Besteuerung von Erträgen

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietmar Wellisch,Jörg Kroschel

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800638916

Category: Law

Page: 723

View: 668

Zum WerkDas Buch beschäftigt sich mit Fragen der Besteuerung des Einkommens von Einzelpersonen und Unternehmen. Gegenstand ist somit die steuerliche Erfassung von Erträgen durch die Einkommensteuer, die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer.Das Buch eignet sich für die Ausbildung und für die Praxis. Die besondere Eignung für Praktiker leitet es daraus ab, dass es anders als ein Kommentar bestimmte Sachfragen zusammenhängend abhandelt. So werden beispielsweise Fragen der Besteuerung der Altersvorsorge, von wiederkehrenden Leistungen, Betriebsaufspaltungen, der Umstrukturierung von Personengesellschaften oder der Verlustverrechnung in längeren Abschnitten systematisch abgehandelt. Insgesamt zeichnet sich das Buch dadurch aus, dass es die unübersichtliche Zahl von steuerlichen Einzelregelungen in verständlichen Sachzusammenhängen erläutert und somit die Komplexität des Ertragssteuerrechts auf den Kern der steuerlichen Behandlung zurückführt, ohne die steuerlichen Einzelregelungen zu vernachlässigen. Vorteile- Einzelregelungen in Sachzusammenhängen- Reduziert die Komplexität des Ertragsteuerrechts AutorenProf. Dr. Dietmar Wellisch, Hamburg und Prof. Dr. Jörg Kroschel, Zittau-Görlitz verfügen nicht nur über langjährige Erfahrungen in der Ausbildung an Hochschulen, sondern sind auch seit vielen Jahren als Steuerberater praktisch tätig. ZielgruppeStudierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen, des Steuerrechts an juristischen Fakultäten sowie Finanzfachhochschulen. Nachschlagewerk für die Praxis der Steuerberatung oder Finanzverwaltung.

Besteuerung von Dividendenerträgen und wesentlichen Beteiligungen

Dividendenbesteuerung/ Abgeltungssteuer und Kirchensteuer/ Veräußerungsgewinne gem. § 17 EStG/ Kapitalersetzende Darlehen und Bürgschaften/ Verlustverrechnung/ Ersatztatbestände der Veräußerung im Rahmen von § 17 EStG/ Privatdarlehen

DOWNLOAD NOW »

Author: Stephan Seltenreich,Cornelia Miertsch

Publisher: Fachmedien Recht und Wirtschaft

ISBN: 3800592142

Category: Law

Page: 120

View: 2363

Die Besteuerung von Anteilseignern ist heute komplexer und verworrener denn je. Entgegen den Beteuerungen der Politik, dass mit der Abgeltungsteuer alles einfacher werde, zeigt sich bei genauer Betrachtung, dass genau dies nicht der Fall ist, sondern durch die Trennung in Netto- und Bruttobesteuerungsprinzip sowie den hierdurch erforderlich gewordenen Harmonisierungsvorschriften gerade eine höhere Komplexität entstanden ist. Verstärkt wird dieser Befund durch den Wegfall des Eigenkapitalrechts im Zusammenhang mit der Einführung des MoMiG, das im Bereich des § 17 EStG zu großen Verwerfungen und zu Rechtsunsicherheit geführt hat, wie insbesondere der Bereich der nachträglichen Anschaffungskosten aufzeigt. Dieses Buch stellt eine Annäherung an die komplexe Besteuerung der Anteilseigner dar und versucht, insbesondere Grundstrukturen darzustellen, an denen sich der Leser bei Zweifelsfragen orientieren kann. Darüber hinaus gibt es aber auch vielfältige Hinweise zur Vertiefung der Materie. Das Buch wendet sich insbesondere an Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht, aber ebenso an Mitarbeiter in Rechtsabteilungen eines Unternehmens/Finanzdienstleisters, die sich erstmalig mit diesem Bereich der Besteuerung vertraut machen wollen oder aber mit Detail fragen hierzu befasst sind.

Besteuerung von Kapitalanlagen

Anlagen im Privatvermögen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ellen Ashauer-Moll,Saskia Bonenberger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834995207

Category: Business & Economics

Page: 239

View: 746

Der private Anleger, aber zunehmend auch Berater sind bei den zahlreichen Möglichkeiten der Kapitalanlage oft überfragt. Nicht nur die Anlageform, sondern auch die Besteuerung ist vielschichtig und will gut bedacht sein. Das Werk erläutert die Besteuerung klassischer Anlageformen und gibt zahlreiche Hinweise für die Beraterpraxis.

