Blues Legacies and Black Feminism

Gertrude Ma Rainey, Bessie Smith, and Billie Holiday

DOWNLOAD NOW »

Author: Angela Y. Davis

Publisher: Vintage

ISBN: 030757444X

Category: Social Science

Page: 464

View: 1640

From one of this country's most important intellectuals comes a brilliant analysis of the blues tradition that examines the careers of three crucial black women blues singers through a feminist lens. Angela Davis provides the historical, social, and political contexts with which to reinterpret the performances and lyrics of Gertrude "Ma" Rainey, Bessie Smith, and Billie Holiday as powerful articulations of an alternative consciousness profoundly at odds with mainstream American culture. The works of Rainey, Smith, and Holiday have been largely misunderstood by critics. Overlooked, Davis shows, has been the way their candor and bravado laid the groundwork for an aesthetic that allowed for the celebration of social, moral, and sexual values outside the constraints imposed by middle-class respectability. Through meticulous transcriptions of all the extant lyrics of Rainey and Smith−published here in their entirety for the first time−Davis demonstrates how the roots of the blues extend beyond a musical tradition to serve as a conciousness-raising vehicle for American social memory. A stunning, indispensable contribution to American history, as boldly insightful as the women Davis praises, Blues Legacies and Black Feminism is a triumph.

Race Sounds

The Art of Listening in African American Literature

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicole Brittingham Furlonge

Publisher: University of Iowa Press

ISBN: 1609385616

Category: Literary Criticism

Page: 206

View: 7766

Forging new ideas about the relationship between race and sound, Furlonge explores how black artists--including well-known figures such as writers Ralph Ellison and Zora Neale Hurston, and singers Bettye LaVette and Aretha Franklin, among others--imagine listening. Drawing from a multimedia archive, Furlonge examines how many of the texts call on readers to "listen in print." In the process, she gives us a new way to read and interpret these canonical, aurally inflected texts, and demonstrates how listening allows us to engage with the sonic lives of difference as readers, thinkers, and citizens.

Georgia Women

Their Lives and Times

DOWNLOAD NOW »

Author: Ann Short Chirhart,Betty Wood,Kathleen Ann Clark

Publisher: University of Georgia Press

ISBN: 0820337846

Category: Biography & Autobiography

Page: 438

View: 7094

Second editor for v. 2: Kathleen Ann Clark.

Asynchronicities

Sound-image Disjunctions, Deviant Meanings, and Euro-American Cinema

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara McBane

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 1100

View: 4179

Feminist Studies

FS.

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Electronic journals

Page: N.A

View: 7370

The songs of blind folk

African American musicians and the cultures of blindness

DOWNLOAD NOW »

Author: Terry Rowden

Publisher: Univ of Michigan Pr

ISBN: 9780472070640

Category: Music

Page: 171

View: 6137

How America has constructed the figure of the visually impaired black performer over the last 150 years

Lady sings the Blues

DOWNLOAD NOW »

Author: Billie Holiday

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960541643

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 5875

Die Autobiografie der legendären Jazzsängerin Billie Holiday! "Man hat mir gesagt, dass niemand das Wort ›Hunger‹ so singt wie ich. Genauso das Wort ›Liebe‹. Vielleicht liegt das daran, dass ich weiß, was diese Worte bedeuten. Vielleicht liegt das daran, dass ich stolz genug bin, mich an all das erinnern zu wollen, an Baltimore und Welfare Island, das katholische Heim und das Jefferson-Gericht, an den Sheriff vor unserm Haus in Harlem und die Städte in ganz Amerika, wo ich meine Beulen und Narben abbekommen habe, Philadelphia und Alderson, Hollywood und San Francisco, an jede Kleinigkeit. Alle Cadillacs und Nerze der Welt - und ich hatte von beiden schon einige - können das nicht aufwiegen oder vergessen machen. Alles was ich je von den Menschen gelernt habe, liegt in diesen beiden Worten. Zuerst braucht man etwas zu essen und ein bisschen Liebe, bevor man sich die Predigt von irgendjemandem über richtiges Verhalten anhören kann. Alles, was ich bin und was ich vom Leben will, sagen diese beiden Wörter."

Big ears

listening for gender in jazz studies

DOWNLOAD NOW »

Author: Nichole T. Rustin,Sherrie Tucker

Publisher: Duke University Press Books

ISBN: 9780822343202

Category: History

Page: 460

View: 6626

Collection of essays on the role of gender in jazz studies.

