Building Smart Cities

Analytics, ICT, and Design Thinking

DOWNLOAD NOW »

Author: Carol L. Stimmel

Publisher: CRC Press

ISBN: 1498702775

Category: Computers

Page: 266

View: 9512

The term "smart city" defines the new urban environment, one that is designed for performance through information and communication technologies. Given that the majority of people across the world will live in urban environments within the next few decades, it's not surprising that massive effort and investment is being placed into efforts to develop strategies and plans for achieving "smart" urban growth. Building Smart Cities: Analytics, ICT, and Design Thinking explains the technology and a methodology known as design thinking for building smart cities. Information and communications technologies form the backbone of smart cities. A comprehensive and robust data analytics program enables the right choices to be made in building these cities. Design thinking helps to create smart cities that are both livable and able to evolve. This book examines all of these components in the context of smart city development and shows how to use them in an integrated manner. Using the principles of design thinking to reframe the problems of the smart city and capture the real needs of people living in a highly efficient urban environment, the book helps city planners and technologists through the following: Presentation of the relevant technologies required for coordinated, efficient cities Exploration of the latent needs of community stakeholders in a culturally appropriate context Discussion of the tested approaches to ideation, design, prototyping, and building or retrofitting smart cities Proposal of a model for a viable smart city project The smart city vision that we can create an optimized society through technology is hypothetical at best and reflects the failed repetition through the ages of equating scientific progress with positive social change. Up until now, despite our best hopes and efforts, technology has yet to bring an end to scarcity or suffering. Technical innovation, instead, can and should be directed in the service of our shared cultural values, especially within the rapidly growing urban milieu. In Building Smart Cities: Analytics, ICT, and Design Thinking, the author discusses the need to focus on creating human-centered approaches to our cities that integrate our human needs and technology to meet our economic, environmental, and existential needs. The book shows how this approach can lead to innovative, livable urban environments that are realizable, practical, and economically and environmentally sustainable.

Smart Cities and Smart Spaces: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

DOWNLOAD NOW »

Author: Management Association, Information Resources

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522570314

Category: Architecture

Page: 1707

View: 2892

As populations have continued to grow and expand, many people have made their homes in cities around the globe. With this increase in city living, it is becoming vital to create intelligent urban environments that efficiently support this growth and simultaneously provide friendly and progressive environments to both businesses and citizens alike. Smart Cities and Smart Spaces: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications is an innovative reference source that discusses social, economic, and environmental issues surrounding the evolution of smart cities. Highlighting a range of topics such as smart destinations, urban planning, and intelligent communities, this multi-volume book is designed for engineers, architects, facility managers, policymakers, academicians, and researchers interested in expanding their knowledge on the emerging trends and topics involving smart cities.

Evolving Innovation Ecosystems

A Guide to Open Idea Transformation in the Age of Future Tech

DOWNLOAD NOW »

Author: Carol L. Stimmel

Publisher: CRC Press

ISBN: 1351649434

Category: Business & Economics

Page: 268

View: 8870

While emerging technologies create massive opportunity, especially for investors and companies that seek more adaptable forms of economic growth than currently available, value is held inert by traditional approaches, patents, and other closed systems. Yet, open data, content, and information may be the key to mass innovation for future technologies, although they bring difficult challenges to private-industry models that depend on the established ideas of intellectual property. It is from this foundational observation that OpenXFORM (a blending of the words Open and the engineering abbreviation for Transformation) was developed and is explored and described in this book. The intent of the model design is to synthesize an approach to the process of innovation, inspired by natural systems and human-centric design processes. OpenXFORM describes how an open system of innovation can adapt to the unregulated world of information, data, and content; can decompose its own information to release to the open world; and can discover ways to find the points of synergy among the studied and tested methodologies that put human relationships first. This book presents an explicit innovation process that shows how to move from a breakthrough idea through a process that encourages innovative thinkers to test their assumptions, validate hypotheses, and tune and tweak their ideas, not only to drive solutions for users but also to meet the strategic goals of their companies. The anatomy of innovation through OpenXFORM contains the process for moving ideas from a flight of fancy to an explicit concept that is ready to produce.

Handbook of Research on Entrepreneurial Development and Innovation Within Smart Cities

DOWNLOAD NOW »

Author: Carvalho, Luisa Cagica

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522519793

Category: Business & Economics

Page: 661

View: 749

While the population continues to grow and expand, many people are now making their homes in cities around the globe. With this increase in city living, it is becoming vital to create intelligent urban environments that efficiently support this growth, and that simultaneous provide friendly, progressive environments to both businesses and citizens alike. The Handbook of Research on Entrepreneurial Development and Innovation Within Smart Cities is a comprehensive reference source that discusses social, economic, and environmental issues surrounding the evolution of smart cities. It provides insightful viewpoints on a range of topics such as entrepreneurial ecosystems, competitive tourism, city efficiency, corporate social responsibility, and smart destinations. This publication is ideal for all researchers, academics, and practitioners that wish to expand their knowledge on the emerging trends and topics involving smart cities.

