Democracy and Its Crisis

DOWNLOAD NOW »

Author: A. C. Grayling

Publisher: Oneworld Publications

ISBN: 1786072904

Category: Political Science

Page: 240

View: 2628

Prompted by events in recent years in the UK and the USA, in Latin America, Russia and the Middle East, A. C. Grayling investigates why the institutions of representative democracy seem unable to sustain themselves against forces they were designed to manage, and why it matters. In each of five short chapters, he considers a moment in history in which the challenges we face today were first encountered, how they were overcome – or not – and with what consequences. With the advent of authoritarian leaders and the simultaneous rise of populism, representative democracy appears to be caught between a rock and a hard place, yet it is this space that it must occupy, argues Grayling, if a civilized society, that looks after all its people, is to flourish.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 7454

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

50 Schlüsselideen der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Ben Dupré

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827429080

Category: Philosophy

Page: 208

View: 5420

50 Schlüsselideen der Menschheit ist der perfekte Führer zu den wichtigsten Gedanken und Konzepten, die Menschen im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. In fünfzig leicht verständlichen Essays führt uns Ben Dupré an die einflussreichsten Konzepte und Ideen in Politik, Philosophie, Religion, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Kunst heran. Einige davon erscheinen unanfechtbar, andere hochkomplex, wieder andere mysteriös oder nachgerade gefährlich und verachtenswert. Allen gemeinsam ist, dass sie in der Geschichte der Menschheit eine bedeutsame Rolle gespielt und die menschliche Kultur tief geprägt haben.

Für einen linken Populismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Chantal Mouffe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759868

Category: Political Science

Page: 111

View: 678

Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist – eine Position, die ihr auch Kritik eingetragen hat. Führt das nicht zu einer gefährlichen Emotionalisierung? Läuft das nicht ebenfalls auf eine Unterscheidung zwischen gutem Volk und bösem Establishment hinaus? Politik, so Mouffe, funktioniere nun einmal über konfrontative Wir/sie-Konstruktionen; und ja, es gebe eine Art »Oligarchie«, die eine Verwirklichung demokratischer und ökologischer Ziele verhindere. Dies mache klare politische Alternativen und neue progressive Allianzen erforderlich. Eine so präzise wie provokante Intervention, die angesichts der Krise sozialliberaler Parteien und der Debatte um »Identitätspolitik« für Gesprächsstoff sorgen wird.

Faschismus

Eine Warnung

DOWNLOAD NOW »

Author: Madeleine Albright

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184104

Category: Political Science

Page: 320

View: 4406

»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

DOWNLOAD NOW »

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 9414

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Demopolis

Oder was ist Demokratie?

DOWNLOAD NOW »

Author: Josiah Ober

Publisher: N.A

ISBN: 9783805351201

Category:

Page: 311

View: 1941

Die Demokratie ? läuft ihre Zeit ab? Diese Frage wird immer häufiger gestellt, seitdem autoritäre Führer im Vormarsch sind. 'Wir erwarten das Falsche von unserer Demokratie', wäre die Antwort von einem der modernsten Denker unserer Zeit: Josiah Ober. In seinem Grundlagenwerk 'Demopolis' beschreibt der Historiker und Philosoph, was Demokratie im Kern ausmacht. Dazu schaut er auf die ?Wiege der Demokratie?, das alte Griechenland. Im Altertum gab es keine richterliche Unabhängigkeit oder Pressefreiheit, die Errungenschaften des Liberalismus. Und die Bürger, die das heute aufgeben sollen, leben in einer Demokratie?

Democracy and Inequalities in India

DOWNLOAD NOW »

