Black Rights/White Wrongs

The Critique of Racial Liberalism

DOWNLOAD NOW »

Author: Charles W. Mills

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190245425

Category:

Page: 304

View: 9032

Liberalism is the political philosophy of equal persons - yet liberalism has denied equality to those it saw as sub-persons. Liberalism is the creed of fairness - yet liberalism has been complicit with European imperialism and African slavery. Liberalism is the classic ideology of Enlightenment and political transparency - yet liberalism has cast a dark veil over its actual racist past and present. In sum, liberalism's promise of equal rights has historically been denied to blacks and other people of color. In Black Rights/White Wrongs: The Critique of Racial Liberalism, political philosopher Charles Mills challenges mainstream accounts that ignore this history and its current legacy in self-conceivedly liberal polities today. Mills argues that rather than bracket as an anomaly the role of racism in the development of liberal theory, we should see it as shaping that theory in fundamental ways. As feminists have urged us to see the dominant form of liberalism as a patriarchal liberalism, so too Mills suggests we should see it as a racialized liberalism. It is unsurprising, then, if contemporary liberalism has yet to deliver on the recognition of black rights and the correction of white wrongs. These essays look at racial liberalism, past and present: "white ignorance" as a guilty ignoring of social reality that facilitates white racial domination; Immanuel Kant's role as the most important liberal theorist of both personhood and sub-personhood; the centrality of racial exploitation in the United States; and the evasion of white supremacy in John Rawls's "ideal theory" framing of social justice and in the work of most other contemporary white political philosophers. Nonetheless, Mills still believes that a deracialized liberalism is both possible and desirable. He concludes by calling on progressives to "Occupy liberalism!" and develop accordingly a radical liberalism aimed at achieving racial justice.

The Power of Race in Cuba

Racial Ideology and Black Consciousness During the Revolution

DOWNLOAD NOW »

Author: Danielle Pilar Clealand

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190632313

Category: Political Science

Page: 240

View: 8914

In The Power of Race in Cuba, Danielle Pilar Clealand analyzes racial ideologies that negate the existence of racism and their effect on racial progress and activism through the lens of Cuba. Since 1959, Fidel Castro and the Cuban government have married socialism and the ideal of racial harmony to create a formidable ideology that is an integral part of Cubans' sense of identity and their perceptions of race and racism in their country. While the combination of socialism and a colorblind racial ideology is particular to Cuba, strategies that paint a picture of equality of opportunity and deflect the importance of race are not particular to the island's ideology and can be found throughout the world, and in the Americas, in particular. By promoting an anti-discrimination ethos, diminishing class differences at the onset of the revolution, and declaring the end of racism, Castro was able to unite belief in the revolution to belief in the erasure of racism. The ideology is bolstered by rhetoric that discourages racial affirmation. The second part of the book examines public opinion on race in Cuba, particularly among black Cubans. It examines how black Cubans have indeed embraced the dominant nationalist ideology that eschews racial affirmation, but also continue to create spaces for black consciousness that challenge this ideology. The Power of Race in Cuba gives a nuanced portrait of black identity in Cuba and through survey data, interviews with formal organizers, hip hop artists, draws from the many black spaces, both formal and informal to highlight what black consciousness looks like in Cuba.

Dark Deleuze

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew Culp

Publisher: N.A

ISBN: 9783944233796

Category:

Page: 113

View: 6744

Black looks

Popkultur - Medien - Rassismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Bell Hooks

Publisher: N.A

ISBN: 9783929823141

Category:

Page: 253

View: 9921

Der Staat

DOWNLOAD NOW »

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 515

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Traumpfade

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Bruce Chatwin

Publisher: N.A

ISBN: 9783596509508

Category:

Page: 541

View: 9828

Englischer Autor (1940-1989). - Arkady Wolschok, ein Australier russischer Herkunft, führt den Erzähler in die mysteriöse Welt der Aborigines ein. Der Kosmopolit mit Universitätsabschluss hat Java, Indien, Afghanistan und große Teile Europas bereist. Nun versucht er im trocken-heißen Nordterritorium Australiens beim Straßen- und Eisenbahnbau oder bei Ölbohrungen zu verhindern, dass die heiligen Stätten der Aborigines zerstört werden. Aufbau: Traumpfade ist Reisebuch, Abenteuergeschichte, Ideenroman und Fortschrittssatire, geistige Autobiografie und romantische Komödie zugleich. Auf seiner Initiationsreise begegnet der Erzähler einem Panoptikum schräger Persönlichkeiten. Militante Ureinwohner verteidigen ihr Land gegen die Einflüsse der Zivilisation wie Fast Food, Alkoholismus und Umweltverschmutzung. Christliche Missionare wachen eifersüchtig über ihre”eingeborenen“Schafe, weiße Siedler breiten sich mit rücksichtsloser Arroganz aus. Bei seiner Wanderung durch das Land, das im 18. Jahrhundert von Sträflingen aus Großbritannien besiedelt wurde, trifft der Erzähler Trunkenbolde, Verrückte, Schurken und Heilige. Den Roman durchziehen Anekdoten und exotische Geschichten, grandiose Landschaftsbeschreibungen und Reflexionen über die menschliche Natur. Mitten im Erzählfluss tauchen Tagebuchnotizen und Interviews auf, u. a. mit dem Verhaltensforscher Konrad R Lorenz. Sagen, Legenden und Zitate von Buddha bis Arthur R Rimbaud, von R Herodot bis Søren R Kierkegaard verdichten das künstlerische Anliegen.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

DOWNLOAD NOW »

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 2733

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

The Time is Always Now

Black Political Thought and the Transformation of US Democracy

DOWNLOAD NOW »

Author: Nicholas Bromell

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199973431

Category: Political Science

Page: 190

View: 2328

Nick Bromell argues in The Time is Always Now that blacks' reflections on their painful experience and their ability to advocate for people 'both black and more than black' (an Obama quote) provides us with the foundation for constructing a democracy that is less angry and more welcoming of a cosmopolitan polity.

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

DOWNLOAD NOW »

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 3442

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Zwischen mir und der Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 5263

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Die Geburt des Archivs

Eine Wissensgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Markus Friedrich

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486780948

Category: History

Page: 320

View: 9476

Ein Archiv ist, was Menschen sich als Archiv denken: eine Schachtel mit der Aufschrift „Archiv“, eine Schatzkammer mit goldenen Kladden. Markus Friedrich schreibt erstmals die Geschichte des Archivs als eine Geschichte unserer Wissenskultur. An der Wende vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit wuchs europaweit die Idee, Dokumente an einem festen Ort aufzuheben. Hatte man zuvor die wichtigsten Papierstücke auf Reisen mit sich geführt, gründeten nun viele Fürsten, aber auch Kirchen und Klöster ihre eigenen Archive. Die Geschichte der Archive ist aber nicht nur eine des Bewahrens: Archive sind auch Orte des Vergessens und der Zerstörung. Feuer richteten verheerende Schäden an, ebenso Wasser und Feuchtigkeit. Und je mehr Dokumente aufbewahrt wurden, desto größer wurden die Probleme bei der Ordnung, Verwaltung und Benutzung der Dokumente, bis schließlich nicht nur das Archiv, sondern auch die Figur des Archivars geboren war.

Die Vernetzung der Welt

Ein Blick in unsere Zukunft

DOWNLOAD NOW »

Author: Eric Schmidt,Jared Cohen

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644030618

Category: Political Science

Page: 448

View: 2022

Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.

Zone One

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Colson Whitehead

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446245774

Category: Fiction

Page: 304

View: 3412

New York nach der Apokalypse: Es gibt nur noch zwei Sorten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte, die als Zombies ihr Unwesen treiben. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und die Menschheit retten. Doch ist er vielleicht selbst schon einer von ihnen? Colson Whitehead hat eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben, in der sich Trash-Talk mit feinstem Humor verbindet, ein Porträt der Megapole New York – wie sie werden könnte oder bereits schon ist.

Scham, Schuld und Notwendigkeit

Eine Wiederbelebung antiker Begriffe der Moral

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernard Williams

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3050077174

Category: Philosophy

Page: 232

View: 1510

Wie aktuell ist die Antike? Können wir Modernen von Homer etwas lernen und können wir mit Hilfe der antiken Tragödien einige tiefsitzende Mißverständnisse unserer Zeit von uns abschütteln? Auf diese Fragen antwortet Bernard Williams in einer faszinierenden Studie, die als sein Hauptwerk gilt, indem er insbesondere die antike Literatur von einseitigen modernen Deutungen befreit. Die Antike ist uns nicht nur viel näher als wir glauben, sie verfügt auch über Begriffe, die unser moralisches Selbstverständnis und die damit verbundenen unausweichlichen Konflikte besser beschreiben als unsere eigenen Begriffe.

Tim und Struppi

Tim im Kongo / [aus dem Franz. von Jens Roedler]. ...

DOWNLOAD NOW »

Author: Hergé

Publisher: N.A

ISBN: 9783551738318

Category:

Page: 62

View: 5870

Tegneserie om Tintins oplevelser under en løvejagt i Afrika