Bacterial, Phage and Molecular Genetics

An Experimental Course

DOWNLOAD NOW »

Author: U. Winkler,W. Rüger,W. Wackernagel

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642663141

Category: Science

Page: 242

View: 1925

During the mid-forties bacteria and phages were dis covered to be suitable objects for the study of genet ics. Genetic phenomena such as mutation and recombina tion, which had already been known in eukaryotes for a long time, were now shown to exist in bacteria and phages as well. New phenomena as lysogeny and trans duction were discovered, which gained great importance beyond the field of microbial genetics. Bacteria and phages are of small size, multiply rapid ly, and have chemically defined growth requirements. Many selective procedures can be applied to screen for rarely occurring mut.

Therapie bakterieller Infektionen

DOWNLOAD NOW »

Author: Erich Semenitz,Manfred Fille,Franz Allerberger,Paul Dierich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642606865

Category: Medical

Page: 118

View: 2635

Ein besonderes Anliegen dieses Buches ist es, klinisch bedeutungsvolle, exogen und endogen entstehende bakterielle Infektionen in übersichtlicher und allgemein verständlicher Form darzulegen und die unterschiedlichen Schweregrade, auch erregerbezogen, zu erläutern. Die Pharmakokinetik der Wirksubstanzen wird wegen ihrer Auswirkung beim therapeutischen Vorgehen bzw. der Wahl der Dosierungsintervalle als entscheidender Faktor für den erfolgreichen Einsatz dieser Substanzen besonders hervorgehoben. Die Erzielung wirksamer Spiegel im Serum bzw. Gewebe als Basis für einen Therapieerfolg wird in der Darstellung besonderes Gewicht gegeben.

Biologie für Mediziner

DOWNLOAD NOW »

Author: Werner Buselmaier,Joana Haussig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366256470X

Category: Medical

Page: 468

View: 6329

Dieses Lehrbuch gibt Ihnen einen vollständigen Überblick über alle biologischen Grundlagen für das Medizinstudium. Alle IMPP Prüfungsthemen sind abgedeckt und die Inhalte eng am GK orientiert um Sie effizient auf die Prüfung vorzubereiten. Zahlreiche klinische Beispiele verdeutlichen den Praxisbezug und die bewährte Didaktik hilft beim Verständnis und Lernen. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozenten, die sorgfältig das Wesentliche für Sie ausgewählt und aufbereitet haben. Der Inhalt · Zusammenfassungen und Merksätze erleichtern das Lernen · Zahlreiche Abbildungen und Tabellen zum schnellen Verständnis · Erweiterungen um neueste wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse · Viele klinische Bezüge veranschaulichen den praktischen Bezug

Welt der Bakterien, Archaeen und Viren

Ein einführendes Lehrbuch der Mikrobiologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerhard Gottschalk

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527688919

Category: Science

Page: 422

View: 926

Zeitgemäßes Wissen in Lektüre- und in Lehrbuchform. Gerhard Gottschalk vermittelt die Mikrobiologie in ihrer ganzen Breite. In 12 Teilen mit jeweils mehreren Kapiteln wird die Mikrobiologie dem Leser auf sehr verständliche Weise nähergebracht. Jedes Kapitel besteht aus einer leicht zu lesenden Beschreibung und darauf abgestimmter Lerneinheit samt Fragenkatalog. Darüber hinaus enthalten die meisten Kapitel Beiträge berühmter Wissenschaftler auf dem entsprechenden Gebiet. Historische Durchbrüche werden beschrieben und so den Studierenden Einblicke in Denk- und Planungsstrukturen von wissenschaftlichem Arbeiten vermittelt. So beschreibt beispielsweise Stefan Hell seine 2014 mit dem Nobelpreis gekrönte STED-Mikroskopie. Alle wichtigen Gebiete der Mikrobiologie, von der Evolution über den mikrobiellen Stoffwechsel und die technischen Anwendungen bis hin zum Gentransfer, zu den Endosymbionten und den Pathogenen werden abgedeckt. Auch wird den Archaea und den Viren entsprechend ihrer enormen Bedeutung ein eigener Teil gewidmet. Das Buch ist ein perfekter Begleiter für die einführende Vorlesung ?Allgemeine Mikrobiologie? sowie ein hervorragender Studienbegleiter für alle Naturwissenschaftler und Ingenieure, die Mikrobiologie als Nebenfach belegen.

