The Imagery of Writing in the Early Works of Paul Auster

From Stones to Books

DOWNLOAD NOW »

Author: Clara Sarmento

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1443870889

Category: Philosophy

Page: 155

View: 9359

The early works of Paul Auster convey the loneliness of the individual fully committed to the work of writing, as if he were confined within the book that dominates his life. All through Auster’s poetry, essays and fiction, the work of writing is an actual physical effort, an effective construction, as if the words aligned in the poem-text were stones to place in a row when building a wall or some other structure in stone. This book studies the symbolism of the genetic substance of the world (re)built through the work of writing, inside the walls of the room, closed in space and time, though open to an unlimited mental expansion. Paul Auster’s work is an aesthetic-literary self-reflection about the mission of writing. The writer-character is like an inexperienced God, whose hands may originate either cosmos or chaos, life or death, hence Auster’s recurring meditation on the work and the power of writing, at the same time an autobiography and a self-criticism. The stones, the wall, and the room – the words, the page, and the book – are the ontological structure of the imaginary cosmos generated in Paul Auster’s mind, like a real world born of the magma of words lost in another, interior world.

The story of my typewriter

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster,Sam Messer

Publisher: Distributed Art Pub Inc

ISBN: 9781891024320

Category: Fiction

Page: 63

View: 8107

An essay about the author's decades-long relationship with his typewriter, discussing his care for the machine and his growing affection for it through its years of diligent service.

Paul Auster's Writing Machine

A Thing to Write With

DOWNLOAD NOW »

Author: Evija Trofimova

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1623560810

Category: Literary Criticism

Page: 256

View: 1533

Paul Auster is one of the most acclaimed figures in American literature. Known primarily as a novelist, Auster's films and various collaborations are now gaining more recognition. Evija Trofimova offers a radically different approach to the author's wider body of work, unpacking the fascinating web of relationships between his texts and presenting Auster's canon as a rhizomatic facto-fictional network produced by a set of writing tools. Exploring Auster's literal and figurative use of these tools � the typewriter, the cigarette, the doppelgänger figure, the city � Evija Trofimova discovers Auster's "writing machine�?, a device that works both as a means to write and as a construct that manifests the emblematic writer-figure. This is a book about assembling texts and textual networks, the writing machines that produce them, and the ways such machines invest them with meaning. Embarking on a scholarly quest that takes her from between the lines of Auster's work to between the streets of his beloved New York and finally to the man himself, Paul Auster's Writing Machine becomes not just a critical investigation but a critical collaboration, raising important questions about the ultimate meaning of Auster's work, and about the relationship between texts, their authors, their readers and their critics.

The World that is the Book

Paul Auster's Fiction

DOWNLOAD NOW »

Author: Aliki Varvogli

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 1781386870

Category: Literary Criticism

Page: 200

View: 3989

The World that is the Book offers an in-depth analysis of Paul Auster's fiction. It explores the rich literary and cultural sources that Auster taps into in order to create compelling stories that investigate the nature of language, the workings of chance, and the individual's complex relations with the world at large. Whereas most Auster criticism has concentrated on readings of individual novels, this book emphasizes the continuity in Auster's writing by discussing throughout the philosophical underpinnings that lead the author to question the boundaries separating the fictional from the factual, and the real from the imagined.

Stadt aus Glas

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: N.A

ISBN: 9783937793054

Category:

Page: 176

View: 3696

Der Krimiautor Daniel Quinn kann kaum noch tiefer sinken. Nach dem Tod seiner Frau und seines Sohnes sieht er keinen Sinn mehr im Leben und zieht sich immer weiter in die Einsamkeit zurück. Doch da klingelt eines Nachts plötzlich das Telefon. Mit einem Mal hat Quinn völlig unerwartet einen geheimen Auftrag: Er schlüpft in die Rolle eines mysteriösen Privatdetektivs namens Paul Auster. Seine Mission besteht darin, den verrückten Forscher und Philosophen Peter Stillman zu observieren, der nach vielen Jahren aus einer psychiatrischen Klinik entlassen worden ist.

