British Fighting Methods in the Great War

DOWNLOAD NOW »

Author: Paddy Griffith

Publisher: Routledge

ISBN: 1135196702

Category: History

Page: 208

View: 2536

This collection points out the very real and substantial evolution of tactics that went on in response to new warfare and how this had a real effect on the positive performance of the British Army from 1916 onwards.

Die Büchse der Pandora

Geschichte des Ersten Weltkriegs

DOWNLOAD NOW »

Author: Jörn Leonhard

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406676804

Category: History

Page: 1168

View: 1032

Der Erste Weltkrieg sprengte alles, was sich die Welt vor 1914 hatte vorstellen können. Er wirkte wie die Büchse der Pandora – jenes mythische Schreckensgefäß, aus dem alle Übel der Welt entwichen, als man gegen den Rat der Götter seinen Deckel hob. Jörn Leonhard erzählt die Geschichte des Krieges so vielschichtig wie nie zuvor. Er führt den Leser auf vergessene Schlachtfelder und versetzt ihn abwechselnd in die Hauptstädte aller beteiligten Staaten. So entfaltet dieses Buch ein beeindruckendes Panorama. Es zeigt, wie die Welt in den Krieg hineinging und wie sie aus ihm als eine völlig andere wieder herauskam. Es nimmt nicht nur die Staaten und Nationen in den Blick, sondern auch die Imperien in Europa und weit darüber hinaus. Es beschreibt die dynamische Veränderung der Handlungsspielräume, die rasanten militärischen Entwicklungen und die immer rascheren Wandlungen der Kriegsgesellschaften. Und es lässt die Erfahrungen ganz unterschiedlicher Zeitgenossen wieder lebendig werden: von Militärs, Politikern und Schriftstellern, Männern und Frauen, Soldaten und Arbeitern. Jörn Leonhard ist eine zeitgemäße und moderne Geschichte des Ersten Weltkriegs gelungen, die es so bisher noch nicht gegeben hat: europäisch vergleichend, global in der Perspektive, souverän in der Darstellung.

Am Anfang war Gewalt

Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark Jones

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715475

Category: History

Page: 380

View: 4276

Der Historiker Mark Jones schildert die dramatische Gründungsphase der Weimarer Republik erstmals als eine Geschichte der Gewalt. Er zeigt, wie eine anfangs friedliche Revolution in einer Reihe von Tabubrüchen endet, einschließlich des Mordes an Frauen und Kindern durch Soldaten der sozialdemokratisch geführten Regierung. Diese Erfahrung wurde für das weitere Schicksal Deutschlands prägend – bis hin zur entfesselten Gewalt des NS-Regimes. Anhand neu erschlossener Archivquellen, darunter zahlreiche Berichte von Zeitzeugen, führt Mark Jones den Leser an die Orte der staatlich legitimierten und ausgelösten Gewaltexzesse dieser Zeit und lässt die Stimmen der Täter, ihrer Opfer und deren Familien lebendig werden. »Mark Jones‘ exzellent geschriebenes Buch wirft einen neuen Blick auf die deutsche Revolution von 1918/19.« Sönke Neitzel »Am Anfang war Gewalt ist das Werk eines der meistversprechenden Historikers der jüngeren deutschen Vergangenheit. Es stützt sich auf akribische archivalische Forschung und fügt unserem Verständnis von der Geburt der deutschen Demokratie ein wichtiges Korrektiv hinzu. Zugleich ist das Buch eine Herausforderung für die Historiker, die sich traditionell meist auf die hohe Politik konzentrieren. Denn es eröffnet uns neue Fragestellungen zur Geschichte Deutschlands in der schicksalhaften ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.« Robert Gerwarth, University College Dublin »Eine bemerkenswerte Darstellung der deutschen Revolution von 1918/19 (…) Mark Jones gelingt es, die militärische und politische Geschichte mit der Gesellschafts- und Kulturgeschichte zu verbinden. Ein Buch, das eine breite Leserschaft verdient.« Peter C. Caldwell, Rice University (USA) »Es gibt gute Gründe, anzunehmen, dass dieses Buch einmal als ein Wendepunkt in der Art und Weise eingestuft werden wird, wie die Historiker die revolutionären Umwälzungen und die politische Gewalt erklären, die am Ende des Ersten Weltkrieges den europäischen Kontinent erschütterten (...) Originell und gut geschrieben, ist Am Anfang war Gewalt eine innovative, faszinierende und überzeugende Analyse der Gewalt in der deutschen Revolution von 1918/19. Man kann Mark Jones zu diesem neuen und provokativen Beitrag nur gratulieren.« Ángel Alcalde, Ludwig-Maximilians-Universität München »Ein gründlich recherchiertes und intelligent argumentierendes Buch. Mark Jones verdient Anerkennung für diesen unser Verständnis der deutschen Revolution von 1918/19 bereichernden Beitrag (...) In gewisser Weise kommt seine Darstellung der heute als klassisch geltenden Sichtweise nahe, die Mehrheitssozialdemokraten hätten aus überzogenen Ängsten vor dem Bolschewismus heraus auf die revolutionäre Unruhe überreagiert (...) Doch statt diese Ängste von oben herab verurteilen, macht Jones sich die Mühe, ihre Entstehung und ihre Wechselwirkungen mit den Ereignissen auf der Straße zu analysieren.« Moritz Föllmer, University of Amsterdam