Kapitalertragsteuer und Abgeltungsteuer verstehen

Besteuerung von Kapitalerträgen im Privatvermögen

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver Rhodius,Johannes Lofing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834937622

Category: Business & Economics

Page: 305

View: 7862

Das Werk beantwortet alle wichtigen Fragestellungen zur Besteuerung von Kapitalerträgen im Privatvermögen. Zahlreiche praxisbezogene Fallbeispiele erläutern die Umsetzung. Das OGAW-IV Umsetzungsgesetz und die Delta-Korrektur sind bereits eingearbeitet.

Die Besteuerung von Erträgen aus ausländischen Investmentfonds unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen

DOWNLOAD NOW »

Author: Stefan Angsten

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631541647

Category:

Page: 251

View: 9624

Gegenstand der Arbeit ist die abkommensrechtliche Behandlung von Erträgen aus ausländischen Investmentfonds. Diese sind in steuerlich transparente Personengesellschaften, intransparente Kapitalgesellschaften sowie zivilrechtlich nichtrechtsfähige, aber steuersubjektfähige Sondervermögen zu gliedern. Ausgeschüttete Erträge von Kapitalgesellschaftsfonds gelten als Dividenden und können im deutschen Ansässigkeitsstaat besteuert werden. Die gleiche Rechtsfolge gilt für Sondervermögen. Abweichend hiervon kann die Investition in Personengesellschaftsfonds zu einer Steuerfreistellung führen. Inwieweit diese Einordnung in der deutschen Abkommenspraxis Bestand hat und welche Reformüberlegungen sich aus dieser Besteuerungssituation ergeben, ist eigener Untersuchungsgegenstand.

Kapitalertragsteuer und Abgeltungsteuer verstehen

Besteuerung von Kapitalerträgen im Privatvermögen

DOWNLOAD NOW »

Author: Oliver Rhodius,Johannes Lofing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658149256

Category: Business & Economics

Page: 389

View: 689

Das Werk beantwortet alle wichtigen Fragestellungen zur Besteuerung von Kapitalerträgen im Privatvermögen. Es zeichnet sich durch seinen hohen Praxisbezug, viele Fallbeispiele sowie einen Frage-Antwort-Katalog zu jedem Kapitel aus. Die 3. Auflage wurde umfassend aktualisiert und um ein Kapitel zur Abwicklung von Kapitalmaßnahmen in der Bank ergänzt.

Besteuerung von grenzüberschreitenden Kapitalanlagen bei Privatanlegern anhand von ausgewählten Anlageformen

DOWNLOAD NOW »

Author: Lutz Uhlig

Publisher: diplom.de

ISBN: 3836618524

Category: Business & Economics

Page: 105

View: 568

Inhaltsangabe:Einleitung: Home-Bias mit diesem Begriff wird im Rahmen des verhaltenswissenschaftlichen Ansatzes der Kapitalmarkttheorie, dem Behavioral Finance, eine Verhaltensanomalie bei Kapitalanlegern bezeichnet, welche die Neigung von Investoren zu einer Übergewichtung heimischer Aktien in ihren Portfolios beschreibt. Diese Tatsache steht damit im Gegensatz zu den sowohl theoretisch als auch empirisch belegten Erkenntnissen der finanzwirtschaftlichen Forschung, dass eine breite länderübergreifende Diversifikation die Vermögensanlage in Aktien hinsichtlich des Verhältnisses von Ertrag und Risiko optimiert. Zweifelsohne lässt sich diese Aussage auch auf andere Anlageklassen wie beispielsweise festverzinsliche Wertpapiere übertragen. Damit steht ein Investor, der den Aspekt einer internationalen Streuung seines Vermögens berücksichtigt, über kurz oder lang vor dem Problem der Besteuerung dieser Kapitalanlagen. Fraglich und somit Ziel der Untersuchung ist es nun, insbesondere die einkommensteuerliche Behandlung von grenz-überschreitenden Kapitalanlagen aus der Sicht eines Privatanlegers zu betrachten. Dazu werden im ersten Kapitel zunächst schwerpunktmäßig die Thematik der Doppelbesteuerung bei internationalen Transaktionen sowie die damit verbundenen Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Milderung einer Doppelbesteuerung dargestellt. Das zweite Kapitel behandelt die Grundlagen der Besteuerung von Kapitalanlagen, wobei sowohl auf die derzeitige als auch die zukünftige Rechtslage ab 2009 eingegangen wird. Die Modellierung von Steuerbelastungsvergleichen zwischen in- und ausländischen Kapitalerträgen erfolgt im dritten Kapitel. Hierbei werden zum einen allgemeingültige Aussagen über eine steuerliche Vorteilhaftigkeit oder Benachteiligung grenzüberschreitender Kapitalerträge im Kontrast zu inländischen Kapitalerträgen hergeleitet. Zum anderen verfolgt der Abschnitt das Ziel, die erhaltenen Aussagen durch konkrete Berechnungen anhand von Fallbeispielen zu unterlegen. Gegenstand des vierten Kapitels ist die Erläuterung der Besteuerung bestimmter grenzüberschreitender Anlageformen bei Privatanlegern. Im fünften Kapitel beschließt die Studie mit einem Schlusswort. Die weiteren Ausführungen beziehen sich generell auf die in Kapitel IV dargestellten Anlageformen. Damit unterbleibt insbesondere eine Betrachtung von Zertifikaten, Finanzinnovationen, Lebens- und Rentenversicherungen sowie die Behandlung von Kapitalanlagen in Fremdwährungen. Keine Erläuterung in [...]