Praktikum der Molekulargenetik

DOWNLOAD NOW »

Author: Ulrich Kück

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540264698

Category: Science

Page: 432

View: 9057

Der Band bietet eine gelungene Mischung aus Lehrbuchtext und Anleitung zum Experiment. Er versammelt alle Modellorganismen (Bakterien, Pilze, Algen, Pflanzen, Tiere) und behandelt die zentralen biologischen Fragen zur Molekulargenetik in folgenden Kapiteln: Einführung in die Biologie der Experimentalorganismen; Kreuzungsexperimente; DNA-Transformationsexperimente; Versuche zur RNA-Analytik, zur Analyse von Nukleinsäure-Protein-Interaktionen, zur PCR-Analytik, zur heterologen Genexpression und zum Einsatz von Reportergenen; Bioinformatik.

Gesund durch Viren

ein Ausweg aus der Antibiotika-Krise

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Häusler

Publisher: N.A

ISBN: 9783492045209

Category:

Page: 275

View: 1252

Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian Suerbaum,Gerd-Dieter Burchard,Stefan H. E. Kaufmann,Thomas F. Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662486784

Category: Medical

Page: 954

View: 4417

In diesem Lehrbuch wird die medizinische Mikrobiologie von den allgemeinen Grundlagen über die Immunologie, die Diagnostik bis hin zur Chemotherapie dargestellt. Dabei sind die Kapitel zu den einzelnen Erregern besonders übersichtlich gestaltet. Um den klinischen Bezug deutlich zu machen, gibt es eine eigene große Sektion zu den Krankheitsbildern. Ein durchdachtes Konzept macht das Lernen leicht.

Molekulargenetik

DOWNLOAD NOW »

Author: Nikolaĭ Petrovich Dubinin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cytogenetics

Page: 168

View: 6228

Antibiotika-Overkill

So entstehen die modernen Seuchen

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Blaser

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451811049

Category: Self-Help

Page: 352

View: 1052

Wir Menschen werden von zehntausenden Bakterien besiedelt. Vor allem in unserem Verdauungstrakt spielen diese Kleinstlebewesen, mit denen wir seit vielen Jahrtausenden in einer heilbringenden Symbiose leben, eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Aber das fein austarierte Gleichgewicht in dem sogenannten Mikrobiom gerät seit einigen Jahrzehnten ins Wanken - paradoxerweise durch den übermäßigen und falschen Gebrauch eines unserer wirkungsvollsten Medikamente. Die These des Autors: Durch den falschen und übermäßigen Gebrauch von Antibiotika, aber auch durch zu viele Kaiserschnittgeburten ist es zu einem fatalen Artensterben in unserem Mikrobiom gekommen - was wiederum zur massiven Zunahme der modernen Zivilisationskrankheiten Diabetes, Übergewicht, Asthma und Nahrungsmittelallergien geführt hat. Der Autor ist Professor an der NYU und einer der weltweit führenden Experten zum Thema. Seine aufrüttelnden Thesen haben weltweit für Aufsehen gesorgt.

Allgemeine und vergleichende Embryologie der Tiere

DOWNLOAD NOW »

Author: Pio Fioroni

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642847803

Category: Science

Page: 429

View: 3774

Dieses Lehrbuch für Vorlesungen und Praktika vermittelt dem Studenten - aber auch dem Lehrenden - eine breite Orientierung über die Embryologie der Tiere. Ein kürzerer allgemeiner Teil behandelt die Geschichte und Methoden des Gebietes, morphogenetische Gestaltungs- und Steuerungs- sowie Reproduktionsprinzipien, Regeneration, Altern und Mißbildungen. Der vergleichend konzipierte Hauptteil befaßt sich mit den einzelnen Phasen der Ontogenese, den Umwegen der Entwicklung, der embryonalen Ernährung, den Entwicklungstypen sowie den Beziehungen zwischen Ontogenie und Phylogenie. Den allgemeinen und vergleichenden Angaben folgt jeweils ein spezieller Teil mit Beispielen. 145 Bildtafeln, 89 Tabellen und ein auch nach Sachgebieten aufgegliedertes Literaturverzeichnis erleichtern ein vertieftes Studium dieses Fachgebietes.

Grundlagen der Evolutionsbiologie und Formalen Genetik

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürgen Tomiuk,Volker Loeschcke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662496852

Category: Science

Page: 291

View: 2800

Das Buch stellt die wichtigsten Themenkreise aus der Evolutionsbiologie und Formalen Genetik vor. In kurz gefassten Kapiteln erklären die Autoren die Bedeutung von Selektion und Zufall für die genetische Vielfalt in Populationen. Darüber hinaus werden Methoden zur Bewertung der genetischen Identität von Individuen und Populationen beschrieben, und mit Hilfe von Familienanalysen wird die Suche nach Genen im Genom erklärt. Kapitel zur allgemeinen und formalen Genetik, Epigenetik und Statistik vermitteln das genetische Grundgerüst und machen die Gedankenwelt der naturwissenschaftlich begründeten Evolutionstheorie zugänglich. Das vermittelte Wissen ist eine notwendige Voraussetzung für das Verstehen fast aller biologischen Vorgänge.

