Department of Health: Post-Legislative Scrutiny of the Mental Health Act 2007: Response to the report of the Health Committee of the House of Commons - Cm. 8735

Response to the Report of the Health Committee of the House of Commons

DOWNLOAD NOW »

Author: Great Britain. Department of Health

Publisher: The Stationery Office

ISBN: 9780101873529

Category: Mental health laws

Page: 16

View: 3135

Dated October 2013. Response to the Committee's first report of session 2013-14 (HC 584, ISBN 9780215061485). The Mental Health Act 2007 ch. 12 is available separately (ISBN 9780105412076)

House of Commons - Health Committee: 2013 Accountability Hearing with the Nursing and Midwifery Council - HC 699

Fifth Report of Session 2013-14, Report, Together with Formal Minutes Relating to the Report

DOWNLOAD NOW »

Author: Great Britain: Parliament: House of Commons: Health Committee

Publisher: The Stationery Office

ISBN: 9780215065841

Category: Medical

Page: 41

View: 5727

In this report the Health Committee welcomes improvements in the performance of the Nursing and Midwifery Council (NMC) over the last year, but expresses continuing concern that the progress made so far remains fragile. The Committee emphasises that it is important to ensure that the new challenges facing the NMC do not become a distraction from the continuing requirement to improve its performance of its core functions. The report is the first example of a Health Committee review of a professional regulator which builds on the work of the Professional Standards Authority (PSA). The length of time the NMC takes to conclude its fitness to practise cases has been an enduring concern for the Committee. From 2015, the NMC proposes to toughen the target period for resolving fitness to practise cases to 15 months (eventually to 12 months). The NMC has announced plans to introduce a system of revalidation by the end of 2015 which is welcomed. The Francis Report into the failings at Mid Staffs examined the role of regulators, including the NMC, in detail. The report stresses the importance of ensuring firstly that registrants understand their professional obligation to raise concerns when they see evidence of poor patient care, and secondly that patients and public are made more aware of the role of the NMC as the regulator of professional and clinical standards. The NMC should take urgent steps to raise the profile of the NMC both among its registrants and among patients and public.

House of Commons - Health Committee: 2013 Accountability Hearing with Monitor - HC 841

DOWNLOAD NOW »

Author: Great Britain: Parliament: House of Commons: Health Committee,Stephen Dorrell

Publisher: The Stationery Office

ISBN: 9780215069795

Category: Medical

Page: 57

View: 2813

This year's inquiry into the work of Monitor concludes that the model of care provided by the health and care system is not changing quickly enough with the result that pressures continue to build, threatening the financial stability of individual providers, and therefore the quality of care provided The pressures are likely to be particularly marked in the acute sector as plans are prepared and implemented to achieve the resource transfer required by the introduction of the Better Care Fund from April 2015. Continuing this theme, the Committee argues that as the NHS financial situation tightens, the challenge for Monitor in supporting trusts in financial difficulty is likely to increase. The MPs emphasise the importance of addressing pressures within individual providers in the context of the local health economy. The requirement for major change in the care model can only be delivered if individual providers, and Monitor as their regulator, look beyond preserving existing structures and address the need to develop different structures to meet changing needs. The Committee also expresses concern that Monitor has not done enough to reform the system of tariff payments for providers, arguing that the current tariff arrangements often create perverse incentives for providers and inhibit necessary service change. It recommends that Monitor and NHS England should initiate a formal joint process for a prioritised review of the NHS tariff arrangements with the objective of identifying and eliminating perverse incentives and introducing new tariff structures which incentivise necessary service change

HC 401 - Managing the Care of People with Long-Term Conditions

DOWNLOAD NOW »

Author: Great Britain: Parliament: House of Commons: Health Committee

Publisher: The Stationery Office

ISBN: 0215073274

Category: Medical

Page: 222

View: 5598

15 million NHS patients in England with long-term conditions such as diabetes, arthritis and asthma account for 70% of the annual expenditure of the NHS in England. One projection estimating that the bill for treatment of long-term conditions will require the NHS to find £4 billion more each year by 2016. Increasingly, patients do not have a single long-term condition but live with two or more conditions, complicating treatment and adding to its cost. The Committee strongly supports the development of individual care planning for people with long-term conditions, based on the principles successfully demonstrated in the NHS House of Care programme. Care planning approaches will involve GPs, community health services and specialists sitting down with the patient to draw up a personalised plan for the care required, which includes the support needed to help the patient manage his or her own condition. The challenge, though, of introducing personalised care planning for 15 million people is substantial. The Committee looked at the prevailing view that services to treat long-term conditions should be moved out of hospitals and into primary and community care. To provide effective care for these conditions, services have to be maintained across all settings, from support in the home through to acute specialist care, and many conditions will continue to require specialist services delivered in hospital. Effective management of long-term conditions also requires collaboration with other government providers, such as housing and transport services.