1914-1918

The History of the First World War

DOWNLOAD NOW »

Author: David Stevenson

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141904348

Category: History

Page: 784

View: 2035

1914-1918, David Stevenson's history of the First World War, has been acclaimed as the definitive one-volume account of the conflict In the summer of 1914 Europe exploded into a frenzy of mass violence. The war that followed had global repercussions, destroying four empires and costing millions of lives. Even the victorious countries were scarred for a generation, and we still today remain within the conflict's shadow. In this major analysis David Stevenson re-examines the causes, course and impact of this 'war to end war', placing it in the context of its era and exposing its underlying dynamics. His book provides a wide-ranging international history, drawing on insights from the latest research. It offers compelling answers to the key questions about how this terrible struggle unfolded: questions that remain disturbingly relevant for our own time. 'It's harder to imagine a better single-volume comprehensive history of the conflict than this superb study' Ian Kershaw 'Perhaps the best comprehensive one-volume history of the war yet written' New Yorker 'David Stevenson is the real deal ... His defining characteristic is his outstanding rigour as an historian ... tremendously clever' Niall Ferguson 'This history of the 1914-1918 conflict surpasses all others. It is tough, erudite and comprehensive' Independent

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

DOWNLOAD NOW »

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 6921

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Die Schlafwandler

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

DOWNLOAD NOW »

Author: Christopher Clark

Publisher: DVA

ISBN: 3641118778

Category: History

Page: 896

View: 1968

Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914 Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

The Pity of War

DOWNLOAD NOW »

Author: Niall Ferguson

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141975830

Category: History

Page: 672

View: 4223

The controversial revisionist history of World War I that made Niall Ferguson's name The First World War killed around eight million men and bled Europe dry. More than any other event, it made the twentieth century. In this boldly conceived book and provocative, aimed to appeal not only to students but also to the general reader, Niall Ferguson explodes many of the myths surrounding the war. Niall Ferguson is Herzog Professor of Financial History at the Stern School of Business, New York University, Visiting Professor of History, Oxford University and Senior Research Fellow, Jesus College, Oxford. His other books for Penguin include Empire, The Cash Nexus, Colossus, The War of the World, Virtual History, High Financier and Civilization.

Vom Kriege

DOWNLOAD NOW »

Author: C. von Clausewitz

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5874182594

Category: History

Page: N.A

View: 6669

Der rote Kampfflieger

DOWNLOAD NOW »

Author: Manfred von Richthofen

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849625222

Category:

Page: 210

View: 3881

Manfred Albrecht Freiherr von Richthofen (* 2. Mai 1892 in Breslau; † 21. April 1918 bei Vaux-sur-Somme, Département Somme) war ein deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg. Er erzielte die höchste Zahl von Luftsiegen, die im Ersten Weltkrieg von einem einzelnen Piloten erreicht wurde. Den berühmten Beinamen „Der Rote Baron“ erhielt von Richthofen, der einen Großteil seiner Einsätze in mehr oder weniger rot gestrichenen Flugzeugen flog, erst nach dem Krieg. Er geht vermutlich auf ein englisches Nachkriegsbuch zurück, das seinen Titel „Freiherr“, den es im Englischen nicht gibt, mit „Baron“ übersetzte. Im Ersten Weltkrieg wurde Richthofen auf französischer Seite « le petit rouge » (deutsch: „Der kleine Rote“) oder auch « Rouge diable » (deutsch: „Roter Teufel“) genannt. Seine gesammelten Tagebücher tragen den Titel „Der rote Kampfflieger“. (aus wikipedia.de) Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine detaillierte Abhandlung über die Entstehung der Militärluftfahrt.

Mein Katalonien

Bericht über den Spanischen Bürgerkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602480

Category: Fiction

Page: 288

View: 2541

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.

The Great War

An Imperial History

DOWNLOAD NOW »

Author: John H. Morrow Jr.