Besteuerung von Unternehmen

Ertrag-, Substanz- und Verkehrsteuern

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfram Scheffler

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811498169

Category:

Page: 520

View: 1848

Abgeltungsteuer

Auswirkung Auf Die Besteuerung Von Kapitaleinknften

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Richter

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836677997

Category: Business & Economics

Page: 146

View: 9025

Diese Studie besch ftigt sich mit dem Themenkomplex der Unternehmensteuerreform 2008 und dem hierdurch verwirklichten Unternehmensteuerreformgesetz 2008. Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht die Einf hrung einer Abgeltungsteuer auf Eink nfte aus Kapitalverm gen. Das Ziel ist es, das System der Abgeltungsteuer in Deutschland innerhalb des Einkommensteuergesetzes kritisch kompakt darzustellen, die Auswirkungen auf einzelne Kapitalertr ge darzulegen und L sungsans tze zur steuerlichen Optimierung im Blick auf die kommenden Ver nderungen zu erarbeiten. Das Buch ist in f nf Kapitel untergliedert. Der Einleitung folgt im zweiten Kapitel zun chst die Schaffung der theoretischen und begrifflichen Grundlagen, wobei systematisch an das Kernthema herangef hrt wird. Ausgangspunkt bilden dabei das allgemeine Einkommensteuerrecht sowie im speziellen der steuerliche Umfang und die steuerliche Behandlung von Ertr gen aus Kapitalverm gen. Mit der Verabschiedung des Unternehmensteuerreformgesetz 2008 wurde implizit die Umsetzung einer Abgeltungsteuer zum 1.1.2009 auf Kapitaleink nfte begr ndet. Nach Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ab diesem Zeitpunkt und einer eingehend kritischen Wertung zur Einf hrung der Abgeltungsteuer, besch ftigt sich Kapitel drei mit den sich daraus ergebenden steuerlichen Konsequenzen f r ausgew hlte Kapitalertr ge. Daraufhin werden im vierten Kapitel konkrete L sungsans tze, unter Ber cksichtigung der Ergebnisse der vorangestellten Abschnitte, zur steuerlichen Vorbereitung und steuerlichen Optimierung, unter dem Gesichtspunkt der Abgeltungsteuer, erarbeitet. Kapitel f nf schlie t die Arbeit mit einer kritisch w rdigenden Zusammenfassung und einem weiterf hrenden Ausblick ab. Ein dem Anhang folgendes Glossar erl utert zus tzlich Fachbegriffe aus dem Finanzdienstleistungsbereich (Anlageprodukte), um das Sachverst ndnis ber den Steuersektor hinaus zu erh hen.

Besteuerung von Finanzinnovationen im Privatvermögen

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Remmel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663082784

Category: Business & Economics

Page: 290

View: 366

Matthias Remmel untersucht die Besteuerung wichtiger Finanzinnovationen im Privatvermögen und erarbeitet anhand der Beispiele Range Warrants, Index-Zertifikate und des Strippings von Bundesanleihen eine einkommensteuerliche Analyse.