Gesundheit und Restrukturierung

Innovative Ansätze und Politikempfehlungen (HIRES)

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Kieselbach,Karl Kuhn

Publisher: Rainer Hampp Verlag

ISBN: 3866185022

Category: Business & Economics

Page: 251

View: 698

Unternehmensrestrukturierungen können nicht länger als eine temporäre Krise verstanden werden. Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass Restrukturierungen in vielen Betrieben und sogar in Regionen oder Sektoren zu einem wiederkehrenden und andauernden Prozess geworden sind. Häufig jedoch erzielen Restrukturierungsprozesse die angestrebten Effekte einer gesicherten oder erhöhten betrieblichen Rentabilität nicht. Stattdessen gefährden Restrukturierungen die physische und psychosoziale Gesundheit von allen Angehörigen des Unternehmens. Neben der Aufdeckung von bereits vorher existierenden Gesundheitsproblemen mussten auch Chronifizierungen dieser Erkrankungen sowohl bei den entlassenen Beschäftigten als auch bei den Überlebenden der Restrukturierung festgestellt werden. Doch nicht nur die vermehrten Arbeitsunfähigkeitsraten und die Anwesenheit von kranken Beschäftigten am Arbeitsplatz verschlechtern die betriebliche Leistung. Einige der Irritationen, die Restrukturierungen verursachen können, behindern zudem direkt die innerbetriebliche Kommunikation und Kooperation. Deshalb sollten Restrukturierungen als individuelle und auch als betriebliche Stressoren verstanden werden. Um die Risiken von Unternehmensrestrukturierungen wirksam einzuschränken, müssen verschiedene Akteursgruppen auf individueller, Unternehmens- und gesellschaftlicher Ebene zur Implementierung von gesünderen Veränderungsmaßnahmen zusammenarbeiten und einen sozialen Geleitschutz bei beruflichen Übergängen für Arbeitnehmer schaffen, die von Entlassung betroffen sind. Die europäische Expertengruppe zur Gesundheit in Restrukturierungen (HIRES) wurde von Prof. Dr. Thomas Kieselbach von der Universität Bremen koordiniert und vom Generaldirektorat Beschäftigung der Europäischen Kommission unterstützt. Sie legt mit diesem Bericht einen umfassenden Überblick vor über die Auswirkungen von Unternehmensrestrukturierungen und die sozialen Rahmenbedingungen und Veränderungsmaßnahmen, die für eine „gesündere Restrukturierung“ berücksichtigt werden sollten. Die Ergebnisse dieses Projektes beruhen auf der interdisziplinären Fachkenntnis von 15 europäischen Projektpartnern und 12 externen Experten. Mit ihren Politikempfehlungen und den Fallstudien von innovativen Ansätzen auf Unternehmens- und regionaler Ebene richtet sich der Bericht gleichermaßen an politische Entscheidungsträger, staatliche Institutionen wie Gewerbeaufsichtsbehörden oder Bundesanstalten, Manager, Gewerkschaften, Mitarbeiter im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Anteilseigner, Beschäftigte und Wissenschaftler. Die HIRES-Empfehlungen sind sogar noch bedeutender, wenn wir die aktuelle Krise mit ihren beispiellosen Auswirkungen auf die Beschäftigung und die Gesundheit von Beschäftigten berücksichtigen.

Freie Kultur

Wesen und Zukunft der Kreativität

DOWNLOAD NOW »

Author: Lawrence Lessig

Publisher: N.A

ISBN: 9783937514154

Category:

Page: 304

View: 3661

Vergleichen in der Politikwissenschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Sabine Kropp,Michael Minkenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322804410

Category: Political Science

Page: 322

View: 7570

Im vorliegenden Band werden quantitative und qualitative Perspektiven sowie aktuelle Forschungsfragen der vergleichenden Politikwissenschaft zusammengeführt und anhand verschiedener Anwendungsfälle diskutiert.