Publisher: Routledge

ISBN: 1134628986

Category: History

Page: 384

View: 1118

The Great War is a landmark history that firmly places the First World War in the context of imperialism. Set to overturn conventional accounts of what happened during this, the first truly international conflict, it extends the study of the First World War beyond the confines of Europe and the Western Front. By recounting the experiences of people from the colonies especially those brought into the war effort either as volunteers or through conscription, John Morrow's magisterial work also unveils the impact of the war in Asia, India and Africa. From the origins of World War One to its bloody (and largely unknown) aftermath, The Great War is distinguished by its long chronological coverage, first person battle and home front accounts, its pan European and global emphasis and the integration of cultural considerations with political.

A Companion to World War I

DOWNLOAD NOW »

Author: John Horne

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118275802

Category: History

Page: 728

View: 3070

A Companion to the First World War brings together an international team of distinguished historians who provide a series of original and thought-provoking essays on one of the most devastating events in modern history. Comprises 38 essays by leading scholars who analyze the current state of historical scholarship on the First World War Provides extensive coverage spanning the pre-war period, the military conflict, social, economic, political, and cultural developments, and the war's legacy Offers original perspectives on themes as diverse as strategy and tactics, war crimes, science and technology, and the arts Selected as a 2011 Outstanding Academic Title by CHOICE

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment

DOWNLOAD NOW »

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142187

Category: Political Science

Page: 650

View: 743

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

British Ways of Counter-insurgency

A Historical Perspective

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthew Hughes

Publisher: Routledge

ISBN: 1134920458

Category: History

Page: 254

View: 4744

This edited collection examines the British ‘way’ in counter-insurgency. It brings together and consolidates new scholarship on the counter-insurgency associated with the end of empire, foregrounding a dark and violent history of British imperial rule, one that stretched back to the nineteenth century and continued until the final collapse of the British Empire in the 1960s. The essays gathered in the collection cover the period from the late nineteenth century to the 1960s; they are both empirical and conceptual in tone. This edited collection pivots on the theme of the nature of the force used by Britain against colonial insurgents. It argues that the violence employed by British security forces in counter-insurgency to maintain imperial rule is best seen from a maximal perspective, contra traditional arguments that the British used minimum force to defeat colonial rebellions. Case studies are drawn from across the British Empire, covering a period of some hundred years, but they concentrate on the savage wars of decolonisation after 1945. The collection includes a historiographical essay and one on the ‘lost’ Hanslope archive by the scholar chosen by the Foreign and Commonwealth Office to manage the release of the papers held. This book was published as a special issue of Small Wars and Insurgencies.

The Afghan Way of War

How and Why They Fight

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Johnson

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199912564

Category: History

Page: 400

View: 8790

Focusing on key episodes in Afghanistan's long history of conflict with foreign forces from the early nineteenth century to the present, this book sheds new light on the Afghan "Way of War." Robert Johnson shows that, contrary to the stereotypes of primitive warriors enflamed with religious fanaticism, Afghan warfare has been marked by constant change as Afghani methods evolved to face new threats. From the dynastic struggles and popular resistance movements of the nineteenth century to the ideological confrontations of recent decades, Afghans have long resisted political coercion, military intervention, and foreign influence. To do so, they have developed sophisticated strategic approaches to deal with both internal unrest and foreign intrusion, while at the tactical level outthinking and outfighting their opponents at every step. The final part of the book, which deals with how the Taliban has contested Western intervention by borrowing from traditions in Afghan history and culture, will be of considerable topical interest in light of the ongoing conflict in Afghanistan.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

DOWNLOAD NOW »

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 9933

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

The Perfect Nazi

Uncovering My SS Grandfather's Secret Past and How Hitler Seduced a Generation

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Davidson

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141966823

Category: History

Page: 352

View: 2554

In 1926, at the age of twenty, a trainee dentist called Bruno Langbehn joined the Nazi party. Growing up in a Germany that was impoverished and humiliated by the defeat of the First World War, and surrounded by a fiercely military environment, Bruno was one of the first young men to sign up. And as the party rose to power, he was there every step of the way. Eventually his loyalty was rewarded with a high-ranking position in Hitler's dreaded SS, the elite security service charged with sending Germany's 'racially impure' to the death camps. For fifty years after the end of the Second World War, his family kept this horrifying secret until his British grandson, Martin Davidson, uncovered the truth. Drawing on an astonishing cache of personal documents, Davidson retraces Bruno's journey from disillusioned adolescent to SS Officer to mysterious grandfather. In this extraordinary account he tries to understand how Langbehn and millions of others like him were seduced by Hitler's regime, and attempts to come to terms with this devastating revelation.

Blasted Literature

DOWNLOAD NOW »

Author: Deaglan O Donghaile

Publisher: Edinburgh University Press

ISBN: 0748687696

Category: Literary Criticism

Page: 272

View: 7925

By connecting Fenian and anarchist violence found in popular fiction from the 1880s to the early 1900s with the avant-garde writing of British modernism, Deaglan O Donghaile demonstrates that Victorian popular fiction and modernism were directly influence