Die Auswirkungen Der Neuen Abgeltungssteuer Auf Die Steuerbelastung Von Kapitalanlegern

Eine Kritische Betrachtung Mit Beispielrechnungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ulrich Kleining

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836661926

Category: Business & Economics

Page: 108

View: 3206

Im Rahmen des Unternehmenssteuerreformgesetzes 2008 wird ab dem 01.01.2009 eine Abgeltungssteuer auf private Kapitaleink nfte eingef hrt. Das Buch vermittelt praxisnah, welche Auswirkungen die neue Gesetzgebung in der Praxis f r den einzelnen Kapitalanleger erwarten l sst. An konkreten Berechnungsbeispielen werden verschiedene m gliche Fallkonstellationen durchgespielt und im Rahmen eines Vergleichs zwischen alter und neuer Gesetzgebung kritisch angewandt, analysiert und verglichen. Die g ngigsten Kapitalanlageformen werden dargestellt. Dem Leser steht damit ein praxisorientierter Leitfaden f r die private Kapitalanlageentscheidung zur Verf gung.

Besteuerung von Kapitalanlagen

Anlagen im Privatvermögen

DOWNLOAD NOW »

Author: Ellen Ashauer-Moll,Saskia Bonenberger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834995207

Category: Business & Economics

Page: 239

View: 7612

Der private Anleger, aber zunehmend auch Berater sind bei den zahlreichen Möglichkeiten der Kapitalanlage oft überfragt. Nicht nur die Anlageform, sondern auch die Besteuerung ist vielschichtig und will gut bedacht sein. Das Werk erläutert die Besteuerung klassischer Anlageformen und gibt zahlreiche Hinweise für die Beraterpraxis.

Steuerstrategien für Kapitalanleger

steueroptimiert anlegen trotz Abgeltungsteuer ; über 100 konkrete Steuertipps ; [Tipps für die Geldanlage im Inland]

DOWNLOAD NOW »

Author: Anton-Rudolf Götzenberger

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709303664

Category: Law

Page: 200

View: 4453

Änderungen in der steuerlichen Behandlung von Privatstiftungen durch das Strukturanpassungsgesetz 1996 und Reparaturgesetz 1996

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Till

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832464506

Category: Business & Economics

Page: 102

View: 6205

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die Arbeit befasst sich in der Einleitung mit der Definition der wichtigsten Begriffe in der Stiftungsthematik (Stifter, Begünstigter, Errichtung einer Stiftung, Stiftungserklärung, -urkunde, sowie den Organen und deren Aufgaben). Weiters werden die Prüfung, die Beendigung und der Widerruf einer Privatstiftung beleuchtet. In der weiteren Folge werden die Problemstellung von Private Placements sowie von ausländischen Investmentfonds diskutiert. Der Autor hat in diesem Zusammenhang seine mehrjährige Erfahrung aus der Praxis (Portfoliomanagement) verarbeitet. Änderungen in den Bereichen der steuerneutralen Kapitalrückstellungen sowie der Zuwendungen an (Letzt-)Begünstigte werden ebenso beschrieben wie die Übernahme von Belastungen in Privatstiftungen. Die betrieblich veranlaßte Privatstiftung bzw die steuerlichen Änderungen bei Kapitalerträgen werden detailliert ausgeführt und stellen eine gute Übersicht der Änderungen aufgrund des StruktAnpG 1996 dar. Im letzten Kapitel werden die ertragssteuerlichen Aspekte von Liegenschaften in Privatstiftungen beschrieben (z.B. Zuwendungen an und aus Privat- bzw Betriebsvermögen oder die laufende Ertragsbesteuerung der Privatstiftung) Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 1.Grundsätzliches zur Privatstiftung5 1.1Geschichte der Privatstiftung5 1.2PSG 19936 1.3Name der Privatstiftung6 1.4Stifter7 1.5Stiftungsvermögen8 1.6Begünstigter9 1.7Gründungsprüfung bzw. Errichtung & Entstehung einer Privatstiftung10 1.8Stiftungserklärung11 1.9Stiftungsurkunde bzw. -zusatzurkunde11 1.10Organe der Privatstiftung bzw. deren Aufgaben12 1.10.1obligatorische Organe der Privatstiftung12 1.10.2fakultative Organe der Privatstiftung13 1.11Rechnungslegung bzw. Prüfung der Privatstiftung14 1.11.1Rechnungslegung14 1.11.2Prüfung15 1.12Beendigung einer Privatstiftung16 1.13Widerruf einer Privatstiftung17 2.Gesetztechnische Veränderungen18 3.Die Gläserne Stiftung 19 3.1Steuerrechtliche Anerkennung einer Privatstiftung19 3.2Eigennützige Privatstiftungen20 3.3Zuwendungsfruchtgenuß an Anteilen an inl. Kapitalgesellschaften21 4.Private Placements22 5.Ausländische Investmentfonds24 5.1Besteuerung von Kapitalerträgen aus inländischen Investmentfonds24 5.2Besteuerung von Kapitalerträgen aus ausländischen Investmentfonds25 5.3 Ausländische Kapitalerträge nach dem Erlaß zum StruktAnpG 199626 5.4Detaillierte Betrachtung der einzelnen Arten von [...]

