Banipal

Magazine of Modern Arab Literature

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Arabic literature

Page: N.A

View: 2077

Lonely Planet Reiseführer Dubai & Abu Dhabi

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrea Schulte-Peevers,Jenny Walker

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3829789793

Category: Travel

Page: 592

View: 729

Lonely Planet E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 1. deutsche Auflage 2016 Mit dem Lonely Planet Dubai auf eigene Faust durch die Stadt am Persischen Golf. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf rund 300 Seiten geben die Autorinnen sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Besuchen Sie eine Stadt, die keinen Stillstand zu kennen scheint und über zahlreiche Superlative verfügt: das höchste Gebäude der Welt, eine künstliche Insel, die in Form einer Palmenkrone ins Meer gebaut wurde und eine Achterbahn, die in 4,9 sec. von 0 auf 240 beschleunigt. Machen Sie einen Bummel durch die Souks von Deira, spazieren Sie in Bur Dubai am Wasser entlang, entspannen Sie sich in einem Shisha-Cafe in Abu Dhabi oder besuchen Sie ein Kamelrennen in Al Wathba. Und wo übernachten und essen? Für jeden Stadtteil gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch eingestreute Infokästen, die Besonderheiten oder nützlichen Empfehlungen enthalten, ein Farbkapitel zu den 10 Highlights, das Lust auf Land und Leute macht, Übersichts- und Detailkarten, einen herausnehmbaren City-Plan und –damit Sie gut durch die Stadt kommen- einen Sprachführer. Der Lonely-Planet- Reiseführer Budapest ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet in der Tasche sind Sie bestens gerüstet. Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Selling rights

Rechte vermarkten

DOWNLOAD NOW »

Author: Lynette Owen

Publisher: N.A

ISBN: 9783930120062

Category:

Page: 262

View: 3725

Das Kairenisch-Arabische

eine Grammatik

DOWNLOAD NOW »

Author: Manfred Woidich

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447053150

Category: Foreign Language Study

Page: 444

View: 6222

Das Kairenische, oft schlicht Agyptisch-Arabisch genannt, dient als allgemeine Umgangssprache Agyptens, die auch in Radio, Film und Fernsehen dominiert. Es verfugt uber eine beachtliche Tradition als geschriebene Sprache in Form von Theaterstucken, Poesie und immer haufiger auch Prosatexten. Daruber hinaus wird es in der ganzen arabischen Welt vom Golf bis zum Atlantik gut verstanden und kann dort als Verstandigungsmittel dienen. Obwohl haufig untersucht und in Elementarlehrbuchern beschrieben, ist seit Wilhelm Spittas Grammatik von 1880 keine allgemein zugangliche umfassende Beschreibung dieses Dialekts mehr erschienen. Manfred Woidichs Referenzgrammatik versucht diese Lucke zu fullen und bietet auf der Grundlage von zeitgemassen Daten, schriftlichen wie mundlichen Quellen sowie unter Mitarbeit von zahlreichen Muttersprachlern eine systematische Darstellung von Phonologie, Morphologie und insbesondere der Syntax, ohne irgendeiner sprachwissenschaftlichen Schule verpflichtet zu sein. Paradigmentafeln, bibliographische Angaben und Indices runden die Arbeit ab.

Strukturen der Syntax

DOWNLOAD NOW »

Author: Noam Chomsky

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110813629

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 136

View: 351

Der siebte Mensch

Eine Geschichte über Migration und Arbeit in Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: John Berger,Jean Mohr

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104901619

Category: Fiction

Page: 256

View: 8405

Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der Migration widmete – und es ist wie ›Sehen‹ längst ein Klassiker der Moderne. Die Neuausgabe erscheint mit einem aktuellen Vorwort von John Berger. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton

Interkulturelle Zusammenarbeit

Kulturen — Organisationen — Management

DOWNLOAD NOW »

