grauen Seelen’ der Menschen im Schatten des Kriegsmassakers ausleuchtet, wie er Menschen und Landschaften hintuscht und am Ende eine Pointe setzt, mit der auch erfahrene Krimileser nicht rechnen können – das macht dieses leise Buch zu einem, das noch lange nachklingt.» (Stern) «Dieser Roman fesselt von der ersten Seite an.» (FAZ) «Dieses Buch rumort weiter, wenn man es längst aus der Hand gelegt hat. Es ist tief, fesselnd und geheimnisvoll.» (Focus)

Kongo: Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens

DOWNLOAD NOW »

Author: Dominic Johnson

Publisher: Brandes & Apsel Verlag

ISBN: 3860999583

Category: Social Science

Page: 264

View: 4233

Seit zwei Jahrzehnten ist der Kongo von bewaffneten Konflikten zerrissen. Die Spannungen und Probleme, die zu den Kongokriegen führten, sind auch heute nicht gelöst. Obwohl reich an Rohstoffen, zählt der Kongo zu den ärmsten Ländern der Welt. Demokratische Entwicklungen werden immer wieder von den Machthabern sabotiert. In Kongos Ostregion Kivu tobt bis heute ein grausamer Milizenkrieg, der auch nach dem Ende der M23-Rebellion nicht vorbei ist. Doch die Kongolesen haben nie die Kunst des Überlebens verlernt und organisieren ihren Alltag in eigenen informellen Strukturen. Dominic Johnson legt ein gründlich recherchiertes Buch vor zur Geschichte des noch relativ jungen Staates und seiner politischen Entwicklung bis heute. Für diese dritte Auflage wurde das Buch umfassend überarbeitet, erweitert und auf den neuesten Stand gebracht.

Mord! Spionage! Attentat!

Die Blutspur des englischen Geheimdienstes und der Münchner Bomben-anschlag

DOWNLOAD NOW »

Author: Walther Koerber,Hermann Wanderscheck,Hans Zugschwert

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Secret service

Page: 93

View: 2129

Stationen. Dem Philosophen und Physiker Moritz Schlick zum 125. Geburtstag

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedrich Stadler,Hans Jürgen Wendel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3211715819

Category: Philosophy

Page: 298

View: 8407

Die in den Schlick Studien vereinten Texte sind Ergebnisse der rezenten internationalen Forschung zu Leben und Werk Moritz Schlicks. Ein Schwerpunkt besteht in der Dokumentation und Aufarbeitung des Nachlasses. Die Schlick Studien sind als Ergänzung und Vertiefung der Arbeit an der Moritz Schlick Gesamtausgabe gedacht und als Reihe auf mehrere Bände hin konzipiert. Beiträge werden sowohl von den Mitarbeitern des Moritz Schlick Projekts wie auch von externen Forschern beigesteuert. Der erste Band enthält elf Artikel zu den Themen Naturphilosophie und Physik einerseits (Relativitätstheorie, Quantenphysik) sowie allgemein zu Leben und Werk Schlicks andererseits (Schlick als Pädagoge, Schlick und Wittgenstein, Schlick und Jacoby, Schlicks Berufung nach Wien etc.). Die Bände der Reihe richten sich an all jene, die rund um die Moritz Schlick Gesamtausgabe weiterführende Literatur zur Moritz-Schlick-Forschung suchen.

Slow Travel

DOWNLOAD NOW »

Author: Dan Kieran

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3954030136

Category: Travel

Page: 223

View: 4376

Dem Alltag zu entkommen; das erhoffen sich viele vom Reisen. Sie steigen in ein Flugzeug, um so schnell wie möglich irgendwo anzukommen. Dort legen sie sich neben andere Touristen an den Strand oder haken ihre Listen von Sehenswürdigkeiten ab und wundern sich am Ende, wenn sie seltsam unbefriedigt nach Hause zurückkehren. Dan Kieran entwickelt eine Philosophie des Reisens, die sich jenseits von Massentourismus und Top-Ten-Attraktionen abspielt. Er hat unterschiedlichste Fortbewegungsmethoden erprobt: zu Fuß gehen, mit Bummelzügen fahren, auf einem Floß treiben. Er hat sich dem Zufall, dem Chaos, der Natur ausgeliefert und dabei die Erkenntnis gewonnen, dass die richtige, die langsame, Art des Reisens den ganzen Blick auf die Welt ändert. Vor allem geht es um die innere Haltung. Der Slow Traveller wirft als erstes alle üblichen Rituale über Bord und befolgt die Maximen: mach keine Fotos, kauf keinen Reiseführer, lass alle Sehenswürdigkeiten weg, vermeide gute Hotels, heiße Katastrophen willkommen. Das Abenteuer kommt dann ganz von allein. Ein erhellendes, Buch, das jeder lesen sollte, bevor er die nächste Pauschalreise bucht.

