Cooler Smarter

Practical Steps for Low-Carbon Living

DOWNLOAD NOW »

Author: The Union of Concerned Scientists,Seth Shulman,Jeff Deyette,Brenda Ekwurzel,David Friedman,Margaret Mellon,John Rogers,Suzanne Shaw

Publisher: Island Press

ISBN: 1610912349

Category: Nature

Page: 336

View: 1732

How can each of us live Cooler Smarter? While the routine decisions that shape our days—what to have for dinner, where to shop, how to get to work—may seem small, collectively they have a big effect on global warming. But which changes in our lifestyles might make the biggest difference to the climate? This science-based guide shows you the most effective ways to cut your own global warming emissions by twenty percent or more, and explains why your individual contribution is so vital to addressing this global problem. Cooler Smarter is based on an in-depth, two-year study by the experts at The Union of Concerned Scientists. While other green guides suggest an array of tips, Cooler Smarter offers proven strategies to cut carbon, with chapters on transportation, home energy use, diet, personal consumption, as well as how best to influence your workplace, your community, and elected officials. The book explains how to make the biggest impact and when not to sweat the small stuff. It also turns many eco-myths on their head, like the importance of locally produced food or the superiority of all hybrid cars. The advice in Cooler Smarter can help save you money and live healthier. But its central purpose is to empower you, through low carbon-living, to confront one of society’s greatest threats.

Cooler Smarter

Practical Steps for Low-Carbon Living

DOWNLOAD NOW »

Author: Seth Shulman,The Union of Concerned Scientists

Publisher: Island Press

ISBN: 161091192X

Category: House & Home

Page: 321

View: 9392

How can each of us live Cooler Smarter? While the routine decisions that shape our days—what to have for dinner, where to shop, how to get to work—may seem small, collectively they have a big effect on global warming. But which changes in our lifestyles might make the biggest difference to the climate? This science-based guide shows you the most effective ways to cut your own global warming emissions by twenty percent or more, and explains why your individual contribution is so vital to addressing this global problem. Cooler Smarter is based on an in-depth, two-year study by the experts at The Union of Concerned Scientists. While other green guides suggest an array of tips, Cooler Smarter offers proven strategies to cut carbon, with chapters on transportation, home energy use, diet, personal consumption, as well as how best to influence your workplace, your community, and elected officials. The book explains how to make the biggest impact and when not to sweat the small stuff. It also turns many eco-myths on their head, like the importance of locally produced food or the superiority of all hybrid cars. The advice in Cooler Smarter can help save you money and live healthier. But its central purpose is to empower you, through low carbon-living, to confront one of society’s greatest threats.

Oko-Kapitalismus

Die Industrielle Revolution Des 21. Jahrhunderts

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Hawken,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: New Media German Language

ISBN: 9781400039418

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 7332

In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Climate Change and Public Health

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: OUP Us

ISBN: 0190202459

Category: Climatic changes

Page: 405

View: 4104

Climate change is causing, and will increasingly cause, a wide range of adverse health effects, including heat-related disorders, infectious diseases, respiratory and allergic disorders, malnutrition, mental health problems, and violence. The scientific bases for the associations between climate change and health problems are evolving as are the strategies for adapting to climate change and mitigating the greenhouse gases, which are its primary cause. Orchestrating and coordinating contributions from more than 75 selected public health specialists and environmental scientists, the editors have developed a concise and comprehensive book that represents a core curriculum on climate change and public health, including key strategies for adaptation and mitigation. Written primarily for students and mid-career professionals in public health and environmental sciences, the book clearly describes concepts and their application to the health impacts of climate change. Chapters are supplemented with case studies, graphs, tables and photographs. The book's organization in 15 chapters makes it an ideal textbook for graduate and undergraduate courses in public health, environmental sciences, public policy, and other fields.

A Brighter Future

Improving the Standard of Living Now and for the Next Generation

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard P. F. Holt,Daphne Greenwood

Publisher: Routledge

ISBN: 1317478258

Category: Business & Economics

Page: 261

View: 7370

As the United States continues its slow climb out of the Great Recession, it is important to focus on new directions to improve the standard of living in America. This book explores what is behind a faltering standard of living in the United States since the early 1980s and what can be done to restore it. The book is uniquely valuable in going beyond mainstream thinking about how to restore prosperity. Economics has traditionally equated economic growth (increases in per capita income) with improvements in quality of life and the standard of living. This book questions that assumption. The different chapters in the book show the standard of living as being more than income, to include many non-market aspects such as access to public goods (roads, clean air and water, schools, parks, and museums), intangible aspects of quality of life such as equity and a sense of community, and broadly based economic opportunities. This means that improving the standard of living is a multi-dimensional challenge rather than one of solely increasing aggregate demand, productivity, or GDP. This book embodies a pluralistic approach and draws on the expertise of a wide array of thinkers. The intended audience is for various courses offered in economics, sociology, political science, public policy programs, and in environmental and ecological studies.

