Artificial Intelligence

Structures and Strategies for Complex Problem Solving

DOWNLOAD NOW »

Author: George F. Luger

Publisher: Pearson Higher Ed

ISBN: 0133001733

Category: Computers

Page: 784

View: 4482

This is the eBook of the printed book and may not include any media, website access codes, or print supplements that may come packaged with the bound book. Artificial Intelligence: Structures and Strategies for Complex Problem Solving is ideal for a one- or two-semester undergraduate course on AI. In this accessible, comprehensive text, George Luger captures the essence of artificial intelligence–solving the complex problems that arise wherever computer technology is applied. Ideal for an undergraduate course in AI, the Sixth Edition presents the fundamental concepts of the discipline first then goes into detail with the practical information necessary to implement the algorithms and strategies discussed. Readers learn how to use a number of different software tools and techniques to address the many challenges faced by today’s computer scientists.

Algorithmen - Eine Einführung

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 2053

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Die Wissenschaften vom Künstlichen

DOWNLOAD NOW »

Author: Herbert A. Simon

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193839

Category: Computers

Page: 241

View: 5500

Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

DOWNLOAD NOW »

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716706

Category: Social Science

Page: 528

View: 2821

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Liability for Crimes Involving Artificial Intelligence Systems

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriel Hallevy

Publisher: Springer

ISBN: 3319101242

Category: Law

Page: 257

View: 3136

The book develops a general legal theory concerning the liability for offenses involving artificial intelligence systems. The involvement of the artificial intelligence systems in these offenses may be as perpetrators, accomplices or mere instruments. The general legal theory proposed in this book is based on the current criminal law in most modern legal systems. In most modern countries, unmanned vehicles, sophisticated surgical systems, industrial computing systems, trading algorithms and other artificial intelligence systems are commonly used for both industrial and personal purposes. The question of legal liability arises when something goes wrong, e.g. the unmanned vehicle is involved in a car accident, the surgical system is involved in a surgical error or the trading algorithm is involved in fraud, etc. Who is to be held liable for these offenses: the manufacturer, the programmer, the user, or, perhaps, the artificial intelligence system itself? The concept of liability for crimes involving artificial intelligence systems has not yet been widely researched. Advanced technologies are forcing society to face new challenges, both technical and legal. The idea of liability in the specific context of artificial intelligence systems is one such challenge that should be thoroughly explored.

Artificial Intelligence and the Future of Defense

Strategic Implications For Small- and Medium-Sized Force Providers

DOWNLOAD NOW »

Author: Stephan De Spiegeleire,Matthijs Maas,Tim Sweijs

Publisher: The Hague Centre for Strategic Studies

ISBN: 9492102544

Category:

Page: 140

View: 8052

Artificial intelligence (AI) is on everybody’s minds these days. Most of the world’s leading companies are making massive investments in it. Governments are scrambling to catch up. Every single one of us who uses Google Search or any of the new digital assistants on our smartphones has witnessed first-hand how quickly these developments now go. Many analysts foresee truly disruptive changes in education, employment, health, knowledge generation, mobility, etc. But what will AI mean for defense and security? In a new study HCSS offers a unique perspective on this question. Most studies to date quickly jump from AI to autonomous (mostly weapon) systems. They anticipate future armed forces that mostly resemble today’s armed forces, engaging in fairly similar types of activities with a still primarily industrial-kinetic capability bundle that would increasingly be AI-augmented. The authors of this study argue that AI may have a far more transformational impact on defense and security whereby new incarnations of ‘armed force’ start doing different things in novel ways. The report sketches a much broader option space within which defense and security organizations (DSOs) may wish to invest in successive generations of AI technologies. It suggests that some of the most promising investment opportunities to start generating the sustainable security effects that our polities, societies and economies expect may lie in in the realms of prevention and resilience. Also in those areas any large-scale application of AI will have to result from a preliminary open-minded (on all sides) public debate on its legal, ethical and privacy implications. The authors submit, however, that such a debate would be more fruitful than the current heated discussions about ‘killer drones’ or robots. Finally, the study suggests that the advent of artificial super-intelligence (i.e. AI that is superior across the board to human intelligence), which many experts now put firmly within the longer-term planning horizons of our DSOs, presents us with unprecedented risks but also opportunities that we have to start to explore. The report contains an overview of the role that ‘intelligence’ - the computational part of the ability to achieve goals in the world - has played in defense and security throughout human history; a primer on AI (what it is, where it comes from and where it stands today - in both civilian and military contexts); a discussion of the broad option space for DSOs it opens up; 12 illustrative use cases across that option space; and a set of recommendations for - especially - small- and medium sized defense and security organizations.