Human Capital Leadership

DOWNLOAD NOW »

Author: Martina Dürndorfer,Peter Friederichs

Publisher: Murmann Verlag DE

ISBN: 9783938017043

Category: Human capital

Page: 614

View: 1904

Gesammelte Gedichte

1909 - 1962

DOWNLOAD NOW »

Author: T. S. Eliot

Publisher: N.A

ISBN: 9783518380673

Category: English poetry

Page: 443

View: 2764

Industrial Ecology Management

Nachhaltige Entwicklung durch Unternehmensverbünde

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael von Hauff,Ralf Isenmann,Georg Müller-Christ

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 383496638X

Category: Business & Economics

Page: 326

View: 4330

Erfolgreiche Unternehmensführung basiert zunehmend auf den Prinzipien ökologischer Nachhaltigkeit. Die Idee der Industrial Ecology, durch Kreisläufe Stoffströme umweltfreundlicher zu gestalten, funktioniert aber nur bei einer vertrauensvollen Kooperation von Unternehmen. Das Buch beschreibt die theoretischen Grundlagen für solche nachhaltigen Unternehmensverbünde, entwickelt erste Gestaltungsempfehlungen für die Steuerung von durch Stoffströme eng gekoppelten Unternehmen und gibt praxisnahe Antworten auf Fragen der Umsetzung. Mit den Herausgebern und Beitragsautoren sind die renommiertesten und einflussreichsten Vertreter des noch relativ jungen Faches versammelt.

Polaroid als Geste

über die Gebrauchsweisen einer fotografischen Praxis

DOWNLOAD NOW »

Author: Meike Kröncke,Barbara Lauterbach,Rolf F. Nohr

Publisher: N.A

ISBN: 9783775716192

Category: Instant photography

Page: 167

View: 2380

Die rote Spur des Zorns

Kriminalroman

DOWNLOAD NOW »

Author: Julia Spencer-Fleming

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426416468

Category: Fiction

Page: 496

View: 7876

Es ist Sommer in der kleinen Stadt Millers Kill im Norden des Staates New York. Ein neues Verbrechen lässt aus der wachsenden Zuneigung von Clare Fergusson, der couragierten Pastorin und Ex-Helikopterpilotin, und Sheriff Russ Van Alstyne erst einmal nichts werden. Ein Arzt und mehrere andere Männer wurden brutal zusammengeschlagen und dann grausam ermordet. Sind es Verbrechen aus Hass, oder ist es kalte Berechnung? Augenscheinlich geht es in großem Maßstab um Grundstücksspekulation und lukrative Bauaufträge. Russ möchte Clare diesmal aus dem Fall heraushalten, doch das entspricht nicht Clares Temperament. Sie lässt sich nicht beirren und ermittelt auf eigene Faust ...

Ka

DOWNLOAD NOW »

Author: Roberto Calasso

Publisher: N.A

ISBN: 9783458348702

Category:

Page: 567

View: 5557

Am Abgrund

Pakistan, Afghanistan und der Westen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ahmed Rashid

Publisher: N.A

ISBN: 3942377128

Category: Political Science

Page: 232

View: 2466

Nach STURZ INS CHAOS schreibt Ahmed Rashid die Geschichte des Afghanistankriegs fort und schildert die dramatische Lage in seinem Heimatland. Im Schatten der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama bin Laden und des für 2014 angekündigten Rückzugs des Westens analysiert er in AM ABGRUND die sich auftürmenden Probleme: In Pakistan hat die oft korrupte und verantwortungslose Führungsschicht weder den Mut noch den Willen, dringend notwendige Reformen einzuleiten. Derweil wächst das pakistanische Atomwaffenarsenal, und das Militär unterstützt weiterhin heimlich jihadistische Extremisten. Die Taliban beherrschen weite Teile Afghanistans, die Regierung von Präsident Hamid Karzai scheint wie gelähmt. Rashid geht aber auch mit US-Präsident Barack Obama ins Gericht. Dessen Politik habe dazu geführt, dass sich das Verhältnis zwischen Islamabad und Washington auf einem Tiefpunkt befindet. Die Truppenaufstockungen in Afghanistan und Bemühungen insbesondere der deutschen Diplomatie, Gespräche mit den Taliban in Gang zu bringen, haben bislang kaum Resultate erbracht. So stellt sich die Frage eines westlichen Botschafters: «Wird es eine afghanische Armee geben und eine zivile Verwaltung, die übernehmen kann, oder knipsen wir einfach das Licht aus?» Rashid zeigt Wege auf, wie der Schritt in den Abgrund noch verhindert werden kann.