Technology and the City

Systems, applications and implications

DOWNLOAD NOW »

Author: Tan Yigitcanlar

Publisher: Routledge

ISBN: 1317575695

Category: Business & Economics

Page: 188

View: 2122

The interplay between smart urban technologies and city development is a relatively uncharted territory. Technology and the City aims to fill that gap, exploring the growing importance of smart technologies and systems in contemporary cities, and providing an in-depth understanding of both theoretical and practical aspects of smart urban technology adoption, and its implications for our cities. Beginning with an elaboration of the historical significance of technologies in economic growth, social progress and urban development, Yigitcanlar introduces the most prominent smart urban information technologies. The book showcases significant smart city practices from across the globe that uses smart urban technologies and systems most effectively. It explores the role of these technologies and asks how they can be adopted into the planning, development and management processes of cities for sustainable urban futures. This pioneering volume contributes to the conceptualisation and practice of smart technology and system adoption in our cities by disseminating both conceptual and empirical research findings with real-world best practice applications. With a multidisciplinary approach to themes of technology and urban development, this book is a key reference source for scholars, practitioners, consultants, city officials, policymakers and urban technology enthusiasts.

Smart Mobility

Trends, Konzepte, Best Practices für die intelligente Mobilität

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara Flügge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658143711

Category: Computers

Page: 257

View: 8774

Das Herausgeberwerk bietet einen umfassenden Zugang zum Trendthema Smart Mobility: ausgehend von sozio-ökologischen und sozio-ökonomischen Aspekten der Mobilität, den Anforderungen von Anbietern und Nachfragern bis hin zu Mobilitätsansprüchen ganzer Ökosysteme und der Anwendbarkeit digitaler Lösungen für die Lebensbereiche jedes Einzelnen. Das Buch setzt wirkungsvoll die Ausgangssituation im Bereich Mobilität in Kontext mit den unterschiedlichsten Nutzungsszenarien und Initiativen. Die Leserschaft erhält einen Fahrplan für die Mobilität in Zeiten der Digitalisierung: Bausteine Intelligenter Mobilität (BIM), ein Vorgehensmodell und eine Reihe praxisorientierter Handlungsempfehlungen erleichtern die Analyse-, Planungs- und Umsetzungsphasen von Mobilitätsvorhaben.Die Beschreibungen erfolgen bewusst anschaulich und nachvollziehbar durch Checklisten und Anleitungen. Damit richtet sich das Buch an alle Entscheider, Innovationstreiber und Vordenker aus der Praxis, die sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen – sei es im Personen- oder Frachtverkehr.

Smart Energy

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Gerd Servatius,Uwe Schneidewind,Dirk Rohlfing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642218200

Category: Business & Economics

Page: 475

View: 3784

Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in diesem Buch, wie der Wandel des Energiesektors in Richtung auf mehr Nachhaltigkeit gelingen kann. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sogenannten Smart-Technologien. In Kapiteln zu neuen Geschäftsmodellen, intelligenten Gebäuden, der Transformation zu Smart Grids, Smart Cities und Elektromobilität vermitteln die Autoren ihre neu gewonnenen Erkenntnisse auf den Gebieten Innovationsmanagement und Nachhaltigkeitsforschung sowie ihre Erfahrung mit zukunftsweisenden Projekten im Energiesektor.

Simplicity

Die zehn Gesetze der Einfachheit

DOWNLOAD NOW »