Author: Geert Hofstede

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322900371

Category: Social Science

Page: 328

View: 3464

Ende der 60er Jahre beschäftigte ich mich eher zufällig mit kulturellen Unterschiede- und stieß dabei auf umfangreiches Material für eine Studie. Als Ergebnis dieser Studie wurde im Jahr 1980 ein Buch zu diesem Thema mit dem Titel Culture's Consequences veröffentlicht. Es war bewußt für ein Fachpublikum geschrieben, denn es weckte Zweifel an der Allgemeingültigkeit traditioneller Lehren der Psychologie, Organisationssoziolo gie und Manag!!menttheorie: ich mußte daher sowohl die theoretische Argumentation darlegen, als auch Basisdaten und die statistischen Verfahren angeben, an hand derer ich meine Thesen aufstellte. Die 1984 erschienene Taschenbuchausgabe verzichtete auf Basisdaten und Statistik, war ansonsten aber mit der gebundenen Ausgabe von 1980 identisch. Culture's Consequences erschien in einer Zeit, als das Interesse an kulturellen Unterschie den sowohl zwischen Ländern als auch zwischen Organisationen rapide anstieg; es gab damals kaum empirisch gestützte Informationen zu diesem Thema. Die Unterschiede zwischen Ländern waren zwar auch in dem vorherigen Buch enthalten, aber vielleicht waren es zu viele auf einmal. Offensichtlich haben sich viele Leser nur mit einem Teil des Inhalts befaßt. Viele Leute, die sich auf das Buch berufen, behaupten beispielsweise, ich hätte die Wertvorstellungen von IBM-(oder "Hermes-") Führungskräften untersucht. Die von mir verwendeten Daten bezogen sich auf IBM-Mitarbeiter, und wie das Buch selbst zeigte, ist dies ein erheblicher Unterschied.

Heimatländer der Phantasie

DOWNLOAD NOW »

Author: Salman Rushdie

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641144116

Category: Fiction

Page: 544

View: 4740

Die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo Geschichten erzählt werden. »Heimatländer der Phantasie« ist eine Sammlung von Essays, Rezensionen und Glossen, die Salman Rushdie in den Jahren 1982 bis 1991 für bedeutende Zeitungen und Zeitschriften verfasst hat. Neben politischen und gesellschaftlichen Themen bilden Literaturkritiken einen Schwerpunkt. Rushdie setzt sich u.a. mit den Werken von Gabriel Garcia Manquez, Günter Grass oder Mario Vargas Llosa auseinander und reflektiert dabei auch seine eigene literarische Entwicklung. Denn die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo jemand eine Geschichte erzählt – auf wen könnte das besser zutreffen, als auf Rushdie, der zwischen den Kulturen lebt und sich durch das Schreiben eine Heimat zurückerobert?

Nach Babel

Aspekte der Sprache und des Übersetzens

DOWNLOAD NOW »

Author: George Steiner

Publisher: N.A

ISBN: 9783518297254

Category: Language and languages

Page: 487

View: 8972

Prinzessin Aubergine

Märchen aus dem Pandschab

DOWNLOAD NOW »

Author: Flora Annie Steel

Publisher: N.A

ISBN: 9783717540564

Category:

Page: 93

View: 4790

Spoken and Written Language

Relations Between Latin and the Vernacular Languages in the Earlier Middles Ages

DOWNLOAD NOW »

Author: Mary Garrison,A. P. Orbán,Marco Mostert

Publisher: Brepols Pub

ISBN: 9782503507705

Category: History

Page: 364

View: 1266

The linguistic situation of medieval Europe has sometimes been characterized as one of diglossia: one learned language, Latin, was used for religion, law, and documents, while the various vernaculars were used in other linguistic registers. Informing the relationship between Latin and the vernaculars was the choice of Latin as the language of the Western Roman Empire and the Roman Church. This choice entailed the possibility of a shared literary culture and heritage across Europe, but also had consequences for access to that heritage. Scholarship on the Romance languages has contested the relevance of the term diglossia, and the divergence between written or spoken Latin and Romance is a subject of energetic debate. In other linguistic areas, too, questions have been voiced. How can one characterize the interaction between Latin and the various vernaculars, and between the various vernaculars themselves? To what extent could speakers from separate linguistic worlds communicate? These questions are fundamental for anyone concerned with communication, the transmission of learning, literary history, and cultural interaction in the Middle Ages. This volume contains contributions by historians, cultural historians, and students of texts, language, and linguistics, addressing the subject from their various perspectives but at the same time trying to overcome familiar disciplinary divisions.

Shah Rukh Can

das Leben des Superstars Shah Rukh Khan

DOWNLOAD NOW »

Author: Mushtaq Shiekh

Publisher: Rapid Eye Movies

ISBN: 9783981182231

Category:

Page: 315

View: 5753