Risikobeurteilung von Bilanzmanipulationen

Eine empirische Analyse

DOWNLOAD NOW »

Author: Andreas Schiel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834935360

Category: Business & Economics

Page: 279

View: 8316

Die Risikobeurteilung von Bilanzmanipulationen ist eine der schwierigsten Aufgaben der gesetzlichen Jahresabschlussprüfung, die in hohem Maß mit prüferischem Ermessen verbunden ist. Andreas Schiel entwickelt prototypisch ein wissensbasiertes System, mit dessen Hilfe das Manipulationsrisiko zuverlässiger als bisher möglich beurteilt werden kann. Auf der Basis einer empirischen Studie unter deutschen Wirtschaftsprüfern sammelt der Autor vorhandenes Wissen über die Risikobeurteilung von Bilanzmanipulationen in der Prüfungspraxis und bereitet dieses systematisch auf.

Encyclopedia of Computer Science and Technology

DOWNLOAD NOW »

Author: Phillip A. Laplante

Publisher: CRC Press

ISBN: 1351652494

Category: Computers

Page: 1500

View: 5333

With breadth and depth of coverage, the Encyclopedia of Computer Science and Technology, Second Edition has a multi-disciplinary scope, drawing together comprehensive coverage of the inter-related aspects of computer science and technology. The topics covered in this encyclopedia include: General and reference Hardware Computer systems organization Networks Software and its engineering Theory of computation Mathematics of computing Information systems Security and privacy Human-centered computing Computing methodologies Applied computing Professional issues Leading figures in the history of computer science The encyclopedia is structured according to the ACM Computing Classification System (CCS), first published in 1988 but subsequently revised in 2012. This classification system is the most comprehensive and is considered the de facto ontological framework for the computing field. The encyclopedia brings together the information and historical context that students, practicing professionals, researchers, and academicians need to have a strong and solid foundation in all aspects of computer science and technology.

Principia mathematica

Vorwort und Einleitungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: 9783518281932

Category: Mathematische Logik

Page: 167

View: 4308

Die Zukunft der Intelligenz

wie das Gehirn funktioniert, und was Computer davon lernen können

DOWNLOAD NOW »

Author: Jeff Hawkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783499621673

Category:

Page: 315

View: 6471

Alan Turing, Enigma

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew Hodges

Publisher: Springer

ISBN: 9783709158326

Category: Computers

Page: 662

View: 6729

Alan Turing, Enigma ist die Biographie des legendären britischen Mathematikers, Logikers, Kryptoanalytikers und Computerkonstrukteurs Alan Mathison Turing (1912-1954). Turing war einer der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts und eine höchst exzentrische Persönlichkeit. Er gilt seit seiner 1937 erschienenen Arbeit "On Computable Numbers", in der er das Prinzip des abstrakten Universalrechners entwickelte, als der Erfinder des Computers. Er legte auch die Grundlagen für das heute "Künstliche Intelligenz" genannte Forschungsgebiet. Turings zentrale Frage "Kann eine Maschine denken?" war das Motiv seiner Arbeit und wird die Schlüsselfrage des Umgangs mit dem Computer werden. Die bis 1975 geheimgehaltene Tätigkeit Turings für den britischen Geheimdienst, die zur Entschlüsselung des deutschen Funkverkehrs führte, trug entscheidend zum Verlauf und Ausgang des Zweiten Weltkriegs bei.