Author: John Maeda

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783827430595

Category: Science

Page: 100

View: 9098

Weniger ist mehr, sagt man oft. Doch allzu häufig gilt auch: Einfach ist verdammt schwer. Dieses erhellende kleine Buch präsentiert die zehn Gesetze der Einfachheit für Wirtschaft, Technologie, Design und Alltag. "Simplicity" ist der Rettungsanker in einem Meer immer komplexerer Prozesse und zunehmend unüberschaubarer Funktionalitäten. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen heutzutage gegen eine Technologie rebellieren, die ihnen zu kompliziert geworden ist, ob es sich um DVD-Recorder mit verwirrend vielfältigen Funktionen handelt oder um Software mit 75-MB-"Read me"-Anleitungen. Doch es gibt Gegenentwürfe: So hat das klare, extrem reduzierte Design des iPod den Welterfolg dieses kleinen Geräts begründet. Manchmal geraten wir allerdings in das "Simplicity"-Paradox: Wir möchten etwas, das einfach zu verstehen und leicht zu benutzen ist, aber dennoch soll es alle denkbaren hochkomplexen Aufgaben erfüllen. In diesem erfrischend kurzen und pointierten Buch stellt uns John Maeda zehn Gesetze vor, mit denen sich Einfachheit und Komplexität in Einklang bringen lassen – Leitlinien, wie wir aus Weniger Mehr machen können. Der Professor am renommierten Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und weltweit gefragte Grafikdesigner erkundet die Frage, wie wir das Konzept der "Verbesserung" so umdefinieren können, dass es nicht zwangsläufig Mehr bedeutet. Maedas erstes Gesetz heißt "Reduzieren", denn es ist nicht notwendigerweise hilfreich, neue technologische Features hinzuzufügen, bloss weil wir es könnten. Aber diejenigen Eigenschaften, die wir brauchen, sollten in einer vernünftigen Hierarchie organisiert sein (Gesetz 2), so dass die Nutzer nicht von Funktionen abgelenkt werden, die sie gar nicht brauchen. Maedas kompakter Führer zur „Simplicity“ im digitalen Zeitalter verdeutlicht, wie dieses Konzept zum Eckpfeiler von Organisationen und ihren Produkten werden kann – und warum es sich als treibende Kraft für Wirtschaft und Technologie erweisen wird. Wir können vieles vereinfachen, ohne Bedeutung und Nutzen einzubüßen. Und die Balance zwischen diesen Polen erreichen wir mit dem 10. Gesetz: "Einfachheit heißt, das Offensichtliche zu entfernen und das Bedeutsame hinzuzufügen."

Stadtplanung in der Wissensgesellschaft

Ein Handbuch

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernd Streich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663114805

Category: Social Science

Page: 660

View: 9106

Das Buch befasst sich umfassend mit dem Thema Stadtplanung unter den Rahmenbedingungen der Wissensgesellschaft. In 11 Kapiteln werden alle wichtigen Aspekte der Stadtplanung thematisiert. Städtebauliche Planungstheorie, institutionelle Grundlagen und Methoden werden ebenso behandelt wie die Planung von Stadtstrukturen, die Gestaltung von Städten oder das städtebauliche Planungsrecht. Vertiefende Kapitel sind Stadterneuerung, Stadtentwicklung sowie den internationalen Beziehungsgeflechten der Stadtplanung gewidmet; den Abschluss macht ein Kapitel über utopisches Denken in der Stadtplanung. Der Textteil des Buches wird durch digitale Medien - DVD und Internetauftritt - ergänzt.

The Second Machine Age

Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird

DOWNLOAD NOW »

Author: Erik Brynjolfsson,Andrew McAfee

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864702224

Category: Political Science

Page: 368

View: 7507

Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.

Sustainability Assessment

Einsatz der Fuzzy Logic zur integrierten ökologischen und ökonomischen Bewertung von Dienstleistungen, Produkten und Technologien

DOWNLOAD NOW »

Author: Rupert Baumgartner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322811328

Category: Business & Economics

Page: 166

View: 1029

Rupert J. Baumgartner entwickelt ein Modell zur gleichrangigen Bewertung ökologischer und ökonomischer Aspekte von Produkten, Dienstleistungen und Technologien als Basis für unternehmensstrategische Entscheidungen. Mittels Fuzzy Logic werden situationsspezifisch eine ökologische Teilbewertung und eine ökonomische Teilbewertung unter nachhaltigen Gesichtspunkten zusammengeführt. Die Arbeit wurde mit dem Umweltforschungspreis 2003 des Industrieunternehmens Voestalpine AG ausgezeichnet.

Ein Kuss um Mitternacht

DOWNLOAD NOW »

Author: Eloisa James

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802594649

Category: Fiction

Page: 380

View: 1580

Miss Kate Daltry glaubt nicht an Märchen. Doch als sie auf einem Ball dem Prinzen Gabriel begegnet, verliert sie augenblicklich ihr Herz an ihn. Allerdings ist Gabriel schon einer anderen Frau versprochen. Kann es für Kate und ihn ein glückliches Ende geben?

