Caliban und die Hexe

Frauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation

DOWNLOAD NOW »

Author: Silvia Federici

Publisher: N.A

ISBN: 9783854766704

Category:

Page: 324

View: 652

Caliban und die Hexe

Frauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation

DOWNLOAD NOW »

Author: Silvia Federici

Publisher: N.A

ISBN: 9783854766155

Category:

Page: 315

View: 1540

Aufstand aus der Küche

Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Silvia Federici

Publisher: N.A

ISBN: 9783942885324

Category:

Page: 127

View: 4214

Die vielköpfige Hydra

die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantiks

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Linebaugh,Marcus Rediker

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936651

Category:

Page: 427

View: 2715

Care Revolution

Schritte in eine solidarische Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriele Winker

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839430402

Category: Political Science

Page: 208

View: 4227

Viele Menschen geraten beim Versuch, gut für sich und andere zu sorgen, an die Grenzen ihrer Kräfte. Was als individuelles Versagen gegenüber den alltäglichen Anforderungen erscheint, ist jedoch Folge einer neoliberalen Krisenbearbeitung. Notwendig ist daher ein grundlegender Perspektivenwechsel - nicht weniger als eine Care Revolution. Gabriele Winker entwickelt Schritte in eine solidarische Gesellschaft, die nicht mehr Profitmaximierung, sondern menschliche Bedürfnisse und insbesondere die Sorge umeinander ins Zentrum stellt. Ziel ist eine Welt, in der sich Menschen nicht mehr als Konkurrent_innen gegenüberstehen, sondern ihr je individuelles Leben gemeinschaftlich gestalten.

Moderne Hexen und Wicca

Aufzeichnungen über eine magische Lebenswelt von heute

DOWNLOAD NOW »

Author: Birgit Neger

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205783503

Category: Hexe - Biographische Methode

Page: 208

View: 5368

Sie nennen es Leben, wir nennen es Arbeit

Globale Bioökonomie im 21. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Melinda Cooper,Catherine Waldby,Felicita Reuschling

Publisher: N.A

ISBN: 9783942885867

Category:

Page: 152

View: 8463

Beziehungsweise Revolution

1917, 1968 und kommende

DOWNLOAD NOW »

Author: Bini Adamczak

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754661

Category: History

Page: 320

View: 7112

Im Oktober 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968 auf das Individuum. In Zukunft müsste es darum gehen, die »Beziehungsweisen« zwischen den Menschen in den Blick zu nehmen. Das Buch analysiert die revolutionären Geschlechterverhältnisse als Verhältnisse, die zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, »Nahbeziehungen« und »Fernbeziehungen« geknüpft sind – das Geschlecht der Revolution. So tritt ein Begehren zutage, das nach wie vor seiner Realisierung harrt: das Begehren nach gesellschaftlichen Beziehungsweisen der Solidarität.

Hexensaat

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Margaret Atwood

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641161436

Category: Fiction

Page: 320

View: 4081

Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter in seine Nähe bringt. In ihrem brillanten Roman schafft die große kanadische Autorin Margaret Atwood mit der Figur des Theaterdirektors Felix ein würdiges Pendant zu Shakespeares Prospero aus „Der Sturm“, jenes Zauberers, der als ein Selbstporträt des alternden Barden aus Stratford-on-Avon gilt.

Die Erfindung der Kreativität

Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Reckwitz

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748505

Category: Social Science

Page: 408

View: 9190

"Be creative!" In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem Maße verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den "creative industries" und der Innovationsökonomie, in der Psychologie der Kreativität und des Selbstwachstums sowie in der medialen Darstellung des kreativen Stars und der Stadtplanung der "creative cities". Es zeigt sich, daß wir in Zeiten eines ebenso radikalen wie restriktiven Prozesses gesellschaftlicher Ästhetisierung leben.

Hegel und Haiti

Für eine neue Universalgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Susan Buck-Morss

Publisher: N.A

ISBN: 9783518126233

Category: Haiti

Page: 221

View: 848

Die Vernichtung der Weisen Frauen

Beiträge zur Theorie und Geschichte von Bevölkerung und Kindheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Otto Steiger

Publisher: N.A

ISBN: 9783899963403

Category: Birth control

Page: 487

View: 3486

Psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

Ein integrativer Ansatz für Kinder und Erwachsene

DOWNLOAD NOW »