Die Grundlagen der Arithmetik

eine logisch mathematische Untersuchung über den Begriff der Zahl

DOWNLOAD NOW »

Author: Gottlob Frege

Publisher: N.A

ISBN: 9783150084250

Category: Arithmetic

Page: 159

View: 1847

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

DOWNLOAD NOW »

Author: Elizabeth Kolbert

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740628

Category: Technology & Engineering

Page: 312

View: 1324

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Modeling Techniques in Predictive Analytics

Business Problems and Solutions with R, Revised and Expanded Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas W. Miller

Publisher: FT Press

ISBN: 0133886190

Category: Computers

Page: 384

View: 2706

To succeed with predictive analytics, you must understand it on three levels: Strategy and management Methods and models Technology and code This up-to-the-minute reference thoroughly covers all three categories. Now fully updated, this uniquely accessible book will help you use predictive analytics to solve real business problems and drive real competitive advantage. If you’re new to the discipline, it will give you the strong foundation you need to get accurate, actionable results. If you’re already a modeler, programmer, or manager, it will teach you crucial skills you don’t yet have. Unlike competitive books, this guide illuminates the discipline through realistic vignettes and intuitive data visualizations–not complex math. Thomas W. Miller, leader of Northwestern University’s pioneering program in predictive analytics, guides you through defining problems, identifying data, crafting and optimizing models, writing effective R code, interpreting results, and more. Every chapter focuses on one of today’s key applications for predictive analytics, delivering skills and knowledge to put models to work–and maximize their value. Reflecting extensive student and instructor feedback, this edition adds five classroom-tested case studies, updates all code for new versions of R, explains code behavior more clearly and completely, and covers modern data science methods even more effectively. All data sets, extensive R code, and additional examples available for download at http://www.ftpress.com/miller If you want to make the most of predictive analytics, data science, and big data, this is the book for you. Thomas W. Miller’s unique balanced approach combines business context and quantitative tools, appealing to managers, analysts, programmers, and students alike. Miller addresses multiple business cases and challenges, including segmentation, brand positioning, product choice modeling, pricing research, finance, sports, text analytics, sentiment analysis, and social network analysis. He illuminates the use of cross-sectional data, time series, spatial, and spatio-temporal data. You’ll learn why each problem matters, what data are relevant, and how to explore the data you’ve identified. Miller guides you through conceptually modeling each data set with words and figures; and then modeling it again with realistic R programs that deliver actionable insights. You’ll walk through model construction, explanatory variable subset selection, and validation, mastering best practices for improving out-of-sample predictive performance. Throughout, Miller employs data visualization and statistical graphics to help you explore data, present models, and evaluate performance. This edition adds five new case studies, updates all code for the newest versions of R, adds more commenting to clarify how the code works, and offers a more detailed and up-to-date primer on data science methods. Gain powerful, actionable, profitable insights about: Advertising and promotion Consumer preference and choice Market baskets and related purchases Economic forecasting Operations management Unstructured text and language Customer sentiment Brand and price Sports team performance And much more

Die Programmiersprache Ruby

DOWNLOAD NOW »

Author: David Flanagan,Yukihiro Matsumoto

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218747

Category: Object-oriented programming (Computer science)

Page: 464

View: 7933

"Die Programmiersprache Ruby" ist das magebliche Handbuch zu Ruby mit einer umfassenden Beschreibung der Sprachversionen 1.8 und 1.9. Es wurde fur erfahrene Programmierer geschrieben, die sich neu in Ruby einarbeiten wollen, und fur Ruby-Programmierer, die ihr Wissen erweitern und Ruby besser beherrschen wollen. Dieses Buch dokumentiert Ruby umfassend, jedoch ohne den Formalismus einer Sprachspezifikation. Ruby vom Feinsten Dieses Handbuch beginnt mit einem Tutorial zum Schnelleinstieg in die Sprache Ruby und erklart sie dann detailliert auf allen Ebenen: Lexikalische und syntaktische Struktur von Ruby-Programmen, Datentypen und Objekte, Ausdrucke und Operatoren, Anweisungen und Kontrollstrukturen, Methoden, Procs, Lambdas und Closures, Klassen und Module, Reflection und Metaprogrammierung und die Ruby-Plattform API der Ruby-Plattform Die Programmiersprache Ruby beinhaltet eine umfassende Einfuhrung in die machtige API der Ruby-Plattform und stellt - mit ausfuhrlich kommentiertem Code - die Moglichkeiten von Ruby in Bezug auf Textbearbeitung, mathematische Berechnungen, Collections, Ein-/Ausgabe, Netzwerkverarbeitung und Concurrency vor. Wenn Sie Ruby wirklich verstehen wollen, ist dies das Buch, das Sie brauchen.