Der Blaue Ozean als Strategie

Wie man neue Märkte schafft, wo es keine Konkurrenz gibt

DOWNLOAD NOW »

Author: W. Chan Kim,Renée Mauborgne

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446448470

Category: Business & Economics

Page: 250

View: 3265

Das Buch ist ein globales Phänomen. Es wurde 3,5 Millionen Mal verkauft, in rekordverdächtigen 43 Sprachen publiziert und ist auf 5 Kontinenten zum Bestseller geworden. Nun ist es in einer aktualisierten und erweiterten Auflage neu erschienen. - Der internationale Bestseller: Jetzt mit neuem Vorwort, neuen Kapiteln und aktualisierten Fallstudien - Ein Bestseller auf 5 Kontinenten - Weltweit mehr als 3,5 Millionen Bücher verkauft - In 43 Sprachen übersetzt - Ein Wall-Street-Journal-, Businessweek- und Fast-Company-Bestseller Der von Organisationen und Branchen auf der ganzen Welt hochgeschätzte Bestseller stellt alles in Frage, was wir bisher über die Voraussetzungen strategischen Erfolgs zu wissen glaubten. Der Blaue Ozean als Strategie, vertritt die Ansicht, dass ein brutaler Konkurrenzkampf nur dazu führt, dass sich die Konkurrenten in einem blutrot gefärbten Ozean um rapide schwindende Gewinnmöglichkeiten streiten. Basierend auf der Untersuchung von mehr als 150 strategischen Schachzügen (im Lauf von mehr als 100 Jahren und in mehr als 50 Branchen) vertreten die Autoren die Ansicht, dass nachhaltiger Erfolg nicht auf verschärftem Konkurrenzkampf, sondern auf der Eroberung »Blauer Ozeane« beruht: der Erschließung neuer Märkte mit großem Wachstumspotenzial. Der Blaue Ozean als Strategie präsentiert einen systematischen Ansatz, wie man Konkurrenz irrelevant macht, und legt Prinzipien und Methoden vor, mit der jede Organisation ihre eigenen Blauen Ozeane erobern kann. Diese erweiterte Auflage enthält: - Ein neues Vorwort der Autoren: Hilfe! Mein Ozean färbt sich rot. - Aktualisierungen der in dem Buch behandelten Fälle und Beispiele, indem ihre Geschichte bis in die Gegenwart weitervorfolgt wird. - Zwei neue Kapitel und ein erweitertes drittes Kapitel: Ausrichtung, Erneuerung und Red Ocean Traps. Sie behandeln die wichtigsten Fragen, die die Leser in den vergangenen zehn Jahren gestellt haben. Der bahnbrechende Bestseller stellt das bisherige strategische Denken auf den Kopf und entwirft einen kühnen neuen Weg in die Zukunft. Hier können Sie lernen, wie man neue Märkte erschließt, auf denen Konkurrenz noch keine Rolle spielt. "Das ist ein extrem wertvolles Buch." Nicolas G. Hayek, Verwaltungsratpräsident, Swatch Group "Ein Muss für Manager und Wirtschaftsstudenten." Carlos Ghosn, President und CEO, Nissan Motor Co., Ltd. "Die Strategien von Kim und Mauborgne sind nicht nur neu, sondern auch praxisnah. Wir haben sie in unserem Unternehmen mit großem Erfolg umgesetzt." Patrick Snowball, Chief Executive, Norwich Union Insurance Wenn Sie mehr über die innovative Kraft des Buches wissen wollen, besuchen Sie blueoceanstrategy.com. Dort finden Sie alle Mittel, die Sie brauchen: praktische Ideen und Fallbeispiele aus staatlichen Unternehmen und der Privatindustrie, Lehrmaterial, Mobile Apps, aktuelle Updates sowie Tipps und Tools, mit denen Sie Ihre Reise auf dem Blauen Ozean erfolgreich gestalten können.

Big Data

Die Revolution, die unser Leben verändern wird

DOWNLOAD NOW »

Author: Viktor Mayer-Schönberger,Viktor; Cukier Mayer-Schönberger

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864144590

Category: Political Science

Page: 288

View: 5014

Ob Kaufverhalten, Grippewellen oder welche Farbe am ehesten verrät, ob ein Gebrauchtwagen in einem guten Zustand ist – noch nie gab es eine solche Menge an Daten und noch nie bot sich die Chance, durch Recherche und Kombination in der Daten¬flut blitzschnell Zusammenhänge zu entschlüsseln. Big Data bedeutet nichts weniger als eine Revolution für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Es wird die Weise, wie wir über Gesundheit, Erziehung, Innovation und vieles mehr denken, völlig umkrempeln. Und Vorhersagen möglich machen, die bisher undenkbar waren. Die Experten Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier beschreiben in ihrem Buch, was Big Data ist, welche Möglichkeiten sich eröffnen, vor welchen Umwälzungen wir alle stehen – und verschweigen auch die dunkle Seite wie das Ausspähen von persönlichen Daten und den drohenden Verlust der Privatsphäre nicht.