LEVIATHAN

ROMAN. AUSGEZEICHNET MIT DEM PRIX MEDICIS FUR AUSL

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 319

View: 2684

Bericht aus dem Inneren

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644028419

Category: Fiction

Page: 368

View: 4342

Paul Auster führt uns in seine frühe Kindheit, in eine Zeit, in der die Uhren noch Gesichter, die Stifte noch Flugzeuge, die Äste von Bäumen noch Arme sein konnten und auch der Mann im Mond, obgleich ohne Gestalt, noch ein echter Mann war. Auster beschreibt diese phantastische Welt vor den Begriffen mit großer Wärme und leichter Hand. Aber die Fragen, die sich ihm und uns darin stellen, haben Gewicht: Wann werden einem Menschen die Koordinaten seiner Lebenssituation bewusst? Wann begreift sich der kleine Junge aus New Jersey als Amerikaner? Wann als amerikanischer Jude? Gemeinsam mit seinen Lesern lernt Auster jenen Paul neu kennen, der ihm viele Jahre später nur noch schemenhaft vor Augen steht, der allmählich zum Künstler heranwächst, rastlos in winzigen Pariser Zimmern ausharrt, Drehbücher und Liebesbriefe schreibt, Ideen verfolgt und verwirft, die Studentenrevolte in New York erlebt und sich zunehmend professionell dem Schreiben widmet. Dieses Buch ist ein stimmiges Gegenstück zum «Winterjournal». Nach der Geschichte seines Körpers erzählt Auster ebenso unverstellt und poetisch die Geschichte seiner Bewusstwerdung: «Die Welt ist in meinem Kopf. Mein Körper ist in der Welt.»

Ein Leben in Worten

Ein Gespräch mit Inge Birgitte Siegumfeldt

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster,Inge Birgitte Siegumfeldt

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644572518

Category: Literary Collections

Page: 416

View: 7993

Ein einzigartiger Zugang zu Austers Werk Jedes seiner Bücher ist für Paul Auster eine Reise auf einer unbekannten Straße. Zusammen mit der Professorin Inge Birgitte Siegumfeldt hat er sich aufgemacht, diese Reisen noch einmal aus der Rückschau zu betrachten. Drei Jahre lang trafen sich beide zu Gesprächen über Austers Bücher. In einem intensiven, persönlichen Dialog erkunden sie seine großen Romane und die autobiographischen Texte. Auster gibt dabei einen intimen Einblick in seine Arbeit, erzählt amüsante Anekdoten und spricht offen wie selten über Inspirationsquellen und Motivation. Die scharfsinnigen Fragen und Gedanken Siegumfeldts fordern den Autor heraus, und so entsteht ein überraschender, kluger Austausch zweier Literaturliebhaber.

Aphorismen

DOWNLOAD NOW »

Author: Georg Christoph Lichtenberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783717512547

Category: Quotations, German

Page: 543

View: 2822

Aufklärer, Rationalist, Skeptiker - viele Charakterisierungen treffen auf Lichtenberg zu. Was er in über dreissig Jahren für seine "Sudelbücher" zusammentrug, ist in jeder Hinsicht einzigartig, und bis heute überraschen die Fülle und Vielfalt des Gesammelten, das in der deutschen wie in der Weltliteratur seinesgleichen sucht. Viele von Lichtenbergs Notaten können als klassische Aphorismen bezeichnet werden, mit List und Eleganz pointierte Beobachtungen. In der Mehrzahl handelt es sich jedoch um Aperçus: Wahrnehmungen im eigentlichen Sinne des Wortes, Einfälle, Eingebungen, blitzartig auf- und einleuchtende Einsichten in die verschiedenen widerspruchsvollen Lebensbereiche des Menschen.

Mr. Vertigo

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644019916

Category: Fiction

Page: 352

View: 1311

Auf einem Jahrmarkt in Kansas spaziert im Jahre 1927 der zwölfjährige Waisenjunge Walter Clairborne Rawley durch die Lüfte. Es ist der Beginn einer wundersamen Karriere. Doch bald geraten Walter – frech, scharfzüngig und nie um einen Trick verlegen – und sein Lehrmeister Yehudi ins Visier der Schurken und Gangster Amerikas. Paul Austers abenteuerlicher Roman ist ein Gleichnis von ökonomischem Aufstieg und moralischem Verfall, ein Spiel mit den Mythen und Idealen eines Landes, das sich noch unschuldig wähnt, doch längst durch Gier und Übermut gefährdet ist.

Die Geschichte meiner Schreibmaschine

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster,Sam Messer

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644021015

Category: Fiction

Page: 80

View: 5457

Dies ist die Geschichte vielfältiger Beziehungen: Zwischen einem Schriftsteller und einem Maler. Zwischen einem Schriftsteller und seiner Schreibmaschine. Zwischen einem Maler und seiner Besessenheit von dieser Schreibmaschine. Dies ist auch das Ergebnis einer Zusammenarbeit: entstanden aus Paul Austers Geschichte seiner 25 Jahre alten mechanischen Olympia und Sam Messers willkommenem, aber ziemlich beunruhigendem Auftritt in dieser Geschichte. Auf Austers Olympia entstanden alle seine Texte seit 1974, ein Gesamtwerk, das zu den kreativsten und anerkanntesten der jüngeren US-Literaturgeschichte gehört. Messers kraftvolle, eindringliche Zeichnungen und Ölbilder sowohl des Autors als auch seiner Schreibmaschine haben, wie Auster schreibt, ein «eigentlich unbelebtes Objekt in ein beseeltes Wesen mit fühlbarer Präsenz verwandelt». Der durchgehend vierfarbige Band mit seinen opulenten Bildern ist ein Fest fürs Auge und ein Muss für alle Auster-Fans.