Das EuGHDivUmsG – Neu-„Ordnung“ des Besteuerungsregimes von Streubesitzdividenden

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Sailer

Publisher: diplom.de

ISBN: 3842842678

Category: Business & Economics

Page: 95

View: 7396

Einleitung: Der 1945 verstorbene Dramatiker Édouard Bourdet stellte zu Lebzeiten fest: ‘Mit dem Geld ist es wie mit den Frauen: Um es zu behalten, muss man sich schon darum kümmern.’ Für Unternehmen ist die seit Längerem anhaltende Niedrigzinsphase , welche trotz einer Inflation unterhalb der von der EZB festgelegten Preisstabilitätsgrenze von zwei Prozent zu weitreichenden Problemen führt, ein Trauerspiel, welches auch dem französischen Stückeschreiber hätte gefallen können. U. a. betrifft dies die Entwicklung des zu bilanzierenden bzw. zu verrechnenden Vermögens zur Erfüllung von Pensionsverpflichtungen, die in Folge gesunkener Zinsen in jüngster Vergangenheit neue Höchstwerte erreichten. Eine Möglichkeit, diesem Trend zu begegnen, ist bspw. eine Teil-Umschichtung des sog. Deckungsvermögens von Portfolien zugunsten von im Verhältnis zu festverzinslichen Wertpapieren höher rentierlichen Aktien , wie aus einer Erhebung der Beratungsgesellschaft Mercer hervorgeht . Langfrist-Studien zeigen, dass das Verfolgen einer auf Dividenden ausgelegten Anlagestrategie sowohl zu einer deutlich besseren Wertentwicklung, als auch zu einer geringeren Volatilität gegenüber Aktien bzw. Strategien, welche keine oder nicht regelmäßige Ausschüttungen berücksichtigen, führt. Im Falle der Sicherung von Pensionsverpflichtungen deutscher Unternehmen durch Aktien werden oftmals sog. Blue Chips erworben, die in Deutschland u.a. im Leitindex DAX gelistet sind. Gem. einer aktuellen Studie werden die im DAX notierenden Unternehmen für das Jahr 2013 EUR 27,9 Mrd. ausschütten, nachdem für 2012 ca. EUR 27,8 Mrd. an Anteilseigner als Verzinsung ihres eingesetzten Kapitals entrichtet wurden. Allerdings erfolgt der überwiegende Teil der Dividendenzahlungen nicht an inländische Investoren, sondern an ausländische Anleger, die mehr als die Hälfte der DAX-Wertpapiere halten (55 %), wobei insbesondere Europäer in DAX-Aktien investiert sind (ca. 25 %) . Mehr als 80 Prozent der Wertpapiere befinden sich hierbei in Streubesitz. [...]

Anlagestrategien vor der neuen Abgeltungsteuer

Gestaltungstipps für die steuereffiziente Geldanlage im In- und Ausland ; mit über 100 Praxistipps

DOWNLOAD NOW »

Author: Anton-Rudolf Götzenberger

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709301971

Category: Law

Page: 272

View: 2889

Der Abgeltungssteuer entkommen? – Götzenberger lesen Seit 1. Januar 2009 gilt die neue Abgeltungsteuer – Kapitalerträge wie Dividenden und Zinserträge, aber auch Spekulationsgewinne sowie sonstige Vermögens- und Wertzuwächse werden mit einem pauschalen Steuersatz von 25 Prozent zuzüglich Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag besteuert. Dieser Ratgeber stellt die neuen Besteuerungsgrundlagen kompakt und leicht verständlich dar, zeigt Anlageformen auf, die nicht unter die Abgeltungsteuer fallen, und gibt wertvolle Gestaltungstipps zur steueroptimalen Vermögensausrichtung nach Einführung der Abgeltungsteuer. Schwerpunktthemen sind u. a. Kapitalverlagerungen im Familienverbund, gezielte Nutzung der Sonderregelungen zur Missbrauchsverhinderung, Anlagestrategien für abgeltungsteuerfreie Immobilienanlagen, Altersvorsorgeplanung sowie das abgeltungsteuerfreie Konto im Ausland.

Unternehmenssteuerreform 2008

Kosten und Nutzen der Reformvorschläge

DOWNLOAD NOW »

Author: Lorenz Jarass,Gustav M. Obermair

Publisher: MV-Verlag

ISBN: 9783865823847

Category:

Page: 153

View: 2032