Carvalho und der Mord im Zentralkomitee

Ein Kriminalroman aus Madrid

DOWNLOAD NOW »

Author: Manuel Vázquez Montalbán

Publisher: Verlag Klaus Wagenbach

ISBN: 3803141672

Category: Fiction

Page: 272

View: 606

35 Nach dem Mord an Fernando Garrido, Generalsekretär der Kommunistischen Partei Spaniens, während der Sitzung des Zentralkomitees ist ganz Spanien in Aufruhr. Dabei erholt sich das Land gerade erst vom Franco-Regime und manch einer fürchtet bereits einen neuen Bürgerkrieg. Auch Privatdetektiv und Feinschmecker Pepe Carvalho bereitet sich auf das Schlimmste vor und legt sicherheitshalber Lebensmittelvorräte an. Doch dann holt ihn seine eigene kommunistische Vergangenheit ein, denn die Partei beauftragt ihn, den spektakulären Mord in Madrid diskret aufzuklären. In der Hauptstadt begegnet Carvalho einer Vielzahl von politischen Intrigen und alten Bekannten, die ihn misstrauisch beäugen. Am meisten aber quält ihn die Frage: Wo zum Teufel soll man in Madrid essen gehen? Auch dieser Fall des misanthropischen Privatdetektivs Pepe Carvalho erscheint in einer sorgfältigen Neubearbeitung, die Manuel Vázquez Montalbáns unverwechselbare und bissige Beschreibungen eindrücklicher denn je ins Deutsche überträgt.

Mord am Unmöglichen

Spitzenkletterer aus aller Welt hinterfragen die Grenzen des Möglichen

DOWNLOAD NOW »

Author: Reinhold Messner

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492991823

Category: Sports & Recreation

Page: 320

View: 7077

Im Jahr der Studentenrevolution1968 gelingt Reinhold Messner am Heiligkreuzkofel in den Dolomiten seine schwierigste Erstbegehung. Im Yosemite ruft Royal Robbins das »Clean Climbing« aus. Mit seinem Aufsatz »Mord am Unmöglichen« lanciert der 24-jährige Messner einen glühenden Appell zum Verzicht technischer Hilfsmittel beim Klettern, andere folgen ihm. So beginnt eine Bewegung, der nach der Öffnung der Schwierigkeitsskala eine unaufhaltsame Steigerung gelingt. 50 Jahre nach der Veröffentlichung und der Debatte darum nehmen die weltbesten Kletterer Stellung zu Entwicklung und Status Quo. Sie hinterfragen Messners Thesen, erzählen die Kunst, schwierigste Felswände zu erklimmen, fort und zeigen die zeitlose Dimension von Messners Plädoyer.

Die Kunst des lässigen Anstands

27 altmodische Tugenden für heute

DOWNLOAD NOW »

Author: Alexander von Schönburg

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 349299217X

Category: Social Science

Page: 320

View: 8069

Wir leben in einem Zeitalter der Beliebigkeit und Selbstsucht. Überall gilt »ich zuerst«, alles ist erlaubt, jeder will sich selbst optimieren, so wird übertrumpft, gedrängelt, auf Facebook gepöbelt. Doch auf diese Weise wird unser Zusammenleben höchst unangenehm, und wir steuern geradewegs in den Untergang. Alexander von Schönburg plädiert für mehr Anstand, für Werte und Tugenden, die lange altmodisch erschienen und heute wieder aktuell sind. Dem »anything goes« der hedonistischen Gesellschaft stellt er die neue Ritterlichkeit gegenüber. Denn nobles Verhalten macht das Leben erst schön.

Geschichte der hellenischen Dichtkunst

Geschichte der dramatischen Dichtkunst der Hellenen bis auf Alexandros den Großen : Tragödien und Satyrspiele. 3,1

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Heinrich Bode

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 570

View: 7929

Geist und Charakter des achtzehnten Jahrhunderts

politisch, moralisch, ästhetisch und wissenschaftlich betrachtet. Cultur-Charakter des achtzehnten Jahrhunderts, nach bürgerlicher Verfassung, Sittlichkeit, Kunstgeschmack und Wissenschaft. I

DOWNLOAD NOW »

Author: Daniel Jenisch

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 496

View: 5612

Ein Mord, der keiner sein durfte

Der Fall Uwe Barschel und die Grenzen des Rechtsstaates

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinrich Wille

Publisher: Rotpunktverlag

ISBN: 385869469X

Category: Political Science

Page: 327

View: 3835

In der Nacht vom 10. zum 11. Oktober 1987 stirbt Uwe Barschel, bis wenige Tage zuvor Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, in einem Hotel in Genf. Selbstmord oder Mord? Das ist die große Frage. Doch die Untersuchungen stehen von Anfang an unter einem schlechten Stern. In Genf wird geschlampt, in Deutschland weigert man sich, uberhaupt ein Verfahren aufzunehmen. Heinrich Wille, Autor dieses Buches, tritt 1992 seine Stelle als Leiter der Lubecker Staatsanwaltschaft an. Er wird mit dem Fall Barschel betraut. Sein Buch ist ein präziser, detaillierter Bericht uber die Ermittlungen, die nationalen und internationalen Verbindungen Barschels, seine teils wenig transparenten Unternehmungen. Und es ist ein ebenso genauer Bericht uber die Behinderungen der Untersuchung, die Vorenthaltung von Beweismitteln seitens anderer Behörden, die Einmischung der Politik. Wille hat das hier vorliegende Buch bereits 2007 geschrieben. Doch die Publikation wurde damals von der Schleswiger Generalstaatsanwaltschaft untersagt. Jetzt liegt es vor - das eindruckliche Dokument einer unmöglichen Ermittlung, das ebenso eindrucklich die Grenzen des Rechtsstaates aufzeigt.