Kopfschmerzen und Migräne. Das Übungsbuch

Vorbeugen, entspannen, Schmerzen lindern

DOWNLOAD NOW »

Author: Benjamin Schäfer

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3432104685

Category: Health & Fitness

Page: 144

View: 4526

Aktiv gegen Kopfschmerzen Und wieder brummt und pocht der Schädel, als wollte er zerspringen. Jeder dritte Deutsche leidet regelmäßig unter Kopfschmerzen. Wie verlockend, einfach zur Schmerztablette zu greifen. Probieren Sie es doch mal anders! Gegen Kopfschmerzen helfen gezielte Übungen aus der Physiotherapie. Gut umsetzbar und äußerst wirkungsvoll. - Selbsttest: Welche Kopfschmerzen wollen Sie behandeln? - Die wirksamste Prävention: Tipps für die richtige Körperhaltung, Atemtechnik und körperliche Fitness. - Akute Schmerzen lindern: gezielte Muskelentspannung und Triggerpunkt-Therapie. Sagen Sie Kopfschmerzen den Kampf an.

Darstellungen der Göttin Isis in antiker Literatur

Die apuleianischen Metamorphosen und die "Ephesakia" des Xenophons von Ephesos

DOWNLOAD NOW »

Author: Carolin Gluchowski

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 365664022X

Category: History

Page: 23

View: 624

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Proseminar Antike Romane von Chariton bis Heliodor, Sprache: Deutsch, Abstract: „Una quae | est omnia | dea Isis.“ „Die Eine, die du Alle bist, Göttin Isis.” Diese Inschrift aus dem 3. Jh. n.Chr. wurde in der Provinz Latium et Campania bzw. genauer in dem Ort Capua gefunden. Die in der kampanischen Region gelegene Stadt weist auf den ersten Blick keine besondere Beziehung zu Ägypten oder allgemein dem Orient auf. Folglich scheint es legitim, die Frage zu äußern, welche Verbindung zwischen einer ägyptischen Göttin und einer römischen Stadt bestanden haben mag. Die Inschrift wirft jedoch noch eine weitere Frage auf; die Frage danach, wie die Göttin Isis in der Inschrift dargestellt wird. Kurzum: Isis – eine vielgestaltige All-Göttin? Das Anliegen der vorliegenden Hausarbeit ist es, sich den zuvor anhand der Inschrift entwickelten Fragestellungen zu nähern. Die Frage nach der Verbindung zwischen einer orientalischen Gottheit und einer römischen Stadt soll dabei lediglich kurz im ersten Kapitel beantwortet werden. Zur Beantwortung der Frage wird in diesem Kapitel der Isis-Kult als Mysterienkult eingeführt und die Ausbreitung der Isis-Mysterien in der Antike nachvollzogen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Frage, wie die Göttin Isis in antiken Quellen dargestellt worden ist. Diese Fragestellung bezieht sich auf die zweite, bezüglich der Inschrift formulierten Fragestellung: Wurde Isis neben oben genannter Inschrift auch in anderen Quellen als vielgestaltig dargestellt? Aufgrund der Vielzahl an Quellen, auf die sich die Untersuchung berufen könnte, beschränkt sich diese Hausarbeit auf literarische Quellen und weiter auf die in Latein verfassten Metamorphosen des Apuleius' aus Madauros und der in Altgriechisch verfassten Ephesiaka des Xenophons von Ephesos. Diese Einschränkung erscheint im Bezug auf das Proseminar Antike Romane von Chariton bis Heliodor, in dessen Rahmen diese Arbeit verfasst wird, sinnvoll und stellt eine Ergänzung des Themenblocks Mythologie, Religion, Riten und Feste des Proseminars dar. Das zweite Kapitel thematisiert die Isis-Darstellung in den Metamorphosen, während im dritten Kapitel die Übertragbarkeit der im zweiten Kapitel erarbeiteten Ergebnisse auf das Werk von Xenophon von Ephesos diskutiert wird. Einen Ausblick auf Isis-Adaptionen der Gegenwartsliteratur soll das vierte Kapitel gewähren.