Author: Došen, Anton

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3844428283

Category: Psychology

Page: 540

View: 462

Das Buch liefert einen fundierten Überblick zur Entstehung, Diagnostik und multimodalen Behandlung von psychischen Störungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Erwachsenen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung. Dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen liegt ein Konzept der emotionalen und der Persönlichkeitsentwicklung zugrunde, welches psychologische und psychiatrische sowie heilpädagogische und biologische Erkenntnisse integriert. Ausführlich werden spezifische Störungen und Syndrome, wie z. B. aggressives Verhalten und Impulskontrollstörungen, affektive Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Aufmerksamkeits- und Persönlichkeitsstörungen sowie Störungen bei älteren Menschen, hinsichtlich ihrer Besonderheiten bei Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung diskutiert. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit psychischen Störungen, die im Zusammenhang mit Dysfunktionen im zentralen Nervensystem stehen, z. B. spezielle Funktionsstörungen, Regulationsstörungen, Epilepsien und Autismus-Spektrum-Störung. Zudem werden wichtige Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Erwachsenen erläutert, die mit unterschiedlichen Graden intellektueller Beeinträchtigung bzw. Entwicklungsniveaus zusammenhängen. Die Darstellung von Möglichkeiten der Förderung der seelischen Gesundheit bei Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung rundet den Band ab. Für die Neuauflage wurden aktuelle empirische Befunde und Entwicklungen im Bereich der emotionalen Entwicklung aufgenommen. Mehrere Kapitel zu spezifischen Störungen wurden unter Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse und der Veränderungen im DSM-5 überarbeitet, und Weiterentwicklungen in der therapeutischen Behandlung werden vorgestellt. Ein gänzlich neues Kapitel zu Störungen der Entwicklung des Selbst geht auf die Themen Bindung und Mentalisierung ein. Das Buch stellt somit eine unverzichtbare Hilfe für Psychologen, Psychiater und Heilpädagogen dar, die mit Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung arbeiten.

Der Sturm

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Tom Jacuba

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732556794

Category: Fiction

Page: 527

View: 7186

Prospero, der Herrscher von Milano, stürzt nach dem Tod seiner Frau in tiefe Verzweiflung. Mit Hilfe der gefangenen Hexe Coraxa und ihres Zauberbuches will er sie aus der Unterwelt heraufbeschwören. Doch der magische Akt führt zur Katastrophe - und zu seinem Sturz. Mit nur wenigen Vertrauten auf einer verlassenen Insel gestrandet, stößt Prospero bald auf Coraxas dämonischen Diener Taifunos und den Tiermenschen Caliban. Beide sind entschlossen, Prospero zu vernichten. Mit aller Kraft stemmt der sich gegen seinen Untergang ... Eine kraft- und fantasievolle Adaption frei nach Shakespeare

Cyboria - Die geheime Stadt

DOWNLOAD NOW »

Author: P. D. Baccalario

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838720148

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 4972

Europa, 1910. Endzeitstimmung. Drei brillante Köpfe haben eine grandiose Idee: Sie wollen eine "ideale" Stadt bauen, in der sie und einige Auserwählte den Untergang der bekannten Welt überleben können: Cyboria. Pisa, heute: Der 13-jährige Otto ist ein Nachfahre des berühmten Atamante Folgore Perrotti, Mathematikgenie und Physiker, außerdem Anwärter auf einen Platz in der geheimen Stadt. Atamante hatte den Platz um der Liebe willen abgelehnt, sein Wissen um Cyboria jedoch verschlüsselt weitergereicht. Und nun erbt Otto die geheimnisvolle Schachtel mit dem Rätsel, das sein Großvater nie lösen konnte ...

Gegendichtungen

Fallstudien zum Phänomen der literarischen Replik

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen von Stackelberg

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110910268

Category: Literary Criticism

Page: 88

View: 9012

The ten case studies on the phenomenon of the literary riposte centre largely on French authors of the 17th and 18th centuries but also extends to Italian and Spanish writers and writers of the 20th century, including examples from French-speaking Canada, Latin America and the Caribbean.

Das Versagen der Kleinfamilie

Kapitalismus, Liebe und der Staat

DOWNLOAD NOW »

Author: Mariam Irene Tazi-Preve

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847412442

Category: Social Science

Page: 225

View: 6267

Die Autorin geht vom Leiden an den kleinfamilialen Verhältnissen aus und fragt: Kann das Liebespaar wirklich die Basis einer ganzen Gesellschaftsordnung sein? Sie legt die historischen und ideologischen Ursachen des Dilemmas der Kleinfamilie dar statt einem „individuellen Verschulden“ nachzugehen und fordert ein radikales Umdenken des Privaten. Dabei greift sie alle relevanten Themen pointiert und fachkundig auf: das Drama der Mutterschaft, die neue Vaterschaftsdebatte und die Vereinbarkeitsfrage. Sie analysiert die Politik und deren Interesse an der „kleinsten Zelle des Staates“ und zeigt auf, wie das Wirtschaftssystem die Kleinfamilie für sich nutzt und sie an die Grenzen der Belastbarkeit bringt. Als Schlussfolgerung aus den (Miss-)Verhältnissen des herrschenden Familienideals zeigt die Autorin Alternativen auf, die andere Gesellschaften uns bereits vorleben. • Bei der Kleinfamilie ist nicht Normalität am Werk, sondern eine willkürliche Norm • Viele Mütter sind einem Mutterideal verpflichtet, dem sie nie entsprechen können, kurzum sie sind in der “Mutterfalle” • Viele Männer würden ja gerne Elternzeit nehmen, die Arbeitswelt lässt es aber nicht zu • Die Bereiche Arbeitswelt und Familie sollen angeblich miteinander kompatibel sein, sind es aber in Wahrheit nicht – die “Vereinbarkeitslüge” • Aber: Es gibt Alternativen zur Überforderung von Müttern, Vätern und Kinder