Nacktheiten

DOWNLOAD NOW »

Author: Giorgio Agamben

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104006946

Category: Philosophy

Page: 200

View: 406

Das neue Buch von Giorgio Agamben umkreist in kurzen, literarisch-philosophischen Denkbildern den Körper in seiner Entblößung, in seiner Nacktheit: von der Bulimie zu den glorreichen Körpern der Heiligen, die weder essen noch lieben, von den verborgenen theologischen Implikationen der Nacktheit zu den neuen Formen unpersönlicher Identität, welche die biometrischen Dispositive der Menschheit auferlegen. Zielpunkt aller Überlegungen ist die Untätigkeit, nicht als Muße oder Trägheit, sondern als Paradigma menschlicher Handlung und einer neuen Politik.

Kryptographie und IT-Sicherheit

Grundlagen und Anwendungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Stephan Spitz,Michael Pramateftakis,Joachim Swoboda

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834881201

Category: Computers

Page: 263

View: 4146

Kryptographische Verfahren sind unverzichtbar bei der Realisierung von elektronischen Geschäftsprozessen. Sie sichern die Abrechnung in Mobilfunknetzen und bilden eine Basis für Sicherheit im Internet und in Endgeräten sowie für die elektronische Vergabe von Lizenzen. In diesem Buch werden Sicherheitsdienste und Sicherheitsmechanismen begrifflich eingeführt und einfache kryptographische Mechanismen anhand historischer Verfahren veranschaulicht. Moderne kryptographische Algorithmen basieren auf diskreter Algebra; diese kann mit einfachen Beispielen intuitiv nachvollzogen werden. Mit elliptischen Kurven werden auch neuere Bereiche angesprochen. Neben den grundlegenden kryptographischen Mechanismen und Protokollen gibt das Buch Einblick in Anwendungen wie neuere Sicherheitsverfahren im Internet und in Mobilfunknetzen, Betriebssysteme von Chipkarten, Trusted Computing und Public-Key-Infrastrukturen.

The Challenger Sale

Kunden herausfordern und erfolgreich überzeugen

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthew Dixon,Brent Adamson

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864147239

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 9184

Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593425165

Category: Fiction

Page: 525

View: 8196

Teilen ist das neue Besitzen Der Kapitalismus geht zu Ende? Eine gewagte These! Doch wer könnte eine solch spannende Zukunftsvision mit Leben füllen? Jeremy Rifkin - Regierungsberater, Zukunftsvisionär und Bestsellerautor. Kurz: "einer der 150 einflussreichsten Intellektuellen der Welt" (National Journal). Rifkin ist überzeugt: Das Ende des Kapitalismus kommt nicht von heute auf morgen, aber dennoch unaufhaltsam. Die Zeichen dafür sind längst unübersehbar: - Die Produktionskosten sinken. - Wir leben in einer Share Economy, in der immer mehr das Teilen, Tauschen und Teilnehmen im Fokus steht. - Das Zeitalter der intelligenten Gegenstände - das Internet der Dinge - ist gekommen. Es fördert die Produktivität in einem Maße, dass die Grenzkosten vieler Güter und Dienstleistungen nahezu null sind, was sie praktisch kostenlos macht. - Eine einst auf Knappheit gegründete Ökonomie macht immer mehr einer Ökonomie des Überflusses Platz. Ein neues Buch für eine neue Zeit Jeremy Rifkin fügt in seinem neuen Buch "Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus" die Koordinaten der neuen Zeit endlich zu einem erkennbaren Bild zusammen. Aus unserer industriell geprägten erwächst eine globale, gemeinschaftlich orientierte Gesellschaft. In ihr ist Teilen mehr wert als Besitzen, sind Bürger über nationale Grenzen hinweg politisch aktiv und steht das Streben nach Lebensqualität über dem nach Reichtum. Die Befreiung vom Diktat des Eigentums hat begonnen und mit ihr eine neue Zeit. - Wie wird dieser fundamentale Wandel unser Leben verändern? - Wie wird der Wandel unsere Zukunft bestimmen? - Was heißt das schon heute für unseren Alltag? Kein anderer könnte die Zeichen der Zeit besser für uns deuten als der Zukunftsvisionär Rifkin in seinem neuen Buch.

Unterhandlungen

1972 - 1990

DOWNLOAD NOW »

Author: Gilles Deleuze

Publisher: N.A

ISBN: 9783518117781

Category: Philosophy

Page: 261

View: 1961