Blues people

von der Sklavenmusik zum Bebop

DOWNLOAD NOW »

Author: Imamu Amiri Baraka

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086089

Category:

Page: 255

View: 9248

The Last Man - Die Exekution

DOWNLOAD NOW »

Author: Vince Flynn

Publisher: Festa

ISBN: 386552561X

Category: Fiction

Page: 100

View: 579

Nach der Entführung von Joe Rickman, einem der wichtigsten Anti-Terror-Kämpfer im Nahen Osten, fürchten die US-Geheimdienste um die Aufdeckung ihrer Kontaktleute. CIA-Direktorin Irene Kennedy schickt ihren Topmann Mitch Rapp nach Afghanistan, um Rickman aus der Gewalt der Feinde zu befreien. Als ein Video von Rickmans Folterung im Internet auftaucht, erkennt Rapp, dass jemand ein falsches Spiel treibt. Die Grenze zwischen Gut und Böse verschwimmt und ein Anschlag auf sein Leben zwingt den Agenten zu einer seiner härtesten Entscheidungen. Rasante Action – von der ersten bis zur letzten Seite. Guardian: »Mitch Rapp ist ein großartiger Held, der seine Gegner entweder ziemlich selbstmitleidig oder ziemlich tot zurücklässt.« Dan Brown: »Voller Insider-Informationen und CIA-Geheimnisse.« Vince Flynn wird von Lesern und Kritikern als Meister des modernen Polit-Thrillers gefeiert. Dabei begann seine literarische Laufbahn eher holprig: Der Traum von einer Pilotenlaufbahn beim Marine Corps platzte aus gesundheitlichen Gründen. Stattdessen schlug er sich als Immobilienmakler, Marketingassistent und Barkeeper durch. Neben der Arbeit kämpfte er gegen seine Legasthenie und verschlang Bücher seiner Idole Hemingway, Ludlum, Clancy, Tolkien, Vidal und Irving, bevor er selbst mit dem Schreiben begann. Insgesamt 60 Verlage lehnten sein Roman-Debüt ab. Doch Flynn gab nicht auf und veröffentlichte es in Eigenregie. Der Auftakt einer einzigartigen Erfolgsgeschichte: ›Term Limits‹ wurde ein Verkaufsschlager, ein großer US-Verleger griff zu, die Folgebände waren fortan auf Spitzenpositionen in den Bestseller-Charts abonniert. Der Autor verstarb 2013 im Alter von 47 Jahren infolge einer Krebserkrankung. Der Anti-Terror-Kämpfer Mitch Rapp ist der Held in bisher 15 Romanen. Aufgrund des bahnbrechenden Erfolgs (Verkauf alleine in den USA schon über 20. Millionen Bücher) wird die Reihe in Absprache mit Flynns Erben inzwischen von Kyle Mills fortgesetzt.

Über Bob Dylan

Schriften 1968-2010

DOWNLOAD NOW »

Author: Greil Marcus

Publisher: N.A

ISBN: 9783841901378

Category:

Page: 639

View: 5699

Black looks

Popkultur - Medien - Rassismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Bell Hooks

Publisher: N.A

ISBN: 9783929823141

Category:

Page: 253

View: 538

Sweet Soul Music

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Guralnick

Publisher: N.A

ISBN: 9783865433213

Category: USA - Soul - Geschichte

Page: 541

View: 1355

Europas Jazz

1960–1980

DOWNLOAD NOW »

Author: Ekkehard Jost

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105608109

Category: Music

Page: 470

View: 3934

Jazz in Europa – das hieß lange Zeit soviel wie amerikanischer Jazz, unabhängig davon, ob er von amerikanischen oder europäischen Musikern dargeboten wurde. Erst mit dem Aufkommen des Free Jazz in den USA und der damit verbundenen Befreiung von den traditionellen jazzmusikalischen Ordnungsprinzipien begannen sich jüngere europäische Musiker vom Einfluß ihrer amerikanischen Leitbilder zu lösen. Dies führte in den sechziger und siebziger Jahren dazu, daß sich eine eigenständige europäische Jazzsprache entwickelte, deren bedeutendste Vertreter Ekkehard Jost hier vorstellt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Sexus und Herrschaft

Die Tyrannei des Mannes in unserer Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Kate Millett

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411209

Category: Social Science

Page: 496

View: 5463

»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.