What We Think About When We Try Not To Think About Global Warming

Toward a New Psychology of Climate Action

DOWNLOAD NOW »

Author: Per Espen Stoknes

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603585842

Category: Science

Page: 320

View: 6332

Why does knowing more mean believing—and doing—less? A prescription for change The more facts that pile up about global warming, the greater the resistance to them grows, making it harder to enact measures to reduce greenhouse gas emissions and prepare communities for the inevitable change ahead. It is a catch-22 that starts, says psychologist and economist Per Espen Stoknes, from an inadequate understanding of the way most humans think, act, and live in the world around them. With dozens of examples—from the private sector to government agencies—Stoknes shows how to retell the story of climate change and, at the same time, create positive, meaningful actions that can be supported even by deniers. In What We Think About When We Try Not To Think About Global Warming, Stoknes not only masterfully identifies the five main psychological barriers to climate action, but addresses them with five strategies for how to talk about global warming in a way that creates action and solutions, not further inaction and despair. These strategies work with, rather than against, human nature. They are social, positive, and simple—making climate-friendly behaviors easy and convenient. They are also story-based, to help add meaning and create community, and include the use of signals, or indicators, to gauge feedback and be constantly responsive. Whether you are working on the front lines of the climate issue, immersed in the science, trying to make policy or educate the public, or just an average person trying to make sense of the cognitive dissonance or grapple with frustration over this looming issue, What We Think About When We Try Not To Think About Global Warming moves beyond the psychological barriers that block progress and opens new doorways to social and personal transformation.

Weltatlas des Klimawandels

Karten und Fakten zur globalen Karten und Fakten zur globalen Erwärmung

DOWNLOAD NOW »

Author: Kirstin Dow,Thomas E. Downing

Publisher: N.A

ISBN: 9783863930646

Category:

Page: 112

View: 9083

E-Energy

Wandel und Chance durch das Internet der Energie

DOWNLOAD NOW »

Author: Karl-Heinz Neumann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642029337

Category: Business & Economics

Page: 263

View: 3843

Die Liberalisierung der Energiemärkte schreitet weiter voran. Ohne den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechniken (IKT) lassen sich die damit verbundenen Herausforderungen nicht meistern. In dem Band werden die vielfältigen Entwicklungen der IKT in der Energiewirtschaft von hochrangigen Experten diskutiert. Die Informations- und Kommunikationstechnologie eröffnet neue Möglichkeiten: bei erneuerbaren Energien und der Struktur der Energieerzeugung, bei Netzen, bei der Steuerung des Energieverbrauchs oder bei intelligenten Speichern.

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 8672

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens

DOWNLOAD NOW »

Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527412115

Category: Democracy and science

Page: 389

View: 2380

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Das wilde Ufer

Die Kalifornien-Trilogie, Band 1 - Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Kim Stanley Robinson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364120870X

Category: Fiction

Page: N.A

View: 2879

Das große Abenteuer von der Wiederentdeckung Amerikas Es gab einmal eine Zeit, da war Amerika die mächtigste Nation der Erde. Doch nach einem nuklearen Krieg ist das Land verwüstet, die großen Städte sind zerstört, die Bevölkerung ist nahezu ausgerottet. Die Völker der Vereinten Nationen wachen mit aller Strenge darüber, dass die wenigen, in kleinen Siedlungen verstreut lebenden Nachkommen der Kriegsgeneration nie mehr eine Chance bekommen, das Land wieder aufzubauen. Bis eines Tages in einem kleinen Fischerdorf an der kalifornischen Küste zwei Fremde auftauchen und in dem siebzehnjährigen Henry der Traum von einem wiedervereinten Amerika erwacht ...

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

DOWNLOAD NOW »

Author: Elizabeth Kolbert

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740628

Category: Technology & Engineering

Page: 312

View: 466

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.