Author: Zoya Hasan

Publisher: Primus Books

ISBN: 9789380607894

Category: Political Science

Page: 384

View: 9468

There are several important themes that define India's contemporary politics. The essays in this anthology focus on some of the critical developments and the ways in which long-standing structures of society and the working of democracy have reconfigured Indian political society. Many of them examine important aspects of democratic politics after Nehru. Many look at the debates over secularism, representation, redistribution, social justice, and caste, class and gender, and the changing nature of the State in the wake of globalization and liberalization. Besides, they explore the politics and policy of group differentiated rights, regional politics, caste assertion, minority rights and women's rights and how these endeavours have impacted the pursuit of equality in India. India is famous for its democracy; its government's are elected by its citizens at regular intervals. India has consolidated a democratic system despite the absence of the preconditions often associated with democracy in the 1950s when India first became a democratic, secular republic. From the late 1980s legislatures have become more socially representative contributing to a shift in the balance of political power in the state and society. But in the process Indian democracy has also become predominantly a means of electoral empowerment of different groups--lower castes, dalits, or even majoritarian Hindus who claim to have been weakened by the privileges accorded to religious minorities. India has not been successful in reducing inequalities between its citizens. The inequalities in wealth and income have not been reduced; an unconscionably large number of people are poor even by the most modest standards of living; universal literacy is yet to be realized; a high dropout rate from schools and a very small proportion of the population go on to higher education. This leads into another related aspect of socioeconomic and political asymmetries: regionalism and the growing importance of states in the political system after economic liberalization. India is undeniably one of the world's most unequal societies. Social inequality revolves around the axes of class, caste, religion and gender. These inequalities are rooted in the caste system, property, income, employment and education. The upper castes are the most advantaged in India and Scheduled Castes and Scheduled Tribes among the poorest and most disadvantaged. However, the Indian state has made significant attempts to address these pressing concerns through constitutional provisions and above all, through the policy of mandatory reservation for these two groups since 1950 and for the Other Backward Classes (OBCs) following the implementation of the recommendations of the Mandal Commission from 1990 onwards. Whilst the constitutional effort to reduce social inequalities has met with considerable success, it also created many new problems because it did not enable governments to ensure substantive equality. The political leadership is more representative but only in respect of caste. Change is limited to the institutions of representation and to caste groups who have gained from it; it does not extend to Muslims and women. Some of the aforesaid developments have transformed the tenor and quality of democratic politics and whether this will lead to a greater social deepening of democracy broadly hinges on efforts to resolve three key issues. How will the political system, now more than ever based on egalitarian democratic values, accommodate the changes taking place in its social arrangements? How will the state balance the need to ensure social good by defining an overarching vision for a country that, on the one hand, is galloping ahead on a high growth path just as the state acts to promote private business, and on the other, is divided by huge inequalities in economy and society? And, in the face of the declining legitimacy of the state and the continuing expansion of civil society, can the state redevelop and revive its legitimacy, and if it is to do so, how should it redefine the boundaries between state and society and state and capital? These issues, with their built-in tensions, will continue to serve as sources of change in the continuing transformation of Indian democracy.

Mein Kampf

DOWNLOAD NOW »

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 6446

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Im Sog der Technokratie

Kleine Politische Schriften XII

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518733370

Category: Philosophy

Page: 193

View: 8491

Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.

Television And The Crisis Of Democracy

DOWNLOAD NOW »

Author: Douglas Kellner

Publisher: Routledge

ISBN: 0429972598

Category: Political Science

Page: 303

View: 2293

Douglas Kellner offers a systematic, critically informed political and institutional study of television in the United States. Focusing on the relationship among television, the state, and business, he traces the history of television broadcasting, emphasizing its socioeconomic impact and its growing political power. Acknowledging that television has long served the interests of the powerful, he points out that it has dramatized conflicts within society and has on occasion led to valuable social criticism.Kellner's examination of television in the 1980s and, in particular, its role in the 1988 presidential election yields the conclusion that in our time television has worked increasingly to further conservative hegemony. In so doing, Kellner argues, contemporary television has helped produce a crisis of democracy.But Television and the Crisis of Democracy goes beyond description and diagnosis. In a discussion that is both analytical and comparative, Kellner presents alternative models to the existing structure of commercial broadcasting and shows how new technologies might be used to create a more democratic future for television,one that could enhance political knowledge and participation.