Unsichtbar

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644006911

Category: Fiction

Page: 320

View: 1158

New York, 1967: Der gutaussehende, hochsensible Adam Walker will Dichter werden. Da bietet ihm auf einer Party ein reicher Franzose namens Rudolf Born das Geld zur Gründung einer Literaturzeitschrift an. Adam hält den Vorschlag zunächst für eine Schnapsidee, aber als Born ihn ein paar Tage später zum Essen einlädt, bekommt er die glaubhafte Bestätigung in Gestalt eines Schecks. Allerdings zeigt sich bei diesem Essen auch ein sinistrer Born, ein Mann voll verhaltenem Jähzorn, der Adam betrunken empfängt und ihn zu dem Eingeständnis nötigen will, er begehre seine Freundin. Das tut Adam in der Tat; und Margot sitzt ihm gegenüber und wirft ihm verschattete Blicke zu. Kurz darauf reist Born für ein paar Tage nach Paris, Margot ruft Adam an, und eine Amour fou beginnt. Doch Born ist zu fürchten, er geht, wie sich bald erweisen wird, über Leichen. AUSTER hat noch kein intensiveres und drastischeres Buch über die Liebe und das Schicksal geschrieben. In «Unsichtbar» ist er auf der Höhe seines Schaffens – erfindungsreich, abgründig und direkt am Puls des Lebens.

Forthcoming Books

DOWNLOAD NOW »

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 6590

Library Journal

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 1752

Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.

Nacht des Orakels

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644020914

Category: Fiction

Page: 288

View: 8522

Der Schriftsteller Sidney Orr ist nach einem Unfall auf dem Weg der Genesung. Als er ein wundervolles blaues Notizbuch kauft, verschwindet seine Schreibhemmung. Die Geschichten fliegen ihm nur so zu. Eine gebiert die andere, bis ihm dämmert: Sie führen immer häufiger in ausweglose Situationen. Wie sein Leben. Seine Frau verschließt sich vor ihm und hütet ein Geheimnis. Was ist da im Spiel? Zufall? Magie? «Paul Auster ist der Zeremonienmeister des Zufalls.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Paul Austers neuer Roman macht süchtig.» (Welt am Sonntag)

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 9911

Das Innenleben des Martin Frost

Ein Film

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644470111

Category: Drama

Page: 144

View: 1485

Wenn Illusionen Gestalt annehmen ... Im «Buch der Illusionen» wird der fiktive Film «Das Innenleben des Martin Frost» beschrieben. Paul Auster hat diesen nun Realität werden lassen, ein Drehbuch geschrieben und bei der Verfilmung selbst Regie geführt. Nach der Veröffentlichung seines neuesten Romans benötigt der innerlich ausgebrannte Erfolgsautor Martin Frost dringend Ruhe. Das fernab von New York gelegene, leer stehende Landhaus seiner Freunde Diane und Jack scheint der ideale Ort. Doch eines Morgens erwacht Martin neben einer jungen nackten Frau. Claire hat ebenfalls einen Schlüssel für das Haus und behauptet, die Nichte der Besitzer zu sein. Martins anfängliche Verärgerung über den ungebetenen Gast verfliegt schnell: Denn die schöne, intelligente junge Frau inspiriert ihn – und Martin verliebt sich unsterblich in sie. Doch wer ist Claire wirklich? Mit einem ausführlichen Autoreninterview zum Film. «Paul Auster ist vielleicht der bedeutendste amerikanische Schriftsteller der letzten Jahre, seine literarischen Qualitäten suchen hierzulande ihresgleichen.» (Deutschlandfunk)

Mann im Dunkel

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644003017

Category: Fiction

Page: 224

View: 7531

Der zweiundsiebzigjährige August Brill, ehemals Literaturkritiker und Lebemann, liegt morgens um drei in einem dunklen Zimmer – ein Schlafloser, von Erinnerungen getrieben und von seinen Phantasien. Er glaubt sich allein mit seinen Nachtgedanken, doch auch seine Tochter und seine Enkelin liegen wach, jede für sich, beide mit gebrochenem Herzen. Schwebend zwischen Traum und Wachzustand, spinnt der alte Mann sich eine Geschichte zusammen: Ein junger Mann erwacht in einem tiefen Erdloch. Wie er hineingekommen ist, weiß er nicht – auch nicht, wie er je wieder herausgelangen soll, aus dem Loch und aus jener merkwürdigen Uniform, die er am Leib trägt. Bei Tagesanbruch findet er sich auf einer einsamen Landstraße wieder, mit einer geladenen Pistole im Gepäck und dem Auftrag, im Namen der Sezession jenen zweiundsiebzigjährigen Witwer zu erschießen, dessen Kopf diese wundersam verkehrte Welt entspringt: ein Amerika im Krieg gegen sich selbst, ein Land, in dem der 11. September ein Tag ist wie jeder andere ...