Die neuen Paten

Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co. - Wie die autoritären Herrscher und ihre mafiosen Clans uns bedrohen

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Roth

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641220513

Category: Political Science

Page: 304

View: 6226

Wenn Mafiamethoden offizielle Regierungspolitik werden Sie sind die »neuen Paten«: rechtspopulistische und rechtsradikale Politiker wie Viktor Orbán in Ungarn, Recep Tayyip Erdogan in der Türkei, Wladimir Putin in Russland, Donald Trump in den USA. Ihr Ziel: eine neue politische Ordnung. Ihr ideologisches Arsenal: Nationalismus, Rassismus und Religion. Sie sind demokratisch gewählt, doch sie unterwerfen den Staat und seine Institutionen, um sich selbst, ihre Familien und Gefolgsleute hemmungslos zu bereichern – mit Mafiamethoden. Die Grenze zwischen den klassischen Aktivitäten des Staates und denen des organisierten Verbrechens verschwimmt, Mafia-Staaten entstehen. Weit nach Deutschland hinein reichen die Verbindungen: Hier werden Allianzen geschmiedet, Geschäfte gemacht, Profite eingestrichen. Erstmals deckt Jürgen Roth die Strukturen und Hintergründe auf – und die Verflechtungen dieser autoritären Herrscher mit der Mafia und der organisierten Kriminalität.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

DOWNLOAD NOW »

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 8623

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Broken Promises?

The Argentine Crisis and Argentine Democracy

DOWNLOAD NOW »

Author: Edward Epstein,David Pion-Berlin

Publisher: Lexington Books

ISBN: 9780739109281

Category: Political Science

Page: 288

View: 4787

This collection examines Argentina's recent economic and political crisis by looking at the events leading up to the crisis, the reaction by both security forces and the people, and the relations between Argentina and its foreign allies. Finally the book looks to the future, asking how this crisis will affect the nation.

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän

DOWNLOAD NOW »

Author: McKenzie Wark

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957574412

Category: History

Page: 392

View: 348

»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Systemtransformation

Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332286684X

Category: Social Science

Page: 572

View: 2552

Das Buch bietet zweierlei: erstens eine systematisch-theoretische Einführung in die Transformationsforschung politischer Systeme; zweitens in vier großen Kapiteln die empirische Analyse der Demokratisierung nach 1945 sowie der Systemwechsel in Südeuropa, Ostasien und Osteuropa.

Unterwegs zum Buddha

sein Leben, seine Lehre, seine Wirkung

DOWNLOAD NOW »

Author: Pankaj Mishra

Publisher: N.A

ISBN: 9783896671349

Category:

Page: 444

View: 5473

The Crisis of Russian Democracy

The Dual State, Factionalism and the Medvedev Succession

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Sakwa

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139494910

Category: Political Science

Page: N.A

View: 3756

The view that Russia has taken a decisive shift towards authoritarianism may be premature, but there is no doubt that its democracy is in crisis. In this original and dynamic analysis of the fundamental processes shaping contemporary Russian politics, Richard Sakwa applies a new model based on the concept of Russia as a dual state. Russia's constitutional state is challenged by an administrative regime that subverts the rule of law and genuine electoral competitiveness. This has created a situation of permanent stalemate: the country is unable to move towards genuine pluralist democracy but, equally, its shift towards full-scale authoritarianism is inhibited. Sakwa argues that the dual state could be transcended either by strengthening the democratic state or by the consolidation of the arbitrary power of the administrative system. The future of the country remains open.

Bürokratie

Die Utopie der Regeln

DOWNLOAD NOW »

Author: David Graeber

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608109447

Category: Political Science

Page: 329

View: 5111

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.

Take Back Higher Education

Race, Youth, and the Crisis of Democracy in the Post-Civil Rights Era

DOWNLOAD NOW »

Author: H. Giroux

Publisher: Springer

ISBN: 140398266X

Category: Science

Page: 324

View: 3433

At the beginning for the new millennium, higher education is under siege. No longer viewed as a public good, higher education increasingly is besieged by corporate, right-wing and conservative ideologies that want to decouple higher education from its legacy of educating students to be critical and autonomous citizens, imbued with democratic and public values. The greatest danger faced by higher education comes from the focus of global neo-liberalism and the return of educational apartheid. Through the power of racial backlash, the war on youth, deregulation, commercialism, and privatization, neo-liberalism wages a vicious assault on all of those public spheres and goods not controlled by the logic of market relations and profit margins. Take Back Higher Education argues that if higher education is going to meet the challenges of a democratic future, it will have to confront neo-liberalism, racism, and the shredding of the social contract.